PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach Sturz defekten Shimano STI Schalthebel austauschen



Plue
23.08.2016, 18:50
Moin, Moin!

Am Sonntag ist bei den Cyclassics in Wedel vor mir jemand auf einer Bodenwelle weggerutscht und ich konnte nicht ausweichen. Deshalb bin ich selbst gestürzt. An meinem Rad war auf den ersten Blick alles in Ordnung. Nur mein linker Schalthebel ist Schrott. :( Ich konnte mit ihm noch auf das kleine Kettenblatt runterschalten und leidlich bremsen. So bin ich dann langsam ins Ziel gefahren.

Mein Problem ist nun, dass mein Rad schon etwas älter und die Schaltung eine Dura Ace 7700 ist, für die es nur noch gebrauchte Schalthebel gibt. Ich habe mich schon mal schlau gemacht und es gibt ein paar Angebote. Aber für den Fall, dass ich keine passenden bekommen, habe ich darüber nachgedacht, falls es die nur paarweise gibt, mir ein Paar 10 fach Schalthebel (Dura Ace oder Ultegra) zuzulegen und erst einmal nur den linken auszutauschen.

Wie sieht es aus, wenn ich mich entschließe, nicht nur den linken Hebel zu ersetzen, sondern komplett auf 10 fach zu wechseln? Was benötige ich noch neu? Sicherlich Schaltwerk und Kassette. Aber wie sieht es mit Bremsen, Kette, Umwerfer und Kurbel aus? Müssen die auch getauscht werden?

Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könntet, an was ich denken muss.

Viele Grüße
Jan

norman68
23.08.2016, 20:22
Du mußt für 10fach nur die STIs und die Kassette tauschen das Schaltwerk sollte damit noch klarkommen.

pro99
23.08.2016, 22:05
Es könnte sein, dass ich noch ein Paar unbenutzte 10fach Ultegra-STI im Keller habe.

hate_your_enemy
23.08.2016, 22:26
Du mußt für 10fach nur die STIs und die Kassette tauschen das Schaltwerk sollte damit noch klarkommen.

Kette und Umwefer (10-fach ist schmaler) sollte man für eine perfekte Funktion noch dazu wechseln.

Die Bremsen muss man nur wechseln, wenn man STI mit am Lenker verlegten Schaltzügen verbauen möchte.

ein neues Schaltwerk benötigst du nicht

Mein Tip:

hol dir entweder 5600er (150), 6600er (Ultegra) oder 7800er (Dura Ace) STI – die sind auch mit deinen Bremsen kompatibel und von der Schaltfunktion so gut wie identisch

Vejnemojnen
24.08.2016, 10:47
Oder 11 fach campag hebeln.. Schaltet sehr prazise mit Shimano 9 fach sw und kassette

Tapatalkkal küldve az én D5833 eszközömről

Plue
24.08.2016, 11:26
Danke für Eure Tipps. Ich schaue mal, ob ich über die Bucht ein Paar gebrauchte 7700er bekomme, sonst werden es die 7800er oder die passenden Ultegra. Campa Schalthebel sind nicht so meins.

bergziege73
24.08.2016, 11:27
Wenn du die Kassette nicht tauschen möchtest, kannst du bei den 10-fach Hebeln den Schaltzug auch anders klemmen, um 9-fach zu schalten. Fahre ich seit Jahren problemlos (sowohl 7800er-, 6600er- und 6700er-STIs).

Gruß
Sam

REIZEND
24.08.2016, 11:33
Sora gäbe es noch neu in 9-fach: https://www.bike24.de/p139082.html

Funktionell kein Unterschied zur 7700er, evtl. kann man ja die Namensschildchen austauschen :)

hate_your_enemy
24.08.2016, 12:08
vermutlich besser als die 7700er – das Schildchen kann man nicht tauschen

Meddy Erckx
26.08.2016, 00:21
Kette und Umwefer (10-fach ist schmaler) sollte man für eine perfekte Funktion noch dazu wechseln.

Die Bremsen muss man nur wechseln, wenn man STI mit am Lenker verlegten Schaltzügen verbauen möchte.

ein neues Schaltwerk benötigst du nicht

Mein Tip:

hol dir entweder 5600er (150), 6600er (Ultegra) oder 7800er (Dura Ace) STI – die sind auch mit deinen Bremsen kompatibel und von der Schaltfunktion so gut wie identisch

Und wenn es irgendwie möglich ist lieber die 7801. Dieses Forum und Ebay Kleinanzeigen waren für 2 Paare die Lösung.
Für mich um Lichtjahre besser aufgrund des kurzen Schaltweges. Kann mich immer noch schwer einkriegen vor Begeisterung.

Wer anderer Meinung ist wird jedoch keine Diskussion bei mir auslösen. Da Thema wurde schon vor vielen Jahren durchgekaut.