PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Langer Ultegra Umwerfer?



FlitzerFlo
04.10.2016, 12:30
Moin moin,
ich fahre die Q-Rings von Rotor und musste aufgrund deren Form den Umwerfer fast bis an den Anschlag nach oben schieben. Allerdings schleift dadurch die Kette auf den kleinsten 3 Ritzeln unten am Umwerfer.
Hab gesucht, aber keinen längeren Umwerfer gefunden. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass es keine gute Lösung dafür gibt, da die Osymmetric ja noch extremer geformt sind. Jemand ne Ahnung?
Cheerio,
Flo

prince67
04.10.2016, 12:40
Hast du das schon ausprobiert?
https://www.bike-components.de/de/Rotor/Umwerfer-Adapter-fuer-Anloetsockel-p37868/

FlitzerFlo
05.10.2016, 07:36
Falls das die Lösung ist bedeutet es ja nur, dass ich meinen Umwerfer mit etwas Gefummel auch so auf die richtige Höhe bringen kann.

marvin
05.10.2016, 07:50
Versteh ich das richtig?
Es schleift, wenn Du auf dem kleinen Kettenblatt die drei kleinsten Ritzel fährst?
Das fährt "man" doch sowieso nicht.

Hab mir das grad nochmal an meinem Rad angeschaut (53/39 QRings, DuraAce-Werfer). Da schleift nix.
Ich vermute mal, Dein Rahmen hat einen sehr steilen Sitzwinkel. Das führt zu einer "geometrischen" Verkürzung des Umwerferkäfigs.

FlitzerFlo
05.10.2016, 15:29
Ich fahre (selten und nur für kurze Zeit) auf dem 8. Ritzel falls sich ein Kettenblattwechsel nicht lohnt. Habs aber mit etwas Feinarbeit hinbekommen.
Sorry für den unnötigen Thread!