PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma Rox GPS 11.0



.chris
02.08.2016, 10:13
Erste Infos zu den neuen Computern sind online. Sieht vielversprechend aus.

http://sigmasport.com.srv05.24743.serviceprovider.de/de/produkte/fahrrad-computer/rox/wireless/rox-gps-11#

martl
02.08.2016, 10:24
Was leider auf der Webseite nicht herauszufinden ist, ist, ob es eine grafische Anzeige fürs Navi gibt (sprich: Kann er dasselbe wie ein 10.0? Mehr? weniger?)

Ob Bluetooth für die Sensoren ein Vorteil ist, lasse ich mal dahingestellt. kenne ich vor allem als Stromfresser.

BerlinRR
02.08.2016, 10:27
Und immer noch ein Riesen Kasten für ein kleines Display... Tamagotchi

CBiker
02.08.2016, 14:31
Hier mal die zusätzlichen Features die ich vorerst gefunden habe:
1. Logspeicher max. 600h
2. Strava Anbindung
3. ANT+ und Bluetooth Schnittstelle
4. Direkte BT Anbindung an Smartphone und Datenaustausch mit neuer App
5. Pulsgurt zusätzlich mit BT Konnektivität
6. Neue Speed/TF Sender Combi sendet Daten zeitgleich über BT und ANT+
7. Weitere Anzeigefeatures für Powermeterdaten
8. Navigation Wegpunkte mit persönlichem Text
9. Di2 und eTap Unterstützung
10. Anrufe und Kurznachrichten vom Smartphone werden auf ROX Display eingeblendet
11. Kleinerer Lenkerhalter
12. Display Kachelgrößen wählbar
13. Definierbare Trainingsprogramme

BlackR
02.08.2016, 20:23
Was leider auf der Webseite nicht herauszufinden ist, ist, ob es eine grafische Anzeige fürs Navi gibt (sprich: Kann er dasselbe wie ein 10.0? Mehr? weniger?)

Ob Bluetooth für die Sensoren ein Vorteil ist, lasse ich mal dahingestellt. kenne ich vor allem als Stromfresser.

Es sieht so aus, dass der 11'er einige Optionen mehr mtbringt als der 10.

Auf der verlinkten Seite ist bei den "Highlights" auch ein Beispiel für einen Naviscreen zu sehen. Kommt mir sehr bekannt vor. In Summe dürfte es sich bei dem neuen Gerät um eine Evolution und keine Revolution zu handeln. Halt viele Details optimiert, die bisher gestört haben und es wurden offene Wünsche erfüllt.

Wenn man auf das Verbinden von Tacho und Handy verzichten kann, scheint mir der Rox GPS 7.0 ein sehr interessanter Nachfolger für den 10'er zu sein... :)

Das Erscheinen der neuen Gerätegeneration erklärt auch den momentan laufenden Betatest des Data Centers V5.

Mal abwarten, ab wann die beiden neuen Rox GPS lieferbar sein werden und wie die Preisgestaltung aussehen wird.

Nachtrag: beim Rox GPS 7.0 finde ihn beim erneuten Lesen keine Angaben zur Trittfrequenzfunktion...
Sollte das Gerät ausschließlich GPS nutzen und keine weiteren Sensoren empfangen, ist er vielleicht doch etwas arg beschnitten... :eek:

.chris
02.08.2016, 20:34
Wenn man auf das Verbinden von Tacho und Handy verzichten kann, scheint mir der Rox GPS 7.0 ein sehr interessanter Nachfolger für den 10'er zu sein... :)

Das Erscheinen der neuen Gerätegeneration erklärt auch den momentan laufenden Betatest des Data Centers V5.

Mal abwarten, ab wann die beiden neuen Rox GPS lieferbar sein werden und wie die Preisgestaltung aussehen wird.


Der 7.0 hat leider keine Herzfrequenzfunktionen laut der Webseite.

QuickNik
02.08.2016, 20:43
Könnte mir den 7.0 gut als Ersatz für meinen CicloSport CM4.4A vorstellen. Der ist doch schon etwas in die Jahre gekommen.
Strava-LiveSegmente wären ganz lustig.
Herzfrequenz brauch ich nicht. Trittfrequenz wäre evtl. intressant.

test12344321
02.08.2016, 21:01
Wann soll das Gerät lieferbar sein?

seep
02.08.2016, 21:56
Mal im Auge behalten.

B115
22.08.2016, 10:25
http://sigmasport.com./de/produkte/fahrrad-computer/rox/wireless/rox-gps-11

Ich hab bei meinem Händler einen vorbestellt, bin gespannt ob sie dieses Mal liefern können. Der ROX 10 kam damals ja um Wochen später raus als angekündigt.

ramblin'man
22.08.2016, 15:26
halt uns auf dem laufenden bitte
mich interessiert der auch (bzw die neuen lezynes)

Sensmann
22.08.2016, 21:11
Leider kann man wohl immer noch nicht sein Training planen. Schönes Display kaum Features...:(

seep
23.08.2016, 07:19
Leider kann man wohl immer noch nicht sein Training planen. Schönes Display kaum Features...:(

Häh? :confused:

Was fehlt Dir denn genau, zähl mal auf.

test12344321
07.12.2016, 17:59
Wann kommt er denn?

Welcher Garmin wäre eine Alternative.

Fahre derzeit den Rox 10 (bin und war sehr zufrieden damit) und möchte gerne was neues anschaffen.

Wichtig sind:
*Strava
*Upload per Handy
*Powermeter (Leistung,NP,TSS,....)
*normale Tachofunktionen(Geschwindigkeit,Höhenmeter,...)

B115
18.12.2016, 09:01
Laut Bike24 lieferbar. Hat das Teil schon wer in Gebrauch ?

corrente
18.12.2016, 18:02
Donnerstag bestellt und Gestern geliefert, wollte eigentlich auch gleich mal ne kurze Runde mit ihm fahren aber Probleme mit dem Datacenter haben die Aktion verhindert.
Der ROX wird erkannt aber es ist kein Datenaustausch möglich, es kommt immer die gleiche Fehlermeldung, Error 125. Egal ob an PC, Netbook oder Tablett angeschlossen. Werde morgen mal Sigma kontaktieren, wenn die keine Lösung haben geht der ROX zurück.

CBiker
18.12.2016, 18:44
Donnerstag bestellt und Gestern geliefert, wollte eigentlich auch gleich mal ne kurze Runde mit ihm fahren aber Probleme mit dem Datacenter haben die Aktion verhindert.
Der ROX wird erkannt aber es ist kein Datenaustausch möglich, es kommt immer die gleiche Fehlermeldung, Error 125. Egal ob an PC, Netbook oder Tablett angeschlossen. Werde morgen mal Sigma kontaktieren, wenn die keine Lösung haben geht der ROX zurück.

Fängt ja schon mal gut an. Viel Glück.

Joule Brenner
18.12.2016, 18:50
...
Der ROX wird erkannt aber es ist kein Datenaustausch möglich, es kommt immer die gleiche Fehlermeldung, Error 125.
...

Welche Version des Datacenters hast du installiert?

corrente
18.12.2016, 20:16
Die aktuellste habe ich, funktioniert mit anderen ROX ohne Probleme. Glaube mir ich habe alles probiert, entweder ist der ROX defekt oder es gibt noch einen Bug.
Vielleicht hat ja der eine oder andere ähnliche Probleme.

Ich hoffe nicht, dass es unter Feldversuch beim Kunden abzuhaken ist.

seankelly
18.12.2016, 20:17
Die aktuellste habe ich, funktioniert mit anderen ROX ohne Probleme. Glaube mir ich habe alles probiert, entweder ist der ROX defekt oder es gibt noch einen Bug.
Vielleicht hat ja der eine oder andere männliche Probleme.

Ich hoffe nicht, dass es unter Feldversuch beim Kunden abzuhaken ist.

Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)


.... einfach bis zum nächsten bzw. ersten firmware update warten

corrente
19.12.2016, 11:07
Eben mit Sigma telefoniert, heute Abend soll eine neue Version des Data Center zum Download verfügbar sein. Schaun wa mal.

BlackR
19.12.2016, 18:09
Eben mit Sigma telefoniert, heute Abend soll eine neue Version des Data Center zum Download verfügbar sein. Schaun wa mal.

Sigma hat die neue Software bereitgestellt: v5.1.12

Bei den Neuigkeiten wird neben "kleinere Bugs behoben" auch auf das Hinzufügen des Rox 11.0 hingewiesen. :)
Intern scheint sich auch etwas an der Datenbankstruktur geändert zu haben, denn beim ersten Start wird diese einem Update unterzogen.
Werden von den neuen Rox noch ein paar mehr Detailinformationen bereitgestellt? @corrente, bitte berichte mal.

corrente
19.12.2016, 21:36
Neue Version runtergeladen und installiert, siehe da der Zugriff per Datacenter funktioniert.
Gleich die Firmware aktualisiert, lief auch problemlos durch.
Ansonsten kann ich noch nicht viel sagen, man kann für 3 Profile/Räder die Anzeigen editieren.
Verbindung per BT mit Smartphone und Sigma Link App funktioniert auch, automatischer Download der Daten macht er auch.
Verbindung zu Strava e.t.c. geht auch, für Live Segmente muss man die Premium Mitgliedschaft haben.

Noch nicht begriffen habe ich wie man die Starthöhe auswählen soll. Ich kann zwar 3 Starthöhen einstellen aber auswählen muss ich sie ja irgendwie auch wenn ich losmache.

Ansonsten habe ich einen guten Eindruck, nicht zu groß und die Funktionen sind O.K. und zu dem Preis :gut:

CBiker
19.12.2016, 21:39
Die Starthöhe wird Anhand der Position der festgelegten Starthöhe im ROX automatisch gesetzt.
So ist das zumindest beim ROX 10 und wird beim 11er nicht anders sein.

John Wayne
20.12.2016, 10:15
Habe mir unlängst den kleinen Bruder Rox 7 bestellt. Reicht für meine Bedürfnisse und Stand jetzt bin ich sehr zufrieden.
Einzig: es gibt heuer noch keinen Butler für die Rox 7 und 11. Laut Sigma-Kundenservice soll der aber demnächst kommen...

derluebarser
20.12.2016, 11:34
Habe mir unlängst den kleinen Bruder Rox 7 bestellt. Reicht für meine Bedürfnisse und Stand jetzt bin ich sehr zufrieden.
Einzig: es gibt heuer noch keinen Butler für die Rox 7 und 11. Laut Sigma-Kundenservice soll der aber demnächst kommen...

.....Verbindung via Bluetooth zum Smartphone / zur App funktioniert mit dem Rox7 ja nicht, oder?
Also Speicherung der Daten ausschließlich per Laptop ans DataCenter?

John Wayne
20.12.2016, 12:36
Genau. Bluetooth kann der Rox 7 nicht.

John Wayne
20.12.2016, 20:31
N'Abend zusammen!

Gibt es eigentlich für die ROX 7 und 11 und unterschiedliche Firmware-Versionen?
Mir wird für den ROX 7 angezeigt, dass alles auf dem aktuellsten Stand ist - Version ist 5.0.10 ...

pehamk
27.12.2016, 11:27
Sigma hat die neue Software bereitgestellt: v5.1.12

Bei den Neuigkeiten wird neben "kleinere Bugs behoben" auch auf das Hinzufügen des Rox 11.0 hingewiesen. :)
Intern scheint sich auch etwas an der Datenbankstruktur geändert zu haben, denn beim ersten Start wird diese einem Update unterzogen.
Werden von den neuen Rox noch ein paar mehr Detailinformationen bereitgestellt? @corrente, bitte berichte mal.

hi, wollte auf der Sigma-downloadseite die neue Version suchen - gibt es aber nicht.
wo kann ich den downloadlink für die Version 5.1.12 finden?
gruß
jens

CBiker
27.12.2016, 12:42
Gibt's hier: http://dcupdate.sigmasport.com/de/

test12344321
03.01.2017, 12:09
habt ihr es geschafft Tourdaten vom Rox 11 direkt auf Smartphone zu laden?

Gepairt habe ich Smartphone und Tacho und es kommt dann "Blutooth Smart Verbunden"

Übertragen wird in der Sigma Link App aber nichts. Der blaue Kreis dreht sich ewig.

B115
28.01.2017, 17:13
Weiß jemand ob der ROX 11 auch in die Halterung des Edge passt.

Joule Brenner
28.01.2017, 18:50
Weiß jemand ob der ROX 11 auch in die Halterung des Edge passt.

Upps, ich muss mich korrigieren: Laut der Produktfotos auf der Sigma HP scheinen sie das Prinzip der Garmin-Halterung kopiert zu haben.

http://sigmasport.com/de/produkte/fahrrad-computer/rox/wireless/rox-gps-11/highlights?submenu=sets


Die Wahrscheinlichkeit der Kompatibilität ist sehr hoch (die Kopie ergäbe sonst auch keinen Sinn).

CBiker
28.01.2017, 19:09
Da hab ich aber schon anderes gehört. Der ROX 11 soll sehr wohl mit der Garminhalterung kompatibel sein.
Der ROX 10 aber nicht.

Joule Brenner
28.01.2017, 19:17
Da hab ich aber schon anderes gehört. Der ROX 11 soll sehr wohl mit der Garminhalterung kompatibel sein.
Der ROX 10 aber nicht.

Hätte ich nicht erwartet, habe meinen Kommentar oben korrigiert.

Eine Kompatibilität der beiden Hersteller (zumindest bzgl. der Halterung) wäre wirklich begrüssenswert.

bikeSL
29.01.2017, 08:58
Frage an alle die bereits den Rox 10 genutzt haben. Lohnt sich der Umstieg auf den 11er?

Ich habe gehört, dass das Display besser geworden sein soll und eben die Möglichkeit über die Sigma Link app via Handy die Trainings ins data center zu übertragen.

Wie ist Eure Meinung...

CBiker
29.01.2017, 13:26
Ich habe auch den 10er und werde nicht umsteigen. Zuwenig Vorteile zumindest für mich.
Ein paar Features sind ja durchaus nett, aber ohne kann ich gut leben.
Ein Umstiegsgrund wäre für mich ein größeres Display bei gleicher Gehäusegröße gewesen.
Das neue Display ist aber exakt gleich groß. Soll aber etwas besser lesbar sein.
Ich finde die Optik des 10er auch cooler und hebt sich von anderen ab.
Diese eckigen Kisten oder Smartphone Optik gefällt mir gar nicht.
Was beim 11er fehlt ist die Durchschnittstendenzanzeige. Sehr Schade. Fand ich immer
ein ganz guter Motor. Für die meisten aber wahrscheinlich unwichtig.
Letztendlich muss jeder für sich entscheiden und die Features gegenseitig bewerten.
Wenn auf 90% verzichtet werden kann wäre ein Umstieg wohl unnötig.
Frage dich einfach, was vermisse ich jetzt beim 10er.

B115
29.01.2017, 16:08
Ich habe auch den 10er und werde nicht umsteigen. Zuwenig Vorteile zumindest für mich.
Ein paar Features sind ja durchaus nett, aber ohne kann ich gut leben.
Ein Umstiegsgrund wäre für mich ein größeres Display bei gleicher Gehäusegröße gewesen.
Das neue Display ist aber exakt gleich groß. Soll aber etwas besser lesbar sein.
Ich finde die Optik des 10er auch cooler und hebt sich von anderen ab.
Diese eckigen Kisten oder Smartphone Optik gefällt mir gar nicht.
Was beim 11er fehlt ist die Durchschnittstendenzanzeige. Sehr Schade. Fand ich immer
ein ganz guter Motor. Für die meisten aber wahrscheinlich unwichtig.
Letztendlich muss jeder für sich entscheiden und die Features gegenseitig bewerten.
Wenn auf 90% verzichtet werden kann wäre ein Umstieg wohl unnötig.
Frage dich einfach, was vermisse ich jetzt beim 10er.
Ich bin umgestiegen. Er ist in jeder Hinsicht ein großer Schritt nach vorne. Alles wurde verbessert. Das Display ist sehr scharf. Die Druckknöpfe aus meiner Sicht beim 10er die größte Schwachstelle sind viel definierter zu drücken. Die Halterung ist jetzt die gleiche wie beim Garmin Edge. Der Speicher ist auch größer. Strava ist wie beim 520er integriert (wers braucht). Endlich lassen sich die Wattwerte schön groß anzeigen. Man kann Workout Programme planen und auf das Gerät spielen. usw. usw. Ich bin der Meinung jetzt kann er es mit dem 520er aufnehmen.
https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/16265911_629369390599055_4600034983680704580_n.jpg ?oh=febbd09833f23b255adb87c732d4234d&oe=5910FE47

seankelly
29.01.2017, 16:14
Ich bin umgestiegen. Er ist in jeder Hinsicht ein großer Schritt nach vorne. Alles wurde verbessert. Das Display ist sehr scharf. Die Druckknöpfe aus meiner Sicht beim 10er die größte Schwachstelle sind viel definierter zu drücken. Die Halterung ist jetzt die gleiche wie beim Garmin Edge. Der Speicher ist auch größer. Strava ist wie beim 520er integriert (wers braucht). Endlich lassen sich die Wattwerte schön groß anzeigen. Man kann Workout Programme planen und auf das Gerät spielen. usw. usw. Ich bin der Meinung jetzt kann er es mit dem 520er aufnehmen.
https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/16265911_629369390599055_4600034983680704580_n.jpg ?oh=febbd09833f23b255adb87c732d4234d&oe=5910FE47

Einziger, kleiner Unterschied: der 520 hat ne Karte, der ROX 11 nicht. ;)
Ansonsten gefällt die Optik des neuen ROX! :Applaus:

B115
29.01.2017, 16:19
Einziger, kleiner Unterschied: der 520 hat ne Karte, der ROX 11 nicht. ;)
Ansonsten gefällt die Optik des neuen ROX! :Applaus:
Mit Übung ist die Wurmnavigation auch recht brauchbar. Und da ich das Navi nur im TL (wenn überhaupt) brauche kann ich das verschmerzen.

CBiker
29.01.2017, 16:28
Ich bin umgestiegen. Er ist in jeder Hinsicht ein großer Schritt nach vorne. Alles wurde verbessert. Das Display ist sehr scharf. Die Druckknöpfe aus meiner Sicht beim 10er die größte Schwachstelle sind viel definierter zu drücken. Die Halterung ist jetzt die gleiche wie beim Garmin Edge. Der Speicher ist auch größer. Strava ist wie beim 520er integriert (wers braucht). Endlich lassen sich die Wattwerte schön groß anzeigen. Man kann Workout Programme planen und auf das Gerät spielen. usw. usw. Ich bin der Meinung jetzt kann er es mit dem 520er aufnehmen.
https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/16265911_629369390599055_4600034983680704580_n.jpg ?oh=febbd09833f23b255adb87c732d4234d&oe=5910FE47

Danke für das Vergleichsbild. Vielleicht werde ich doch noch schwach.
Das mit der eingeschränkten Wattanzeige beim 10er stört mich auch.
Das Gehäuse ist jetzt ja noch etwas kleiner geworden, auch schön.

CBiker
29.01.2017, 16:31
@B115
Mach doch mal bitte ein Vergleichsbild im eingeschalteten Zustand.
Und wie hoch sind die im Vergleich?

bikeSL
29.01.2017, 16:46
Danke für Eure Infos. Das hört sich doch schon mal gut an. Ich denke der Umstieg lohnt sich. Zumal das Preis-Leistungsverhältnis einfach top ist!

CBiker
31.01.2017, 20:02
Kann noch mal einer ein Vergleichsbild ROX 10 und 11 nebeneinander im eingeschalteten Zustand machen?
Mich würden die Displayunterschiede interessieren. Danke!
Bin auch am hin und her überlegen ob ich mir den 11er hole:krabben:

Gruß

-JG-
31.01.2017, 20:13
Habt Ihr keine Probleme mit dem Rox 11 ?
DC Software auf neuestem Stand und FW des R11 auf neuestem Stand.

Keine Übertragung der Leistung ans Datacenter und was noch schöner ist, keine Kalibrierungsmöglichkeit am Rox 11 ! ! !
Der Auto-Zoom der Karte lässt sich ebenfalls nicht abschalten und manuell zoomen wie beim Rox 10

Ich finde hier ist ein völlig unfertiges Teil auf den Markt geschmissen worden.

CBiker
31.01.2017, 20:14
Habt Ihr keine Probleme mit dem Rox 11 ?
DC Software auf neuestem Stand und FW des R11 auf neuestem Stand.

Keine Übertragung der Leistung ans Datacenter und was noch schöner ist, keine Kalibrierungsmöglichkeit am Rox 11 ! ! !
Der Auto-Zoom der Karte lässt sich ebenfalls nicht abschalten und manuell zoomen wie beim Rox 10

Ich finde hier ist ein völlig unfertiges Teil auf den Markt geschmissen worden.

Oje, das hört sich nicht gut an. Da warte ich doch lieber.

-JG-
31.01.2017, 20:17
Hab gefühlt schon 10x mit Sigma telefoniert, die Probleme sind bekannt und man arbeitet an einer Lösung. Das beste aber ist:
Apple Nutzer können ein Firmware Update NICHT durchführen, dafür muss man sich dann einen Windows PC kaufen ! ! !

Keinerlei Hinweise auf der HP wie "Systemvoraussetzungen".
Ich finde dieser Hinweis gehört dahin wenn man mit einem MacBook oder IMac nicht arbeiten kann ! ! !

seankelly
31.01.2017, 20:22
Keine Übertragung der Leistung ans Datacenter und was noch schöner ist, keine Kalibrierungsmöglichkeit am Rox 11 ! ! !
Der Auto-Zoom der Karte lässt sich ebenfalls nicht abschalten und manuell zoomen wie beim Rox 10

Ich finde hier ist ein völlig unfertiges Teil auf den Markt geschmissen worden.

Ist doch OK. Autozoom ist sowieso besser. Und was unfertige Teil betrifft: zeig mir einen Hersteller, der das anders macht.

CBiker
31.01.2017, 20:23
Kann ich von Sigma echt nicht nachvollziehen. Da machen die eine Promo um den neuen ROX
mit, von wegen letzte Testphase mit Karl Platt, blah blah. Da frage ich mich, hat er das Teil überhaupt benutzt?
Hat das von Sigma überhaupt schon einer benutzt? Liebe Sigma Leute, ich stelle mich hiermit offiziell als Sigma
ROX Tester zur Verfügung, und ich teste wirklich alles, versprochen.

-JG-
31.01.2017, 21:07
Ist doch OK. Autozoom ist sowieso besser. Und was unfertige Teil betrifft: zeig mir einen Hersteller, der das anders macht.

Mag sein wenn einem der Autozoom eh besser gefällt aber sorry:

keine Kalibrierungs-Möglichkeit des PM
keine Datenübertragung (Leistungsdaten) ans Datacenter
keine Update Möglichkeit der Firmware am Mac.

Nenn mir eine Firma die ebenso vorgeht ?

seankelly
31.01.2017, 21:14
Mag sein wenn einem der Autozoom eh besser gefällt aber sorry:

keine Kalibrierungs-Möglichkeit des PM
keine Datenübertragung (Leistungsdaten) ans Datacenter
keine Update Möglichkeit der Firmware am Mac.

Nenn mir eine Firma die ebenso vorgeht ?

Nenn mir ein technisches gadget, das auf Anhieb und ohne bugs funktioniert. (DI2 ausgenommen :D)

-JG-
31.01.2017, 21:20
Nenn mir ein technisches gadget, das auf Anhieb und ohne bugs funktioniert. (DI2 ausgenommen :D)

:D Di2 wollte ich gerade aufführen, seit 2012 OHNE irgendein Problem!
Kinderkrankheiten......, da regt sich sicherlich niemand mehr auf aber ich finde das sind schon wesentliche Dinge die hier
nicht funktionieren.

CBiker
31.01.2017, 21:34
Wenn nicht mal PM Kalibrierung etc. funktioniert bin ich raus. Bleibe erst mal beim 10er.
Ich glaube die haben massive Zeitprobleme mit der Entwicklung und waren gezwungen das Produkt
schnell auf den Markt zu werfen. Die Konkurrenz ist groß.

B115
01.02.2017, 11:59
Mein P2M würde gleich erkannt und ich musste nix kalibrieren.

-JG-
01.02.2017, 14:03
Erkannt und verbunden wird mein PM auch, dennoch sollte/muss eine Kalibrierungsmöglichkeit vorhanden sein.

B115
01.02.2017, 16:14
Erkannt und verbunden wird mein PM auch, dennoch sollte/muss eine Kalibrierungsmöglichkeit vorhanden sein.

Gibt es.
Einstellungen>Leistungsmesser>Autom. Nullstelle oder Manuelle Nullstelle.

-JG-
01.02.2017, 16:42
Gab es, nach dem FW-Update eben nicht mehr bei mir.

B115
01.02.2017, 17:05
Gab es, nach dem FW-Update eben nicht mehr bei mir.

Welche FW hast?

Ich habe F-DGB-2Q-1612091

test12344321
01.02.2017, 17:32
habe auch große Probleme mit dem Rox 11.

Bis jetzt immer mit Sigma (Rox 9,Rox10) zufrieden gewesen, der Rox 11 geht aber überhaupt nicht.

Erst immer Geschwindigkeiten von 200km/h angezeigt. Dann ein Austauschgerät bekommen und jetzt passen die zurückgelegten km nicht und was noch ärgerlicher ist, dass die Wattwerte ab irgendeinem Wert abgeschnitten werden und eine Horizontale gezogen wird.

Während der Fahrt zeigt es alles richtig an, doch irgendwie geht mit der Speicherung der Daten etwas schief. Liegt am Gerät, denn Rox10 liest DataCenter richtig aus.

Sigma scheint mir ziemlich ratlos zu sein und weiß derzeit auch nicht weiter. Ich auch nicht.:(:(:(:(

Nun liegt ein 180€ teures Gerät seit 4 Wochen rum und funktionert nicht wie es soll.:(

-JG-
02.02.2017, 17:25
Welche FW hast?

Ich habe F-DGB-2Q-1612091

Dieselbe.

test12344321
02.02.2017, 19:08
Heute das 2. Austauschgerät bekommen.
Nach wie vor selber Fehler:(:(:(:(

McLaren
05.02.2017, 10:34
Hab mir den Tread jetzt durch gelesen. Also bei mir klappt alles wunderbar. Die Datenübertragung von ROX zur App oder die korrekte Anzeige der Watt, Geschwindikeit usw. Das mit den Strava Segmenten klappt auch prima und das Display liest sich auch viel besser als beim 10er. Kurzum, ich bin voll zufrieden mit dem 11er.

B115
05.02.2017, 16:48
Ich hab leider Probleme mit der Datenübertragung über die Sigma Link App. Funktioniert leider nicht. Email an Sigma ist raus, bin auf die Antwort gespannt.

CBiker
06.02.2017, 18:09
Data Center V5.1.18 ist raus.
http://dcupdate.sigmasport.com/de/

Guegud
06.02.2017, 20:41
DANKE :Applaus:

B115
15.02.2017, 17:59
Neue Firmware verfügbar. Bei mir funktioniert jetzt alles, auch die Übertragung per App. :Applaus:

CBiker
17.02.2017, 22:09
Data Center V5.1.19 ist raus.
http://dcupdate.sigmasport.com/de/

test12344321
18.02.2017, 10:12
was hat sich geändert

B115
18.02.2017, 10:15
Der Windows SmartScreen-Filter blockiert bei mir den Download :confused::rolleyes:

Guegud
20.02.2017, 13:52
Hallo,

nach dem Update 5.1.19 Data-Center geht bei mir der Export von fit Dateien nicht mehr!

Auch der Automatische - Datentransfer nach 2Peak geht nicht mehr!

Brain
03.03.2017, 19:07
Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem den ROX 11.0. Heute habe ich über das Data Center ein Firmwareupdate gemacht, danach alle meine Einstellungen und ein Track draufgespielt. Als ich mir die Details des Tracks auf dem ROX angeschaut habe, hat dieser sich aufgehängt. Die Anzeige ist eingefroren und die Tasten reagieren nicht mehr.
Kennt jemand das Problem? Wie kann ich ein Reset durchführen? Im Data Center wird er auch nicht mehr als verbunden angezeigt, wenn ich ihn mit dem Rechner verbinde.
Danke für Eure Hilfe.
Schöne Grüße
Brain

schanzes
15.03.2017, 12:23
Gibt es.
Einstellungen>Leistungsmesser>Autom. Nullstelle oder Manuelle Nullstelle.

bei mir gibt es diese Funktion nicht, habe aber die neueste Firmware drauf.
Mach das jetzt mit der Qalvin BLE - App von Quarq, aber praktischer wäre es schon vom Rox aus.

schanzes
27.03.2017, 20:53
bei mir gibt es diese Funktion nicht, habe aber die neueste Firmware drauf.
Mach das jetzt mit der Qalvin BLE - App von Quarq, aber praktischer wäre es schon vom Rox aus.

geht doch ;)

sfriedrich
22.04.2017, 20:15
Hallo Zusammen,

habe gestern meinen Rox 11 bekommen und bin auch enttäuscht.
Bluetooth Verbindung ist zwar da, allerdings keine Verbindung zur Sigma App. Dachte, das Firmware-Update bringt eine Lösung, leider nicht.
Werde Montag mal bei Sigma anrufen, ansonsten geht das Teil zurück, leider!

Gruß
Stephan

B115
23.04.2017, 10:44
Hallo Zusammen,

habe gestern meinen Rox 11 bekommen und bin auch enttäuscht.
Bluetooth Verbindung ist zwar da, allerdings keine Verbindung zur Sigma App. Dachte, das Firmware-Update bringt eine Lösung, leider nicht.
Werde Montag mal bei Sigma anrufen, ansonsten geht das Teil zurück, leider!

Gruß
Stephan

Also die Datenübertragung funktioniert bei mir jetzt tadellos. Was allerdings nicht klappt ist das ankommende Anrufe oder Nachrichten live auf dem Display angezeigt werden. Aber vielleicht passt hier auch die Einstellung auf meinem Handy nicht.

test12344321
23.04.2017, 12:05
Hallo Zusammen,

habe gestern meinen Rox 11 bekommen und bin auch enttäuscht.
Bluetooth Verbindung ist zwar da, allerdings keine Verbindung zur Sigma App. Dachte, das Firmware-Update bringt eine Lösung, leider nicht.
Werde Montag mal bei Sigma anrufen, ansonsten geht das Teil zurück, leider!

Gruß
Stephan

Habe das gleiche Problem. Wenn du eine Lösung hast würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

sfriedrich
23.04.2017, 20:40
Also die Datenübertragung funktioniert bei mir jetzt tadellos. Was allerdings nicht klappt ist das ankommende Anrufe oder Nachrichten live auf dem Display angezeigt werden. Aber vielleicht passt hier auch die Einstellung auf meinem Handy nicht.

...aber unter anderem war das auch der Grund zum Kauf des neuen Rox..;-)!

Gruß
Stephan

sfriedrich
23.04.2017, 20:41
Habe das gleiche Problem. Wenn du eine Lösung hast würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

Mach ich, hab die Woche Urlaub und bleibe dran.

Gruß
Stephan

B115
24.04.2017, 11:13
...aber unter anderem war das auch der Grund zum Kauf des neuen Rox..;-)!

Gruß
Stephan

Bei mir auch. Aber es hat zwischenzeitlich schon geklappt! Sogar beim TL in Kroatien. Plötzlich war eine SMS am Display. Aber wie schon geschrieben es könnte auch an einer Einstellung am Smartphone liegen.

sfriedrich
24.04.2017, 14:51
Hallo Zusammen,

hier jetzt das Ergebnis aus dem Telefonat mit Sigma Sport (der MA von Sigma war sehr freundlich und kompetent):

Wichtig ist, dass Ihr auf jeden Fall Datacenter Version 5.1.19 installiert habt (unten links zu finden).
Im Dashboard oben rechts müssen für Firmware als auch für die Bluetooth folgende Versionen auf dem Gerät installiert sein:

607531

Die Firmware wird unten links über Meine Geräte aktualisiert und die BL (Bluetooth Version) rechts über das Dashboard. Warum das so ist, kann ich leider nicht sagen, jedenfalls habe ich diesen Schritt am Wochenende nicht gemacht.
Anschließend das Gerät komplett neu mit dem Smartphone verbinden/koppeln und die APP erkennt den Rox.

Beim Ausliefern der Geräte kann lt. Sigma MA die aktuelle Version nicht vorinstalliert sein.

Ein kurzzeitiges Zurücknehmen der Geräte im Dezember 2016 lag lt. Sigma an den Liefer-Engpässen des Verpackungsherstellers.

Das sollte es gewesen sein, jetzt aber auf`s Rad...;-)!

Gruß
Stephan

Flo.Ri
11.05.2017, 13:40
Hallo zusammen,

Habe zum Geb. den Rox 11 GPS bekommen. Puh, war am Anfang
doch recht überfordert von den ganzen Seiten und Segmenten.
Logisch finde ich das ja nicht gerade aber man findet sich doch irgendwann zurecht.
Eig. funktioniert alles. Ich finde die Verbindung zum Smartphone mit BT ist wirklich sch...!
OK, vielleicht liegt es auch an mir oder meinem Phone (Samsung Galaxy S 5).
Doch die Verbindung Phone, USB, Rox oder Rox, USB, PC funzt einwandfrei.

Was mir aber nun nach einiger rumspielerei aufgefallen ist, ist das die GPS Position, Zonenbalken
und Balance nicht funktionieren.

Nun wollte ich euch mal hier im Forum fragen ob bei euch alle Funktionen des Rox laufen.

LG Flori

Guegud
09.08.2017, 17:53
Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem den ROX 11.0. Heute habe ich über das Data Center ein Firmwareupdate gemacht, danach alle meine Einstellungen und ein Track draufgespielt. Als ich mir die Details des Tracks auf dem ROX angeschaut habe, hat dieser sich aufgehängt. Die Anzeige ist eingefroren und die Tasten reagieren nicht mehr.
Kennt jemand das Problem? Wie kann ich ein Reset durchführen? Im Data Center wird er auch nicht mehr als verbunden angezeigt, wenn ich ihn mit dem Rechner verbinde.
Danke für Eure Hilfe.
Schöne Grüße
Brain

Hallo Brain,

hast du das Problem gelöst?
Bei mir ist heute der gleiche Fehler auf getreten
Gruß
guegud

Flokeschocke
31.10.2017, 13:05
Seit dem letzen Update ständige Verbindungsabbrüche am Rechner, wollte nun die Firmware updaten; wieder die Verbindung verloren. Nun lässt sich das Gerät gar nicht mehr einschalten. Minderwertiges Produkt der rox 11.0, geht nach den Feiertagen zurück.

B115
14.01.2018, 07:13
Kann jemand was zur Betriebsdauer sagen, wie lange hält der Akku?

x3m
14.01.2018, 10:49
Gefühlt ewig. Gestern bin ich fünf Stunden GA1 bei 0°C gefahren. Als ich heim kam, war der Akku bei 70%. Vergangenen Herbst habe ich die Strecke Bodensee-Königssee unter die Räder genommen, 15 Stunden Fahrzeit netto verteilt auf zweieinhalb Tage, zu Hause war der Akku noch bei 30%. Ich habe im Training den HF-Brustgurt, den Geschwindigkeits- und Kadenzsensor, einen Leistungsmesser und mein Handy mit Bluetooth verbunden. GPS immer an. Bis jetzt ca. 920 Stunden Fahrzeit mit dem Teil. Kann bisher keine Leistungseinbußen feststellen. Geladen ist das Teil an der Steckdose recht fix, bei den üblichen 70-80% Restakku, dich ich nach 3-4h Fahrten so habe, ist er in 15 Minuten wieder voll.

Edit: Ich sollte noch hinzufügen, dass ich keinen Unterschied feststellen kann zwischen nur Aufzeichnen (zeichne im 1s Takt auf, da ist genügend Speicherplatz vorhanden, auch wenn man nicht jeden Abend die Daten auf den PC zieht) und Navigieren. Wo der Akku sich am schnellsten entlädt, sind Nachfahrten mit dauerhaft angeschalteter Beleuchtung. Da hatte ich letztes Jahr im April eine Fahrt von 21 bis 9 Uhr am Folgetag und der Akku war bei knappen 30%.

B115
14.01.2018, 12:23
Gefühlt ewig. Gestern bin ich fünf Stunden GA1 bei 0°C gefahren. Als ich heim kam, war der Akku bei 70%. Vergangenen Herbst habe ich die Strecke Bodensee-Königssee unter die Räder genommen, 15 Stunden Fahrzeit netto verteilt auf zweieinhalb Tage, zu Hause war der Akku noch bei 30%. Ich habe im Training den HF-Brustgurt, den Geschwindigkeits- und Kadenzsensor, einen Leistungsmesser und mein Handy mit Bluetooth verbunden. GPS immer an. Bis jetzt ca. 920 Stunden Fahrzeit mit dem Teil. Kann bisher keine Leistungseinbußen feststellen. Geladen ist das Teil an der Steckdose recht fix, bei den üblichen 70-80% Restakku, dich ich nach 3-4h Fahrten so habe, ist er in 15 Minuten wieder voll.

Edit: Ich sollte noch hinzufügen, dass ich keinen Unterschied feststellen kann zwischen nur Aufzeichnen (zeichne im 1s Takt auf, da ist genügend Speicherplatz vorhanden, auch wenn man nicht jeden Abend die Daten auf den PC zieht) und Navigieren. Wo der Akku sich am schnellsten entlädt, sind Nachfahrten mit dauerhaft angeschalteter Beleuchtung. Da hatte ich letztes Jahr im April eine Fahrt von 21 bis 9 Uhr am Folgetag und der Akku war bei knappen 30%.

OK Danke, 15 Std am Stück sollten also locker machbar sein.

CBiker
14.01.2018, 13:23
Mein ROX 11 hat sich neulich geresettet. Ich schaltete den ROX ganz normal ein,
dann tat sich kurz nichts und plötzlich erschien der Text "loading defaults please wait"
oder so ähnlich. Danach waren alle Daten weg. Sehr ärgerlich. Vor allem wenn Du am
Start beim Ötzi stehst und gerade dann das passiert.
Dann musst ich natürlich wieder meine Geräteeinstellungen, Sportprofile, Workouts, Tracks
und Gesamtwerte laden sowie die Sensoren pairen.
Ist so was einem von Euch auch schon passiert?

x3m
17.01.2018, 16:52
Nein, habe ich noch nicht erlebt.

Guegud
08.03.2018, 16:19
Hallo,
neues Datacenter 5.4.8 und neue Firmensoftware!!
Änderungen ????
Gruß
Guegud

CBiker
08.03.2018, 19:05
Würde mich bei der Firmware auch interessieren

Lorghi
08.03.2018, 20:14
Mein ROX 11 hat sich neulich geresettet. Ich schaltete den ROX ganz normal ein,
dann tat sich kurz nichts und plötzlich erschien der Text "loading defaults please wait"
oder so ähnlich. Danach waren alle Daten weg. Sehr ärgerlich. Vor allem wenn Du am
Start beim Ötzi stehst und gerade dann das passiert.
Dann musst ich natürlich wieder meine Geräteeinstellungen, Sportprofile, Workouts, Tracks
und Gesamtwerte laden sowie die Sensoren pairen.
Ist so was einem von Euch auch schon passiert?

Ich habe zwar kein Rox 11 sondern nur den 10er, aber das Problem mit dem Resetten kenne ich. Das passiert bei mir, wenn ich den Rox ausschalte und gleichzeitig vom Strom nehme. Beim nächsten Anschalten ist dann alles wieder auf Werkseinstellung :(

CBiker
08.03.2018, 20:37
Ich habe zwar kein Rox 11 sondern nur den 10er, aber das Problem mit dem Resetten kenne ich. Das passiert bei mir, wenn ich den Rox ausschalte und gleichzeitig vom Strom nehme. Beim nächsten Anschalten ist dann alles wieder auf Werkseinstellung :(

Danke für den Hinweis. Beim mir war´s einfach beim Einschalten ohne das er angeschlossen war.
Ist aber seit dem nie wieder aufgetreten. Ich hoffe das bleibt so.

h8squad
12.03.2018, 08:31
Hallo,
neues Datacenter 5.4.8 und neue Firmensoftware!!
Änderungen ????
Gruß
Guegud

Ist für die neuen Laufuhren (ID.RUN +ID.RUN HD).

Zur neuen Firmware kann ich nix sagen (Habe ROX10).

B115
22.05.2018, 11:24
Steht in den Startlöchern

https://www.facebook.com/SIGMASPORTGermany/?hc_ref=ARQkmdESVYWzSk3O5XAXoWZNWVFdskx9IgVXQzMc3G QEeNUwZFl61mLWJuQdYJAZyDs&fref=nf

.chris
21.06.2018, 10:36
Der Thread ist voll von Problemen und Kinderkrankheiten des Rox 11.

Wie verhält sich das Gerät mit aktueller Firmware und aktuellem Data Center? Endlich brauchbar oder auch heute keine Empfehlung wert?

Brauche eigentlich keine Navigation, komme vom Rox 10 und würde gerne das Data Center weiter verwenden...

bikeSL
21.06.2018, 10:57
Also bei mir läuft alles fehlerfrei und sehr stabil (der ROX 11 und das Data Center). In den Foren werden ja auch überwiegend Fehler beschrieben und diskutiert, deshalb lass Dich nicht verrückt machen :heulend:

Ich hatte vorher auch schon Garmin Geräte und habe die mit Garmin connect ausgewertet. Da hatte ich bedeutend mehr Probleme (Abstürze, Einheit MI statt KM, während der Navigation willkürliche Abbiegehinweise, connect Fehler bzgl. Segmente und Auswertungen ...).

CBiker
21.06.2018, 11:56
Bin mit meinem 11er auch zufrieden. Paar kleine Bugs hat er zwar, die Fallen aber im normalen Betrieb nicht auf.
Macht alles was ich von einem Bikecomputer erwarte. Leider wird an der Firmware wohl nichts mehr gemacht.
Besonders in Kombination mit Data Center gibt's für mich keine Alternative. Die neuen Features im Vergleich zum 10er
weiß man schnell zu schätzen. Auch an der einfachen Navigation vermisse ich nichts.
Von Garmin hört man ja auch so einiges an Problemchen.

.chris
21.06.2018, 11:58
Welche Bugs wurden (noch) nicht gefixt?

CBiker
21.06.2018, 12:05
Welche Bugs wurden (noch) nicht gefixt?

Hier mal ne Liste an Bugs bzw. Wünschen die ich mal notiert habe:

Höhenpunkteliste wird bei OK ohne Bestätigung einfach gelöscht.

Bei längerer Pause und gestoppter Aufzeichung verbinden sich Sensoren nicht mehr.
Gerät muss Aus und Eingeschaltet werden oder man geht ins Schnellmenü und macht Sensoren neu verbinden.

Sigma Link Track Übertragung bricht manchmal ab.

Bei den Gerätegesamtwerten im Data Center werden die Kalorien beim Export zum ROX nicht aktualisiert.
In meinem Fall im Data Center 165270 Kalorien, danach im ROX nur 99999

Die Tendenzsymbole für den Geschwindigkeitsdurchschnitt sind zu klein und schlecht lesbar (War beim ROX10 besser)

Ein paar Symbole in einspaltigen den Datenfeldern wie z.B. für Herzfrequenz, Trittfrequenz etc. wären für die schnelle Orientierung gut (War beim ROX10 besser)

Die Aufteilung der Beschriftung und Daten in den Datenfeldern sind je nach Größe ungünstig auf Kosten der Lesbarkeit.
Besser wäre es hier, vor allem bei einspaltiger Darstellung, auf die Beschriftung rechts oder links des Datenfelds zu positionieren, dabei könnte die Schrifthöhe noch optimiert werden.

Die Reaktionszeit beim Betätigen der Di2 Schalter zum Blättern etc. ist sehr verzögert

Im Manual befindet sich keinerlei Informationen zur Di2 Integration. Hier hilft nur probieren.

Smart Notification ist ne schöne Sache, noch schöner wäre es wenn man die gewünschten Benachrichtigungen wählen könnte.
Wie z.B. Mail, SMS, Whatsapp und Anrufe selektierbar in der Konfiguration.

Gerätegesamtwerte werden im Data Center nicht mehr nach Sportarten bzw. Profilen getrennt angezeigt. (War beim ROX10 besser)

In der neuesten Version Data Center werden die aus meinem ROX 11 (neueste Version) importieren
Gerätegesamtwerte die Aktivitäten bei einer Cloud Synchronisation nicht übernommen. Der Wert bleibt Null.

Eine unter Sigma Link automatisch geteilte Aktivität wird im Data Center nach der Synchronisation
nicht als geteilt markiert (Das Teilen Symbol bleibt grau). Erst nachdem nochmal manuell in der App synchronisiert wurde.

Bei Smart Notification kein Benachrichtigungston.

Gespeicherte Tracks nur mit Data Center und nicht am ROX oder per Sigma Link löschbar.

Per Sigma Link geladene Tracks werden in Data Center als nicht synchron angezeigt.

Geräteeinstellung Import: AutoOff Zeit Wert vom ROX wird nicht übernommen.

.chris
21.06.2018, 13:40
Danke Dir.

CBiker
19.12.2018, 19:47
Data Center 5.6.11 ist raus
http://sigma-download.com/?lang=de

Änderungen in der Version
- RC Move Kommunikation wurde entfernt (Hinweis: Mit allen vorherigen Versionen weiterhin kompatibel.)
- Kleinere Bugs behoben

B115
20.12.2018, 12:11
Data Center 5.6.11 ist raus
http://sigma-download.com/?lang=de

Änderungen in der Version
- RC Move Kommunikation wurde entfernt (Hinweis: Mit allen vorherigen Versionen weiterhin kompatibel.)
- Kleinere Bugs behoben

Ja super, funktioniert nicht. :rolleyes: Hab zurzeit auch ein Problem mit der App (erkennt den Rox11 nicht)

campagnolo
25.12.2018, 09:03
Werden die Wattwerte denn "auch" berechnet, wie beim ROX 9.1 oder werden diese nur angezeigt, wenn man eine "Leistungsmessung" am Rad montiert hat?

CBiker
25.12.2018, 11:47
Werden die Wattwerte denn "auch" berechnet, wie beim ROX 9.1 oder werden diese nur angezeigt, wenn man eine "Leistungsmessung" am Rad montiert hat?

Wenn kein Leistungsmesser vorhanden ist werden die Wattwerte vom ROX automatisch berechnet.
Die berechneten Wattwerte werde aus den Daten der Geschwindigkeit, des Anstiegs, der Trittfrequenz,
der Schulterbreite und der Gewichtsangaben errechnet. Die Werte sind zur Trainingssteuerung aber nicht
zu gebrauchen und dienen allenfalls zur groben Orientierung.
Bei Verwendung eines Leistungsmessers werden natürlich die gemessenen (bzw. berechneten) Wattwerte des Leistungsmessers angezeigt.

Gruß

campagnolo
25.12.2018, 17:44
Wenn kein Leistungsmesser vorhanden ist werden die Wattwerte vom ROX automatisch berechnet.
Die berechneten Wattwerte werde aus den Daten der Geschwindigkeit, des Anstiegs, der Trittfrequenz,
der Schulterbreite und der Gewichtsangaben errechnet. Die Werte sind zur Trainingssteuerung aber nicht
zu gebrauchen und dienen allenfalls zur groben Orientierung.
Bei Verwendung eines Leistungsmessers werden natürlich die gemessenen (bzw. berechneten) Wattwerte des Leistungsmessers angezeigt.

Gruß

Super! Genau das wollte ich wissen.
Danke für die ausführliche Antwort.

rolleur
30.07.2019, 06:36
Ich habe sehr günstig noch einen neuen Sigma Rox 11 gekauft. Er funktioniert auch wie er soll. Allerdings gibt es 2 Dinge die mich stören.

Die Rundenzeiten in Strava werden nicht richtig angezeigt.
Anstatt z. B. 10 Minuten steht dann halt immer die absolute Fahrzeit da. Also z. B. 1h10 und dann 1h20.

Desweiteren ist die Starthöhe immer falsch und weit im Minusbereich. Also z. B. - 600m, obwohl 170m in allen 3 Starthöhen angegeben ist.

Kennt jemand die Probleme und weiß die Lösung?

Vielen Dank vorab.

rolleur
30.07.2019, 06:39
Ich lade meine Aktivitäten übrigens immer per Sigma Link App hoch.

caad10user
30.07.2019, 09:16
Desweiteren ist die Starthöhe immer falsch und weit im Minusbereich. Also z. B. - 600m, obwohl 170m in allen 3 Starthöhen angegeben ist.

Du musst die Starthöhe auch explizit auswählen bevor du die Tour startest. Wenn du auf den Aktivitätsseiten bist, lange unten rechts gedrückt halten, dort kannst du irgendwo dann manuell eine Höhe eingeben oder eben deine voreingestellten Starthöhen auswählen.

rolleur
31.07.2019, 14:52
Du musst die Starthöhe auch explizit auswählen bevor du die Tour startest. Wenn du auf den Aktivitätsseiten bist, lange unten rechts gedrückt halten, dort kannst du irgendwo dann manuell eine Höhe eingeben oder eben deine voreingestellten Starthöhen auswählen.

Vielen Dank!

Dein Tipp hat funktioniert. 🙂


Jetzt bleibt nur noch das Problem mit den Rundenzeiten in Strava.

rolleur
06.08.2019, 06:24
Die Rundenzeiten in Strava werden nicht richtig angezeigt.
Anstatt z. B. 10 Minuten steht dann halt immer die absolute Fahrzeit da. Also z. B. 1h10 und dann 1h20.


Kann noch jemand was zu den Rundenzeiten in Strava sagen (Absolutzeit anstatt Relativzeit)? Das stört mich wirklich.

Ich vermute es liegt an der von Sigma erstellten Log-Datei (slf-Datei), welche über die Sigma Link App verarbeitet wird, um anschließend die Aktivität automatisch auf Strava hochladen zu können.

Leider kann man ohne Desktop-PC seine Aktivitäten im Sigma Data Center nicht als normale fit-Datei rausschreiben. Denn damit müsste es funktionieren.

Den Sigma Support habe ich auch schon kontaktiert und warte auf Antwort.


Das Gerät selbst hat sonst im letzten 3/4 Jahr nicht einmal einen Aussetzer gehabt und macht was es soll. Über die Zuverlässigkeit kann man wirklich nicht meckern.

CBiker
06.08.2019, 12:09
Kann noch jemand was zu den Rundenzeiten in Strava sagen (Absolutzeit anstatt Relativzeit)? Das stört mich wirklich.

Ich vermute es liegt an der von Sigma erstellten Log-Datei (slf-Datei), welche über die Sigma Link App verarbeitet wird, um anschließend die Aktivität automatisch auf Strava hochladen zu können.

Leider kann man ohne Desktop-PC seine Aktivitäten im Sigma Data Center nicht als normale fit-Datei rausschreiben. Denn damit müsste es funktionieren.

Den Sigma Support habe ich auch schon kontaktiert und warte auf Antwort.


Das Gerät selbst hat sonst im letzten 3/4 Jahr nicht einmal einen Aussetzer gehabt und macht was es soll. Über die Zuverlässigkeit kann man wirklich nicht meckern.

Dann mal viel Glück. Geh mal davon aus das Sigma für den ROx 11 nichts mehr macht.
Zuverlässig läuft er bei mir nicht. 4mal sinnlos getauscht da nicht die Hardware sondern Software das Problem.
Habe jetzt den Elemnt Roam und genug vom ROX

B115
06.08.2019, 13:06
Dann mal viel Glück. Geh mal davon aus das Sigma für den ROx 11 nichts mehr macht.
Zuverlässig läuft er bei mir nicht. 4mal sinnlos getauscht da nicht die Hardware sondern Software das Problem.
Habe jetzt den Elemnt Roam und genug vom ROX

Sieht wirklich so aus. Kommt ein Nachfolger oder setzt Sigma nur mehr auf den 12er? Beim Datacenter könnten sie auch mal was ändern. Zum Beispiel würde ich es gut finden wenn man die Trainings von Zwift importieren könnte.

rolleur
08.08.2019, 14:05
Neuigkeiten:
Das Problem mit den falschen Runden in Strava besteht auch mit einer manuell hochgeladenen Aktivität als fit-File.

Der Support hat sich gemeldet, bittet jedoch noch um Geduld.

Hier das Problem in Bildform:
die Runden korrekt in Sigma Link:
684088

und das sieht man dann nach dem Hochladen in Strava:
684089

campagnolo
15.08.2019, 09:29
Wie hält es der ROX eigentlich mit der Messung der Steigungsprozente.
Hab den Eindruck, dass der etwas "untertreibt"

Wernersberger
15.08.2019, 11:38
Ja, tut er deutlich. Vor allem reagiert er sehr träge. Wenn ich Alpenpässe fahre frage ich mich immer, wo die steilen Rampen sind, die ich lt. Quäldich erwarte :D Zumindest was das Display betrifft. Meine Beine spüren die schon.

Seit ein paar Tagen teste ich den 12er und fahre ab und an parallel mit beiden Geräten. Der 12er reagiert sehr viel schneller, eher schon übernervös und die Rampen sind mit ihm deutlich steiler. So z. B. der finale Anstieg zu meinem trauten Heim: Rox 12: 18% / Rox 11: 12 %. Mit dem 12er sammle ich auch mehr Höhenmeter, so knappe 10% Zuschlag gibt es z. B. auf dem Arbeitsweg.

campagnolo
16.08.2019, 08:09
Ja, tut er deutlich. Vor allem reagiert er sehr träge. Wenn ich Alpenpässe fahre frage ich mich immer, wo die steilen Rampen sind, die ich lt. Quäldich erwarte :D Zumindest was das Display betrifft. Meine Beine spüren die schon.

Seit ein paar Tagen teste ich den 12er und fahre ab und an parallel mit beiden Geräten. Der 12er reagiert sehr viel schneller, eher schon übernervös und die Rampen sind mit ihm deutlich steiler. So z. B. der finale Anstieg zu meinem trauten Heim: Rox 12: 18% / Rox 11: 12 %. Mit dem 12er sammle ich auch mehr Höhenmeter, so knappe 10% Zuschlag gibt es z. B. auf dem Arbeitsweg.

Die arbeiten ja beide mit barometrischer Höhenmessung oder?

Wernersberger
16.08.2019, 12:35
Ja, das tun alle Sigma. Ich denke, Rox 10 und 11 unterschlagen manches.

rolleur
16.08.2019, 13:01
Bin ich eigentlich der Einzige mit dem Runden Problem in Strava? :confused:

rolleur
11.09.2019, 14:24
Bin vermutlich der Einzige, der noch ein Rox 11 benutzt.

Vor kurzem gab es ein Update für das Datacenter und der App. Seitdem funktioniert auch die Höhenübermittlung (bzw. das Höhenprofil) nach Strava nicht mehr. Das Rundenproblem besteht auch weiterhin.

In der Sigma App wird das Höhenprofil korrekt angezeigt, in Strava wird die Höhe einfach aufsummiert und dargestellt als wäre man einen langen Anstieg gefahren.

Sigma Link App: Höhenprofil korrekt
686285

Strava: Höhenprofil falsch
686286

Man könnte zwar die Höhenkorrektur von Strava benutzen, aber zusammen mit der falschen Rundenfunktion ist mir das jetzt zu viel.

Ich gehe davon aus, dass Sigma für den Rox 11 nix mehr machen wird. Der Support hat sich auch nicht mehr gemeldet. Insofern werde ich wohl wechseln. (Nicht zum Rox 12)

B115
11.09.2019, 15:35
Bin vermutlich der Einzige, der noch ein Rox 11 benutzt.

Vor kurzem gab es ein Update für das Datacenter und der App. Seitdem funktioniert auch die Höhenübermittlung (bzw. das Höhenprofil) nach Strava nicht mehr. Das Rundenproblem besteht auch weiterhin.

In der Sigma App wird das Höhenprofil korrekt angezeigt, in Strava wird die Höhe einfach aufsummiert und dargestellt als wäre man einen langen Anstieg gefahren.

Sigma Link App: Höhenprofil korrekt
686285

Strava: Höhenprofil falsch
686286

Man könnte zwar die Höhenkorrektur von Strava benutzen, aber zusammen mit der falschen Rundenfunktion ist mir das jetzt zu viel.

Ich gehe davon aus, dass Sigma für den Rox 11 nix mehr machen wird. Der Support hat sich auch nicht mehr gemeldet. Insofern werde ich wohl wechseln. (Nicht zum Rox 12)

Deshalb stimmt das Höhenprofil nicht, hab mich schon gewundert.

götterbote
11.09.2019, 16:15
seit wann ist das so? sonntag war alles noch normal. oder gibt es wieder ein neues update?
andere frage (sorry, falls es hier schon behandelt wurde): bei manchen ausfahrten erscheint der grafikhintergrund im datacenter (am pc) dunkelrot statt weiß? warum?

B115
11.09.2019, 18:03
Ich gehe davon aus, dass Sigma für den Rox 11 nix mehr machen wird. Der Support hat sich auch nicht mehr gemeldet. Insofern werde ich wohl wechseln. (Nicht zum Rox 12)

Ich habe es jetzt auch dem Support gemeldet, vielleicht tut sich ja doch was. Möchte ungern wechseln müssen

B115
12.09.2019, 08:54
Mit dem kommenden Data Center update (voraussichtlich Ende kommender Woche), wird es einen Fix betreffend des Höhenprofiles geben.

Wir bitten Sie aus diesem Grund noch um etwas Geduld und verbleiben.

rolleur
12.09.2019, 09:26
Ok schonmal gut.

Nur mal aus Interesse: funktionieren bei euch die Runden in Strava? Also das z.B. ein 10Minuten Intervall auch entsprechend angezeigt wird und nicht als Zwischensumme aus der gesamten Fahrzeit?

B115
12.09.2019, 10:22
Ok schonmal gut.

Nur mal aus Interesse: funktionieren bei euch die Runden in Strava? Also das z.B. ein 10Minuten Intervall auch entsprechend angezeigt wird und nicht als Zwischensumme aus der gesamten Fahrzeit?

Ich nutze diese Funktion nicht.

Gbasi82
14.09.2019, 03:10
Halli hallo..=) Bin neu hier und hoffe ihr könnte mir weiter helfen..
Hab mir ein gebrauchten Sigma Rox 11(neuerste Firmware) erworben, da ist es mir leider nicht möglich per Data Center (5.7.18) ,Pc Windows,Smartphone die Trainingsansichten zu ändern..Ich wähle bei Data Center -Meine Geräte,-Sigma Rox 11-da öffnet sich dann ein kleinen Fenster mit 4 Optionen Gesamtwerte, Geräteeinstelllung, Workout, Sportprofile..Ich kann zwar alle davon auswählen aber danach passiert einfach nichts mehr wenn ich drauf klicke..Ist sehr ärgerlich für mich..Ich weiß jetzt nicht ob es an meinem Rox 11 liegt oder es eventuell ein Bug der neuesten Data Center Version ist..Angezeigt, verbunden wird der Tacho ganz normal..Wäre nett wenn dass jemand von Euch überprüfen könnte ob das bei ihm auch so ist..
lg Gabriel

BlackR
14.09.2019, 09:09
Moin Gbasi,

hab' gerade meinen ROX 11 mit den Data Centern 5.6.30 und 5.7.18 verbunden und konnte dabei keine Probleme erkennen. Das Auslesen von Aktivitäten geht und das Auslesen, Ändern und Zurückspiele von Profilen ebenfalls.

Gbasi82
14.09.2019, 16:37
danke=)Welches Betriebssystem verwendest du?...Ich hab alles versucht aber ohne Erfolg..Wenns am Data Center und am Tacho nicht liegt kann es nur an den Betriebssystem liegen..Ich werde es mal bei einem anderen Rechner versuchen..lg Gabriel

BlackR
15.09.2019, 11:41
Hi Gabriel,

Windows 10 (Version 1903)

Ist irgendwie merkwürdig, dass das Datacenter den Rox zwar erkennt, aber der Zugriff scheinbar doch nicht vollständig möglich ist. Hast Du bereits eine Proberunde mit dem Rox aufgezeichnet? Wird diese erkannt und kann ins Datacenter eingelesen werden? Wenn nicht, hilft es vielleicht, das Gerät nochmal vollständig aus dem Geräte-Manager zu entfernen und danach neu zu installieren...

Gbasi82
15.09.2019, 13:19
Ja, dass es merkwürdig ist hab ich mir auch gedacht.. Aufzeichnen, Daten importieren ging ja alles normal.. Am Data Center lag das Problem auch nicht weil ich es an einem anderen Computer auch getestet habe..Reset, alle 4 Tasten für 20 Sekunden gleichzeitig drücken half auch nichts..Ich hab dann den letzten Ausweg versucht, was sehr oft hilft bei elektronischen Bauteilen und siehe da er funktionierte wieder.. Also aufgeschraubt, vom Netzstecker (Akku entfernt) und Lötstellen (oft gibt es kalte Lötstellen) Vorsicht mit einem Heißluftföhn erwärmt.. Zusammen gebaut - Einstellung ins Datacenter importiert, bearbeitet - exportiert.. Alles wieder ok..Hardware Fehler werden oft auch mit einem Reset nicht vollkommen gelöscht weil der Akku, auch wenn er komplett leer ist, immer noch genug Spannung hat um den Speicher am Leben zu halten..Geräte komplett vom Strom zu ziehen hilft daher sehr oft..

B115
15.09.2019, 14:23
Halli hallo..=) Bin neu hier und hoffe ihr könnte mir weiter helfen..
Hab mir ein gebrauchten Sigma Rox 11(neuerste Firmware) erworben, da ist es mir leider nicht möglich per Data Center (5.7.18) ,Pc Windows,Smartphone die Trainingsansichten zu ändern..Ich wähle bei Data Center -Meine Geräte,-Sigma Rox 11-da öffnet sich dann ein kleinen Fenster mit 4 Optionen Gesamtwerte, Geräteeinstelllung, Workout, Sportprofile..Ich kann zwar alle davon auswählen aber danach passiert einfach nichts mehr wenn ich drauf klicke..Ist sehr ärgerlich für mich..Ich weiß jetzt nicht ob es an meinem Rox 11 liegt oder es eventuell ein Bug der neuesten Data Center Version ist..Angezeigt, verbunden wird der Tacho ganz normal..Wäre nett wenn dass jemand von Euch überprüfen könnte ob das bei ihm auch so ist..
lg Gabriel

Du willst die Ansichten individuell verändern?

Meine Geräte > ROX GPS 11.0 > Sportprofile > Rechts oben auf "Menü" klicken > Neu erstellen

Das klappt nicht?

rolleur
15.09.2019, 18:26
Das mit den Höhenmetern wurde übrigens mit dem Update heute Nacht wieder gefixt. Das mit den Runden haben sie aber immer noch nicht geschafft. 🤔

Gbasi82
16.09.2019, 13:16
Du willst die Ansichten individuell verändern?

Meine Geräte > ROX GPS 11.0 > Sportprofile > Rechts oben auf "Menü" klicken > Neu erstellen

Das klappt nicht?

Danke, siehe oben Problem hab ich schon gelöst.. Es hat überhaupt nichts funktioniert unter Meine Geräte außer dass das kleine Fenster aufging mit den 4 Optionen..Einfach keine Reaktion egal was ich gedrückt habe, auch rechts oben beim Menü brachte nichts.. Das einzige was ging Firmware Update..

PauleMessier.
21.10.2019, 09:30
Das mit den Höhenmetern wurde übrigens mit dem Update heute Nacht wieder gefixt. Das mit den Runden haben sie aber immer noch nicht geschafft. 🤔

Die Höhenmeter-Angabe sind bei mir so weit OK. Nur die Grafik bei Strava zeigt ständiges bergauf.
Beim Data Center ist das nicht so. Stört mich aber weniger.....