PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage : Cervelo BBRIGHT --> SRAM GXP



M*A*S*H
28.09.2016, 08:00
Moin,

will bei mir eine Sram GXP einbauen in mein Cervelo ...aktuell verbaut ist ein BBRIGHT Lager für 24 mm Welle (HTII & Rotor) mit einer Rotor24 Kurbel.

Frage : haben GXP Kurbeln auch eine 24 mm Welle und die Achse ist nur länger so das ich nur einen Adapter brauche
oder muss das aktuell Lager auf jeden Fall raus ( wollte ich gerne vermeiden )

https://r2-bike.com/Wheels-MFG-Adapter-BBRight-SRAM-GXP

frankfurt
28.09.2016, 08:07
Schau mal nach dem User Captain Hook. Der hatte das gleiche Problem vor ein paar Tagen gehabt und hat ne Lösung präsentiert[emoji6]

dacrazy1
28.09.2016, 08:07
Ich habe keine GXP hier, glaube aber das letzte mal als ich das selbe machen wollte, gescheitert zu sein: GXP verjüngt sich iwie von 24mm auf 22mm


Gesendet von mir

prince67
28.09.2016, 08:11
Ist die Rotor Kurbel mit speziellen 24mm Lagern oder mit den BBright Lagern (30mm) + Adapter verbaut?
Falls BBright Lager dann reichen die Adapter aus deinem Link.
Bei 24mm Lagern sollte der Hope GXP Adapter reichen. (plus eine Wellenscheibe rechts)
https://r2-bike.com/HOPE-Innenlager-Umbaukit-Truvativ-GXP?gclid=CJSjgcizsc8CFVEYGwodDaQAOA

cat07
28.09.2016, 08:37
Bei einer GXP Kurbel passt dein eingebautes Lager nicht. Ein GXP hat nicht auf beiden Seiten 24mm. Musst das Lager ausbauen und ersetzen, z.B. Gegen das:

https://r2-bike.com/Wheels-MFG-Adapter-BBRight-SRAM-GXP?gclid=COLIlYm4sc8CFesW0wodfkYGxg

Im Anhang nochmal eine Tabelle mit Zuordnung Kurbel/Innenlager.

M*A*S*H
28.09.2016, 09:22
Adapter Lösung ist ja eher nicht optimal...

Denke mal dann werde ich wohl doch das 4624 Lager raus prügeln und komplett auf BB30 Lager und BB30 Red Kurbel wechseln, schätze das ist die sauberste Lösung. :ü

Sui77
28.09.2016, 09:24
Kein Problem.

Ich habe eine GXP-Kurbel in ein Shimano DA HT2 Lager verbaut.

Du brauchst das hier: https://r2-bike.com/CHRIS-KING-Innenlager-Conversion-Kit-ThreadFit-24-Conversion-Kit-9-Road-SALE

Eigentlich brauchst du daraus nur die Edelstahlhülse, die du auf das 22mm-Ende der GXP-Kurbel steckst.

In meinem Fall musste ich auch die Doppel-Tellerfeder und den Spacer verbauen, da das HT2-Lager keine Rillen-, sondern Schrägkugellager hat und die Vorspannung brauchen.


Die Lösung funktioniert gut, geht schnell und knackt nicht.
Chris King macht das bei allen seinen BSA-Lagern so, da er damit die Lager an die Kurbel anpasst.

tuca71
28.09.2016, 09:53
Adapter Lösung ist ja eher nicht optimal...

Denke mal dann werde ich wohl doch das 4624 Lager raus prügeln und komplett auf BB30 Lager und BB30 Red Kurbel wechseln, schätze das ist die sauberste Lösung. :ü

BBright: Das geht nicht die BB30 Sram RED Kurbel hat eine zu kurze Achse , es geht nur die S900 S975


Es geht die GXP mit Wheels Adapter

captain hook
28.09.2016, 09:55
Du brauchst keine neue Kurbel, nur so ein Lager:

http://wheelsmfg.com/bottom-brackets/bbright/bbright-out-bottom-brackets/bbrighttm-outboard-angular-contact-bb-for-24-22mm-sram-cranks-black.html

Einen Adapter zum Ausprobieren kann ich Dir schicken, mir hat die Lösung nicht so gut gefallen. Allerdings war bei mir ab Werk ein BBRight Lager für ne 30er Welle verbaut. Rotor 4630 wenn ich mich recht entsinne.

Wie das Lager ist, kann ich Dir morgen Abend mitteilen. Ist inzwischen angekommen und kommt morgen Abend rein. Ein Kollege hat mehrere dieser Lager schon verbaut und ist sehr zufrieden.

Da GXP keine durchgängig gleiche Achse hat (24 -> 22mm) gehen normale 24mm Lager nicht. Gleichzeitig ist da ja noch dieses Befestigungssystem von Sram, wo mit der Zentralschraube sowohl die Befestigung der Kurbel auf der Achse erfolgt, wie auch die Regulierung des Lagerspiels (fest-los hab ich da mal gelesen).

Das obige Lager wirds wohl richten. Konnte es regulär in D übern Shop bestellen. Bei Bedarf liefere ich gerne den Großhändler nach. Lieferung dauerte 2 Werktage.

M*A*S*H
28.09.2016, 10:11
aktuell habe ich weder die SRAM BB30 noch eine GXP ......

Daher macht es dann wohl wie o.g. die BB30 Kurbel und BB30 BBRIGHT zu kaufen....

Aktuell ist ein BBRIGHT 4624 montiert, also für Shimano HT2 Kurbeln

cat07
28.09.2016, 14:11
Habe noch was bei mir gefunden, vielleicht hilft es dir ja weiter.

M*A*S*H
28.09.2016, 14:28
was mich wundert ist das hier die normale RED BB30 Kurbel nirgends aufgeführt ist, die müsste man doch
mit einem BBRIGHT Lager einbauen können ...oder nicht ?

captain hook
28.09.2016, 14:45
was mich wundert ist das hier die normale RED BB30 Kurbel nirgends aufgeführt ist, die müsste man doch
mit einem BBRIGHT Lager einbauen können ...oder nicht ?

So wie ich das verstehe, ist die Achse einer ursprünglichen BB30 Kurbel 11mm zu kurz:

For the crank, BBright™ uses the same diameter axle as BB30™, with the addition of 11mm length on the left side of the spindle, Quelle: http://www.bbright.net/faq.aspx

Es gibt aber BB30 Kurbeln, die eine längere Achse haben und dann in ursprünglichen BB30 Lagern mit entsprechenden Spacern verbaut werden. Längere Achsen kann man ja grundsätzlich ausgleichen, ist die Achse 11mm zu kurz, ist sie zu kurz.

In einem Cervelo Forum dazu:

Probably not.

Some BB30 cranks have 11mm extra axle length on the left. SRAM S900, SRAM S950, SRAM S975, ROTOR 3D+, Tune, ZIPP, that might be all.

Most BB30 cranks don't. Cannondle, FSA (they make BBright specific cranks), SRAM Red, Force, etc.

Quelle: https://forums.cervelo.com/forums/p/8759/60626.aspx

Aber wenn Du eh was neues kaufst, warum kaufst Du nicht einfach eine richtige BBRight Kurbel und aus die Maus?

M*A*S*H
28.09.2016, 14:54
was verstehst Du unter "richtige" BBRIGHT Kurbel ?

Ich will von Rotor weg weil ich es Gruppenrein "SRAM" möchte...




So wie ich das verstehe, ist die Achse einer ursprünglichen BB30 Kurbel 11mm zu kurz:

For the crank, BBright™ uses the same diameter axle as BB30™, with the addition of 11mm length on the left side of the spindle, Quelle: http://www.bbright.net/faq.aspx

Es gibt aber BB30 Kurbeln, die eine längere Achse haben und dann in ursprünglichen BB30 Lagern mit entsprechenden Spacern verbaut werden. Längere Achsen kann man ja grundsätzlich ausgleichen, ist die Achse 11mm zu kurz, ist sie zu kurz.

In einem Cervelo Forum dazu:

Probably not.

Some BB30 cranks have 11mm extra axle length on the left. SRAM S900, SRAM S950, SRAM S975, ROTOR 3D+, Tune, ZIPP, that might be all.

Most BB30 cranks don't. Cannondle, FSA (they make BBright specific cranks), SRAM Red, Force, etc.

Quelle: https://forums.cervelo.com/forums/p/8759/60626.aspx

Aber wenn Du eh was neues kaufst, warum kaufst Du nicht einfach eine richtige BBRight Kurbel und aus die Maus?

blitz34
28.09.2016, 15:21
Das Bbright Tretlager ist 79mm breit, ein normales BB30 68mm. Darum sind eben normale reine BB30 Achsen zu kurz und du brauchst Kurbeln mit 30mm Welle, die aber länger sind. Die ganzen Quarq BB30 Kurbeln sind z.B länger und passen deshalb in ein Bbright Lager
Hier findest du nochmal Infos zu Bbright
http://bbright.net/technology.aspx

Joblaender
28.09.2016, 15:39
Und die Quarq-Kurbeln sind quasi baugleich mit der SRAM Force 22 Kurbel.

captain hook
28.09.2016, 16:13
http://wheelsmfg.com/bottom-brackets/bbright/bbright-out-bottom-brackets.html

Oder er kauft halt doch ein Lager nach Wunsch und montiert dann das, was er will. Diese ganzen Geschichten wo man diverse Spacer und Preload-Geschichten montieren soll um da was passend zu machen finde ich persönlich irgendwie nicht so prall.

supertester
30.09.2016, 01:12
Was spricht gegen eine 24mm Welle, wenn Du noch nichts gekauft hast und das Lager gut ist?
Ich wäre persönlich ja sehr unerfreut, das Lager da rauskloppen zu müssen.

Berichte bitte am Ende, was Du gemacht hast und ob es erfolgreich war.

Mifri
30.09.2016, 06:41
Oder kaufe Dir einen Rahmen, der nicht diesen BBright Schwachsinn hat. Wir hatten auch 2 x S5 und sind froh, dass die weg sind.

3rad
30.09.2016, 07:16
Oder kaufe Dir einen Rahmen, der nicht diesen BBright Schwachsinn hat. Wir hatten auch 2 x S5 und sind froh, dass die weg sind.

na ja.
Habe letztes WE für einen Bekannten ein Cervelo P3 aufgebaut.
Aus dem Bestand wurde eine Rotor 3D mit 24mm Welle mitgebracht (inkl. P2M), daher viel ein Umstieg aus.
Das Lager funktioniert wie es soll, nichts knackt, alles Tip top.
Verbaut wurde dieses (http://shop.edelrad.de/de/rotor/1916-rotor-pf4624l-stahl-lagersatz-bbright-auf-24mm.html) Lager
http://shop.edelrad.de/1916-7667-large_default/rotor-pf4624l-stahl-lagersatz-bbright-auf-24mm.jpg

captain hook
30.09.2016, 10:55
Ich hätte ein BBRight Lager mit 30mm Achse jetzt übrig nachdem gestern mein GXP Lager reingekommen ist. Bei Interesse PN.

Das WheelsMFG Lager ging genau rein wie es sollte und die GXP Kurbel hinterher ebenfalls. Keine Adapter, keine Spacer... So taugt mir das.