PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Edge 1000 mit Di 2 koppeln



Hubbi55
27.12.2016, 19:23
Habe seid einer Woche mir das Edge 1000 zugelegt.Will nun die Ultegra Di 2 mit dem Garmin koppeln. Den Sensor hat er gleich gefunden, das Problem ist die Verbindung.
Die Sensor ID findet er nicht. .kann doch eigentlich nicht so viel falsch machen. Weiß jemand Abhilfe?

dr3do
27.12.2016, 19:39
Hast du an deinem Rad die D-Fly (optionales Zubehör für die Di2) installiert/verbaut?

http://bike.shimano.com/content/sac-bike/en/home/news-and-info/news/d-fly.html

derpuma
28.12.2016, 08:37
Was willst du mit dem Koppeln von der Di2 mit Ultegra Di2 erreichen? Überaetzungen im Edge Display anzeigen? Viel mehr wird ja nicht gehen, soweit ich weiss haben nur die Dura Ace STIs die Knöpfe um den Edge zu steuern.

norman68
28.12.2016, 08:40
...Viel mehr wird ja nicht gehen, soweit ich weiss haben nur die Dura Ace STIs die Knöpfe um den Edge zu steuern.

Das ist richtig

DTS
28.12.2016, 08:43
Überaetzungen im Edge Display anzeigen?

Plus Akkustandsanzeige, mehr geht leider nicht.

dr3do
28.12.2016, 08:55
Was willst du mit dem Koppeln von der Di2 mit Ultegra Di2 erreichen? Überaetzungen im Edge Display anzeigen? Viel mehr wird ja nicht gehen, soweit ich weiss haben nur die Dura Ace STIs die Knöpfe um den Edge zu steuern.
Geht schon noch mehr… Schaltverhalten wird im Fit-File hinterlegt, welches man dann via http://di2stats.com/ auswerten kann. Und beim Trimmen werden einem Werte angezeigt.

Hubbi55
29.12.2016, 09:59
Will eigentlich nur die Schaltanzeige und den Akkustand wissen .die Fernbedienung gibt es ja nur bei Dura Ace Schalthebeln.Icg habe das Rad neu bestellt, mit allem, was zur Neuen Schaltung dazu gehört.
Muss wohl zum Händler fahren

BerlinRR
29.12.2016, 10:03
Da hast du was falsch verstanden, das Teil gehört nicht zu einer normalen Gruppe.
Ist ein Zusatzgerät was du dir bei Bedarf kaufen musst.

Hubbi55
29.12.2016, 10:10
Habe das Teil ja gar nicht dran, und deshalb findet mein Edge 1000 keine ID von der Schaltung. Die Antwort auf meine Frage ist damit geklärt. Besten Dank.

DTS
29.12.2016, 12:51
Wenn Du es noch holen willst, dann denke auch an das zusätzliche Kabel, 15 cm reichen dafür.

Aber Achtung, Shimano hat gerade parallel zur neuen Dura Ace auch die Möglichkeiten der DI2 generell erweitert um eine Verbindungsmöglichkeit per Bluetooth, damit man das Rad nicht mehr kabelgebunden zum Updaten an den Rechner anschließen muss. Dieses setzt aber entweder eine neue interne Batterie BT-DN110-1 oder extern den neuen Akkuhalter BM-DN100 voraus. Wenn daran Interesse bestehen sollte, dann auch direkt den passenden neuen D-Fly Sender EW-WU101 bestellen. Aber Achtung, der neue D-Fly funktioniert auch nur mit neuem Akku, bzw. der neuen Halterung. Falls diese Umstellung nicht gewünscht ist, dann den alten D-Fly SM-EWW01. Also genau überlegen, was gewünscht wird, bzw. da das Rad ja scheinbar auch neu ist, schauen, welches Akku/welche Akkuhalterung verbau ist. Sonst funktioniert es wieder nicht ;)

Weiß eigentlich zufällig jemand, wann von Shimano die E-Tube App for Android rauskommt? Bisher gibt es ja leider nur Apple :mad:

waldfrucht
29.12.2016, 14:46
Geht schon noch mehr… Schaltverhalten wird im Fit-File hinterlegt, welches man dann via http://di2stats.com/ auswerten kann. Und beim Trimmen werden einem Werte angezeigt.


Danke für den Tipp. Die Seite kannte ich noch nicht. Direkt mal ausprobieren.

cadoham
29.12.2016, 15:33
Ich hatte mir einfach das Display der XTR Di2 gekauft, das gleichzeitig die Junctionbox ersetzt.
Akku, Ganganzeige, Trimmschritte ....

DTS
29.12.2016, 16:35
Yep, ist die Alternative zu D-Fly und Garmin Edge.

Bedeutet aber zugleich ein weiteres Anzeigeinstrument am Lenker und wenn dann im Winter noch eine Akkulampe am Lenker dazu kommt, wird es langsam eng.

BerlinRR
29.12.2016, 18:10
Yep, ist die Alternative zu D-Fly und Garmin Edge.

Bedeutet aber zugleich ein weiteres Anzeigeinstrument am Lenker und wenn dann im Winter noch eine Akkulampe am Lenker dazu kommt, wird es langsam eng.

Gerade wenn man öfter Berge fährt würde mir das Teil ziemlich auf die Nerven gehen, schränkt die Griffvarianten am Oberlenker schon stark ein.

cadoham
29.12.2016, 18:31
Dann müsste man schon direkt neben den Vorbau greifen,
wo bei den meisten bereits das Lenkerband zu Ende ist.
Auch werden dort oft die Schalt- und Bremshüllen sichtbar und machen
eine dortige Griffposition eher unkomfortabel.

Wer seine Hände immer am Lenkerband hat, wird sich daher nicht
an dem Display stören.
Es ist recht schmal und baut nach unten, statt nach oben.

Mag sicherlich Ausnahmen geben, aber die bestätigen wie so oft ...
Zudem entfällt der Kabelsalat unter dem Vorbau.

supersiggi
29.12.2016, 21:52
@Hubbi - wenn es ein neues Bike ist, dann sollte auch der aktuelle Akku verbaut sein (BT-DN110). Dann brauchst du die 2017er D-Fly Adapter, sprich EW-WU101 oder EW-WU111 (noch nicht lieferbar).



Ich hatte mir einfach das Display der XTR Di2 gekauft, das gleichzeitig die Junctionbox ersetzt.
Akku, Ganganzeige, Trimmschritte ....

Hätte ich keinen Edge, wäre es das Display der XT DI2 geworden (SC-MT800), es ersetzt neben der Junction Box auch das D-Fly Modul (ANT & BT). Man spart sich den Kabelsalat, hat ein Display, evtl. wird später der Synchro Shift Moduswechsel für Ultegra / DA damit möglich sein. Da kann das D-Fly Modul nicht annäherend mithalten ;-)

cadoham
29.12.2016, 21:57
So ist es! :)

derpuma
29.12.2016, 22:05
@Hubbi - wenn es ein neues Bike ist, dann sollte auch der aktuelle Akku verbaut sein (BT-DN110). Dann brauchst du die 2017er D-Fly Adapter, sprich EW-WU101 oder EW-WU111 (noch nicht lieferbar).




Hätte ich keinen Edge, wäre es das Display der XT DI2 geworden (SC-MT800), es ersetzt neben der Junction Box auch das D-Fly Modul (ANT & BT). Man spart sich den Kabelsalat, hat ein Display, evtl. wird später der Synchro Shift Moduswechsel für Ultegra / DA damit möglich sein. Da kann das D-Fly Modul nicht annäherend mithalten ;-)

Sobald Sychro Shift am Rennrad verfügbar sein wird, wette ich ein Ei drauf, dass es nicht lange dauert, bis ne entsprechende Garmin IQ App verfügbar sein wird... Ich hab im Garmin IQ Forum schon einige Beiträge darüber gelesen. Alles nur eine Frage der Zeit. Und ich könnte mir sogar vorstellen, dass die eher rauskommt als ein Update zum SC-MT800.... :-)

flori1994
29.12.2016, 22:12
öhm fährt man nicht Rennrad um mal dem hoch digitalisierten alltag zu entfliehen und spaß zu haben?:hmm: aber wenn man zig dutzend Elektronik kram ans rad baut, was bleibt dann nooch vom eigentlichen rad übrig?

dr3do
29.12.2016, 22:24
öhm fährt man nicht Rennrad um mal dem hoch digitalisierten alltag zu entfliehen und spaß zu haben?:hmm: aber wenn man zig dutzend Elektronik kram ans rad baut, was bleibt dann nooch vom eigentlichen rad übrig?
Ich kann beides. Du nicht? :)

derpuma
29.12.2016, 23:01
öhm fährt man nicht Rennrad um mal dem hoch digitalisierten alltag zu entfliehen und spaß zu haben?:hmm: aber wenn man zig dutzend Elektronik kram ans rad baut, was bleibt dann nooch vom eigentlichen rad übrig?

Wenn das Rad dann irgenwann automatisch schaltet, dann hast du doch noch mehr Zeit dich über die schöne Umgebung zu freuen, anstatt ständig hinten aufs Ritzel zu schauen, um zu sehen in welchem Gang du gerade bist... :Angel::Angel:

cadoham
30.12.2016, 01:07
Sobald Sychro Shift am Rennrad verfügbar sein wird, wette ich ein Ei drauf, dass es nicht lange dauert, bis ne entsprechende Garmin IQ App verfügbar sein wird... Ich hab im Garmin IQ Forum schon einige Beiträge darüber gelesen. Alles nur eine Frage der Zeit. Und ich könnte mir sogar vorstellen, dass die eher rauskommt als ein Update zum SC-MT800.... :-)

Erstmal abwarten wie stabil diese App dann läuft ... ;)

derpuma
30.12.2016, 09:16
Erstmal abwarten wie stabil diese App dann läuft ... ;)

Ich hab bislang mit noch keiner IQ App Stabilitätsprobleme gehabt! Du? Großer Vorteil wird Bluetooth des neuen D-Fly sein. Dann haben die Entwicklern endlich möglich auch Befehle direkt von einem entsprechenden Garmin Edge Device an die Gruppe zu senden, sprich dann könnte Schaltung, etc. direkt über den Edge eingestellt werden, ohne das man beispielsweise an den STI Hebeln drücken muss. Ich geh davon aus, dass viele Funktionen die die E-Tube iOS und Android Software dann mitbringt auch direkt per Bluetooth über Garmin IQ-Apps möglich sein werden. Aber wie du schon sagst abwarten...

Flashy
30.12.2016, 09:21
Wenn das Rad dann irgenwann automatisch schaltet, dann hast du doch noch mehr Zeit dich über die schöne Umgebung zu freuen, anstatt ständig hinten aufs Ritzel zu schauen, um zu sehen in welchem Gang du gerade bist... :Angel::Angel:

Wer lange genug fährt, weiß automatisch vom Gefühl her schon was hinten aufliegt.

cadoham
30.12.2016, 11:02
Ich habe bei der Di2 letztlich einmal die Schaltung bzgl. Geschwindigkeit und Tastenbelegung eingestellt.
Danach habe ich es das Setup so gelassen und hatte keinen Bedarf ständig etwas zu ändern.
Ähnlich wird es auch mit Syncroshift sein.

Am Anfang findet man es ganz toll, alles zu probieren, aber dann verliert es seinen Reiz und die meisten
werden bei einer Einstellung bleiben.

derpuma
30.12.2016, 11:14
Geb dir ja in allem recht, aber die Zukunft wird bzgl. elektronischem Schalten noch einiges an Möglichkeiten bringen. Syncro Shift wird hier sicher erst der Anfang sein.

Tradition vs. moderne Technik wird immer Thema bleiben. Siehe Mechanik vs. Di2, siehe Felgenbremse vs. Disc, siehe Tubular vs. Clincher vs. Tubeless, siehe Aeroprofil vs. Rundrohr...

Gerade für Zeitfahren wird es eventuell interessant werden, wenn Wattprofile und Pacing-Tabellen mit automatischem Schalten realisiert werden können. Wie gesagt, alles noch Zukunftsmusik, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es in den nächsten Jahren in diese Richtung gehen wird. Ob man das braucht, mag oder gut findet steht auf nem anderen Blatt. Im Autobereich kann heutzutage auch keine Handschaltung mehr mit der Geschwindigkeit und Präzision eines Doppelkupplungsgetriebes mithalten. Ob das eine oder das andere Fahren mehr Spaß macht sei dahingestellt...

flori1994
30.12.2016, 11:36
Wenn das Rad dann irgenwann automatisch schaltet, dann hast du doch noch mehr Zeit dich über die schöne Umgebung zu freuen, anstatt ständig hinten aufs Ritzel zu schauen, um zu sehen in welchem Gang du gerade bist... :Angel::Angel:

das problem werde ich nicht haben, da die sora bremsschaltgriffe eine ganganzeige haben.

norman68
30.12.2016, 11:45
das problem werde ich nicht haben, da die sora bremsschaltgriffe eine ganganzeige haben. blablabla


Wusste ja noch gar nicht das es die Sora nun auch als DI2 gibt.
Es geht hier um DI2 nicht um mechanisch.

derpuma
30.12.2016, 11:46
das problem werde ich nicht haben, da die sora bremsschaltgriffe eine ganganzeige haben. das evtl höhere gewicht ist mir da vollkommen egal, da das rad so oder so ca 13 kg weniger wiegt als mein aktuelles rad und wenn eben die sora griffe schneller kaputt gehen als zb dura ace ist es auch nicht schlimm da die ja deutlich günstiger sind :D
aber ob man mit sora 10 fach oder 11 fach nutzen kann weiß ich nicht bezweifle es aber.

Die Sora ist rein mechanisch. Hat also in dem Zusammenhang mit Di2/Edge 1000 eigentlich nix verloren hier! ;)

flori1994
30.12.2016, 11:47
Ich kann beides. Du nicht? :)

Ehm, du ahnst nicht wie angenehm es mal sein kann keinerlei Elektronik-Kram um sich zu haben, vorallem wenn man gerade Wirtschaftsinformatik studiert, Systemadministration in einem IT Riesen als Nebenjob macht und sich bislang in seiner freizeit zu 90% mit PC auseinander setzt.
Als ich gestern die Probefahrt mit dem Scott Cr1 30 machte, dachte ich nur "Du Dummkopf, warum hast du nicht schon 5 Jahre früher damit angefangen?". Übrigens, seit dem mein Handy im arsch ist, fühle ich mich deutlich freier als vorher(nur wird diese Zeit 100% in ca 2 Monaten um sein):icon_conf.

derpuma
30.12.2016, 11:53
Ehm, du ahnst nicht wie angenehm es mal sein kann keinerlei Elektronik-Kram um sich zu haben, vorallem wenn man gerade Wirtschaftsinformatik studiert und Systemadministration in einem IT Riesen als Nebenjob macht. Als ich gestern die Probefahrt mit dem Scott Cr1 30 machte, dachte ich nur "Du Dummkopf, warum hast du nicht schon 5 Jahre früher damit angefangen?"

Warum? Wegen dem enormen Elektrosmog? Die elektronischen Schaltungen funktionieren heute ALLE tadellos und völlig unauffällig. Daher kann ich deinen Einwand so nicht wirklich nachvollziehen...
Wenns dich persönlich frei macht, rein mechanisch zu fahren dann ist doch alles gut! :Applaus:

Was in Bezug auf automatischer elektronsicher Schaltung in Zukunft wohl möglich sein wird zeigt zum Beispiel die ProShift für die Di2 / EPS / e-Tap: http://proshiftracing.com

Bin mir nicht sicher ob das hier schonmal Thema im Forum war?!

flori1994
30.12.2016, 11:53
Die Sora ist rein mechanisch. Hat also in dem Zusammenhang mit Di2/Edge 1000 eigentlich nix verloren hier! ;)

naja trotzdem kann sie beinah das selbe wie die edge/ di2 kombi

flori1994
30.12.2016, 11:55
Warum? Wegen dem enormen Elektrosmog? Die elektronischen Schaltungen funktionieren heute ALLE tadellos und völlig unauffällig. Daher kann ich deinen Einwand so nicht wirklich nachvollziehen...
Wenns dich persönlich frei macht, rein mechanisch zu fahren dann ist doch alles gut! :Applaus:

Was in Bezug auf automatischer elektronsicher Schaltung in Zukunft wohl möglich sein wird zeigt zum Beispiel die ProShift für die Di2 / EPS / e-Tap: http://proshiftracing.com

Bin mir nicht sicher ob das hier schonmal Thema im Forum war?!

Nö eher eine art IT überfluss... ( ich bin übrigens 22 :D) und was mich eben stört ist dann selbst das Hobby von Elektronk abhängt. Geht es denn gar nicht mehr ohne?

derpuma
30.12.2016, 12:12
Nö eher eine art IT überfluss... ( ich bin übrigens 22 :D) und was mich eben stört ist dann selbst das Hobby von Elektronk abhängt. Geht es denn gar nicht mehr ohne?

Natürlich geht das ohne! Man kann (wer das will) prima Laufen ohne Uhr, schwimmen im See und Radfahren ohne Di2 und Tacho/GPS oder Sonstiges. Nur geht es hier im Thread nicht um derartige philosophische Diskussionen, sondern um Di2 und Edge. Du bist also gewaltig Offtopic unterwegs hier!
:5bike:

dr3do
30.12.2016, 12:27
Ehm, du ahnst nicht wie angenehm es mal sein kann keinerlei Elektronik-Kram um sich zu haben, vorallem wenn man gerade Wirtschaftsinformatik studiert, Systemadministration in einem IT Riesen als Nebenjob macht und sich bislang in seiner freizeit zu 90% mit PC auseinander setzt.
Keine Sorge, ich "ahne" es schon, weil ich ebenfalls sehr IT-lastig lebe… im Laufe der Jahre habe ich (teilw. auf die harte Tour :ü) gelernt meine Prioritäten so zu setzen IT nur dort einzusetzen wo sie mir einen tatsächlichen Vorteil verschafft… die Di2 tut das – solid like a rock. :)

Der E1K funktioniert im Großen und Ganzen ganz OK, ist aber "nicht wartungsfrei" und verschenkt Potential – für 'nen ITler aber auch kein "Stressfaktor". :D

dr3do
30.12.2016, 12:41
Was in Bezug auf automatischer elektronsicher Schaltung in Zukunft wohl möglich sein wird zeigt zum Beispiel die ProShift für die Di2 / EPS / e-Tap: http://proshiftracing.com

Bin mir nicht sicher ob das hier schonmal Thema im Forum war?!
Ist ein spannendes Thema. Meine, dass noch nicht thematisiert wurde.

derpuma
30.12.2016, 12:59
Ist ein spannendes Thema. Meine, dass noch nicht thematisiert wurde.

Du meinst eventuell nen eigenen Thread wert?

supersiggi
30.12.2016, 13:10
Der D-Fly Adapter wurde erst angeschlossen, nachdem ich letztens verpennt hab den Di2 Akku reichtzeitig zu laden :D

Wenn ohnehin ein Edge vorhanden ist, dann ist der Adapter eine nette Ergänzung. Bis auf die Anzeigen (Gear + Akku) nutze ich den Adapter aber ansonsten nicht. Für die Einstellungen reicht die PC E-Tube SW (via USB), brauchbare Apps gibt es bisher nicht (abgesehen von der E-Tube SW für das Ipad).

(Semi-) Synchro Shift ist für mich eigentlich die logische Konsequenz für elektronische Schaltungen. Mit weiteren Sensoren (Powermeter / TF / HF) und einer smarten SW ist man schon beim Vollautomaten....

Mal schauen was da noch so kommt....da ist noch Potential.

dr3do
30.12.2016, 13:10
Du meinst eventuell nen eigenen Thread wert?
:hmm: Weiß nicht recht. Aktuell gibt's ja nur zu spekulieren; naja, Links zu Berichten und so könnte man setzen. Ein Art Sammelfaden oder so. Am liebsten wäre mir ja einfach selbst Ausprobieren :D, das ist in absehbarer Zeit budgetmäßig nicht drin. :ü

DTS
30.12.2016, 14:33
Wenn man sich das hier bei Ray so durchliest, sollte man vielleicht andere Early-Adopters erstmal die Kinderkrankheiten kurieren lassen:

https://www.dcrainmaker.com/2016/12/proshift-automated-shifting.html

Aber die Idee an sich ist schon cool. Ich fände es schon nett, wenn man beispielsweise elektronisch gesteuert über die gewünschte Trittfrequenz automatisch schalten könnte, oder Watt gesteuert. Wird bestimmt mit der Zeit kommen und ich glaube, es wird auch gar nicht so lange dauern.

flori1994
30.12.2016, 17:39
Natürlich geht das ohne! Man kann (wer das will) prima Laufen ohne Uhr, schwimmen im See und Radfahren ohne Di2 und Tacho/GPS oder Sonstiges. Nur geht es hier im Thread nicht um derartige philosophische Diskussionen, sondern um Di2 und Edge. Du bist also gewaltig Offtopic unterwegs hier!
:5bike:

ok dem offtopic kritikpunkt stimme ich voll und ganz zu:D

vielleicht sollte ich mal nen neuen thread zu dem Thema öffnen und einen Forum mod bitten den ganzen kram dazu aus diesem threat in den anderen zu verschieben...:hmm: