PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Er"fahr"unge mit neuer Innenlagertechnik ??



bonito
07.12.2004, 10:09
morgen,

ich möchte neue Kurbel/Innenlager-combo montieren, nun die frage:
ISIS oder lieber doch gleich die neuen Oversized/Shimano Innenlager ??
mittlerweile gibts ja auch schon von FSA die MegaExo-combi und auch
Extralite bastelt an einer combo. (truvativ,..etc)

wie schauts mit der haltbarkeit der systeme aus ??
sollten ja schon einige dura-ace oversized 1 jahr lang gelaufen sein !
und isis sowieso !

danke für eure berichte
bonito

bonito
07.12.2004, 14:51
:xdate:
hallo,

wollts ihr mir vielleicht weismachen, es fährt in diesem forum
niemand eine dura-ace heurigen baujahrs, oder XTR...
oder isis-lager...
des gibts oba ned... :confused: :confused:

lupus
07.12.2004, 16:15
Moin,
fahre auf dem MTB ne XT mit Oktalink, bisher no Problemo.
Gruß
Lupus

Cubeteam
07.12.2004, 17:13
Ich fahr ISIS auf MTB.
Supersteif, kein Knacken usw.
Ist meiner Meinung nach besser als Vierkant

bonito
07.12.2004, 18:30
gemeint ist nicht octalink sondern die neue generation von
integrierter innenlager/kurbelwelle/kurbel-technik, wies shimpanso
mit der dura ace / xtr eingeführt hat und fsa mit megaExo kopiert:
siehe anhang...

tt²
07.12.2004, 18:35
ich halte von der neuen Shimano Tretlager/Kurbeleinheit nichts. Wenn große Lager dann IM Tretlagerbereich und nicht so einen Kompromiss wie Shimano es (aussen)jetzt hat.

Zwei Bekannte haben auch Probleme damit. Jaja Hörensagen, aber mit dem einen hab ich die Transalp gemacht und daher ist das schon qualifiziert!
Beim einen quietsch es nerventötend (und knackt) und beim anderen knackt es nur.

ich würde dir auf jeden Fall zum konventionellen raten :)
Nicht alles was neu ist, ist gut ;)

so long

/till

Beezle
08.12.2004, 09:17
Das sind aber nicht zufälligerweise die gleichen Innenlager die auch die 04'er XT verwendet?

Ich hatte schon mal einen Fred offen damit. Meine quietschen erbärmlich und eine Lösung Seitens Shimano ist nicht in Sicht. Das betrifft übrigens sowohl Dura-Ace als auch XTR als auch XT. Da es auch noch andere Leute gibt, die Probleme mit den Shimano Innenlagern haben, lieber Finger weg. :ü

Nimm lieber die ISIS.

varenga
08.12.2004, 09:26
Ach ja, Hollowtech II heißt das übrigens mit der aufgeschrumpften Achse und den Lagern außen bei Shimano.

Bei mir ist es die neue Dura Ace Kurbel 10-fach mit 68mm BSA Gewinde.

Super Kurbel, tolles Innenlager, keine Anfälligkeit bei Regen, kein Knacken usw.

Warum auch? Auch beim Leihrad, das eine zeitlang hatte (ebenfalls Dura Ace 10fach Kurbel) keinerlei Probleme.

Würde ich selbst also schwer dazu raten. Auch die Achsen außen sind technisch gesehen kein Problem und unkritischer bei in der Montage als bei Dura-Ace 9fach.

Wer´s nicht drauf hat mit Schrauben, bekommt natürlich auch ein Quietschen und Knacken in die Hollowtech II -Kurbel (also XT 04, Dura Ace 04, XTR 04).
Da war mal der Spruch mit "Tool" und "Fool", den ich auch für sehr zutreffend halte.

Ansonsten: Die neue Technik arbeitet seit 4000 km bei mir zuverlässig.

Gruß,

Varenga

Beezle
08.12.2004, 09:31
Ach ja, Hollowtech II heißt das übrigens mit der aufgeschrumpften Achse und den Lagern außen bei Shimano.

Bei mir ist es die neue Dura Ace Kurbel 10-fach mit 68mm BSA Gewinde.

Super Kurbel, tolles Innenlager, keine Anfälligkeit bei Regen, kein Knacken usw.

Warum auch? Auch beim Leihrad, das eine zeitlang hatte (ebenfalls Dura Ace 10fach Kurbel) keinerlei Probleme.

Würde ich selbst also schwer dazu raten. Auch die Achsen außen sind technisch gesehen kein Problem und unkritischer bei in der Montage als bei Dura-Ace 9fach.

Wer´s nicht drauf hat mit Schrauben, bekommt natürlich auch ein Quietschen und Knacken in die Hollowtech II -Kurbel (also XT 04, Dura Ace 04, XTR 04).
Da war mal der Spruch mit "Tool" und "Fool", den ich auch für sehr zutreffend halte.

Ansonsten: Die neue Technik arbeitet seit 4000 km bei mir zuverlässig.

Gruß,

Varenga


Soweit hergeholt dann doch nicht. :D

Das war der Fred (http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=34837)

Und von Hörensagen kann da keine Rede mehr sein. Das Problem ist bekannt und wurde mir auch als bekannt bestätigt.

Meine Innenlager quietschen erbärmlich! :ü

radbob2007
08.12.2004, 11:14
ich halte von der neuen Shimano Tretlager/Kurbeleinheit nichts. Wenn große Lager dann IM Tretlagerbereich und nicht so einen Kompromiss wie Shimano es (aussen)jetzt hat.

ich würde dir auf jeden Fall zum konventionellen raten :)
Nicht alles was neu ist, ist gut ;)

/till
Genau, nicht alle Neue ist gut und nicht alles Gute ist neu.......
Die neuen Kurbel-Innenlager-Einheiten sind noch nicht so richtig wasserdicht. Dadurch das die Lager aussen liegen, sind sie dem Spritzwasser hemmungslos ausgeliefert.Habe gerade die aktuelle Bike und da sind Berichte über Dauertests. Und XTR war nicht so berauschend. Der Tester muss die äußere Lippendichtung regelmäßig fetten wenn die Einheit geräuschlos laufen soll. Ich glaube die neue LX oder neue Ultegra haben einen zusätzlichen Dichtring am Lager der sich frei mit dreht gerade weil Probleme mit der Dichtigkeit auftraten. Wird bei Ultegra und Dura Ace früher oder später auch auftreten. Lasse deswegen nix über mein Chorus-Innenlager kommen.
Viva Campa