PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DI2 Kabel verstecken



tommyb
21.07.2016, 15:33
Hi,

ich wollte gerne mal wissen wie Ihr eure DI2 Kabel so versteckt habt?

Bei meinem Specialized läuft das Kabel von der vorderen junction oben am Eingang vom hinteren Bremszug rein, und derzeit habe ich das DI2 Kabel einfach um diesen Bremszug spiralförmig drum herum gewickelt...

Bei den Rädern von Tinkoff habe ich allerdings eine elegantere Lösung gesehen, mit einer Art Gummischlauch, siehe Bild:

571004
571005


Weis jemand wo man sowas bekommt oder habt Ihr bessere Ideen?

Grand Pedaleur
21.07.2016, 15:43
Das ist normaler Schrumpfschlauch, hab das an meinem F8 auch so gelöst. Bei mir verschwindet die Junction Box auch unter dem Garmin, mein Vorbau wird durch kein hässliches Gummiband verschandelt :D

ChristophK.
21.07.2016, 15:43
sieht nach einem Schrumpfschlauch aus:

http://www.ebay.de/itm/Schrumpfschlauch-Sortiment-100-tlg-Set-in-Box-Schrumpfschlauche-versch-Farben-/271399674542?var=&hash=item3f30ae62ae:m:md9qhAwltCRZDxZ4cw808lA

norman68
21.07.2016, 15:46
Hi,

ich hab wo es möglich ist von der Art der Verlegung einfach das Kabel mit der Aussenhülle an ein oder zwei Stellen mit schwarzen Klebeband befestigt. Wenn dir das nicht gut genug ist kannst mal in Computerzubehörladen schauen nach Spiralschlauch für Kabel. Sollte so in der Art sein was du suchst.

olibolib
21.07.2016, 16:26
https://www.rosebikes.de/artikel/zugummantelung---von-unserer-neumontage-tausendfach-verwendet--/aid:50495

LanceArm
21.07.2016, 21:52
Hi,


ich klinke mich hier mal ein,
Ich habe die Di2 Schalter SW-R671 am Rad:

http://cycle.shimano-eu.com/content/dam/shimanoweb/bike/sac-bike/en/products/sw-r671/carousel-images/SW-R671_940x400_v1_m56577569830912701.png.swimg.detai llarge.png

Hat irgendjemand eine Idee, wie man das Kabel auch in das Rohr einführt, in das der Expander gesteckt wird?
Durch die Bohrung passt es ganz knapp nicht.

Jetzt läuft da sKabel wie auf diesem Bild ein paar cm außen lang und geht dann durchs erste Rohr rein:

http://cdn-ak.f.st-hatena.com/images/fotolife/k/kamikamibell/20121103/20121103224122.jpg

Staubsauger
22.07.2016, 10:05
Hat irgendjemand eine Idee, wie man das Kabel auch in das Rohr einführt, in das der Expander gesteckt wird?
Durch die Bohrung passt es ganz knapp nicht.

Jetzt läuft da sKabel wie auf diesem Bild ein paar cm außen lang und geht dann durchs erste Rohr rein

Habe ich bei mir auch so, die ersten cm aussen, mich stört es nicht, da es sowieso mit Lenkerband umwickelt ist.

LanceArm
22.07.2016, 21:24
Mich stört es aber :D

Gibts keine Lösung?

simosta
22.07.2016, 22:44
Ja, es gibt eine Lösung. Das Ding ohne Kabel montieren.
Dann das Kabel durch den Innensechskant führen.
Ich hoffe das ist verständlich. Bin mir grad nicht so sicher, kann es aber nicht beser ausdrücken

LanceArm
22.07.2016, 22:54
Das Kabel passt nicht durch den Innensechskant.

Der Stecker ist zu groß.

kleinerblaumann
23.07.2016, 00:05
Das Kabel passt nicht durch den Innensechskant.

Der Stecker ist zu groß.

Aufbohren. Wollte ich bei mir auch schon gemacht haben, bin aber noch nicht dazu gekommen. Ich weiß also nicht genau, wie gut das geht.

LanceArm
23.07.2016, 10:29
Aufbohren. Wollte ich bei mir auch schon gemacht haben, bin aber noch nicht dazu gekommen. Ich weiß also nicht genau, wie gut das geht.

Das geht gar nicht.

Das Problem ist, dass der Innensechskant kleiner ist, als die Bohrung. Muss er ja auch, damit man den Inbus einstecken kann.
Wenn man den Innensechskant aufbohrt, ist er rund. Dann kann man die Schraube nicht mehr festschrauben und der Expander dehnt sich nicht.

Die einzige Möglichkeit wäre es, erst festzuschrauben und dann aufzubohren. Dann kann man die Dinger aber nicht mehr lösen.

dr3do
23.07.2016, 10:53
Dann kann man die Schraube nicht mehr festschrauben und der Expander dehnt sich nicht.
Die einzige Möglichkeit wäre es, erst festzuschrauben und dann aufzubohren. Dann kann man die Dinger aber nicht mehr lösen.
Für den Vorbau gibt's Di2-taugliche Expander (um den Akku im Steuerrohr unterzubringen und das Kabel rauszuführen). Die haben eine Art Schlitz um das Kabel durchzuführen. Evtl. kannst du deinen Expander dahingehend modifizieren?

simosta
23.07.2016, 11:18
Das Kabel passt nicht durch den Innensechskant.

Der Stecker ist zu groß.
Ging bei mir ohne Bohren.

kleinerblaumann
23.07.2016, 11:57
Ging bei mir ohne Bohren.

Ich habe die Dura Ace Variante (also ein Knopf je Shifter) und da geht das auch nicht.

LanceArm
23.07.2016, 22:14
Für den Vorbau gibt's Di2-taugliche Expander (um den Akku im Steuerrohr unterzubringen und das Kabel rauszuführen). Die haben eine Art Schlitz um das Kabel durchzuführen. Evtl. kannst du deinen Expander dahingehend modifizieren?

Es geht um die Schalter von oben aus dem Bild. Sw-r671.
Die sind am Ende vom Zeitfahraufsatz.
Die Kabel sollen in die Rohre vom Aufsatz. Es geht nicht um den Rahmen oder den Vorbau oder die Aheadkappe.