PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfänge einstellen am Fahrradtacho



MODDERMAN
06.12.2004, 15:26
Hi,

is vielleicht 'ne Anfängerfrage, aber ich hab's nicht so mit diesem Elektroschrott am Fahrrad.

Jetzt ist bei meinem 26"er TriaRad der Tacho leer. (eher die Batterie)
Gibts so Standart-Faustregeln, welchen Umfang man bei den div. Laufradgrößen eingibt !?
Ich werd auch bestimmt nicht nach 'nem Reifenwechsel neu abrollen, messen und "umprogrammieren".

Also, wer weiss das "Standart-Daumenmass" für meine Bikes ?

26" Tria mit 23er Rennreifen
700C Rennrad mit 23er Reifen
MTB mit 2.3er Stollenwalzen

Dank Euch !

greyscale
06.12.2004, 15:44
Noch 'n Standartenträger...

P.

orca
06.12.2004, 15:46
Faustformel: 2malPimalR

abrollen ist einfacher und sicherer, dauert auch nicht lange, würde ich allem vorziehen

Thomas_69
06.12.2004, 20:51
Faustformel: 2malPimalR

abrollen ist einfacher und sicherer, dauert auch nicht lange, würde ich allem vorziehen

Dann wäre ja Faustformel=abrollen=2malPimalR.

Biker-Jens
06.12.2004, 21:01
Und wenn es herauskommt das abrollen nicht 2malPimalR ist. Dann geht die Welt wohl nicht mehr?

Jerry
06.12.2004, 21:22
Reifen 700 * 23C = 2096

MTB:26*2.35 = 2083

Maulwurf
06.12.2004, 21:36
ist 2096 nicht etwas zu hoch? Habe bei mir 1997 bei meinem 23'ger Rubino, beim Reifen davor 1995(durch abrollen gemessen). Aber glatte 100mm mehr?

kampfgnom
06.12.2004, 22:02
Hab gerade mal den Beipackzettel von Sigma konsultiert:

700x23C: 2133
571x23C: 1973
559x57 (26x2.125): 2133

Die Werte liegen meines Erachtens irgendwie sehr hoch, aber Abrollwerte habe ich nicht.
Könnte mir vorstellen, daß die die Werte ohne "Einfederung" rechnen... :confused:

Jerry
06.12.2004, 22:24
ist 2096 nicht etwas zu hoch? Habe bei mir 1997 bei meinem 23'ger Rubino, beim Reifen davor 1995(durch abrollen gemessen). Aber glatte 100mm mehr?

Hi, habe die werte von Cat EYE genommen. Das sicherste ist noch immer selber nachmessen :ü Wie du oben siehst hat Sigma andere werte.

stefan79
06.12.2004, 22:33
Am besten selber nachmessen:
2 ganze Radumfänge : 2 = Einstellung Tacho
Nur einmal ist zuwenig genau.

fighterplane
06.12.2004, 23:13
Reifen 700 * 23C = 2096

MTB:26*2.35 = 2083
genau die Umfänge habe ich auch immer gemessen,auf den mm!
abrolen mit leichem gewicht auf dem Lenker,so als og man sitzen würde,-Ok bei
dem und dem Reifen kamen schon mal 2098mm heraus,aber 2096 trifft es zu 99%.

Thomas_69
06.12.2004, 23:38
Am besten selber nachmessen:
2 ganze Radumfänge : 2 = Einstellung Tacho
Nur einmal ist zuwenig genau.

Was ist mit dem Körpergewicht und der daraus resultierenden Querschbittsverjüngung des Reifens bei besessenem Rad? Und vorher noch schön den Luftdruck prüfen :6bike2:

5,78
06.12.2004, 23:44
Ich biete 1937 und 2107 zum ersten... zum zweiten...
:D

Lobdefizit
07.12.2004, 11:36
Was ist mit dem Körpergewicht und der daraus resultierenden Querschbittsverjüngung des Reifens bei besessenem Rad? Und vorher noch schön den Luftdruck prüfen :6bike2:

Wem sein rad ist :devileek: besessen? :devillol: :jumpingfi :flamedevi

kampfgnom
07.12.2004, 12:50
Teuflisch guter Fred!!! :devillol:

Thomas_69
07.12.2004, 22:51
Wem sein rad ist :devileek: besessen? :devillol: :jumpingfi :flamedevi

Nicht umsonst gibt es für den Lenker auch "Hörnchen". :ä

Kari
03.02.2005, 17:43
wie denn nun?

ich habe gerade mein erstes mal die batterie gewechselt und bin immernoch ziemlich aufgeregt, was das ganze einstellen betrifft! jedenfalls sagt sigma zum 1200er 2133, doch ich habe durch abschreiten 2112 und durch radius/umfangmessung 2114 raus. letztendlich habe ich mich mit sigma auf 2125 geeinigt. ist das ok, oder werde ich mir die gesamte saison ein cube als ein canyon vormachen?

messenger
03.02.2005, 17:52
Sigmawerte kannste getrost vergessen.

Dein gemessener Umfang kommt schon ganz gut hin, nur haste vergessen, daß sich der Radius verringert, wenn Du auf dem Rad sitzt. So sinds real eher 2.100mm fürn 23er Reifen, variiert natürlich noch nach Fahrergewicht, Reifenmarke, Luftdruck, Felge...

Gruß mess.

Steiger
03.02.2005, 17:56
Komme genau zu Kari's Messergebnissen.
2112 !!
Und die stimmen 100 PRO :4bicycle:
Grüße
Bertram

PAYE
03.02.2005, 19:16
Habe mal schnell kalkuliert:
bei ca. 500 Radumdrehungen pro km liefert eine Abweichung bei der Tachoeinstellung um 10mm einen Fehler von 5m/km. So sind es bei 1000km Distanz 5km Fehler bei der Tachoanzeige.

Sollte keine allzu große Rolle spielen in der Praxis.

Kari
03.02.2005, 19:34
ich habs auf 2115 geändert. ab jetzt wird alles gut! :Angel:

Lupi
04.02.2005, 17:40
gerade im Sichma nachgeschaut , 2130

und gleich messe ich nach.

Kari
04.02.2005, 18:53
gerade im Sichma nachgeschaut , 2130

und gleich messe ich nach.

na da bin ich aber mal gespannt! ich bleibe on-line:

Lupi
04.02.2005, 20:13
oh sorry , laut Durchmesser ( 685mm )messen und mit obiger Formel ausrechnen komme ich auf 2150

Jock
04.02.2005, 20:20
Und was ist mit der perfekten Einstellung für Ciclo-Computer für Erwachsenenlaufräder (sorry liebe Trias) :confused: :ä

Lupi
04.02.2005, 20:29
jetzt habe ich aber noch schnell den ultimativen Abrolltest gemacht , und komme auf 2135.

Soviel dazu.

Lupi
04.02.2005, 20:30
Und was ist mit der perfekten Einstellung für Ciclo-Computer für Erwachsenenlaufräder (sorry liebe Trias) :confused: :ä


ja , was ist damit ?

Kari
04.02.2005, 21:24
jetzt habe ich aber noch schnell den ultimativen Abrolltest gemacht , und komme auf 2135.

Soviel dazu.

damit kann ich mich so leider nicht zufrieden geben, lupi.
(es muss weniger werden)

Lupi
05.02.2005, 18:01
ich könnte es ja nochmal ohne Luft probieren :D

lambertd
05.02.2005, 18:13
Gibts so Standart-Faustregeln, welchen Umfang man bei den div. Laufradgrößen eingibt !?Ja, in der Anleitung Deines Fahrradcompis. Oder beispielsweise hier:

http://sheldonbrown.com/cyclecomputer_calibration.html

pinguin
05.02.2005, 19:28
Wie immer ein Klassiker.

Ich habe ansonsten 2065, 2075, 2095 und 2115 im Angebot. Je nach Felge und Reifen.

p.

Kari
05.02.2005, 20:51
ich könnte es ja nochmal ohne Luft probieren :D

oder einfach nochmal gründ-lich nachmessen! ;)

(wie gesagt, weniger)