PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Isaac Pascal



elgreco
02.12.2004, 16:45
He, kennt jemand von euch den Hersteller Isaac.
Habe da das Modell Pascal mit:
Vorbau Ritchey Comp 100mm
Lenker Ritchey Comp 42 cm außen
Alu Rahmen mit Carbon Hinterbau
Isaac Carbon Gabel mit Aluschaft
Campagnolo Veloce 10 fach: Ergopowergriffe, Umwerfer, Innenlager, Schaltwerk, Kranz 12-25, Bremsen, Kette, Kurbelgarnitur 39/53 2-fach
Campagnolo Vento G3 Laufräder
Continental Grand Prix S Reifen
Selle Italia XO Sattel
integrierter FSA Steuersatz
Ritchey Sattelstütze
ins Auge gefaßt (2004).
Was haltet ihr davon?
Gruß Nico

jott_ka
02.12.2004, 17:57
Isaac ist ne deutsch- britische CoProduktion. werden in Deutschland vom Ex-Principia Vetreiber ACS unters Volk gebracht. Ich warte auch sehnsüchtig auf meine Impulse Rahmen. Den Vertreib für die Eidgenossen wird übrigens demnächst Steffen Wesemann mit seiner neu gegründeten Firma übernehmen.
Gebaut werden die Rahmen üblicherweise in Fernost von einem Zulieferer, der u.A. auch Kuota und einige andere schmiedet.
Die Rahmen sollen sich alle durch eine hohe Steifigkeit auszeichnen.

tobyvanrattler
03.12.2004, 12:49
Kann ich so zustimmen!

Fahre seit diesem Jahr das Joule und bin super zufrieden!!!

Paco73
03.12.2004, 13:44
Was soll denn das Rad kosten. Was sind für Laufräder dran? Was willst du damit machen, wieviele km?

elbarto
03.12.2004, 14:05
Was willst du damit machen?


Ich vermute mal ganz stark Er möchte damit Radfahren, aber evtl. irre ich mich auch nur....
Gruß Thomas

Paco73
03.12.2004, 14:12
Ich vermute mal ganz stark Er möchte damit Radfahren, aber evtl. irre ich mich auch nur....
Gruß Thomas

War gemeint ob er Rennen fährt oder RTF's oder nur ne Feierabendrunde ab und zu. :rolleyes:

elgreco
05.12.2004, 20:25
Das Radl würde ich für rd. 1200 Euro bekommen.
Und die genaue Beschreibung:
Vorbau Ritchey Comp 100mm
Lenker Ritchey Comp 42 cm außen
Alu Rahmen mit Carbon Hinterbau
Isaac Carbon Gabel mit Aluschaft
Campagnolo Veloce 10 fach: Ergopowergriffe, Umwerfer, Innenlager, Schaltwerk, Kranz 12-25, Bremsen, Kette, Kurbelgarnitur 39/53 2-fach
Campagnolo Vento G3 Laufräder
Continental Grand Prix S Reifen
Selle Italia XO Sattel
integrierter FSA Steuersatz
Ritchey Sattelstütze
Ich möchte eigentlich intensiv fahren. Das bedeutet mind. 2-3mal pro Woche rund drei Stunden treten.
Gruß elgreco

Kadikater
05.12.2004, 23:05
hört sich doch bis auf den sattel gut an! hatte auch ne zeit lang mit dem gedanken gespielt mir das force zu holen. ist aber das kuota kalibur geworden. eine verwandschaft mit dem joule kann man dem teil ja nicht absprechen.

gruss

karsten

elgreco
06.12.2004, 11:31
Hallo, was haltet ihr denn vom neuen Cannondale R700 mit CAAD7-Rahmen.
Hat zwar "nur" eine 105er, aber dafür soll der Rahmen erste Sahne sein. Würde das Rad für 1300,- bekommen. Hätte aber ein 2005er Modell.
Ist das eine Alternative zum Isaac? Oder eher umgekehrt. Isaac Alternative zum Cannondale?
:tekst-hel

Paco73
06.12.2004, 11:44
Letztendlich muss du das Rad nehmen, welches dir optisch auch besser gefällt und die Rahmengrösse dir passt.

Der Rahmen ist schon wichtig. Neue Komponenten kannst du immer noch später aufrüsten nach einem Jahr oder so.

Der Service beim Händler muss auch stimmen.

Die 105er Gruppe bleibt sowieso gleich für 2005.