PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mens health 10/04 tourflasche!



nostradamus
08.12.2004, 23:45
Hi,
habt ihr das in der menshealth gelsen mit dem artikel über erreger in trinkflaschen (mens health s 26) oben ist eine tourflasche abgebildet, die das schlechteste ergebniss hatte.
was haltet ihr davon?
wie oft wascht ihr eure trinkflaschen?
mfg
nost(rad)amus

Gerolf
08.12.2004, 23:48
Leider lese ich nur Wendy und Freundin. Men´s Health, gibt´s das in der Apotheke?

Gerolf

nostradamus
08.12.2004, 23:50
Leider lese ich nur Wendy und Freundin. Men´s Health, gibt´s das in der Apotheke?

Gerolf
nein. z.b. im kiosk.

hoshman
09.12.2004, 00:07
und nostradamus machst du auch fleißig deine muskeln-wie-ein-bär-in-3-minuten-beim-ferngucken-übungen? :D

roadrunner77
09.12.2004, 00:17
wie oft wascht ihr eure trinkflaschen?


ist das jetzt ne fangfrage?

wie oft trinkst du aus dem gleichen glas?

nostradamus
09.12.2004, 00:27
und nostradamus machst du auch fleißig deine muskeln-wie-ein-bär-in-3-minuten-beim-ferngucken-übungen? :D
nein, dafür geh ich ins fitnesstudio.
krieg die zeitung auch umsonst, wenn ci bezahlen müsste würde ich mir die net kaufen
nost(rad)amus

hoshman
09.12.2004, 00:47
nost(rad)amus
war schon am überlegen, ob du dich vielleicht in "nostradonis" umbenennst. :D

Gerolf
09.12.2004, 00:59
war schon am überlegen, ob du dich vielleicht in "nostradonis" umbenennst. :D

Bist Du dann der "healthman"?

Werwolf

bergsau
09.12.2004, 00:59
Mens Hälsf, Fit foa Fann....kannste in die Tonne treten, meine Meinung.

Zu den Trinkflaschen, da das Thema ja trotzdem nicht uninteressant ist: Ich spül meine regelmäßig, neben dem normalen Abwasch mit kochendem Wasser oder Essig aus und lasse sie so ein paar Stunden stehen.

Wonko
09.12.2004, 01:33
Zu den Trinkflaschen, da das Thema ja trotzdem nicht uninteressant ist: Ich spül meine regelmäßig, neben dem normalen Abwasch mit kochendem Wasser oder Essig aus und lasse sie so ein paar Stunden stehen.

Bei Kunststoffflaschen könntest Du Dir den Aufwand sparen, indem Du sie einfach eine Runde in die Mikrowelle stellst. Dafür sollte die Flasche aber richtig trocken sein.

Ich glaube allerdings nicht, dass Keime in Trinkflaschen wirklich ein Problem sind, wenn man die Flaschen direkt nach der Tour mit normalem Geschirrspülmittel ausspült und offen trocknen lässt.

kampfgnom
09.12.2004, 01:47
Bei mir kommen die der Einfachheit halber mit in die Spülmaschine.
Hat der eh recht kurzen Lebensdauer noch nicht geschadet...

orca
09.12.2004, 11:43
"Die Blauen" - Zahnprotesenpflegetabletten von Aldi. Da schmeckt die Flasche nur erstmal sehr "frisch" für die nächsten 2 Ausfahrten. Vermittelt ein Gefühl von Reinheit...

Beast
09.12.2004, 11:54
Nach jedem Benutzen auswaschen und offen trocknen lassen.

Regelmässig dann noch "chinesische" Reinigung, zusätzlich mit Essig durchspülen.

Alternativ, wie schon geschrieben, Gebissreiniger. Ist mir aber zu teuer.

sdaub
09.12.2004, 13:54
Bei mir kommt da nur Wasser rein und damit hat sich das Saubermachen schon fast erledigt. Wird vor der nächsten Fahrt kurz mit Wasser ausgepült und wieder befüllt. Fertig. So fahre ich dieselben 2 Flaschen schon 8000 km ohne irgendwelche Probleme.

nostradamus
09.12.2004, 15:29
Bei mir kommt da nur Wasser rein und damit hat sich das Saubermachen schon fast erledigt. Wird vor der nächsten Fahrt kurz mit Wasser ausgepült und wieder befüllt. Fertig. So fahre ich dieselben 2 Flaschen schon 8000 km ohne irgendwelche Probleme.
rotfl,
ich würde gern wissen wieviele keime in diener flasche sind.
nostradamus

Jea
09.12.2004, 15:35
Bei mir kommt da nur Wasser rein und damit hat sich das Saubermachen schon fast erledigt. Wird vor der nächsten Fahrt kurz mit Wasser ausgepült und wieder befüllt. Fertig. So fahre ich dieselben 2 Flaschen schon 8000 km ohne irgendwelche Probleme.

Genau so und zwar sofort nach der Tour! Und an alle, die jetzt fürchterliche Angst vor diesen kleinen Mikroorganismen in Trinkflaschen haben, hier noch der Hinweis, dass nach jedem Furz Millionen coliformer Keime in der Unterhose Rambazamba tanzen und auf schnellstem Weg wieder ins warme Innere wollen.

Fireball
09.12.2004, 16:42
Genau so und zwar sofort nach der Tour! Und an alle, die jetzt fürchterliche Angst vor diesen kleinen Mikroorganismen in Trinkflaschen haben, hier noch der Hinweis, dass nach jedem Furz Millionen coliformer Keime in der Unterhose Rambazamba tanzen und auf schnellstem Weg wieder ins warme Innere wollen.

stell's mir gerade vor...
:piano: :piano: :piano:
:piano: :piano: :piano:

:Applaus:

Kadikater
09.12.2004, 16:55
:confused:
stell's mir gerade vor...
:piano: :piano: :piano:
:piano: :piano: :piano:

:Applaus:

Fireball
09.12.2004, 17:04
das sind die keime, die rambazamba tanzen, wie gesagt wurde...sieht man das nicht? :rolleyes:

Jea
09.12.2004, 17:24
das sind die keime, die rambazamba tanzen, wie gesagt wurde...sieht man das nicht? :rolleyes:

Doch sieht man. Und wenn du dir den Hintern dann noch mit Wodka keimfrei machen willst, dann stehen sie plötzlich alle weiter vorne auf der Flöte und singen "So ein Tag ..."

Beast
09.12.2004, 17:27
Genau so und zwar sofort nach der Tour! Und an alle, die jetzt fürchterliche Angst vor diesen kleinen Mikroorganismen in Trinkflaschen haben, hier noch der Hinweis, dass nach jedem Furz Millionen coliformer Keime in der Unterhose Rambazamba tanzen und auf schnellstem Weg wieder ins warme Innere wollen.

Das erinnert mich an einen Fernsehbericht in dem sie in einem normalen Durschnittshaushalt Keimabstriche in Küche, Bad und Schlafzimmer genommen und unter dem Mikroskop gezeigt haben.

Unglaublich wie die Leute darauf reagiert haben! Vollkommen paranoid! :eek: Die Hausfrauen Mitte 40 hätten am liebsten einen Todesmix aus Domestos, Schwefelsäure und Lysergsäurediethylamid angesetzt um sofort loszuputzen und ihre Familie vor diesem Teufelszeug zu schützen. :D

In einem anderen Bericht neulich (Spiegel Online) hiess es, das Allergien vermutlich deshalb so häufig in westlichen Ländern auftreten weil wir hier einen Reinheitswahn haben und das Immunsystem dann einfach irgendwann abdreht und sich Beschäftigung sucht.

Gerolf
09.12.2004, 17:31
In einem anderen Bericht neulich (Spiegel Online) hiess es, das Allergien vermutlich deshalb so häufig in westlichen Ländern auftreten weil wir hier einen Reinheitswahn haben und das Immunsystem dann einfach irgendwann abdreht und sich Beschäftigung sucht.

...und weil es nicht ausreichend "trainiert" wird, um im Falle eines Falles zuzuschlagen, so sieht´s nämlich aus.

Also: Crosser kaufen und im Dreck spielen!

Gerolf

Fireball
09.12.2004, 17:33
In einem anderen Bericht neulich (Spiegel Online) hiess es, das Allergien vermutlich deshalb so häufig in westlichen Ländern auftreten weil wir hier einen Reinheitswahn haben und das Immunsystem dann einfach irgendwann abdreht und sich Beschäftigung sucht.

na dann wird bei mir zu haus sicher keiner zum allergiker :Applaus:

sitzcreme
09.12.2004, 17:41
"Die Blauen" - Zahnprotesenpflegetabletten von Aldi. Da schmeckt die Flasche nur erstmal sehr "frisch" für die nächsten 2 Ausfahrten. Vermittelt ein Gefühl von Reinheit...

Jupp, nur dass meine Großmutter inzwischen spitzgekriegt hat wo das Zeuch hin iss und ich jetzt erst einmal keine Schokolade geschenkt bekomme... :D

Im Ernst: Gute Sache!

HOP
09.12.2004, 17:47
Bei mir kommt da nur Wasser rein und damit hat sich das Saubermachen schon fast erledigt. Wird vor der nächsten Fahrt kurz mit Wasser ausgepült und wieder befüllt. Fertig. So fahre ich dieselben 2 Flaschen schon 8000 km ohne irgendwelche Probleme.


So sieht es auch bei mir aus. Nur keine großen Anstrengungen mit der "Pulle".
Wasser reicht vollkommen aus! - alles ganz easy - :6bike2:

Thunderbolt
09.12.2004, 18:03
Nach der Fahrt mit heissem Wasser, auch das Mundstück von innen ausspritzen.

Und einmal im Jahr wegwerfen, am besten bei einer Veranstaltung, wo Flaschen angereicht werden.

Hoffentlich krieg ich nicht mal meine alten Rose-Flaschen zurück.

CU
Ralf

HOP
09.12.2004, 18:05
Nach der Fahrt mit heissem Wasser, auch das Mundstück von innen ausspritzen.

Und einmal im Jahr wegwerfen, am besten bei einer Veranstaltung, wo Flaschen angereicht werden.

Hoffentlich krieg ich nicht mal meine alten Rose-Flaschen zurück.

CU
Ralf

... dann wird der Wasserträger / Tpy von der Saftbar wohl die "rote Karte" bekommen........ :5bike:

Paco73
09.12.2004, 18:08
hier noch der Hinweis, dass nach jedem Furz Millionen coliformer Keime in der Unterhose Rambazamba tanzen und auf schnellstem Weg wieder ins warme Innere wollen.

LOL :jump5:

greyscale
09.12.2004, 18:12
Hyänefreaks:D?

Eyh, ich habe damals bei der Artillerie mein original BW-Alugeschirr mit Sand gereinigt und nach einigen Stunden wieder benutzen dürfen.

Das kann man auch überleben. Die vielen Fliegen, die man im Laufe eines Radfahrerlebens verdaut, sind mit Sicherheit.

Vielleicht sollte das dieses komische Blatt mal thematisieren:rolleyes:.

Da wird dem Yuppie sicher ganz anders...

P.

greyscale
09.12.2004, 18:13
Hyänefreaks:D?

Eyh, ich habe damals bei der Artillerie mein original BW-Alugeschirr mit Sand gereinigt und nach einigen Stunden wieder benutzen dürfen.

Das kann man auch überleben. Die vielen Fliegen, die man im Laufe eines Radfahrerlebens verdaut, sind mit Sicherheit gefährlicher.

Vielleicht sollte das dieses komische Blatt mal thematisieren:rolleyes:.

Da wird dem Yuppie sicher ganz anders...

P.

Veto
09.12.2004, 19:41
ist immer wieder mal Friseurlektüre.
was da ein Müll zu diversen Sportarten steht..tss
Die MH-Zielgruppe fährt 5 mal im Jahr im ärmellosen Baumwollshirt ihr Carbonrad zum Biergarten--da kann man doch immer eine neue Flasche nehmen *lol*

Joey
09.12.2004, 19:47
Hi,

wisst Ihr, wo in einem westlichen Durchschnittshaushalt nach dem Spüllappen die größte Keimparty überhaupt steigt? In der Computa-Tastatur. Von daher brauchen sich alle, die hier posten, um ihre Trinkflaschen keine Gedanken zu machen.

Grüße,
Joey

Blitzdings
09.12.2004, 20:57
Hi,

wisst Ihr, wo in einem westlichen Durchschnittshaushalt nach dem Spüllappen die größte Keimparty überhaupt steigt? In der Computa-Tastatur. Von daher brauchen sich alle, die hier posten, um ihre Trinkflaschen keine Gedanken zu machen.

Grüße,
Joey

Das stimmt wohl, aber von/aus Spüllappen/C-Tastatur isst und trinkt man so selten...

Joey
09.12.2004, 21:00
Das stimmt wohl, aber von/aus Spüllappen/C-Tastatur isst und trinkt man so selten...

Trinkflaschen hat man doch auch nur dabei, um sie im Anstieg oder vor dem Zielsprint wegwerfen zu können. Weil's halt so lässig ist.

nostradamus
09.12.2004, 23:58
ist immer wieder mal Friseurlektüre.
was da ein Müll zu diversen Sportarten steht..tss
Die MH-Zielgruppe fährt 5 mal im Jahr im ärmellosen Baumwollshirt ihr Carbonrad zum Biergarten--da kann man doch immer eine neue Flasche nehmen *lol*
lol
eigentlich hast du recht. aber trotzdem du magst wohl die übertreibung.
ich find auch die zeilgruppe der menshealth ein bsichen zu hoch gesetzt. wer kauft sihc den eine jack für ca 600€ oder schuhe für 200€? wahrscheinlich nur ganz wenige leute
mfg
nostradamus

Fireball
10.12.2004, 12:41
Hyänefreaks:D?

Eyh, ich habe damals bei der Artillerie mein original BW-Alugeschirr mit Sand gereinigt und nach einigen Stunden wieder benutzen dürfen.

Das kann man auch überleben. Die vielen Fliegen, die man im Laufe eines Radfahrerlebens verdaut, sind mit Sicherheit.

Vielleicht sollte das dieses komische Blatt mal thematisieren:rolleyes:.

Da wird dem Yuppie sicher ganz anders...

P.

wir durften plastiktüten rein machen, damit die pampe da drin nicht immer so anklebte... :ybel:

Andi Arbeit
10.12.2004, 13:26
Hi,

wisst Ihr, wo in einem westlichen Durchschnittshaushalt nach dem Spüllappen die größte Keimparty überhaupt steigt? In der Computa-Tastatur. Von daher brauchen sich alle, die hier posten, um ihre Trinkflaschen keine Gedanken zu machen.

Grüße,
Joey

... die resistentesten Keime findet man übrigens in Krankenhäusern, :eek: gewissermaßen durch die Desinfektionsmittel-Auslese gezüchtet!

und meine Trinkflasche kommt nach jeder Ausfahrt in die Spülmaschine.

marcky
10.12.2004, 14:18
wer kauft sihc den eine jack für ca 600€ oder schuhe für 200€? wahrscheinlich nur ganz wenige leute
mfg
nostradamus

Dann stell dich mal an einem Samstag in Düsseldorf auf die
Königsalle. Du wirst staunen wieviele so etwas machen.

es grüßt
marcky :D

kickstart
10.12.2004, 14:34
...Und an alle, die jetzt fürchterliche Angst vor diesen kleinen Mikroorganismen in Trinkflaschen haben, hier noch der Hinweis, dass nach jedem Furz Millionen coliformer Keime in der Unterhose Rambazamba tanzen und auf schnellstem Weg wieder ins warme Innere wollen.

DAS ist das Zitat des Jahres! :piano:

kickstart
10.12.2004, 14:36
Doch sieht man. Und wenn du dir den Hintern dann noch mit Wodka keimfrei machen willst, dann stehen sie plötzlich alle weiter vorne auf der Flöte und singen "So ein Tag ..."

LOOOOOOOOOOOOOL! wird ja immer besser!

nostradamus
10.12.2004, 14:45
Dann stell dich mal an einem Samstag in Düsseldorf auf die
Königsalle. Du wirst staunen wieviele so etwas machen.

es grüßt
marcky :D
wer wohnt den schon in einer stadt, in der man helau sagt und alt trinkt.
IGIT!!!!
du bist wirklich arm.
dazu noch diese leute mit ihrem carbonrennrad. jetzt weiss ich warum es in bonn nciht soviele solcher typen gibt, bei uns trinkt man kein alt, sondern kölsch und sagt nicht helau, sondern alaaf

mfg
nostradamus

juhu mein 100dertste beitrag

IMPULSE-RIDER
10.12.2004, 14:49
...ich les hier dauernt auswachen, Essig, Spülmaschine, GEBISSREINIGER etc...

ich schmeiss meine Flaschen immer wenn sie leer getrunken sind an den Strassenrand...habt Ihr den keine Wasserträger ??

Gruss
ironischer grosskotziger Plastikradfahrer :6bike2:

nostradamus
11.12.2004, 01:19
...ich les hier dauernt auswachen, Essig, Spülmaschine, GEBISSREINIGER etc...

ich schmeiss meine Flaschen immer wenn sie leer getrunken sind an den Strassenrand...habt Ihr den keine Wasserträger ??

Gruss
ironischer grosskotziger Plastikradfahrer :6bike2:
doch wollte ich, aber nicht sagen, arbeite ja bei us postal. hab schon 6 mal die tour gewonnen
mfg
lance