PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fulcrum R3 - Freilauf ölen statt fetten?



mathieu91
29.11.2016, 15:02
Hallo,

ich merke zurzeit, durch die Minusgrade, dass mein Freilauf kaum noch einen Ton von sich gibt, was vermutlich an zähem Fett liegt, bedingt durch die Kälte. Nach 30 Minuten in der Bahn ist der Freilauf wieder auf Raumtemperatur und gibt den gewohnten Klang von sich.

Würde ölen statt fetten Abhilfe schaffen? Ist dies beim Fulcrum R3 LRS denn möglich bzw. empfehlenswert?
Welche Nachteile hat das Ölen eines Freilaufes gegenüber dem Fetten? Bspw. Wartung, Verschleiß, etc..

Grüße

Mathieu

cryptocat
29.11.2016, 15:15
Öl sifft dir bei Wärme halt wieder raus und zieht dann Staub und Dreck an, die wiederum in Verbindung mit dem Öl für mehr Verschleiß sorgen sollten. (Theoretisch) Praktisch könnte man das durch kurze Wartungsintervalle sicher kompensieren.

Ich meine auch, dass die Freilauflager so konstruiert sind, dass sie mit dem Fett der Konuslagerung mit geschmiert werden. Könnten dann also sehr schnell trocken laufen.

Generell ist Öl bei Naben eher fehl am Platz - wenn es gemacht wird, dann auf der Bahn und von Profimechanikern im Rennen, die das halt beruflich machen.
Für den Trainingseinsatz viel Arbeit, aber machbar wenn du Lust drauf hast...

(Ich hab mit Öl schlechte Erfahrungen, meine Boras mit Keramiklagern (werden geölt für leiseren Lauf, kann man aber auch trocken fahren) sifften im Sommer dauernd aus der Nabe und wurden dreckig. Werde die bei Gelegenheit komplett sauber machen und trocken zusammenbauen, ich hab sie so geölt gebraucht übernommen...)

Gibt's keine Fette mit besserer Viskosität bei Kälte?

drjoergen
29.11.2016, 15:24
Mit Mavic-Freilauföl habe ich bei Campagnolo-Freiläufen gute Erfahrungen gemacht. Rausgesifft ist bisher nichts, erhöhten Verschleiss konnte ich auch nicht feststellen.

cjuli
30.11.2016, 10:53
Es geht hier doch nicht darum wie die Lager geschmiert werden, sondern wie der Freilauf ( Sperrklinken) geschmiert werden soll.
Bei meinen Fulcrum schmiere ich die Sperrklinken etc. mit Öl, Seitlangem ohne Probleme oder mehr Verschleiß. Zudem wird er dadurch lauter. Da läuft auch nix raus etc.