PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage: Lebensdauer photochromatischer Gläser?



PNB
02.08.2016, 14:26
Man liest oft, dass das Lebensdauer von Kunststoff-KORREKTURGLÄSER auf 2-3 Jahre begrenzt ist.
Die Gläser verlieren almähnlich die Fähigkeit, sich dem Licht anzupassen.
Das unter der Annahme, dass die Brille tagtäglich getragen wird und die Gläser u.U. auch mehrere Male am Tag Hell/Dunkel werden.

Wie schaut es aus mit Sportbrillen, die >95% der Zeit in einer Schublade bzw, im Etui verbringen?
Wie sind die Erfahrungen dabei?

Danke im Voraus!

look_595
02.08.2016, 14:30
meine oakley hab ich jetzt ca 4 Jahre funktioniert nach wie vor sehr gut.
Eine BBB hatte ich auch war nach 2.1/2 Jahren hinüber verdunkelt sich nicht mehr.

die oakley benutz ich sicher 2 mal die Woche wenn ich in der Dämmerung komme.

norman68
02.08.2016, 17:19
Meine alten Alpina haben schon 6 Jahre oder mehr auf den Gläsern und machen immer noch das was sie sollen.

Edit.: die alten Brillen fahr ich das ganze Jahr Winter wie Sommer auf dem Arbeitsweg.

BerlinRR
02.08.2016, 17:21
meine oakley hab ich jetzt ca 4 Jahre funktioniert nach wie vor sehr gut.


+1 nach 3 Jahren
Wusste bisher gar nicht, dass das nachlassen kann. :D

Al_Borland
02.08.2016, 18:07
Meine Oakley ist 4 Jahre alt - Funktion wie am ersten Tag - zumindest gefühlt.

PNB
02.08.2016, 19:46
Danke der Rückmeldungen!