PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 1/17



rumplex
09.12.2016, 15:59
So, Weihnachten ist vorbei, also gehts ins neue Jahr.

Themen in der 1/17 u.a.:

Test und Ratgeber Winterjacken, Winterschuhe, Wintersocken
Räder und Teile für schwere Fahrer
Portrait Gerard Vroomen (u.a. Cervelo)
Portrait Ernst Lorenzi (Ötzi)

PAYE
09.12.2016, 17:14
Die Dura Ace R9100 Beilage ist hübsch aufgemacht. :)

Von den Artikeln fiel mir der über Lorenzi positiv auf. Gut daran ist dass dieser Herr in all seinen Facetten beleuchtet wird, die definitiv nicht alle lobenswert sind. Solche Licht & Dunkel Portaits gefallen!

LVM
09.12.2016, 19:25
Heute ist ja schon der 9. Ich dachte eigentlich, heute käme bereits Heft 2/17.:eek:

la devinette
09.12.2016, 20:31
Die Dura Ace R9100 Beilage ist hübsch aufgemacht. :)

Mh. Liegt die auch der Kioskausgabe bei?

Algera
10.12.2016, 19:28
Räder und Teile für schwere Fahrer



Endlich mal ein Thema für mich! :D

marathonisti
10.12.2016, 22:30
Mh. Liegt die auch der Kioskausgabe bei?

Die kommt ja erst am Mittwoch :D

la devinette
11.12.2016, 11:15
Die kommt ja erst am Mittwoch :D

Jaja. Hätte ja sein können, daß dat rumplexken etwas mehr weiß. :D

PAYE
11.12.2016, 14:26
Vorschau:
in der tour 02/2017 werden dann Tiagra-Räder getestet.
Yeah!! :D
Es werden also unser aller Wünsche erhört...

marathonisti
11.12.2016, 15:31
Vorschau:
in der tour 02/2017 werden dann Tiagra-Räder getestet.
Yeah!! :D
Es werden also unser aller Wünsche erhört...

Meiner war das nicht :D

Dafür ist diese Ausgabe Scheibenbremsenfrei :respekt:

QuickNik
11.12.2016, 19:30
Von den Artikeln fiel mir der über Lorenzi positiv auf. Gut daran ist dass dieser Herr in all seinen Facetten beleuchtet wird, die definitiv nicht alle lobenswert sind. Solche Licht & Dunkel Portaits gefallen!

Das dachte ich mir auch. Hat mich an die Reportage über Markus Storck erinnert. Da war man auch hin und her gerissen.

la devinette
11.12.2016, 19:44
Meiner war das nicht :D

Dafür ist diese Ausgabe Scheibenbremsenfrei :respekt:

Räder für Moppel und dann keine Scheibenbremsen??:eek:

rumplex
11.12.2016, 19:49
Räder für Moppel und dann keine Scheibenbremsen??:eek:

Das ist ein eher allgemein gehaltener Ratgeber, das aktuelle Heft hat keine Räder im Test, damit gehts dann ab Ausgabe 2/17 weiter.

Und ob in den Heften im freien Verkauf die Shimano-Beilage ist, weiß ich nicht, gehe aber davon aus. Einfach mal nachschauen dann.;)

la devinette
11.12.2016, 19:54
Und ob in den Heften im freien Verkauf die Shimano-Beilage ist, weiß ich nicht, gehe aber davon aus. Einfach mal nachschauen dann.;)

Danke. Mache ich eh immer.:rolleyes::D

QuickNik
11.12.2016, 21:38
Gibts den irgenwann mal wieder einen größeren Test mit aktuellen Mittelklasserädern um 4000€ - mit Felgenbremse natürlich ;)

Blechroller67
12.12.2016, 13:42
Den Winterschuhtest finde ich voll für den Ofen. Wenn es einem denn winters wichtig erscheint, kann man ja was zur Sohlensteifigkeit schreiben, aber sonst wurde doch bei dem Test nur getestet, was eigentlich weniger Bedeutung hat. Ob ein Schuh nun ober- oder auch unterhalb des Knöchels wasserdicht ist, ist doch fast egal. Die kühlende Brühe kommt doch eh von oben rein. Da hilft auch nicht wirklich ein Winterschuh dagegen, sondern –in Grenzen- ein oben gut abdichtender Überschuh und/oder eine Regenhose oder dergl. die über dem Schuhrand liegt. Die Isolation des Schuhs spielt auch keine Rolle, wenn man sie so überprüft, wie das in dem Test erfolgt. Einzig wirklich interessant ist doch die Isolierung des Fußballens von der Kältebrücke des Pedals bzw. Cleats. Und da sind nach meiner Erfahrung alle mir bekannten Winterschuhe mistig. Da bringt jede Filz- oder Wolleinlegesohle mehr, als die Schuhhersteller da rein stopfen. Wer mal das zweifelhafte Vergnügen hatte, vermurkste Gewinde für die Cleats rauspopeln zu müssen, wird sehen, dass da unter der dünnen Schuheinlage bestenfalls ein Tapestreifen und eine 1mm Decke über den Cleatanschluss gelegt wurde. Nett auch, dass fast alle Hersteller eine Sohle des Sommerschuhs nehmen, bei dem von innen mit einer Lage Tape die Lüftungen in der Sohle verschlossen wurden. Richtig taugliche Winterschuhe fürs Rennradln gibt es m. E. auf dem Markt nicht. Insofern hat Tour mit untauglichen Methoden untaugliche Schuhe getestet. Ist natürlich auch ein Weg…

Ansonsten eher eine der ganz schwachen Ausgaben. So wirklich was interessant und gut Geschriebenes habe ich bisher nicht entdeckt. Da die Ausgabe schon im Altpapier liegt, wird es mit der Ausgabe auch nichts mehr werden. Passiert mir selten, dass eine Radlzeitung schon nach der ersten Leserunde in den Müll wandert.

velofix
12.12.2016, 16:44
Da sieht man wieder mal wie verschieden die Geschmäcker sind. Denn ich finde diese Ausgabe sehr gelungen. Vor allem die Portraits, wobei man hier auch noch das über Christian Grassmann erwähnen sollte.
Und ich vermute mal dass wir schwereren Fahrer 80% der Tour-Leser stellen (:D :ü). Da könnte das durchaus eine Dauerrubrik sein. ;)
Mit den Startplatzverlosungen führt ihr mich aber jetzt doch in Versuchung das Selbst-Tuning zu intensivieren und mir ein paar anspruchsvolle Ziele für 2017 zu setzen.
:quaeldich

RS1325
14.12.2016, 11:46
Durchgeblättert und zurückgelegt.....

cnyn
14.12.2016, 12:29
Dafür ist diese Ausgabe Scheibenbremsenfrei :respekt:

Bei den Rädern für Große/Schwere waren welche dabei. Sogar wieder schmelzende :D

avis
16.12.2016, 15:31
Die Dura Ace R9100 Beilage ist hübsch aufgemacht. :)


Um was handelt es sich denn da?
Einen (endlich mal) umfangreichen Test der DA seitens Tour oder ein Shimano-werbe-Flyer?

RS1325
16.12.2016, 15:43
Um was handelt es sich denn da?
Einen (endlich mal) umfangreichen Test der DA seitens Tour oder ein Shimano-werbe-Flyer?

Werbe Flyer....

avis
16.12.2016, 16:09
Ah, danke!

Gibt es eigentlich irgendeinen besonderen Grund dafür, dass die Tests für Komplettgruppen mittlerweile -wenn denn- derart spät kommen?
Die DA ist ja nun seit nem halben Jahr vorgestellt, seit 2-3 Monaten fahren Leute damit rum, man fand im Netz spätestens ab September etliche, oft sehr ausführliche Tests und Reviews.
Und zwar teils bei wirklich "kleinen" Bloggern und Autoren...
GCN und einige andere große hatten sogar schon am Tag nach dem Release ihre Testberichte online, nebst Videos etc...klar das kann man nicht verlangen.
Aber bei Tour, dem führenden Rennradmagazin Europas, kommt -wenn denn dann- im Februar, März....April (?!?!) mal sowas wie ein Test??
Finde ich irgendwo ziemlich schwach!
War bei der Etap schon so, die war ein halbes Jahr auf dem Markt, es gab schon lange dutzende Tests online und der hiesige Erfahrungsthread war 100 Seiten dick als dann in der Maiausgabe 16 eeeeendlich der entsprechende Tourbeitrag kam...
Mir stellt sich da doch etwas die Frage, wieso ich das Magazin noch kaufen soll, wenn der selbe/ähnliche Inhalt von anderen Stellen bereits etliche Monate vorher gekommen ist...:confused:
Gerade weil die Tests der Tour i.a.R. wirklich gut sind...aber sie müssen auch einigermaßen zeitnah kommen, ein Jahr später findet man dann halt nicht mehr viel neues...

finisher
16.12.2016, 17:08
Ich habe das Heft gerade nicht zur Hand, aber die neue Dura Ace wurde irgendwann im Herbst schon mal von der Tour vorgestellt.


http://www.tour-magazin.de/komponenten/komplettgruppen/shimano-praesentiert-neue-dura-ace-komponentengruppe/a41727.html

avis
16.12.2016, 19:28
Ja jut...das hab ich auch gelesen, aber 1,5 Seiten allgemeine Vorstellung mit 2 kleinen Bildchen sind doch etwas mager.

Birdman
17.12.2016, 15:10
Ich bin's jetzt leid. Bei jeder zweiten Ausgabe den Aboservice anrufen und um Ersatzsendung bitten, um dann manchmal 3 Tage später sogar 2 Hefte im Briefkasten zu haben. :rolleyes: Bin 'eh gerade old-school am Weihnachtskarten schreiben, da kann ich den Kündigungsbrief auch noch mit 'ner Weihnachtsbriefmarke versehen.

Ziggi Piff Paff
17.12.2016, 15:24
Ich bin's jetzt leid. Bei jeder zweiten Ausgabe den Aboservice anrufen und um Ersatzsendung bitten, um dann manchmal 3 Tage später sogar 2 Hefte im Briefkasten zu haben. :rolleyes: Bin 'eh gerade old-school am Weihnachtskarten schreiben, da kann ich den Kündigungsbrief auch noch mit 'ner Weihnachtsbriefmarke versehen.

die 12/2016 kam auch eine gute Woche zu spät. Liegt aber an der Post oder?

Birdman
17.12.2016, 15:48
die 12/2016 kam auch eine gute Woche zu spät. Liegt aber an der Post oder?
Ich weiß auch nicht, woran es liegt. Aber wenn ich die Ausgaben 'eh erst deutlich nach dem Kiosktermin bekomme, kann ich sie mir auch fallweise selber kaufen. Abo läuft 'eh noch 10 Monate, kann mir bis dahin dann ja überlegen, ob ich sie neu bestelle.

PAYE
17.12.2016, 16:13
Mein Exemplar war schon am 9.12. im Kasten.
Ist häufig sehr pünktlich da, jedoch nicht immer bei jeder Ausgabe.

marathonisti
17.12.2016, 16:18
Mein Exemplar war schon am 9.12. im Kasten.
Ist häufig sehr pünktlich da, jedoch nicht immer bei jeder Ausgabe.

Seit die Tour nicht mehr mit der Post kommt ist sie immer pünktlich da :D

PAYE
17.12.2016, 16:19
Seit die Tour nicht mehr mit der Post kommt ist sie immer pünktlich da :D

Kommt sie nun per Drohne zu dir?

marathonisti
17.12.2016, 16:21
Kommt sie nun per Drohne zu dir?

Müsste der Zeitungsausträger sein jedenfalls liegt sie Freitags um 5 Uhr im Briefkasten :ä
Gesehen hab ich den noch nicht

PAYE
18.12.2016, 08:34
Heute mal das Portrait von Gerard Vroomen gelesen.
Sowas gefällt mir sehr gut! :Applaus: Der Umfang ist genau richtig, kürzer sollte es nicht ausfallen, da sonst zu wenig Hintergrund beleuchtet werden kann. Diese Features über Akteure in der Radwelt finde ich sehr gut, das sollte fortgeführt werden.

vantage84
27.12.2016, 18:07
Die Zahlen zu Strava finde ich ganz interessant. Nur irgendwie verstehe ich manche davon nicht...
Auf Seite 111 steht eine Durchschnittsgeschwindigkeit in Deutschland von 19,2 km/h, auf Seite 113 aufgeteilt in Bundesländer hat das langsamste Land (Saarland) 21,3 km/h, Brandenburg 24,6 km/h :confused:. Wie kommt man da auf 19,2?

Auch die Länge der Durchschnittsfahrt: Bundesweit 48,3 km, aufgeteilt in Länder das Land mit dem höchsten Wert nur 45 km?
Häää? :D

Birdman
27.12.2016, 18:20
... Auf Seite 111 steht eine Durchschnittsgeschwindigkeit in Deutschland von 19,2 km/h, auf Seite 113 aufgeteilt in Bundesländer hat das langsamste Land (Saarland) 21,3 km/h, Brandenburg 24,6 km/h :confused:. Wie kommt man da auf 19,2?
Da wurde nur das 17. Bundesland nicht aufgeführt, auf Mallorca fährt man ja immer etwas schneller. ;)

la devinette
27.12.2016, 20:30
Die Zahlen zu Strava finde ich ganz interessant. Nur irgendwie verstehe ich manche davon nicht...
Auf Seite 111 steht eine Durchschnittsgeschwindigkeit in Deutschland von 19,2 km/h, auf Seite 113 aufgeteilt in Bundesländer hat das langsamste Land (Saarland) 21,3 km/h, Brandenburg 24,6 km/h :confused:. Wie kommt man da auf 19,2?

Auch die Länge der Durchschnittsfahrt: Bundesweit 48,3 km, aufgeteilt in Länder das Land mit dem höchsten Wert nur 45 km?
Häää? :D

Seit Einführung des neuen Spinnendiagrams herrschen bei der Tour die großen Gefühle. Also ist wohl gefühlt der Schnitt viel geringer als harte Zahlen zeigen. :D

PAYE
13.01.2017, 15:42
Ausgabe 02/2017 ist eingetrudelt.

Endlich mal ein Tiagra-Renner Test! Danach haben wir alle gelechzt...! :Applaus:

flori1994
13.01.2017, 15:47
Ausgabe 02/2017 ist eingetrudelt.

Endlich mal ein Tiagra-Renner Test! Danach haben wir alle gelechzt...! :Applaus:

hmm klingt interessant. wäre ne echte alternative zu dem scott cr1 30 *grübel*