PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Neutron <> Eurus ?



hiker
09.12.2004, 12:42
Neutron 1550g
Eurus 1550g

Die Neutron besitzen die flachere Felge.
Die Eurus sind etwas aerodynamischer bei gleichem Gewicht und wären damit die bessere Wahl. Liege ich da richtig?

Qualitativ dürfte es bei beiden keine Abstriche geben.
Preise sind auch fast identisch.

MoritzFreiburg
09.12.2004, 12:52
Aerodynamischer ist fraglich, weil sie die Felgen aus Gewichtsgründen abgefräst haben, was schon bei den Ksyriums zu schlechteren aerodynamischen Werten geführt hat und in Tests bemängelt wurde.
Dazu kommt das G3 - Einspeich-System, das ich optisch für einen Fehlgriff halte.

Und nicht nur das: ich hatte einen Vento-G3-Laufradsatz, bei dem mir (ich wiege 70kg) nach nicht mal 5000km eine Speiche gerissen ist...
Vielleicht ein normaler Zufall ud Pech, psychologisch hat mich das auf jeden Fall vom G3-weggetrieben.

Ich habe Nucleons (Vorgänger der Neutrons) und bin super zufrieden. Leicht, steif, stehen wie eine eins, bisher überhaupt keine Probleme. Ähnliche Meinungen hier im Forum, such mal nach Meinungen zu Neutrons/ Nucleons: eigentlich durch die Bank dufte!
Mein Tipp: Neutron!

hiker
09.12.2004, 13:09
Die Neutron sind etwas filigraner.
Die Eurus gibt es jetzt auch in silber und das würde optisch besser zu meinem Litespeed passen.
grübelgrübelundstudier

veldt01
09.12.2004, 13:35
grosste Unterschied ist die Steifigkeit, hier ist Eurus die bessere Wahl. Besonderers Nucleons aber auch Neutrons halten sich (besonderes am Hinterrad besser). Die fast 30 zm zischen die G3 speichengruppen sind Einfach zuviel zum nachzentrieren.
Im grund kann mann mit beide Radsatze wenig falsch machen.
Es gibt inzwischen 3 verschiene Eurus Radsatze: Die Alte Schwarze, Die neue Carbon version die auf grund winzige unterschiede etwa 300 Euro mehr kosten (carbonkleber über die Naben und weisse Felgen) und zum letzten die sonderedition im komplett silber (Felgen, Speichen und Naben komplett in Silber). Die letzte sind weiterhing komplett identisch and die alte Schwarze und sind ziemlich schwierig zie kriegen.

Paco73
09.12.2004, 13:48
Nur die Eurus Carbon gibt es in Silber aber kosten dann halt mehr als nie "normalen" Eurus. Passen aber sicher zum Titan.

veldt01
09.12.2004, 13:57
Definitiv nicht richtig. Frag mal nach bei z.b. Hergarden, da gibts die Eurus auch in komplett silber (habe sie vor drei Wochen selber gesehen). Sind auch verbaut in die Bianchi white edition (die teuere variant).

holle
09.12.2004, 13:57
hallo,
allgemeine frage zu eurus-lrs: wieso sieht man die im peleton so selten?
liegt es nur am sponsoren-problem oder sind die eurus bei den profis nicht so beliebt. fahren, wenn sie nicht auf aero-lrs unterwegs sind, ja fast alle die ksyriums, als konkurenz-modell.
im forum hört man ja eher, dass die eurus "besser" seien als die mavics.
gruss H.

veldt01
09.12.2004, 14:11
Profis fahren fast alles was Sie umsonst bekommen und Eurus habe Ich bis jetzt (zumindest nicht in Holland und Belgien) im Sponsorpakket gesehen. Die Bora's werden ofter gegeben weil die (laut ein Mitarbeiter von Campa) "grossere werbungsflachen haben"

Vergleich von Eurus mit Ksyrium SSC ist schwierig, sind beide gleich gut aber Eurus ist leichter.

norbert01
09.12.2004, 14:21
relatvi einfach, weil die Eurus-LR nur in der Drahtreifenversion hergestellt werden. Die Profis aber im Rennen fast nur Schlauchreifen fahren, somit sind die Eurus-LR für Profis kein Thema.

norbert01
09.12.2004, 14:33
mir fällt gerade ein, dass das F-P-F-Team die Eurus teilweise auch im Rennen einsetzt.

Paco73
09.12.2004, 14:41
Die silbernen "normalen" gibts wohl aber nicht überall wie du sagst. Sind auch nicht auf der Campa Homepage. Und auf der Eurobike waren auch die schwarzen.

feder
09.12.2004, 15:27
Aerodynamischer ist fraglich, weil sie die Felgen aus Gewichtsgründen abgefräst haben, was schon bei den Ksyriums zu schlechteren aerodynamischen Werten geführt hat und in Tests bemängelt wurde.

aber die ausfräsungen sind wirklich gering im vergleich zu den ksyriums!! wenn es überhaupt eine beeinträchtigung gibt, dann ist sie äusserst gering!!

ich habe sowohl die ksyriums (elite) als auch die eurus zu hause...



Dazu kommt das G3 - Einspeich-System, das ich optisch für einen Fehlgriff halte.


das ist zugegebenermassen geschmackssache.....

The Scrub
09.12.2004, 16:16
gerade die G3-Optik finde ich total gut.Die Ksyriums mag ich überhaupt nicht leiden.

Kadikater
09.12.2004, 16:27
Die Neutron sind etwas filigraner.
Die Eurus gibt es jetzt auch in silber und das würde optisch besser zu meinem Litespeed passen.
grübelgrübelundstudier

:eek: was für eine überhöhung! :eek:

hiker
09.12.2004, 16:45
:eek: was für eine überhöhung! :eek:

:Applaus: :Applaus: :Applaus:

Nee, nee! ;)

Ich habe zwei Stützen bestellt, eine schwarze Thomson und die Titan.
Habe sie nur 1 cm reingesteckt damit keine Kratzer drankommen.
Aber die Optik der Titanstütze ist super!!! :D
Vielleicht gibts bald die Thomson in der Börse. :6bike2: Aber wahrscheinl. stell ich sie bei ebay ein da hier fast nichts verkauft werden kann.


Zurück zu den Eurus:
Wo kann man die silbernen in der Normalausführung anschauen?
gefunden: (zwar Carbon aber egal)
http://www.campagnolo.com/pics/EURUS-CARBON-front.jpg

http://www.campagnolo.com/pics/EURUS-frontJPG.jpg


Gibt es eigentl. Titanlenker oder titanfarbene Lenker 26,0 , die qualitativ und gewichtsmäßig den Racelite entsprechen?

messenger
09.12.2004, 19:34
effewoiza hat an seinem titanium einen titanfarbenen Lenker von 3ttt. Find ich aber kitschig, wie auch die anderen titanfarbenen Sachen von denen. Und der Farbton paßt eh nicht.

Ist, als wenn man Carbondekor auf nen Alurahmen klebt. Nimm mattes schwarz, da machste nix falsch.

Ansonsten ist effes Rad aber hübsch geworden...

Gruß mess.

trifi70
09.12.2004, 19:42
ich habe sowohl die ksyriums (elite) als auch die eurus zu hause...
Oha ! Freut mich zu hören :) Und wie zufrieden biste ? ;) Sin se wirklich schneller, bloß weil se leichter sin ? :ü

Fireball
09.12.2004, 19:48
effewoiza hat an seinem titanium einen titanfarbenen Lenker von 3ttt. Find ich aber kitschig, wie auch die anderen titanfarbenen Sachen von denen. Und der Farbton paßt eh nicht.

Ist, als wenn man Carbondekor auf nen Alurahmen klebt. Nimm mattes schwarz, da machste nix falsch.

Ansonsten ist effes Rad aber hübsch geworden...

Gruß mess.

ruhig, brauner! ;)
hab auch den prima 220 in titanfinish, und de rpasst farblich sehr gut zu meiner chorus titan stütze. :Bluesbrot

veldt01
09.12.2004, 19:53
Hier die weisse Eurus Radsatz (Das Rad finde Ich besonderes mit den White Carbon Kurbel wirklich hässlich)

Orchid
09.12.2004, 20:27
Also ich würde Vorbau und Lenker in schwarz nehmen, zu viel Titan sieht auch nicht gut aus.
Die sattelstütze ist noch OK aber Vorbau und Lenker würde ich von DEDA nehmen, den Newton 26er Serie :Applaus: !!!
Laufräder auch eher schwarz und bei dem Tuscany definitiv keine Eurus sondern Neutrons oder was klassisch eingespeichtes komplett in schwarz!!!

hiker
09.12.2004, 20:58
Also ich würde Vorbau und Lenker in schwarz nehmen, zu viel Titan sieht auch nicht gut aus.
Die sattelstütze ist noch OK aber Vorbau und Lenker würde ich von DEDA nehmen, den Newton 26er Serie :Applaus: !!!
Laufräder auch eher schwarz und bei dem Tuscany definitiv keine Eurus sondern Neutrons oder was klassisch eingespeichtes komplett in schwarz!!!

Was stört Dich an der Kombination Tuscany/Eurus?
Die weiß/silbernen Eurus definitiv nicht, das ist klar. Die Neutron gefallen mir auch.

Mein optisches Geschmacksempfinden ;) war gepolt auf Stütze und Vorbau = gleiche Farbe.
Von der Titanstütze bin ich total begeistert. Als Vorbau überlege ich noch
den FRM oder original Litespeed aus den Staaten.

Beim Lenkerband bin ich mir auch noch nicht schlüssig.

Fragen über Fragen :D Aber wenn man sonst keine Sorgen hat... :Bluesbrot

REXC
10.12.2004, 10:09
(carbonkleber über die Naben und weisse Felgen).

Ich hab die schon auf der EUROBIKE gesehen, daß sind Vollcarbonnaben und silberne Alufelgen. Sollen die Naben aus den BORA Laufrädern sein. Sehen echt schick.... Wie die Neutron Carbon...endlich mal die Neutronlaufräder mit Hyperon Carbonnabe. Edel und teuer....

Prometeo
10.12.2004, 10:10
Als Vorbau überlege ich noch
den FRM oder original Litespeed aus den Staaten.



Schau mal bei Rewel rein, die machen den Vorbau nach Wunsch für 120 Euro.

Abbath
10.12.2004, 11:13
ich find die eurus und neutron carbon ziemlich panne. eurus geht noch einigermaßen, da sie wenigstens ne andere optik bieten, aber neutron carbon??? entweder neutron oder hyperon, aber so?