PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von welchem Hersteller ist der Freilaufkörper



rsc wi
19.07.2016, 10:41
Hallo

Kann mir vllt. einer sagen von welchem Hersteller (verbaut bei den 2010er planet-x Laufrädern) dieser Freilauf ist?

http://d2plslj6xljffa.cloudfront.net/imgs/products/px/950x600_constWH/HSFH-S11-C50_P1.jpg?v=s

Die Bezeichnung/Teilenummer auf dem Freilaufkörper fängt mit JB7 an (jb7-t04011300015-c)

Flojo13
19.07.2016, 10:45
Sieht für mich aus wie ein Bitex Freilauf.

Muss mich korrigieren, die haben mehr Sperrklinken. Sorry.

at59
19.07.2016, 10:54
So einen habe ich von Radplan Delta, und der verbaut Chosen und Novatec.
Mehr kann ich dir nicht sagen.
johann

http://www.radplan-delta.de/bin/naben/novatec_hr_32l.html

Marco Gios
19.07.2016, 10:56
Novatec ist es jedenfalls nicht, die haben nicht solche Kegelrollenlager.

schnellerpfeil
19.07.2016, 11:02
100% Novatec

rsc wi
19.07.2016, 11:02
Sind ähnlich, haben aber anderen Achsdurchmesser :-(. So eine Nabe habe ich zuhause rumliegen, der Freilauf passt aber nicht.

So einen habe ich von Radplan Delta, und der verbaut Chosen und Novatec.
Mehr kann ich dir nicht sagen.
johann

http://www.radplan-delta.de/bin/naben/novatec_hr_32l.html

at59
19.07.2016, 11:09
Sind ähnlich, haben aber anderen Achsdurchmesser :-(. So eine Nabe habe ich zuhause rumliegen, der Freilauf passt aber nicht.
Dann könnt ihr doch tauschen!

•Žarko
19.07.2016, 16:33
Der Kegelrolleneinsatz wurde 'nachträglich' eingepresst.
sieht mir sehr stark nach einem Novatec Freilauf aus.
Bzw, wird er sehr sicher von Joytec fabriziert,

schnellerpfeil
19.07.2016, 17:28
Vielleicht ist das ja hier glaubhaft... :)
http://www.dhsbikeparts.ro/downloads/cassbody-compatibility-allupdate2012-02-08.pdf

Das ist auch kein Kegelrollenlager. Ohne "Kegel" passt das besser.

Luigi_muc
19.07.2016, 17:38
Wozu ist das nadellager? Entfällt dann eins der rillenkugellager oder ist es zusätzlich für ganz kräftige Fahrer?

schnellerpfeil
19.07.2016, 18:01
Hohe Traglast und unempfindlicher gegen axiale Belastung. Ein Rillenkugellager fällt weg. So außergewöhnlich ist das gar nicht in Fahrradnaben. King macht das und in den alten Acros Freiläufen war das auch so gelöst. Ist eben etwas aufwändiger in der Fertigung.

PAYE
19.07.2016, 18:08
Hohe Traglast und unempfindlicher gegen axiale Belastung. Ein Rillenkugellager fällt weg. So außergewöhnlich ist das gar nicht in Fahrradnaben. King macht das und in den alten Acros Freiläufen war das auch so gelöst. Ist eben etwas aufwändiger in der Fertigung.

Du meinst z.B. die Acros Road 54 Nabe? :)

schnellerpfeil
19.07.2016, 18:11
Du meinst z.B. die Acros Road 54 Nabe? :)

Ja, zB... Hatten die bis ca. 2012/13 alle. Ich glaube aber Deine haben schon 2 RKL.

Luigi_muc
19.07.2016, 18:40
Joa bei anderen kenn ich das schon auch. MMn auch sinnvoll, wobei die axiallasten dann ja vom anderen Lager aufgenommen werden. Die sollten aber ja nicht arg hoch sein.
Nur bei Novatec hab ichs noch nicht gesehen und ich finds ungewöhnlich dass ein Hersteller verschiedene Konzepte verwendet. Im Normalfall ist man ja von einem überzeugt und nicht unschlüssig:) daher hätt mich interessiert in welchen naben die Lager verbaut sind. Also eher die billigsten, die schwereren oder so

•Žarko
19.07.2016, 21:33
Meinte natürlich Nadellager.
An der Stelle verbaut stabilisiert es vor allem gegen Stauchung und Verwindung/Durchbiegung unter Last damit auch Versagen der Sperrklinken z.B

*kegelrollen findet man in alten stronglight steuersätzen z.B