PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 8/16



rumplex
30.07.2016, 11:57
Die August-Ausgabe ist unterwegs.

Themen u.a.:

- Test Aero-Laufräder
- Werksbesuch bei Shimano
- Großer Rückblick TdF
- Vorschau Olympische Spiele
- Vorschau Vuelta

plus sehr ausgeklügelter Ratgeber für Gebrauchtradkauf.

RS1325
30.07.2016, 14:56
Licht & Schatten ! Es ist für mich nur schwer nachvollziehbar warum man beim Revierguide Rio , in einem absolut "schwierigen" Umfeld, 3 Tourbeschreibungen abgedruckt sind während man beim attraktiven Nahziel Thüringerwald mit Tourvorschlägen geizt.
Der absolute Klopper für mich sind die Statements von Herrn Zedler bim Gebrauchtkauf "die Gabel würde ich daher immer austauschen". Was soll das ? Absicht, gezielte Verunsicherung von Kaufinteressenten ?

PAYE
30.07.2016, 17:45
Den Artikel über den Werksbesuch bei Shimano fand ich gut.
Sowas in der Art möchte ich in einer Rennrad-Zeitschrift öfters lesen!

la devinette
30.07.2016, 18:00
Mhh ...

Die Recherche der Team-Räder, auf Seite 3 angekündigt, ist dann hinten aus dem Heft gefallen?

Das Doppelseitenbild von Rudi Altig plus Mini-Text halte ich für sehr sehr mager und ist ihm wirklich nicht würdig. Kommt da noch was?

25 Jahre INternet war wohl ein Lückenfüller. Mh.

Den Artikel über Rio fand ich ganz gut. Ob es dann auch Tourenvorschläge braucht weiß ich jetzt nicht aber OK. Immerhin zweigt es auch den Wandel auf, den eine Stadt in relativ kurzer Zeit nehmen kann. So etwas ist in D-Land so kaum denkbar.

Die Tour-Nachbetrachtung wie immer über das direkte Renngeschehen sehr dünn. Ja, der Artikel der Tour aus der Sicht von Bora ist gut geschrieben und nicht verkehrt, aber etwas mehr Rennen hätte es gerne geben können.

Gebrauchtkauf zeigt gut die manchmal abgehobenen Preisvorstellungen in Kleinanzeigen. Einige Seiten weiter hinten in den privaten Anzeigen gut zu sehen. Wahnsinn, was manche Leute für Preisvorstellungen haben.

Laufradtest. Ja, passt.

Shimano? Sehr gut! Leider noch kein ausführlicher Fahrbericht/Test der neuen Gruppe.:( ;)

Ordentlicher Fettauftrag im Tretlager in der Werkstatt.:eek:

Aviva Womens Tour - top!

Der Reiseteil ist dünn diesmal. Sehr, sehr dünn.

Brägel war mal wieder gut. Schwankt in letzter Zeit aber sehr.

PAYE
30.07.2016, 21:45
...
Laufradtest. Ja, passt.

...

Wobei hier noch anzumerken ist, dass die Carbonfelgen von Reynolds (58 Aero), Lambda Racing (CC 50/60), slowbuild wheels (CC 38) alle drei als ungeeignet für steile Abfahrten/ Bergfahrten eingestuft wurden
(Reynolds: "Felge versagte im Hitzetest, kein Rad für die Berge";
Lambda: "Die Felge versagte im Hitzetest. Kein Laufrad für schwere Fahrer und steile Abfahrten";
Slowbuild: "Die Felge ist thermisch schnell überfordert und daher für Bergfahrten ungeeignet").

hate_your_enemy
31.07.2016, 11:42
kommt das dm-Recyclingrad wirklich von Nicolai ?

la devinette
31.07.2016, 12:10
Wobei hier noch anzumerken ist, dass die Carbonfelgen von Reynolds (58 Aero), Lambda Racing (CC 50/60), slowbuild wheels (CC 38) alle drei als ungeeignet für steile Abfahrten/ Bergfahrten eingestuft wurden
(Reynolds: "Felge versagte im Hitzetest, kein Rad für die Berge";
Lambda: "Die Felge versagte im Hitzetest. Kein Laufrad für schwere Fahrer und steile Abfahrten";
Slowbuild: "Die Felge ist thermisch schnell überfordert und daher für Bergfahrten ungeeignet").

Ja.

Man könnte natürlich anregen, solche Felgen dann viel stärker abzuwerten. Nicht jeder wohnt in MeckPomm oder Ostfriesland (Achtung bei der Abfahrt vom Deich!!).

la devinette
31.07.2016, 12:12
kommt das dm-Recyclingrad wirklich von Nicolai ?

Jupp.

https://www.dm.de/unternehmen/medien-und-presse/pressemitteilungen/unternehmen/pm-rcycle-c575798.html

res
31.07.2016, 12:18
Ja.

Man könnte natürlich anregen, solche Felgen dann viel stärker abzuwerten. Nicht jeder wohnt in MeckPomm oder Ostfriesland (Achtung bei der Abfahrt vom Deich!!).

Da sieht man mal wieder das die Notengebung für die Füchse ist.
Eine Felge die sich 2016 Delaminiert gehört gar nicht gewertet.

LW gar nicht vertreten, wohl besser.:ä

hate_your_enemy
31.07.2016, 13:06
Jupp.

https://www.dm.de/unternehmen/medien-und-presse/pressemitteilungen/unternehmen/pm-rcycle-c575798.html

top



Eine Felge die sich 2016 Delaminiert gehört gar nicht gewertet.

wie sieht denn der Tour-Hitzetest aus ?

hab hier auch grad aktuell wieder eine Felge – gefahren mit gelben Swissstop ... delaminiert ...

res
31.07.2016, 13:10
Fahre Campa und Fulcrum, da Delaminiert nichts.

hate_your_enemy
31.07.2016, 13:24
nicht mit den gelben Siwssstop sondern wohl mit den Campa Belägen, oder ?

fahre Corima – da delaminiert auch nix

res
31.07.2016, 13:26
Rote Campa.

expresionisti
31.07.2016, 13:52
Licht & Schatten ! Es ist für mich nur schwer nachvollziehbar warum man beim Revierguide Rio , in einem absolut "schwierigen" Umfeld, 3 Tourbeschreibungen abgedruckt sind während man beim attraktiven Nahziel Thüringerwald mit Tourvorschlägen geizt.
Der absolute Klopper für mich sind die Statements von Herrn Zedler bim Gebrauchtkauf "die Gabel würde ich daher immer austauschen". Was soll das ? Absicht, gezielte Verunsicherung von Kaufinteressenten ?

Der Zedler war doch auch immer der Spaßvogel der Predigt das man zwingend Vorbau Lenker alle zwei Jahre wechseln muss.

Ein Hoch auf die German-Angst.

greglemond
31.07.2016, 16:54
Laufradtest. Ja, passt.

Welche Laufräder wurden denn getestet?

rumplex
31.07.2016, 17:03
Der Zedler war doch auch immer der Spaßvogel der Predigt das man zwingend Vorbau Lenker alle zwei Jahre wechseln muss.

Ein Hoch auf die German-Angst.

Nein.

http://www.zedler.de/de/zedler-aktuell/publikationen/tour/news-detail/austausch-aus-sicherheitsgruenden.html

la devinette
31.07.2016, 17:47
Welche Laufräder wurden denn getestet?

Campa: Hyperon Ultra Two, Racing Quattro Bora One 50
DT Swiss: RC28 SPline C Mon Chasseral, RC 38 Spline C, RRC 65 Dicut C
Mavic: Ksyrium Pro Exalith SL, Cosmic Pro Carbon SL C, CXR Ultimate C
Shimano: Dura Ace C24 CL, Dura Ace C35 CL, Dura Ace C50 CL
Zipp: 202 Firecrest, 303 Firecrest, 404 Firecrest
Reynolds: 58 Aero
Kinlin XC 279 mit Bitex Naben (Selbstaufbau)
Lambda Racing: CC50/60
Slowbuild Wheels CC38

greglemond
31.07.2016, 18:09
Danke sehr. Schaut interessant aus.

res
31.07.2016, 18:20
Nein.

http://www.zedler.de/de/zedler-aktuell/publikationen/tour/news-detail/austausch-aus-sicherheitsgruenden.html

Gab auch schon andere Empfehlungen ab.

rumplex
31.07.2016, 18:46
Gab auch schon andere Empfehlungen ab.

Mag sein, ich kenne die aus der jüngeren Vergangenheit in dem Bezug nicht. Aber kann schon sein, schließlich war die Zuverlässigkeit von Teilen vor 20 Jahren noch teils eine ganz andere. Bei Zedler sollte man nicht vergessen, dass er als u.a. Sachverständiger täglich mit Schadensfällen zu tun hat, und da laufen ihm recht krasse Fälle über den Weg. Vor dem Hintergrund wird auch die Empfehlung, bei einem von Fremden gekauftem Rad die Gabel vorsichtigerweise gegen eine neue zu tauschen, nachvollziehbarer.

captain hook
02.08.2016, 15:16
Interessant harte Formulierung beim Bericht über die Tour de Kärnten über die "Disqualifikation" von G. Zechmann. Angeblich hat er sich lt. Tour zwecks Gewichtseinsparung Helm und Trikots entledigt (um sich einen regelwidrigen Vorteil zu verschaffen). Glaubt die Tour echt, dass der so doof ist und das tun würde? Natürlich weiß er, dass er dann aus dem Rennen genommen wird. Kleiner Tipp: Vielleicht war das eine Reaktion auf einen anderen "Vorfall" und eher eine Art des Protest darüber? Ich hab da von vor Ort was gehört... ;-)

zwartrijder
02.08.2016, 17:39
Was genau hast du da gehört?

axti
03.08.2016, 12:13
Hier:

http://www.speed-ville.de/sessions-4-nairo-quintana-simon-geschke-ingo-engelhardt-gunther-zechmann/

wurde mit ihm im Nachgang ein Interview geführt (im dort verlinkten PDF). Kurz: Helm ausgezogen weil dieser kaputt war :rolleyes: und Trikot ausgezogen weil ihm zu warm war :Applaus:

captain hook
03.08.2016, 13:42
Hier:

http://www.speed-ville.de/sessions-4-nairo-quintana-simon-geschke-ingo-engelhardt-gunther-zechmann/

wurde mit ihm im Nachgang ein Interview geführt (im dort verlinkten PDF). Kurz: Helm ausgezogen weil dieser kaputt war :rolleyes: und Trikot ausgezogen weil ihm zu warm war :Applaus:

Etwas länger, damit vielleicht ein bisschen was im Zusammenhang gesehen werden kann...

Beim EZF am Tag davor wurde gelutscht, dass die Heide kracht. Es gab Proteste, die der Veranstalter aber negierte. Auf den Bildern des Bilderdienstes kann man einige der Situationen sogar festgehalten bestaunen.

Die Disqualifikation seiner Person wurde aber ohne jede weitere Anhörung vorgenommen. Der Helm war durch einen eingeschlagenen Stein auf einer schnellen Abfahrt beschädigt worden. Er hätte natürlich auch mit nem zerbrochenem Helm weiterfahren können oder nen Ersatzhelm aus der Tasche holen (würden die Schlaumeier vermutlich alle machen?!). Im Gegensatz dazu sind andere gleich ohne Nummer losgefahren... und und und....

Einfach mal das Interview lesen. Sieht aus, als wäre da das letzte Wort auch noch nicht gesprochen. Leider scheint die Tour da ohne weiter Recherche die Meinung des Veranstalters gedruckt zu haben.

hate_your_enemy
03.08.2016, 14:37
das Verhalten ist ein bisschen Kindergarten, oder – wird wohl im Vorfeld (außer dem Zeitfahren) noch mehr gewesen sein – scheint sichs halt da mit den Locals verscherzt zu haben ...

LVM
04.08.2016, 19:52
Noch nicht alles gelesen, aber dass über Rudi Altig lediglich ein gr. Bild mit Randtext nach seinem Tod enthalten ist, finde ich seltsam. Ich bin wahrlich kein Altig-Fan, habe seine Rennfahrerzeit nicht miterlebt, mich im Kondolenz-Thread nicht eingetragen, sehe seine Karriere kritisch bezügl. des Apotheken-Spitznamens und bei der ARD-Übertragung fand ich ihn auch nicht gerade... Nur: Er war nun mal einer der erfolgreichsten und vor allem bekanntesten Radprofis, dessen Namen sogar Lieschen Müller kennt. Wenn nun nicht mal mehr ein Rückblick über sein Leben, seine Rennfahrerkarriere tour 2, 3 Seiten Text wert sind, wem dann? Unangemessen.

2) Wo ist die Erklärung, wieso es am Mount Ventoux zu dem Stopp des Motorrades kam? Wo ist die Einschätzung bezügl. der danach ergangenen Jurientscheidung? Die TdF schreibt eine sehr skurrile Geschichte, 20 Seiten folgen deshalb hier im Faden, im Heft findet sich aber kaum mehr als die Erwähnung dieses Vorgangs (mit 2 Bildern).:confused:

Dukesim
18.09.2016, 11:44
Zum Laufradtest:

Schön:
Messung des Drehmoments bei unterschiedlichen Anströmungswinkeln. (Seite 64)
Diese Messung bringt neue Erkenntnisse.

Man sieht, dass z.B. die Reynolds 58 Aero wenig Lenkmoment erzeugen. Das liegt daran, dass bei höheren Anströmungswinkeln die Ablösung am hinteren Teil der Felge größer ist, als bei anderen Felgen. Das erzeugt eine höhere Seitenkraft. Diese höhere Seitenkraft hinten, kann die vordere Seitenkraft mehr ausgleichen, als bei anderen Felgen.
D.h. aber auch, dass insgesamt das Drehmoment zwar kleiner, die Seitenkraft aber größer ist (und auch der Luftwiderstand in Fahrtrichtung, wegen der großen Ablösung).

Interessant wäre einerseits, (zusätzlich zum Moment) die Seitenkraft zu messen, und andererseits, auf der Straße zu prüfen, was welchen Einfluss hat. Was klar zu sein scheint: Das Moment ist die wichtigere Größe. Ggf. ist aber auch die Seitenkraft unter bestimmten Bedingungen relevant. Z.B. am Hinterrad, oder bei sehr viel Wind. In diesen Fällen könnte es sein, dass ein Rad mit wenig Lenkmoment allein nicht mehr ausreichend ist. Es könnte sein, dass man für gute Fahrbarkeit ein geringes Moment und gleichzeitig eine geringe Seitenkraft braucht (das bieten ggf. nur Felgen mit niedrigem Profil). Im Endeffekt könnte die letztendliche Beurteilung der Seitenwindempfindlichkeit eine Kombination aus Moment und Kraft sein.
Außerdem könnte man dann noch folgendes anschauen: Seitenwindempfindlichkeit gegen Widerstand. Das könnte man in einem Diagramm, wie die auf Seite 61 aufarbeiten. Es könnte dann durchaus sein, dass man an einem sehr windigen Tag z.B. die Reynolds in 90mm nimmt, statt z.B. die Zipp in 59mm, einfach, weil das Verhältnis aus Seitenwindempfindlichkeit und Widerstand besser ist.

tour1985
18.09.2016, 22:51
Es gibt im Artikel über Messung des Drehmoments sehr viel interessantes zu erfahren, einfach ist Klasse.