PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aero-Laufradsatz: gutes oder schlechtes Angebot



JoBo
06.12.2004, 15:22
Hallo,
ich war neulich bei meinem Händler und habe dort an der Decke hängend einen wie ich finde sehr schönen, älteren aber unbenutzten Laufradsatz (Rolf Vector Pro, in gold) entdeckt.
Könnte ihn für 300,-Euro mein Eigen nennen....hab allerdings keine Ahnung ob...
A: der Preis ein faires Angebot ist weil ich den Neupreis nicht kenne?
B: die Laufräder bei meinem Gewicht von ca.80-85kg mitmachen?
C: wie die sich in natura verhalten....Seitensteifigkeit, Aerodynamik etc..., bzw. ob diese Laufräder von der Technik heutzutage noch up to date sind???

Für Hinweise bezüglich A, B oder C wäre ich euch sehr dankbar...

Kadikater
06.12.2004, 20:14
dazu gab es mal einen test inder tour. das teil ist auch für schwere personen geeignet. fahren auch zwei leute hier bei uns im dörfle. bisher keine probleme!
der eine ist davon mein brüderlein und der hat so um die 90 KG!
300€ ist in ordnung. die waren mal sehr teuer und so schwer sind die auch nicht!

gruss

karsten

gozilla
06.12.2004, 20:29
@Freshman:
Hab die Teile in meiner TREK Schleuder gefahren. Mit etwa 90 kg und auch nicht nur im "Schongang" einmal sogar noch etwa 2km auf dem platten Reifen bis ins Ziel (ohne sichtbare und meßbare Verformung)...
Sind geldwert und relativ leicht...Du mußt nur auf die Schnellspanner und die Speichenspannung aufpassen...ansonsten vielleicht die Aufkleber noch abmachen...
Ach ja ...ich hatte meine dann nach etwa 2Tkm für 150Steine unter Freunden verkauft.
Gruß G.

Glashütte RR
07.12.2004, 00:35
dazu gab es mal einen test inder tour. das teil ist auch für schwere personen geeignet. fahren auch zwei leute hier bei uns im dörfle. bisher keine probleme!
der eine ist davon mein brüderlein und der hat so um die 90 KG!
300€ ist in ordnung. die waren mal sehr teuer und so schwer sind die auch nicht!

gruss

karsten
Beim Test in der Tour im Jahr 2000 waren sie aerodynamisch recht weit hinten (+15 Watt [oder 3,8%] bei 45km/h gegenüber den Ksyriums).
Gruss
Glashütte Roadrunner

Bergziege
07.12.2004, 00:42
laut dem test 2000 haben die rolf pro carbon in der aerodynamit ziemlich schlecht abgeschnitten.... im neuesten test, glaube 2001, haben die baugleichen bontrager carbon aber sehr gut abgeschnitten... wie kommt sowas?????

sik
07.12.2004, 09:27
Beim Test in der Tour im Jahr 2000 waren sie aerodynamisch recht weit hinten (+15 Watt [oder 3,8%] bei 45km/h gegenüber den Ksyriums).
Gruss
Glashütte Roadrunner

Wobei zu bedenken ist das die Aerodynamik der Ksyriums nicht gerade gut ist, wie verschiedene Tests (auch in der Tour) und "Freds" (http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=32909&page=1&pp=20&highlight=Aerodynamik+Ksyrium) zeigen.

Gruß!
SIK

JoBo
08.12.2004, 10:24
@ alle
erstmal Danke für die Antworten, war gestern leider nicht online und konnte deswegen nix schreiben

@ kadikater, gozilla
Das hört sich ja von der Stabilität und von der Preisleistung recht positiv an....Anscheinend gibt es da ja geteilte Meinungen über die Aerodynamik (gibts denn Test irgendwo zum nachlesen??) was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht....merkt man den Aero-Unterschied zu einem "normalen" Laufrad eigentlich wirklich dramatisch ...?
Die einzige Referenz die ich habe sind die CXP33 , aber mal ehrlich da ich keine Rennen fahre kommt es wahrscheinlich eh mehr auf die Optik bzw die Alltagstauglichkeit an.....

Colnago
08.12.2004, 10:28
laut dem test 2000 haben die rolf pro carbon in der aerodynamit ziemlich schlecht abgeschnitten.... im neuesten test, glaube 2001, haben die baugleichen bontrager carbon aber sehr gut abgeschnitten... wie kommt sowas?????

... die haben in der Zwischenzeit einige Anzeigen geschaltet ! (duck und wech)