PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Lenker soll her



scabble
03.11.2016, 11:03
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Lenker.

Es soll ein Alu Compactlenker sein, der am Oberlenker bequem zu greifen sein soll.

Habt ihr Vorschläge für mich?

PS: Achja, Breite 42cm m-m

PRINCIPI-JA
03.11.2016, 11:23
Syntace Racelite 7075 (http://www.syntace.de/index.cfm?pid=3&pk=1825)

Thema erledigt ;-)

BOW82
03.11.2016, 11:40
Ritchey EvoCurve
find ich den gemütlichsten Compakten
gewickelt mit einem Specialiced Roubaix Lenkerband

Otti
03.11.2016, 11:45
Syntace Racelite 7075 (http://www.syntace.de/index.cfm?pid=3&pk=1825)

Thema erledigt ;-)

+1

Superhenni
03.11.2016, 12:14
Ritchey EvoCurve
find ich den gemütlichsten Compakten
gewickelt mit einem Specialiced Roubaix Lenkerband

ich finde den Streem2 noch besser, der Evo ist mir noch zu rund

BOW82
03.11.2016, 13:01
ich finde den Streem2 noch besser, der Evo ist mir noch zu rund

beim Streem ist der Untergriff wieder nicht so gut, und falls es ein Aerolenker sein sollte, dann der Aeronova von 3T
und wem das zu aggressiv ist dann der Ergonova

kunda1
03.11.2016, 13:39
ich finde den Superzero von Deda schön. Oberlenker flach/aero, Alu und die Rundung (RHM) von Deda passt mir gut. Allerdings findet man die Aluversion kaum.

https://www.merlincycles.com/deda-superzero-aero-alloy-road-handlebars-94403.html

snarf55
03.11.2016, 14:52
Ich habe Diesen kürzlich am Crosser montiert: https://ritcheylogic.com/comp-evomax-road-bar

Greift sich sehr bequem, grade die Unterlenkerhaltung schockt irgendwie durch den Flare. Überlege Die Renner ebenfalls umzurüsten...

Vejnemojnen
03.11.2016, 15:11
Deda zero100, oder pro plt Compact.

Mm

Tapatalkkal küldve az én D5833 eszközömről

Bergfuffi
03.11.2016, 15:43
Auch von mir ganz klare Empfehlung Syntace Racelite 7075.

Radiokopf
03.11.2016, 15:48
Auch von mir ganz klare Empfehlung Syntace Racelite 7075.

Von mir ganz klare Empfehlung: 3T Ergonova. Ich habe auch den Syntace. Ich empfinde den geringeren Reach des Ergonova aber als wesentlich angenehmer zu greifen.

Aber - Du wirst hier logischerweise nur subjektive Eindrücke bekommen. Selbst erfahren ist angesagt.

Dreamdeep
03.11.2016, 15:49
ich finde den Superzero von Deda schön. Oberlenker flach/aero, Alu und die Rundung (RHM) von Deda passt mir gut. Allerdings findet man die Aluversion kaum.

https://www.merlincycles.com/deda-superzero-aero-alloy-road-handlebars-94403.html

Funktionieren die Deda Lenker mit den Sondermaß von 31,7 an normalen Vorbauten?

la maglia nera
03.11.2016, 15:51
FSA Wing Pro Compact

http://www.bike-palast.com/Rennrad/Lenker/FSA-Wing-Pro-Compact-31-8-mm.html

DonRacer76
03.11.2016, 15:54
Funktionieren die Deda Lenker mit den Sondermaß von 31,7 an normalen Vorbauten?

Ja.

at59
03.11.2016, 16:02
Zwar kein Alu, aber über den denk ich nach!
http://www.ebay.de/itm/271905487922?_trksid=p2055119.m1438.l2648&var=570741837149&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Johann

finisher
03.11.2016, 17:19
Ritchey EvoCurve
find ich den gemütlichsten Compakten
gewickelt mit einem Specialiced Roubaix Lenkerband

+1, sehr guter Lenker

Den Steem hatte ich auch mal am Rad, bekam aber Handgelenkschmerzen.

PAYE
03.11.2016, 17:32
Ritchey EvoCurve
find ich den gemütlichsten Compakten
...

+1

Fahre ich lieber als Syntace CDR. Der Oberlenker ist weniger geknickt beim Ritchey, das finde ich besser.

norman68
03.11.2016, 18:11
FSA Wing Pro Compact

http://www.bike-palast.com/Rennrad/Lenker/FSA-Wing-Pro-Compact-31-8-mm.html


Kann ich auch empfehlen fährt sich recht angenehm.

sophisticated
03.11.2016, 18:20
Zwar kein Alu, aber über den denk ich nach!
http://www.ebay.de/itm/271905487922?_trksid=p2055119.m1438.l2648&var=570741837149&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Johann

Das ist eine chinesische Replika des 3t Aeronova. Besitze sowohl die Replikation als auch das Original.

Was soll ich sagen: Der chinesische Nachbau steht dem Original in Nichts nach. Die Oberfläche ist nicht so fein verarbeitet, Verarbeitung selbst und Gewicht ist aber top.

Ob man den Chinesenteilen trauen darf ...
bislang ist noch nichts passiert.

seankelly
03.11.2016, 18:41
+1, sehr guter Lenker

Den Steem hatte ich auch mal am Rad, bekam aber Handgelenkschmerzen.

Hatte auch beide Lenker; der Streem war mir auch zu tragflächenmäßig; Evo Curve ist top!

irf
03.11.2016, 20:02
Von mir ganz klare Empfehlung: 3T Ergonova. Ich habe auch den Syntace. Ich empfinde den geringeren Reach des Ergonova aber als wesentlich angenehmer zu greifen.

Aber - Du wirst hier logischerweise nur subjektive Eindrücke bekommen. Selbst erfahren ist angesagt.

Laut Datenblatt ist der Reach vom Ergonova nur 1mm kürzer :rolleyes:
(nur XL ist 10mm länger).

wüdi
04.11.2016, 07:38
Mein Favorit:

Cinelli Dinamo
https://www.bike24.at/1.php?content=8;product=90229;menu=1000,4,133,31;m id%5B86%5D=1

Reach/Drop 70/125
Gewicht lt. Hersteller: 230g (meiner hat 236g :D)

Buggl
04.11.2016, 09:00
3T Ergonova.
Bei gewünschter anderer Unterlenkerform Syntace Racelite 7075.

Harry Hirsch
04.11.2016, 09:42
Auch von mir klare Empfehlung für Syntace Racelite 7075, fahr ich an beiden Rädern

scabble
04.11.2016, 22:05
Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich werd mir mal den Syntace und Ergonova anschauen.

m.martin
05.11.2016, 10:35
Syntace lässt sich wirklich gut greifen, mit dem hauseigenen Lenkerband ist der Top, meiner Ansicht nach aber zu teuer und viel zu schwer, dafür aber sehr steif.

Fahre persönlich einen Deda Lenker, der mit seinen 40 Euro für mich keinen merkbaren Unterschied ausmacht

Sieger
05.11.2016, 18:05
Ich warte sehnsüchtig auf den hier. Leider noch nirgendwo zu haben.
Schent den Vorteil zu haben das der Oberlenker durchgängig 31mm ist.

Marsz
05.11.2016, 18:12
Der gefällt mir auch, ist aber noch nicht verfügbar.
Die ersten 2017 Sättel von Pro kommen langsam in die Shops, der Lenker wird bestimmt bald erhältlich sein.

enasnI
05.11.2016, 18:41
Ob man den Chinesenteilen trauen darf ...
bislang ist noch nichts passiert.

Und wenn was passiert, dann kannst du froh sein, wenn du hier noch schreiben kannst und sollte sich herausstellen, dass das Materialversagen an einer schlampigen Verarbeitung lag. Wie genau ziehst du dann den Chinesen zur Rechenschaft? Verstehe diesen Leichtsinn bei sicherheitsrelevanten Komponenten nicht.

Marsz
05.11.2016, 18:54
Das gehört hier nicht rein, sonst wird hier gleich alles entgleisen und man wird nur über das Risiko von Chonateilen diskutieren.
Da gibs genung darüber zu lesen.
Übrigens versuch mal in Deutschland irgendeinen Hersteller zu Rechenschaft zu ziehen, da kommst du nicht weit.

Also zurück zum Thema.

moved
05.11.2016, 19:15
Ich warte sehnsüchtig auf den hier. Leider noch nirgendwo zu haben.
Schent den Vorteil zu haben das der Oberlenker durchgängig 31mm ist.

Hast du Infos zu Reach und Drop? Für mich sieht der nämlich aus wie der aktuelle Vibe in der Compact Form, nur eben mit neuem Design. Durchgängig 31,8 mm am Oberlenker haben die Vibe Lenker auch schon einige Jahre.

Don Crustie
05.11.2016, 19:27
Das ist eine chinesische Replika des 3t Aeronova. Besitze sowohl die Replikation als auch das Original.

Was soll ich sagen: Der chinesische Nachbau steht dem Original in Nichts nach. Die Oberfläche ist nicht so fein verarbeitet, Verarbeitung selbst und Gewicht ist aber top.

Ob man den Chinesenteilen trauen darf ...
bislang ist noch nichts passiert.

Passiert ist wohl bisher kaum jemandem....

den Lenker hab ich zb. am Crosser- mit der Hoffnung auf n´bisschen Federung, weil der schon bisschen schwingt-
aber arg ergonomisch find ich den leider nicht.....(bis auf den Unterlenker)

andere finden´s wohl anders:


Den Lenker hab ich auch am Noah Fast. Dann haben sich 5 Freunde von mir den Lenker auch gekauft. Also ich finde diesen extrem geil! .....die anderen übriges auch. ;)

Kees52
05.11.2016, 19:31
Ich warte sehnsüchtig auf den hier. Leider noch nirgendwo zu haben.
Schent den Vorteil zu haben das der Oberlenker durchgängig 31mm ist.

Vorteil?
Bremst wie ein Fallschirm.....

Don Crustie
05.11.2016, 19:38
:D:D so isses wohl....

Bin mit meinem -auch fast 60 jährigem-Kumpel vor kurzem das Gardasee Ostufer 45 km runter -und 45 wieder rauf
mit nem 35 Schnitt gefahren, also 90 km inca. 2,5 Std..... (33 im Gegenwind runter und 38 ! mit dem gleich starken -Rückenwind rauf )
- mit ca. 190 Watt im Durchschnitt !!
-alles- auch der Helm- war auf aero getrimmt...(Venge mit aerolenker und 80/60 mm Felgen)

enasnI
05.11.2016, 20:13
Das gehört hier nicht rein, sonst wird hier gleich alles entgleisen und man wird nur über das Risiko von Chonateilen diskutieren.
Da gibs genung darüber zu lesen.
Übrigens versuch mal in Deutschland irgendeinen Hersteller zu Rechenschaft zu ziehen, da kommst du nicht weit.

Also zurück zum Thema.

Achso, weil das so wenig von Erfolg gekrönt ist, rufen die bei dem Versagen von wenigen Prozent der Komponenten immer gleich alle zurück. :) Jetzt habe ich den Grund verstanden.

Um unter diesem Gesichtspunkt noch was beizutragen. Hinsichtlich eines Qualitätsversprechens ist mir Syntace immer noch am sympathischten.

Marsz
05.11.2016, 20:24
Ich glaube nicht das die gleich bei wenigen % zurückrufen. Da muss schon mehr sein.
Und wenn dir mal was abbricht, bist du erstmal der im zugzwang ist. Aber wir spamen hier jetzt alles zu.

Buggl
05.11.2016, 20:54
Ich warte sehnsüchtig auf den hier. Leider noch nirgendwo zu haben.
Schent den Vorteil zu haben das der Oberlenker durchgängig 31mm ist.

So etwas gibt es doch schon einige Jahre von Deda. Gefahren von Andre Greipel.

luki100
05.11.2016, 22:41
:D:D so isses wohl....

Bin mit meinem -auch fast 60 jährigem-Kumpel vor kurzem das Gardasee Ostufer 45 km runter -und 45 wieder rauf
mit nem 35 Schnitt gefahren, also 90 km inca. 2,5 Std..... (33 im Gegenwind runter und 38 ! mit dem gleich starken -Rückenwind rauf )
- mit ca. 190 Watt im Durchschnitt !!
-alles- auch der Helm- war auf aero getrimmt...(Venge mit aerolenker und 80/60 mm Felgen)

Mit welcher Herzfrequenz wenn ich fragen darf.

Don Crustie
05.11.2016, 23:17
Mit welcher Herzfrequenz wenn ich fragen darf.
:D is nat. a bisserl OT hier.....wollt eig. bloß auf den Sinn von aero hinweisen......
- war scho hoch, hab aber keinen Durchschnittswert -der Paul hatte so GA 2/Anfang EB (aufgezeichnet), das dürft´s bei mir auch in etwa gewesen sein
190 Watt im Schnitt sind ja jetzt auch bei 62 kg net die Welt
(etwa meine Ötzi Durchschnittsleistung in den Anstiegen bei 10 h Endzeit)

aber zurück zum Thema.......Lenker :)

Rhönschaf
05.11.2016, 23:26
Als Kompaktlenker mit durchgängig 31.8 mm kann ich den 1/ZeroFive von Profile Design empfehlen. Der verdient mit 70 mm Reach und 122 mm Drop wirklich die Bezeichnung "kompakt".