PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbel löst sich



DonRon
19.11.2004, 17:55
Hai,

warum löst sich meine DA-Kurbel immer?

Ich ziehe sie mit dem erforderlichen Drehmoment ( ca. 50Nm ) an, aber nach ca. 1000-2000km ist sie wieder sehr locker.

Woran kann das liegen??

Gruß
DonRon

lambertd
19.11.2004, 18:29
warum löst sich meine DA-Kurbel immer?

Ich ziehe sie mit dem erforderlichen Drehmoment ( ca. 50Nm ) an, aber nach ca. 1000-2000km ist sie wieder sehr locker.

Welche Aufnahme – Vierkant oder Octalink?

roberto
19.11.2004, 21:05
Aufgepasst bei Vierkant-Welle (Innenlager).
Vierkant ist nicht gleich Vierkant, auch wenns so aussieht, aber es gibt unterschiedliche Konussteigungen.
Folge: wenn der Vierkant von der Lagerwelle nicht gleich dem Vierkant von der Kurbel ist, z.B: Camp in Kombination mit Shimano oder SunTour dann hälts auch nicht. Auch bei FSA kann dadurch in bestimmten Kombinationen nicht kompatibel sein. Wissen aus Erfahrung!!

Grüsse Roberto

kogafreund
19.11.2004, 21:21
Genau so ist es.
Ich habe mal den ollen Smolik bemüht:

"Bei der heutigen Vielfältigkeit an Innenlagern und Kurbelgarnituren herrscht hier ein lebhaftes Chaos in punkto Maßeinheiten, so daß keine umfassenden Angaben gemacht werden können. Nur soviel: Die Achsvierkante von Campagnolo, Mavic und Stronglight sind schlanker ausgeführt. Shimano- und Suntourkurbeln rutschen ca. 4,5 mm weiter auf und können nicht ausreichend (Anschlag) festgezogen werden. Umgekehrt besitzen Kurbeln von den vorgenannten Herstellern ebenfalls kleinere Innenvierkante, so daß, auf Shimano-Achsen aufgezogen, die Stecktiefe um 4,5 mm geringer ausfällt. Achtung: Es besteht fortan ein höheres Achsbruchrisiko."

Gruß

Koga

üeli
20.11.2004, 10:00
Hai,

warum löst sich meine DA-Kurbel immer?

Ich ziehe sie mit dem erforderlichen Drehmoment ( ca. 50Nm ) an, aber nach ca. 1000-2000km ist sie wieder sehr locker.

Woran kann das liegen??

Gruß
DonRon
Das Problem hatte ich auch schon (105), habe die Schrauben dann mit (dem blauen Gedöns, Name fällt mir jetzt nicht ein) eingeschmiert und seither sitzt das Ding !

snowdan
20.11.2004, 10:44
[QUOTE=roberto]Aufgepasst bei Vierkant-Welle (Innenlager).
Vierkant ist nicht gleich Vierkant, auch wenns so aussieht, aber es gibt unterschiedliche Konussteigungen.
Folge: wenn der Vierkant von der Lagerwelle nicht gleich dem Vierkant von der Kurbel ist, z.B: Camp in Kombination mit Shimano oder SunTour dann hälts auch nicht. Auch bei FSA kann dadurch in bestimmten Kombinationen nicht kompatibel sein. Wissen aus Erfahrung!!


meines wissens ist die steigung der vierkante von campa (iso) und shiano 8(jis) identisch. sie sind lediglich verschieden weit oben entnommene telistücke der gleichen (gedachten), pyramide. also quasi verschieden dick.