PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zu Sidi



.chris
20.03.2017, 08:59
Hallo zusammen,

ich trage schon länger Sidi Schuhe, komme aber mit dem Wire einfach nicht zurecht. Die Zehenbox ist einfach zu weit. Nicht unbedingt in der Breite aber dafür in der Höhe. Könnt Ihr eine Alternative empfehlen? Preislich um die 300,- EUR. Überlege den Ergo 4 zu nehmen aber die Sohle wäre ja schon ein Rückschritt zum Wire...

Voreifelradler
20.03.2017, 09:05
Schmal und nicht so hoch fallen die Giro Modelle aus.

T-lo
20.03.2017, 09:40
Würde ich auch sagen. Wobei die sich zwischen den Modellen teils deutlich unterscheiden.
Meine Apeckx2 sind klar kleiner als die Empire ACC, der Republic (SPD) etwa dazwischen.

yeah
20.03.2017, 10:57
Hallo zusammen,

ich trage schon länger Sidi Schuhe, komme aber mit dem Wire einfach nicht zurecht. Die Zehenbox ist einfach zu weit. Nicht unbedingt in der Breite aber dafür in der Höhe. Könnt Ihr eine Alternative empfehlen? Preislich um die 300,- EUR. Überlege den Ergo 4 zu nehmen aber die Sohle wäre ja schon ein Rückschritt zum Wire...

Habe das gleiche Problem. Ich bin mit der Passform des Fizik R1B UOMO sehr glücklich. Sind vielleicht nicht so auf Dauerhaltbarkeit gebaut wie die Sidis, dafür aber auch deutlich leichter. Achtung fällt nicht italienisch aus. Also 1/2 bis 1 Größe kleiner als Sidi kaufen. BTW: Hat schon jemand die neuen Sidi Shot und kann was zu der Passform – im Vergleich zu Wire und Ergo 3 oder 4 – sagen?

SDJ
20.03.2017, 11:46
bin selbst von Sidi auf Pearl Izumi 2 Saisons gewechselt

Pro Leader III ist auf die Sidi Topmodelle "basiert"

Passform sehr ähnlich

aber komfort ist bei PI niedriger als bei Genius 5 - bei Ergo 3 ist der unterschied nicht so gross - carbon-sohlen scheinen halt nicht mein ding zu sein

fahre diese saison wieder die alten Sidis und die PIs werden "gelagert"

.chris
20.03.2017, 13:39
Danke schon mal. Die Passform vom Sidi Shot würde mich auch interessieren. Vielleicht haben sie sich da wieder am Ergo orientiert...

waldfrucht
20.03.2017, 14:10
Hab auch einige SIDI Schuhe die immer Optimal gepasst haben. Dann mal was Geld in die Hand genommen und mir Wire geholt und komplett enttäuscht.

.chris
21.03.2017, 08:51
Und welchen Schuh fährst Du jetzt?

wissender
21.03.2017, 08:53
Hab auch einige SIDI Schuhe die immer Optimal gepasst haben. Dann mal was Geld in die Hand genommen und mir Wire geholt und komplett enttäuscht.

Das hätte ich dir gleich sagen können, absolut uninteressanter und völlig im Preis überzogener Schuh.
Der Wire ist einfach 0815 ohne irgend etwas besonderes, ich hab ihn auch gleich wieder ausgezogen.
Für den TE vielleicht mal Bont probieren, ein einfaches Vaypor Modell, keine 300Euro und auch in schmal zu bekommen.

remstaler
21.03.2017, 09:05
Das hätte ich dir gleich sagen können, absolut uninteressanter und völlig im Preis überzogener Schuh.
Der Wire ist einfach 0815 ohne irgend etwas besonderes, ich hab ihn auch gleich wieder ausgezogen.
Für den TE vielleicht mal Bont probieren, ein einfaches Vaypor Modell, keine 300Euro und auch in schmal zu bekommen.

Das nenne ich mal eine fundierte Beurteilung :Applaus:
Der SIDI Wire ist im Vorderfußbereich etwas weiter - das passt, oder passt eben nicht. Ich halte den Schuh aber weder für uninteressant, noch (im Vergleich zu den Mitbewerbern) für völlig im Preis überzogen. Das Anpassungssystem beim Wire funktioniert sehr gut, die Sohle ist supersteif und die Quälität ist über jeden Zweifel erhaben. So wie ich das von SIDI erwarte.
Der SIDI Ergo4 hat die schmalere Passform und ist insgesamt minimal schwerer. Die Sohle aber nicht weniger steif - allerdings fehlen die Belüftungskanäle.

Sieger
21.03.2017, 18:27
Ich habe meine letzten Wire vor 3 Jahren gekauft. Bin immer Sidi gefahren und die waren immer schmal aber nicht weit .Da muss sich die letzten Jahre was geändert haben. Seit letztem Jahr fahre ich Suplest. Seit dem weiss ich : Ich würde nie wieder Sidi kaufen. Das sind Top Schuhe in jeder Beziehung.

Hans_Beimer
21.03.2017, 19:17
Suplest habe ich auch welche (MTBs allerdings)...die sind aber nun das genaue Gegenteil von italienischen schmalen Schuhen. Die wären auch amerikanischen Basketballern zu groß und weit...

.chris
22.03.2017, 17:44
Was haltet Ihr vom Shimano SH-RC9?

Voreifelradler
22.03.2017, 18:36
Was haltet Ihr vom Shimano SH-RC9?

Mal ganz ehrlich, was soll an einem 359€ so besonders sein, dass er den Preis rechtfertigt? :rolleyes:

wissender
23.03.2017, 08:10
Das nenne ich mal eine fundierte Beurteilung :Applaus:
Der SIDI Wire ist im Vorderfußbereich etwas weiter - das passt, oder passt eben nicht. Ich halte den Schuh aber weder für uninteressant, noch (im Vergleich zu den Mitbewerbern) für völlig im Preis überzogen. Das Anpassungssystem beim Wire funktioniert sehr gut, die Sohle ist supersteif und die Quälität ist über jeden Zweifel erhaben. So wie ich das von SIDI erwarte.
Der SIDI Ergo4 hat die schmalere Passform und ist insgesamt minimal schwerer. Die Sohle aber nicht weniger steif - allerdings fehlen die Belüftungskanäle.

Vaypor 130,--
Sidi total weiche Sohle und ich wiege <65kg und trete unter <2000Watt, trotzdem merke ich den Unterschied deutlich.
Sidi ist von der Qualität es auch nicht wert dafür 350Euro auszugeben.
Meine Meinung, ich fahre im Jahr 25.000km + und kann es also ganz gut beurteilen, welche Schuhe taugen.

.chris
23.03.2017, 08:43
Im letzten Tour-Test war die Sohle des Wire so weit ich mich entsinne eine der steifesten.

wissender
23.03.2017, 08:44
Im letzten Tour-Test war die Sohle des Wire so weit ich mich entsinne eine der steifesten.

Da waren wir eben anderer Meinung, der andere Tester ist ein Sprinter aus der PT. Also kein druckloser Schlappschwanz.
Wir sind beide die Wire kurzzeitig gegangen.

Flojo13
23.03.2017, 08:49
Da waren wir eben anderer Meinung, der andere Tester ist ein Sprinter aus der PT. Also kein druckloser Schlappschwanz.
Wir sind beide die Wire kurzzeitig gegangen.

Mal kurz OT, ich bin neugierig. Woher kennst du die ganzen Leute?!