PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ? zu Vorbaubefestigung Radcomputer (SIGMA ROX 7)



John Wayne
14.11.2016, 15:19
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt doch den neuen Sigma GPS ROX 7 gekauft und bin eigentlich soweit schon mal zufrieden.
Einzig die Befestigung beschäftigt mich gerade ein wenig.
Für den ROX 7 (und auch für den 11) gibt es aktuell noch keinen Butler bzw. Aero-Halter. Die bisherigen beiden Modelle passen nicht. SIGMA wird so einen Halter bringen, aber man konnte mir bei der Service-Hotline nicht sagen, wann das der Fall sein wird.

Dann also die klassische Befestigung am Vorbau, klar, aber da hat SIGMA jetzt direkt Kabelbinder zur Befestigung vorgesehen.
Nun frage ich mich, ob ich mir da nicht meinen neuen, schönen Deda-Vorbau zerkratze, denn ein bisl bewegt sich die Halterung ja doch immer, wenn man den Computer anbringt oder eben entfernt.

Wie ist da Eure Erfahrung? Gibt es ggf. alternative Möglichkeiten zur Befestigung?


Danke und viele Grüße
Christian

pepperbiker
14.11.2016, 17:01
Der ROX 7.0 hat doch den Halter mit den zwei großen Nasen, oder? Das System sieht mir verdächtig nach der gleichen Halterung wie bei Garmin aus. Die alten Halter sind auch ehrlich gesagt ein Schwachpunkt der ROX gewesen.

irf
14.11.2016, 17:30
Wenn du bedenken hast, dass der Kabelbinder den Vorbau bzw. den Lenker zerkratzt, dann bietet sich z.B. ein alter Schlauch als Zwischenlage an.

John Wayne
16.11.2016, 09:37
Der ROX 7.0 hat doch den Halter mit den zwei großen Nasen, oder? Das System sieht mir verdächtig nach der gleichen Halterung wie bei Garmin aus. Die alten Halter sind auch ehrlich gesagt ein Schwachpunkt der ROX gewesen.

Das hat man mir bei SIGMA auch gesagt. Deshalb habe man sich auch für den ROX 7/ROX 11 für ein neues Befestigungssystem entschieden. Es ist dafür auch ein Butler geplant, aber wann der kommt, mochte man mir nicht sagen...

Ob der Garmin-Halter passt käme aber mal auf einen Versuch an...

John Wayne
16.11.2016, 09:38
Wenn du bedenken hast, dass der Kabelbinder den Vorbau bzw. den Lenker zerkratzt, dann bietet sich z.B. ein alter Schlauch als Zwischenlage an.

Das ist ein super Tipp! Danke dafür. :oke: