PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ist das für ein Campa Laufradsatz? Bitte um Hinweise von Kennern...



curtisnewton
11.08.2016, 10:50
Moin Forumsmitglieder,
ich lese hier seit Jahren still mit. Komme ursprünglich aus dem Norden (zuletzt HH, die Elberhöhungen waren mir zu niedrig...), lebe aber mittlerweile schon lange im Rheinland und bin oft zweirädrig (motorisiert und unmotorisiert) in der Eifel unterwegs. Nun hab ich mir ein neues (gebr.) Bike gekauft und hab n Laufradsatz von Campagnolo drauf, mit dem es sich richtig gut fahren lässt. Ich finde aber so gar nicht raus, um welchen Satz es sich handelt. Könnt ihr mir Hinweise geben? Hinten 24 und vorne 22 Speichen, anbei Fotos. Hintergrund ist, dass ich noch nen Satz Fulcrum Racing 5 im Keller stehen habe, den ich eigentlich fahren wollte. Vom Gefühl her find ich den Campasatz allerdings mindestens genau so gut, wundere mich allerdings, dass ich so gar nicht rausfinden kann, welcher es ist. Danke für eure Tipps!

573874

573875

573876

573877

altmeister
11.08.2016, 10:55
Könnten Neutrons sein, das sind richtig feine Laufräder, deutlich hochwertiger als die R5.

bergschnecke
11.08.2016, 10:55
Das sieht nach einem Campagnolo Neutron Laufradsatz aus.

sick
11.08.2016, 10:57
Campagnolo Nucleon nehme ich an...EDIT: okay, schwarze Speichen, also doch Neutron. ;-)

Herr Sondermann
11.08.2016, 10:59
Ich würde auch Neutron sagen, eventuell könnten es auch Nucleon oder Proton sein (da weiß ich die Speichenzahlen nicht mehr auswendig).
Auf jeden Fall hochwertiger als die Fulcrum R5. ;)

curtisnewton
11.08.2016, 11:08
Danke für die raschen Antworten! Dann hat mein Laienpopometer mich ja gar nicht getrügt, die fahren sich tatsächlich richtig gut...

TonyMontana
11.08.2016, 11:09
Ich würde auch Neutron sagen, eventuell könnten es auch Nucleon oder Proton sein (da weiß ich die Speichenzahlen nicht mehr auswendig).
Auf jeden Fall hochwertiger als die Fulcrum R5. ;)

Die Proton's hatten Felgen mit Ösen. ;)

https://lfgss.microco.sm/api/v1/files/d66fbcb0ee857dd9d4284d5a6861dea88a8889da.jpg

Marco Gios
11.08.2016, 11:11
Schwarze Messerspeichen 22/24, Felge ohne Fräsungen, versenkte Nippel, HPW-Nabe mit Schmierbohrungen = Neutron

I am Nietzsche
11.08.2016, 11:14
Neutron vermutlich erste Generation ohne fräsung ...
Bester alu Systems LRS den man kaufen kann ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

FlyingDutchman
11.08.2016, 11:19
Schwarze Messerspeichen 22/24, Felge ohne Fräsungen, versenkte Nippel, HPW-Nabe mit Schmierbohrungen = Neutron

+ versetzte Speichen und asymmetrische Felge hinten

ist wirklich ein schöner Laufradsatz. Sieht nach nicht viel aus, ist aber relativ leicht und völlig sorglos und langlebig. Gibt es seit ein paar Jahren nicht mehr, kostete zuletzt rund 550€. Heute nur noch als Neutron Ultra. Einziger Unterschied ist hier das Nabengehäuse in Carbon.
Ich habe zwei Sätze Neutrons und fahre beide seit vielen Tausend km immer wieder gerne.

Einziger Nachteil: Ersatzspeichen sind relativ teuer, weil es die nur als Ersatzteil-Kit bei Campa gibt.

Marco Gios
11.08.2016, 11:26
Einziger Unterschied ist hier das Nabengehäuse in Carbon.

Einziger Nachteil: Ersatzspeichen sind relativ teuer, weil es die nur als Ersatzteil-Kit bei Campa gibt.

Die Felgen der Ultras sind zwischen den Speichen noch ausgefräst.

Bester Schutz vor Speichenbrüchen ist es, wenn man ein Ersatzkit Zuhause liegen hat: Nach Murphy´s Law wird man die dann niemalsnicht brauchen ... :ü

[ri:n]
11.08.2016, 11:27
Das ist wirklich ein toller LRS, um den dich viele beneiden dürften. Ich finde den auch deutlich schöner, als die spätere Ultra Ausführung. Ich hatte Neutron, Electron, Proton. Alle topp, wobei ich persönlich die silbernen Speichen an den Electrons noch schöner finde. Das waren aber keine Messerspeichen. Willst du die 11-fach fahren? Bin mir nicht sicher, ob das passt. Evenuell müsste man da tricksen.

expresionisti
11.08.2016, 11:29
oder man bedient sich bei Sapim...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Marco Gios
11.08.2016, 11:33
;5326485']... Willst du die 11-fach fahren? Bin mir nicht sicher, ob das passt. Evenuell müsste man da tricksen.

Sollte passen, sind ja erst 2011 aus dem Programm genommen worden.

curtisnewton
11.08.2016, 11:54
Wow, ich bin begeistert, wie viel Fakten hier in so kurzer Zeit reinkommen. Da hab ich mit dem LRS-Blindkauf (alle anderen Komponenten des Bikes konnte ich in den vorab geschickten Rechnungen nachvollziehen, nur den LRS nicht, es hieß nur "irgendein Compa Satz") ja richtig Glück gehabt! Ich bleibe 10fach treu, ganz oldschool, genau wie dem guten alten 53/39...

Herr Sondermann
11.08.2016, 12:09
Wow, ich bin begeistert, wie viel Fakten hier in so kurzer Zeit reinkommen. Da hab ich mit dem LRS-Blindkauf (alle anderen Komponenten des Bikes konnte ich in den vorab geschickten Rechnungen nachvollziehen, nur den LRS nicht, es hieß nur "irgendein Compa Satz") ja richtig Glück gehabt! Ich bleibe 10fach treu, ganz oldschool, genau wie dem guten alten 53/39...

:Applaus: Stimmt, das hätte deutlich schlechter laufen können! :D

Noize
11.08.2016, 12:31
Der LRS ist sicher 11fach fähig. Die Neutrons gabs mWn erst nach 2003 und Campa garantiert bei allen LRS ab dem Baujahr 2003 die 11fach Kompatibilität.

Ackebua
12.08.2016, 16:30
Der LRS ist sicher 11fach fähig. So ist es. Ich benutze einen Satz Proton, die den gleichen Freilauf besitzen, mit 11fach Super Record.

radas
12.08.2016, 21:24
Kann bekräftigen, dass es sich auf den Bildern um Campagnolo Neutron handelt. Meine beiden Hinterräder aus 2008 bzw. 2009 sind 11fach-fähig. Der LRS ist sehr angenehm zu fahren und praktisch unverwüstlich. Das Gewicht liegt real bei fast 1600 g (ohne Schnellspanner und Felgenbänder). Die Schmierbohrung der Naben ist vorteilhaft. Nach meiner Erfahrung sind neue Reifen von Continental sehr schwer zu montieren.

Sparky
13.08.2016, 00:11
Gibt es für die Neutrons noch neue Hinterrad-Felgen als Ersatzteil bei D- oder EU-Händler? Habe nur was in US und einem www-Laden aus IT gefunden, wobei der IT-Laden (futurebuy.it glaube) bei google Street maps nicht existent ist.

Oder ist der ERD der Neutron Ultra gleich der Neutron? Die Spreichen unterscheiden sich laut Campa-E-Teil.