PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komplettrad mit Shimano Di2 6750 noch kaufen?



noggadijn
20.02.2017, 12:00
Hallo liebe Community,

Aufgrund der Erfahrungen des letzten Outletverkaufes bei Rose und einer geplanten Neuanschaffung hätte ich folgende Frage:

Das von mir ausgesuchte Rad (Rose Xeon GF) wird bei Rose für knappe 1000€ mit der alten Ultegra di2 6750 angeboten.
Lohnt sich der Kauf, bzw. ist es das wert? Ich persönlich würde 2x11 mit 32er Ritzel bevorzugen. Aber der Preis ist natürlich verlockend.

Kleine Bedenken hätte ich bei dem Rahmen allerdings, dass der Umwerfer via Schelle verbunden ist und nicht per Anlöt.

Wie steht ihr zu dem Thema?

Freue mich über euer Input!

Voreifelradler
20.02.2017, 12:08
Der Rahmen ist über jeden Zweifel erhaben, für den Preis sowieso.
Die 10-fach DI 2 ist halt veraltet, aber funktioniert tadellos. Sie tut aber das, was sie soll.

Die Entscheidung kann dir keiner abnahmen, aber dieser Preis ist wirklich verlockend.

kigibert
20.02.2017, 12:20
Hab die Räder letzten September auch gesehen und war kurz geneigt..

Ich bin mit meiner Di2 11x mehr als zufrieden. Das einzige Problem bei der 10x Version sehe ich zukünftig bei der Ersatzteilbeschaffung, oder wie sehen die anderen das?

Und zum Rad: Bin eine Zeit lang das Team GF 2000 gefahren. Das einzige was mich störte war die Tretlagerbremse. Recht nervig bei der Laufradentnahme und Pflege.

DTS
20.02.2017, 12:48
Hallo liebe Community,

Kleine Bedenken hätte ich bei dem Rahmen allerdings, dass der Umwerfer via Schelle verbunden ist und nicht per Anlöt.



Sei doch froh über die Schelle. Eine Schelle kann man bei Bedarf nach oben oder unten verschieben, beim Anlötsockel ist das etwas schwieriger.

mopplethewhale
20.02.2017, 12:57
Hast du einen Link zum Rad?

Haribo
20.02.2017, 13:36
11s Upgrade kannst auch machen, musst nur Schaltwerk und Umwerfer tauschen. Die Hebel und Akku funktioniert auch mit 6770 / 6870. Nur RD+FD muss aus der gleichen Gruppe sein.

noggadijn
20.02.2017, 14:18
Hast du einen Link zum Rad?

einen Link gibt es nicht. Um ehrlich zu sein, sind die Räder aus B-Ware zusammengebaut (Lackschaden am Rahmen, Vorbau, etc.) sind aber alles nur optische Mängel und technisch vertretbar. Jedes Rad ist mit unterschiedlichen Komponenten aufgebaut, also mit dem was gerade "da" ist.

Es waren halt im September überwiegend Aufbauten mit besagter Gruppe aufgebaut. Diese wäre für mich kein Muss. Mir geht es eher um den Rahmen, da ich eigentliche eher mit der eTap zukünftig liebäugle. Daher glaube ich, ist die Schelle auch nicht der Burner aus befestigungstechnischer sicht, auch, wenn es einen Schellenadapter für sie gibt.

Über Ersatzteile habe ich mir auch schon gedanken gemacht. Sollte ich mich gegen das Trek ALR (derzeit vorne) entscheiden, würde ich die Gruppe entweder verkaufen wollen (was wäre dafür überhaupt noch zu bekommen?) oder bei nicht akzeptierbaren Angeboten, meiner besseren Hälfte die Gruppe verbauen, wobei auch sie eher ein 32er Ritzel bräuchte...

mopplethewhale
20.02.2017, 15:13
alles klar, danke!

Guten Erfolg bei der Entscheidungsfindung!

norman68
20.02.2017, 19:27
Wenn du die 6770 verkaufen willst bekommst meist nur das SW noch recht gut verkauft da dies gerne mal im CX Betrieb abreist und so sehr begehrt ist. Den Umwerfer bekommst meist nur für relativ wenig Geld los.
Gegen die 6770 spricht aber wirklich nichts. Die kann auch alles was die aktuelle 6870 auch kann bis halt 11fach. Ich fahr die seit Jahren am Arbeitswegbike.

Platano
22.02.2017, 23:39
Je nach dem (hängt von der Firmware und dem Update ab) genügt allein schon der Austausch des Schaltwerks für ein 11fach-Upgrade.

Beim letzten Rose-Schlussverkauf gab es genügend Auswahl an 11fach-Schaltwerken (RD-6870) in allen Variationen (kurz, mittellang, lang).

Welche Farbe und Größe hat der Rahmen?

noggadijn
23.02.2017, 06:31
Kann man doch jetzt noch nicht sagen 😂 - kommt drauf an, was da ist 😂

Wo waren denn einzelne Schaltwerke? Die hab ich nicht gesehen 😳

DaPhreak
23.02.2017, 08:18
... Das einzige Problem bei der 10x Version sehe ich zukünftig bei der Ersatzteilbeschaffung, oder wie sehen die anderen das?
...

Das ist definitiv ein großes Problem!

Habe noch ne Dura Ace Di2 Gruppe der ersten Genration (DA 7970), bei der lediglich ein Potentiometer im Schaltwerk spinnt. Für die Schaltwerke werden mittlerweile 600€ aufgerufen.

Das ist mir natürlich zu heftig.
So liegt die Gruppe nun in der Kiste, und gammelt vor sich hin. :rolleyes:

Edit: Wer Ersatzteile von der 7970 braucht, einfach melden ;)

Don Crustie
23.02.2017, 10:49
Würdest du trotzdem weiter elektrisch fahren? Bzw.- is da der Nachteil von Di nicht größer, als der Gewinn
(an Schaltkomfort und ? was auch immer...?)

DaPhreak
23.02.2017, 10:56
Würdest du trotzdem weiter elektrisch fahren? Bzw.- is da der Nachteil von Di nicht größer, als der Gewinn
(an Schaltkomfort und ? was auch immer...?)

Ich fahre an drei Rädern Di2. An zwei die DA 9070 und an einem habe ich die defekte DA 7970 gegen eine Ultegra Di2 getauscht.

Im Cross gibt es ein paar bekannte Vorteile.

Ist schon ganz nett, aber die aktuellen mechanischen 11-Fach sind auch perfekt.

Ich würde (auf der Straße) wohl eher wieder mechanisch fahren in Zukunft. Nette Spielerei, mehr nicht. Sprinterschalter oder so was brauche ich auch nicht (obwohl ich welche habe).

Platano
23.02.2017, 16:25
Kann man doch jetzt noch nicht sagen 😂 - kommt drauf an, was da ist 😂
Dann sag halt Bescheid, wenn du da warst. War nur ein Angebot, um dich vor einem Fehlkauf zu warnen ... :confused:


Wo waren denn einzelne Schaltwerke? Die hab ich nicht gesehen 😳
Augen auf beim Schaltwerkkauf! :heulend:
In der gleichen Hochregalreihe, wo man alle Schaltungskomponenten findet.

noggadijn
23.02.2017, 20:23
Dann sag halt Bescheid, wenn du da warst. War nur ein Angebot, um dich vor einem Fehlkauf zu warnen ... :confused:


Augen auf beim Schaltwerkkauf! :heulend:
In der gleichen Hochregalreihe, wo man alle Schaltungskomponenten findet.

warum wurde mein Kommentar so garstig aufgenommen?

hm, da habe ich ca. ne gute Stunde verbracht, aber die habe ich da nicht gesehen, dabei war ich intensivst auf der Suche nach einem RD-6800GS , habe aber nur die short version gefunden.