PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Shimano Bremsbelägen



stolle12
09.08.2016, 19:34
Hab ne Frage an Euch:

Hat sich die Form der Shimano Bremsbeläge in den letzten Jahren geändert?
D.h. passt die aktuelle Form der Bremsbeläge in Bremsschuhe aus einer Shimano 9-fach Gruppe (glaube Ultegra)?

Es geht um die Montage von aktuellen Carbonbremsbelägen wg. LRS Wechsel.

Vielen Dank schon mal!

los vannos
09.08.2016, 19:39
Soweit ich weiß hat sich da nix geändert, was die Form der Bremsbeläge angeht.

Racing Green
09.08.2016, 21:43
So ist es.
Hab erst neulich neuere Bremsbeläge in eine 5500 Bremse montiert.

stolle12
09.08.2016, 21:47
Prima, ich danke euch : )

prince67
09.08.2016, 21:56
Es hat sich zwar schon was geändert, sie passen aber immer noch in die alten Bremsschuhe.
Es ist eine neue Kerbe auf der Rückseite hinzugekommen, da bei den Direkt Mount Bremsen die Halteschraube an einer anderen Stelle ist.

showdown
09.08.2016, 22:29
...
D.h. passt die aktuelle Form der Bremsbeläge in Bremsschuhe aus einer Shimano 9-fach Gruppe (glaube Ultegra)?
...Das schon. Aber mit dem Wechsel auf 10fach wurden u.a. die winkelverstellbaren Bremsschuhe eingeführt. Das ist kein falscher Fehler, gerade weil Du da sofort von Anfang an die Beläge perfekt planparallel zur Felge einstellen kannst. Damit müssen sich die Beläge nicht erst auf die Felge einschleifen, bis Du die volle Bremswirkung hast. Das bremst direkt von Anfang an perfekt.

Daher würd ich überlegen, vielleicht einmalig jetzt doch gleich komplett neue Schuhe zu kaufen statt nur neuer Beläge. :)

stolle12
09.08.2016, 22:32
ok, danke - das ist ein Argument!

cyan
09.08.2016, 23:27
Hatten Shimano Beläge die nicht immer das Problem, die Felgen zu ruinieren?

Fahre selber die 9-fach Ultegra seit Jahren mit SwissStop Belägen, die sind super.

showdown
09.08.2016, 23:57
Hatten Shimano Beläge die nicht immer das Problem, die Felgen zu ruinieren?
...Jaja, stimmt schon. Aber der Hunger auf Felgen hat sich doch etwas gelegt.

Mit den R55C4 muss man nicht mehr sofort um seine Felge fürchten, sofern man nicht ständig die Berge runter rauscht.
Und von der Bremswirkung sind sie trocken schön bissig, nur halt bei Nässe nicht grad überragend. Geben die Japaner sogar selbst zu.

Und die Shimano-Schuhe sind schön maßhaltig und die Schrauben sind mal gescheit. Was man etwa von den Koolstop-Schuhen nur bedingt sagen kann.

bikeomania
10.08.2016, 00:27
Der wird hier aber auch als top Nässebelag deklariert.
http://si.shimano.com/php/download.p...003-06-ENG.pdf
https://www.bike24.de/p123208.html
Bzw. war in der Tour besser als Campa.
Felgenschonender kann ich bestätigen.

PAYE
10.08.2016, 17:13
Wenn showdown schon alle wichtigen Argumente (Winkelverstellbarkeit, R55C4) bringt :D so bleibt mir nur noch anzumerken, dass es Shimano kompatible Bremsschuhe günstig von Rose gibt "xtreme" oder mittelpreisig von Koolstop, jeweils in Silber.