PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Wochen kein Sport-Was tun?



Tyler
24.11.2004, 19:50
Mir wurde heute ein Muttermal am rechten Schulterblatt entfernt und jetzt bin ich richtig traurig, weil ich zwei Wochen weder Radfahren, noch Schwimmen geschweige denn Turnen oder sonst eine Belastung machen darf. :heulend:
Was soll ich bloß bis hin tun? Lernen? Kraftübungen nur für die Beine? Oder Gedanken machen, wie ich am besten meinen Schwarm rumkriege? Vor allem: weniger essen, weil keine Bewegung! :ü

Dii Eitsch
24.11.2004, 19:52
Lies doch mal ein Buch

Tyler
24.11.2004, 19:54
Lies doch mal ein Buch
Gute Idee. Oder ich könnte :rolleyes: ... ja, ich könnte die TOUR vom letzten Monat zu Ende lesen. Hatte nie die Zeit dazu. Und die neue gleich dazu.
Ach ja: Morgen ist Elternsprechtag.

snowdan
24.11.2004, 19:55
für die tour brauche ich maximal 30 minuten. bin leider durch mein studium meister im diagonallesen geworden, der genuss leidet dabei.

Dii Eitsch
24.11.2004, 19:56
Gute Idee. Oder ich könnte :rolleyes: ... ja, ich könnte die TOUR vom letzten Monat zu Ende lesen. Hatte nie die Zeit dazu. Und die neue gleich dazu.
Ach ja: Morgen ist Elternsprechtag.
Jesses Gott. Die TOUR :eek: Ich meinte eib Buch...was mit tiefgang und sinn

Tyler
24.11.2004, 19:59
Jesses Gott. Die TOUR :eek: Ich meinte eib Buch...was mit tiefgang und sinn
Kafka? :D

Dii Eitsch
24.11.2004, 20:00
Kafka? :D
so schlimm muss es dann auch nicht sein

ritzeldompteur
24.11.2004, 20:00
modern operating systems von andrew tanenbaum ... sinn, tiefgang und man lernt was fürs leben :rolleyes: :D

derollerenner
24.11.2004, 20:02
modern operating systems von andrew tanenbaum ... sinn, tiefgang und man lernt was fürs leben :rolleyes: :D

Datt is aber schlimmer als Kafka :D

diddlmaedchen
24.11.2004, 20:02
2 Wochen wegen eines Muttermales ? :eek:

Würde ich mich nie dran halten. :rolleyes:

ritzeldompteur
24.11.2004, 20:03
Datt is aber schlimmer als Kafka :D

für einen nicht-informatiker schon, ja :D

Tyler
24.11.2004, 20:03
2 Wochen wegen eines Muttermales ? :eek:

Würde ich mich nie dran halten. :rolleyes:
Naja, vielleicht könnte die Naht aufgehen.

derollerenner
24.11.2004, 20:03
für einen nicht-informatiker schon, ja :D

für einen informatiker auch :D

Colnago12
24.11.2004, 20:03
ich sitze seit 4wochen krank zuhause. habe mir mal wieder die bänder im rechten fuss gerissen. zum viertenmal in den letzten 10 jahren...bin ich nicht ein glückpilz........ :Applaus: und dann jammerst du über ein muttermal... :rolleyes: ;)


gruss colnago12 :piano:

Tyler
24.11.2004, 20:05
Ach, Colnago, bei mir schlägt sich der Sport auf die Psyche und wenn ich dann nichts machen darf, merke ich das schon am zweiten/dritten Tag.

ritzeldompteur
24.11.2004, 20:06
für einen informatiker auch :D

nunja, dann ist informatik wohl der falsche studiengang würd ich sagen ;)

derollerenner
24.11.2004, 20:07
nunja, dann ist informatik wohl der falsche studiengang würd ich sagen ;)

meinst :(

ritzeldompteur
24.11.2004, 20:09
meinst :(

hm, irgendwo schon ein wenig ... betriebssysteme und deren konzepte sollte man schon verstanden haben als informatiker. man kann auch ohne das zwar programmieren, etc, aber ich finde, es gehört dazu, oder?

Colnago12
24.11.2004, 20:40
ich würde auch lieber die kurbel kreisen lassen........naja vielleicht ne woche noch, wenn ich glück habe..... :D


gruss
colnago12 :piano:

diddlmaedchen
24.11.2004, 20:42
Mir wurde heute ein Muttermal am rechten Schulterblatt entfernt und jetzt bin ich richtig traurig, weil ich zwei Wochen weder Radfahren, noch Schwimmen geschweige denn Turnen oder sonst eine Belastung machen darf. :heulend:
Was soll ich bloß bis hin tun? Lernen? Kraftübungen nur für die Beine? Oder Gedanken machen, wie ich am besten meinen Schwarm rumkriege? Vor allem: weniger essen, weil keine Bewegung! :ü

Rolle fahren dürfte doch der Schulter egal sein. :6bike2:

Tyler
24.11.2004, 20:59
Rolle? Naja, ich kann ja mal vorsichtig probieren. Auf http://www.melresproj.com/dphs/leistungen/muttermal/ steht geschrieben, dass sich die Narbe eventuell vergrößern könnte.

slo-down
25.11.2004, 12:23
für einen nicht-informatiker schon, ja :D

sogar für einen informatiker schlimm :D

T.C Boyle - American- kann ich nur empfehlen.

ritzeldompteur
25.11.2004, 12:24
sogar für einen informatiker schlimm :D


aber ein so 100%iger bist du ja eh nicht :rolleyes: :D

gruen
25.11.2004, 12:49
aber ein so 100%iger bist du ja eh nicht :rolleyes: :D
Hast Du Dein Diplom schon ? :rolleyes:

ritzeldompteur
25.11.2004, 12:58
Hast Du Dein Diplom schon ? :rolleyes:

nein, "nur" das mit dem "vor" davor ;)
aber ich studiere "richtige" informatik, das meinte ich ;)

gruen
25.11.2004, 13:01
nein, "nur" das mit dem "vor" davor ;)
aber ich studiere "richtige" informatik, das meinte ich ;)
:D
Ach so. Du bist also auf dem Weg, ein 100%iger zu werden. :Applaus:
Und der Fury hat noch nicht mal ne Chance dazu... :rolleyes:

slo-down
25.11.2004, 13:02
pf, ich bin auch zur erlächtung gekommen, das ich wenn ich nochmal auf die welt komme, theoretische informatik studieren werden, und nie nie wieder wirtschaftsinformatik.

ne noch besser, ich studier gar nicht mehr, und mach gleich ne bar auf.

ritzeldompteur
25.11.2004, 13:04
ne noch besser, ich studier gar nicht mehr, und mach gleich ne bar auf.

das ist ne gute idee ;)
da kannst du deine wirtschaftskenntnisse gleich mal sinnvoll anwenden :D

gruen
25.11.2004, 13:11
(...) theoretische informatik studieren werde (...)
:eek: Um Himmels willen. :eek: Furchtbarer Gedanke. :eek:


ne noch besser, ich studier gar nicht mehr, und mach gleich ne bar auf.
:Applaus:
Da fällt mir meine Schwester ein. Zu Ihrem Diplom in Kulturwirtschaft habe ich ihr
ein T-shirt mit einer "Kulturwirtschaft" drauf geschenkt...

Rosti
25.11.2004, 13:15
... theoretische informatik ...
:eek:what the hell... wie bist denn du drauf. Das war für mich noch ne größere Quälerei, den Bereich abzudecken, wie den Bereich der theoretischen Mathematik!!!

gruen
25.11.2004, 13:22
:eek:what the hell... wie bist denn du drauf. Das war für mich noch ne größere Quälerei, den Bereich abzudecken, wie den Bereich der theoretischen Mathematik!!!
:rolleyes:
Und sowas sagt ein Mathematiker. :stop:
Mathematik ist IMMER theoretisch. Das ist Definition. Wo kämen wir denn da hin ? :rolleyes:

Rosti
25.11.2004, 13:25
:rolleyes:
Und sowas sagt ein Mathematiker. :stop:
Mathematik ist IMMER theoretisch. Das ist Definition. Wo kämen wir denn da hin ? :rolleyes:
aber mit Nichten! Es gibt da auch den Bereich der angewandten Mathematik! Hierzu zählt der ganze Wahrscheinlichkeitsbereich, dann die Statistik, die Numerik, usw....

ritzeldompteur
25.11.2004, 13:26
aber mit Nichten! Es gibt da auch den Bereich der angewandten Mathematik! Hierzu zählt der ganze Wahrscheinlichkeitsbereich, dann die Statistik, die Numerik, usw....


aber die anwendung der sachen machen andere ;)
bzw reale aufgabestellungen ...

Rosti
25.11.2004, 13:28
aber die anwendung der sachen machen andere ;)
bzw reale aufgabestellungen ...
haja, das stimmt schon... ist ja auch völlig wurscht - bei uns im Studium war die Mathematik halt in diese beiden Bereiche aufgeteilt... und ich kann dir sagen: Es gibt einen Unterschied zwischen der angewandten und der theoretischen Mathematik... da liegen ettliche Leidensstufen dazwischen...:D

gruen
25.11.2004, 13:31
aber mit Nichten! Es gibt da auch den Bereich der angewandten Mathematik! Hierzu zählt der ganze Wahrscheinlichkeitsbereich, dann die Statistik, die Numerik, usw....
Deine armen Nichten können einem ja leid tun...

Schon kapiert.
Wahrscheinlichkeitsbereich => Glücksspiele
Statistik => Fälscher
Numerik => viel rechnen, also Hacker, die Codes knacken.
:D

greyscale
25.11.2004, 13:36
:rolleyes:
Und sowas sagt ein Mathematiker. :stop:
Mathematik ist IMMER theoretisch. Das ist Definition. Wo kämen wir denn da hin ? :rolleyes:

Yepp,

und deswegen ist der Quatsch auch keine Naturwissenschaft;).

Angewandte Mathematik? Rosti, *dieMachteinsetzend* soetwas gibt es nicht, glaube mir.

Auf welche "Canaren" geht es denn?

P.

Rosti
25.11.2004, 13:36
...
Numerik => viel rechnen, also Hacker, die Codes knacken.
:D
Neeee, das ist im Bereich der Zahlentheorie angesiedelt...:D Das ist wirklich n interessanter Bereich...:D

Rosti
25.11.2004, 13:37
Yepp,

und deswegen ist der Quatsch auch keine Naturwissenschaft;).

Angewandte Mathematik? Rosti, *dieMachteinsetzend* soetwas gibt es nicht, glaube mir.

Auf welche "Canaren" geht es denn?

P.
Quatsch ist die richtige Bezeichnung!:gut:

Vermutlich werden Hoshi und ich uns ne Weile in Teneriffa Nord und dann noch n weng auf LaPalma rumtreiben!:ü

greyscale
25.11.2004, 13:44
Vermutlich werden Hoshi und ich uns ne Weile in Teneriffa Nord und dann noch n weng auf LaPalma rumtreiben!:ü

Mit dem Mietwagen:D?

Nee, die TF-Nordseite, oh Gott! Nehmt das Mounty mit!

P.

gruen
25.11.2004, 13:48
Neeee, das ist im Bereich der Zahlentheorie angesiedelt...:D Das ist wirklich n interessanter Bereich...:D
Soooo?
Ich kenne die Numerik aus dem Bereich Differentialgleichungen...
Und dann erinnere ich mich an ein sogenanntes "Numerisches Praktikum".

Praktikum + Vorlesung bei einem Mathematiker. "Dies und jenes macht man so und so.
Und wenn Sie wissen wollen, wie und warum das funktioniert, besuchen Sie bitte
meine Numerik-Vorlesung. Das ist nicht Gegenstand dieser Veranstaltung."
So'n Depp. Wenn ich damals hätte sowas programmieren können, dann hätte es zu
jeder Aufgabe ein Programm mit einer Intro gegeben. Mit einem hinkenden Männle ...

Rosti
25.11.2004, 13:48
Mit dem Mietwagen:D?

Nee, die TF-Nordseite, oh Gott! Nehmt das Mounty mit!

P.
Klar - wir sind mit den Bikes da unten am Start - auch auf LaPalma ist das super geeignet! Ich war da vor 2 Jahren schonmal zum Biken! Hammermäßig geil! Kann ich nur empfehlen!:gut:

Rosti
25.11.2004, 13:50
Soooo?
Ich kenne die Numerik aus dem Bereich Differentialgleichungen...
Und dann erinnere ich mich an ein sogenanntes "Numerisches Praktikum".

Praktikum + Vorlesung bei einem Mathematiker. "Dies und jenes macht man so und so.
Und wenn Sie wissen wollen, wie und warum das funktioniert, besuchen Sie bitte
meine Numerik-Vorlesung. Das ist nicht Gegenstand dieser Veranstaltung."
So'n Depp. Wenn ich damals hätte sowas programmieren können, dann hätte es zu
jeder Aufgabe ein Programm mit einer Intro gegeben. Mit einem hinkenden Männle ...
das ist die Anwendung der Zahlentheorie... die Verschlüsselungsverfahren werden eindeutlig dort entwickelt - die Implementierung der Theorie ist dann in der Numerik zu finden...