PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bb30a



beautoxt vcl
24.03.2017, 23:12
Hallo Alle,

Ich hab ein Cannondale CAAD12 Rahmen gekauft mit BB30a standard. Nun suche ich für den Aufbau eine passende Kurbel/Innenlager. Ziel ist es das ganze Sram Etap tauglich zu machen.

Gibt es eine Alternative zu der Hollowgram SI Kurbel ?

Hat jemand Erfahrung mit den Adaptern von BB30a zu "normalen" Kurbeln bsp:http://wheelsmfg.com/bottom-brackets/cannondale-bb30a/bb30a-adapters.html ?

Besten Dank für Ratschläge und Licht im BB-Dschungel...

prince67
24.03.2017, 23:45
Ich versuche die Verwirrung etwas aufzulösen.

BB30/PF30 sind grundsätzlich Standards für Tretlagergehäuse, für die zugehörigen Kurbeln gibt es keinen einheitlichen Standard außer den Wellendurchmesser von 30mm.

Die Gehäusebreite bei BB30/PF30 ist 68mm. BB30a/PF30a hat eine Breite von 73, allerdings ist das Gehäuse asymmetrisch, die Differenz von 5mm kommt auf der Nichtantriebsseite dazu.

Will man nun wissen, ob eine Kurbel, die vom Hersteller als geeignet für BB30/PF30 beworben wird, auch bei BB30a/PF30a passt, muss man nur die jeweilige Einbauanleitung ansehen, ob auf der Nichtantriebsseite bei 68mm Gehäusen mehr als 5mm Spacer verbaut sind.

Beispiele:
Hollowgram Si/SISL (alt) nur Wellenscheibe -> nicht geeignet für BB30a/PF30a (auch nicht mit Adaptern)
FSA BB30 nur Wellenscheibe -> nicht geeignet
Hollowgram SI/SISL2, Spacer >5mm -> geeignet
SRAM BB30 hat eine Vorspanneinrichtung mit ca6mm -> geeignet wenn man die Vorspanneinrichtung durch eine Wellenscheibe (+Shims) ersetzt
GXP, Shimano HTII und praktisch alle sonstigen sind mit Adaptern bzw speziellen Innenlagern geeignet.
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?360152-Innenlager-BB30a-welche-weitere-Kurbel-ohne-Adapter

Markus B.
25.03.2017, 16:53
Möglich ist der Einbau aller Kurbelsysteme mit Ausnahme derer, die "eng" um den BB30 Standard konstruiert sind* (Problem: Welle zu kurz). Teils sind Adapter oder Spezialtretlager nötig (z.B. SRAM GXP, Shimano HT II).

BB30a ist ein 42 mm ID x 73 mm (asymmetrisch, links +5 mm) Tretlagergehäuse.
BB30 ist ein 42 mm ID x 68 mm (symmetrisch) Tretlagergehäuse.

*) Nach meiner Kenntnis betrifft das z.B. manche SRAM Red Kurbeln sowie Specialized FACT. (Nicht aussagekräftig/eindeutig ist die Kennzeichnung "BB30" seitens SRAM, da es eine unübersichtliche Anzahl von Varianten in puncto Wellenlänge gibt.)

Bettlektüre:
http://www.laktatexpress.de/posts/tech-talk-mit-dem-reverend-ein-essay-ueber-die-kompatibilitaet-von-rahmen-tretlager-und-kurbel
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?342131-Knowledge-sharing-Analyse-Tretlager-Kurbel-L%F6sungen&p=5107962#post5107962

thorstengerber
25.03.2017, 17:42
Hatte das gleiche Dilemma. Habe ein Cannondale Slice. Ursprünglich war eine FSA-Kurbel montiert, wollte umstellen auf Ultegra. Habe hier zwei Adapter ausprobiert, hatte aber mit der SRAM Etap nur Probleme. Habe mir dann über Kleinanzeigen eine Cannondale-Kurbel besorgt und dann keinerlei Probleme mehr. Die tausend unterschiedlichen Tretlagerstandards sind sch.... !

Die Rakete
30.03.2017, 20:09
Für BB30a gibt es (noch) nicht einmal einen Adapter (= Konversionskit), z.B. von praxis works. Die spinnen doch mit ihren Standards. :mad:

beautoxt vcl
11.04.2017, 19:30
..verderben das Fahrrad-aufbauen.

Danke für die Antworten!


Hab mir nun eine Sram Red GXP Kurbel gekauft und diesen Adapter:
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=57435;menu=1000,2,81

Problem dabei ist, dass die Kurbel ein "Innenmass" zwischen den Kurbelarmen von ca.94mm hat wenn man sie festzieht. Der Adapter aber eine breite von 96mm

>>> Die Kurbel passt nicht :mad:

Nun gehts weiter mit diesen Adaptern...

1. https://www.bikester.ch/race-face-bb30-x-type-adapter-innenlager-42-mm-470077.html

2. https://www.bikester.ch/rotor-bb3024-mtb-73-mm-stahl-innenlager-344061.html

Hoffentlich ist einer davon weniger breit als 94mm....

to be continued...

Bambini
11.04.2017, 19:57
..verderben das Fahrrad-aufbauen.

Danke für die Antworten!


Hab mir nun eine Sram Red GXP Kurbel gekauft und diesen Adapter:
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=57435;menu=1000,2,81

Problem dabei ist, dass die Kurbel ein "Innenmass" zwischen den Kurbelarmen von ca.94mm hat wenn man sie festzieht. Der Adapter aber eine breite von 96mm

>>> Die Kurbel passt nicht :mad:

Nun gehts weiter mit diesen Adaptern...

1. https://www.bikester.ch/race-face-bb30-x-type-adapter-innenlager-42-mm-470077.html

2. https://www.bikester.ch/rotor-bb3024-mtb-73-mm-stahl-innenlager-344061.html

Hoffentlich ist einer davon weniger breit als 94mm....

to be continued...

Du weißt aber schon, dass GXP Kurbeln nicht in Shimano kompatible Lager passen. Die Welle bei GXP ist 24/22mm und Shimano 24mm stark.

Beaver
11.04.2017, 21:03
http://weightweenies.starbike.com/forum/viewtopic.php?t=143617

Die neueren SRAM BB30 sollten passen.

http://epic-cycles.co.uk/wp-content/uploads/2016/08/s6e-hm-etap-17-1.jpg

kapi
11.04.2017, 21:36
..verderben das Fahrrad-aufbauen.

Danke für die Antworten!


Hab mir nun eine Sram Red GXP Kurbel gekauft und diesen Adapter:
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=57435;menu=1000,2,81

Problem dabei ist, dass die Kurbel ein "Innenmass" zwischen den Kurbelarmen von ca.94mm hat wenn man sie festzieht. Der Adapter aber eine breite von 96mm

>>> Die Kurbel passt nicht :mad:

Nun gehts weiter mit diesen Adaptern...

1. https://www.bikester.ch/race-face-bb30-x-type-adapter-innenlager-42-mm-470077.html

2. https://www.bikester.ch/rotor-bb3024-mtb-73-mm-stahl-innenlager-344061.html

Hoffentlich ist einer davon weniger breit als 94mm....

to be continued...

Da kann ich mir einen Seitenhieb nicht verkneifen ;) du fragst zuerst hier nach einem Rat und dann kaufst du dir etwas das nicht passen kann :confused:

Du benötigst jedenfalls ein Lager das dezidiert für GXP passt, ich fürchte die anderen angeführten passen auch nicht.

Schau dir mal dieses Lager an, das ist dezidiert für deine Kombination:
https://www.c-bear.com/en/products/bottom-bracket/bb30-cannondale-synapse-sram-gxp

beautoxt vcl
11.04.2017, 22:39
Danke, den Seitenhieb und die Tipps nehme ich gerne. :rolleyes:

Black Inc
13.08.2017, 21:44
Hallo,
Ich bin neu im Forum und hoffe mich nicht daneben zu benehmen. Meine Frage geht in ne ähnliche Richtung wie oben. Ich habe mir vor 1 Jahr das Slice gegönnt. Da war ne FSA Gossamer Kurbel Bb30 montiert. Die hab ich gegen eine RotorInpower tauschen lassen. Meine Frau hat letzte Woche ein Caad12 bekommen. Da ich das Rad richtig geil finde, will ich auch eins. Jetzt kommt endlich das Problem. Da ich noch so viele Teile vom Slice übrig habe, will ich mein Caad selbst aufbauen. Nun, während der Planung die Kurbel zu montieren, kam folgendes Problem auf. Bei meinem Slice sind die Kurbelarme vom Sitzrohr gleich weit entfernt. Jeweils 5,2 cm. Beim caad12 ist der Abstand auf der einen Seite 5,2 cm und auf der anderen Seite 4,7 cm. Was ist denn jetzt korrekt. Im übrigen wurde die Rotorkurbel auch beim Händler des Caad meiner Frau montiert. Beide haben BB30 a, also asymmetrische Tretlager.
Im Übrigen muss die FSA Gossamer BB30 Kurbel passen. Die war auf dem Slice wie ob n schon erwähnt original drauf.

philischen
13.08.2017, 21:52
Ich wäre mir nicht sicher, ob das sitzrohr vom caad12. Symmetrisch geformt ist.

Miss doch mal kurbelarm zum eingebauten Hinterrad...

Black Inc
13.08.2017, 22:00
Guter Einwand. Ich war mal messen. Die Differenz ist geringer 5,1 zu 5,3. Sollte man also an der Felge messen?
Ist das so i. O.?