PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zweite Kassettenabstufung zu 11-32?



Waldoblau
01.08.2016, 12:58
Meine Frage bezieht sich auf Campa (Potenza) und Shimano (Ultegra).

Angenommen, vorhanden sind ein mittleres Schaltwerk und eine Kassette 11-32.

Welche zweite Kassette mit möglichst kleinem größten Ritzel lässt dann die vorhandene Kette zu, ohne zu lang zu sein?

Ein 27er sollte gehen, wie sieht es mit einem 25er aus?

Denn bei einem Kassettenwechsel auch die Kette wechseln zu müssen, finde ich recht ungünstig.

Systemgewicht99
01.08.2016, 13:43
Da gibt es doch kein Problem. Wenn Du bei Deiner 32er das drittgrößte Ritzel nimmst, hat das doch auch 25 Zähne und alles läuft.
Umgekehrt gibt's womöglich ein Problem.

Waldoblau
01.08.2016, 14:32
Vielleicht drückte ich mich unklar aus:

Ist eine Kette, die für 11-32 passt, nicht auf alle Fälle zu lang für 11-21?

Denke schon, oder?

Dazu meine Frage, ob 11-27 bzw. 11-25 gehen?

Denn wenn 11-25 nicht gehen, brauche ich die Kassette nicht zu besorgen und nimm gleich 11-28 bzw. 11-27.

Marin
01.08.2016, 15:42
Lies nochmal die 1. Antwort, die ist korrekt.

Wenn die Kette auf der 32er-Kassette in der Mitte läuft ist sie ja auch nicht zu lang.

Problematisch wäre vielleicht eine 3-32er, aber die sind ja eher selten.

Waldoblau
01.08.2016, 15:59
Danke!