PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ACE Europa - taugt das was?



captain hook
18.07.2016, 15:06
Asiancycleexpress hat jetzt ja einen europäischen Ableger.

Hat da schon jemand bestellt? Wie ist der Kontakt? Wie sind die Lieferzeiten? Wie ist die Qualität? etc...

Hab da jetzt mal was in den Warenkob gelegt und lande dann auf einem englischen Bestellformular. Das Impressum zeigt aber eine deutsche Anschrift und einen deutschen Handelsregistereintrag.

Ist das eine zuverlässige Quelle?

flinker Fuß
18.07.2016, 16:34
Hab mir dort vor ein paar Wochen die 350R55C Carbonclincher gekauft.
War zuvor auch erst skeptisch, nachdem ich bei einem anderen Laufradbauer eine nicht enden wollende Lieferzeit
Odyssee hinter mir hatte.

Auf Anfrage per Mail wurde mir versichert innerhalb 1 Woche zu liefern. Also habe ich sie bestellt, sogar noch zum
Angebotspreis von 789,-€. Tatsächlich klingelte der Postbote nach 5 Tagen bei mir.

Sehr gut verpackt und einwandfreies Finish nach dem Auspacken. Allerdings war der falsche Zahnkranzkörper verbaut.
Nach sofortiger Reklamation erhielt ich umgehend den richtigen zugesandt, ohne den falschen zurückschicken zu müssen.
Service klappt also.

Nun bin ich ca. 1000 Km damit gefahren und kann nichts nachteiliges über diesen Laufradsatz sagen. Laufen ohne Schlag
schön rund.

Also klare Kaufempfehlung. :smile:

Beaver
18.07.2016, 18:25
Wie ist denn die Seitenwindempfindlichkeit bei den 55mm?

flinker Fuß
18.07.2016, 18:59
Bedingt durch die Breite und die ausgeprägte U-Shape Form, aber auch möge mein Gewicht von 91 Kg eine Rolle spielen,
ist bei Crosswind das Rad nicht als nervös zu bezeichnen.

Freihändig fahren mach ich aber doch besser nicht. :D