PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat Erfahrung mit Radkleidung von Rose?



John Wayne
01.04.2017, 11:23
Hallo zusammen,

mir geht es bei meiner Frage nicht grundsätzlich um die Qualität von Rose-Bekleidung, sondern um die mutmaßlich hochwertigste Serie.
Beispiel Trikots:
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-black-high-end-trikot/aid:2656087
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-black-top-cyw-trikot/aid:2656092
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-retro-ii-fahrradtrikot/aid:2666764

Beispiel Hose:
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-black-high-end-traegerhose/aid:2656097

Mir geht es wirklich nicht um die Optik, sondern rein um die Qualität der Materialien sowie die Passform.

Bin gespannt und bedanke mich schon jetzt bei Euch.

Cheers
Christian

ustoexx
01.04.2017, 17:58
Moin,

ich hab dieses Rose Pro-Trikot
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-race-pro-trikot/aid:669061
und bin sehr zufrieden - qualitativ kann es mit Castelli und Craft locker mithalten.

Uwe

rumplex
01.04.2017, 18:13
Was ich von Rose hatte, war bisher immer top in P/L. Ohne jetzt die Optik einfließen zu lassen. Ähnlich wie DHB von Wiggle.

John Wayne
01.04.2017, 18:39
Danke. Wie ist der Schnitt der Trikots? Zuletzt hatte ich oft das Problem, dass mir die Trikots am Bauch immer zu kurz waren. Eine Nummer größer ging aber nicht, weil es dann komplett zu weit war...

rumplex
01.04.2017, 18:41
Danke. Wie ist der Schnitt der Trikots? Zuletzt hatte ich oft das Problem, dass mir die Trikots am Bauch immer zu kurz waren. Eine Nummer größer ging aber nicht, weil es dann komplett zu weit war...

Wie sind denn Deine Körpermaße? Die Trikots sind in der Tendenz eher "sehr italienisch" geschnitten. Aber am Bauch können sie ja eigentlich nicht kurz genug sein, vorausgesetzt, die Hose zieht recht weit hoch.

PAYE
01.04.2017, 19:02
...Die Trikots sind in der Tendenz eher "sehr italienisch" geschnitten. ...

Waren die Rose Sachen nicht häufig von Giordana produziert?




.... Aber am Bauch können sie ja eigentlich nicht kurz genug sein...

Außer man hat einen kugeligen Bauch. :D

mrspinergy
01.04.2017, 19:08
Waren die Rose Sachen nicht häufig von Giordana produziert?





Außer man hat einen kugeligen Bauch. :D


Richtig. Die Sachen kamen von Giordana. Giordana ist aber aus dem Programm, weil auch deren Sachen in der Qualität sehr schwankend waren.

Ob die immer noch für Rose schneidern bezweifle ich.

Sonst kann man nicht meckern was das P/L angeht.

rumplex
01.04.2017, 19:10
Außer man hat einen kugeligen Bauch. :D

Diese Option ist mir unbekannt.:D

Schnecke
01.04.2017, 19:18
Richtig. Die Sachen kamen von Giordana. Giordana ist aber aus dem Programm, weil auch deren Sachen in der Qualität sehr schwankend waren.

Ob die immer noch für Rose schneidern bezweifle ich.

Sonst kann man nicht meckern was das P/L angeht.

Glaube auch nicht mehr, dass die immer noch von Giordana kommen. Früher waren die Schnitte doch sehr leger und man hat einige Stücke Kuchen darunter verstecken können (also nicht vergleichbar mit dem was man direkt von Giordana bekam). Das letzte das ich vor 3 (?) Jahren hatte saß deutlich enger, weiß aber nicht mehr ob da was drin stand hinsichtlich Hersteller.

mrspinergy
01.04.2017, 19:29
Glaube auch nicht mehr, dass die immer noch von Giordana kommen. Früher waren die Schnitte doch sehr leger und man hat einige Stücke Kuchen darunter verstecken können (also nicht vergleichbar mit dem was man direkt von Giordana bekam). Das letzte das ich vor 3 (?) Jahren hatte saß deutlich enger, weiß aber nicht mehr ob da was drin stand hinsichtlich Hersteller.

Die Rose Sachen hatten eher einen Tourischnitt, während die von Giordana eher einen Raceschnitt hatten. Unser Team wurde ja von Giordana eingekleidet. Da waren Schnitt mäßig mehre Kollektionen unterwegs.


Ich bin mittlerweile auf Craft umgestiegen, was in etwa im unteren Preissegment auch die Qualität von Rose entspricht.

Hans_Beimer
01.04.2017, 19:47
Hängt der Schnitt der Hersteller nicht immer von der anzusprechenden Kundschaft ab. Die haben doch alle Basic-Linien für den Normalbürger und enggeschnittene teure für die Racer oder für Leute die sich bei den Preisen dann kein Gyros von der Bude mehr leisten können...

John Wayne
01.04.2017, 20:10
Waren die Rose Sachen nicht häufig von Giordana produziert?





Außer man hat einen kugeligen Bauch. :D
Ich bin 182 cm und wiege 68 kg. Noch Fragen? ;)
S passt meistens gut ist aber eben vorne zu kurz. M ist dann eine Frage des Herstellers - mal geht es, mal aber auch nicht.

rumplex
01.04.2017, 20:44
Ich bin 182 cm und wiege 68 kg. Noch Fragen? ;)
S passt meistens gut ist aber eben vorne zu kurz. M ist dann eine Frage des Herstellers - mal geht es, mal aber auch nicht.

Jo, so bei mir. Nu gut, 70kg bei 1,84. M war aber bei Rose immer passend.

Platano
01.04.2017, 22:54
Früher Giordana, mittlerweile Jakroo.
Finde den Schnitt sehr rennmäßig/aerodynamisch. Qualitativ wirklich okay, vergleichbar mit Bioracer oder Vermarc. Die Sachen sollen angeblich mal aus den USA gekommen sein, mittlerweile steht da nur noch "Made in Europe".

John Wayne
02.04.2017, 19:43
Jakroo habe ich tatsächlich noch nie gehört. Wo genau produzieren die den "in Europa"?

John Wayne
02.04.2017, 19:50
Vielleicht werde ich einfach mal so ein Set von Rose testen. Selbst die teuersten Teile sind ja noch immer bezahlbar.
Von vielen etablierten Herstellern bin ich in letzter Zeit irgendwie enttäuscht. Alles wird immer teurer, aber die Qualität ist oft in Anführungszeichen zu setzen.
Mein allererstes Trikot von Rapha ist so ein Beispiel. Das Ding war erste Sahne und ich trage es heute noch gerne.
Ganz anders ein aktuelles Modell, wo die Trikottaschen schon jetzt am Anfang ausleiernd nach unten ziehen...

Platano
04.04.2017, 21:58
Jakroo habe ich tatsächlich noch nie gehört. Wo genau produzieren die den "in Europa"?

Kann ich dir auch nicht sagen. Stell doch mal eine Anfrage bei Rose, mal schauen, ob sie reagieren.
Alternativ mal die letzten Radsport-Magazine (TOUR, RennRad, Roadbike) wälzen, ob die nicht Kleidung von Rose getestet haben. Meist steht dort das Herstellungsland bei.

John Wayne
04.04.2017, 22:03
Kann ich dir auch nicht sagen. Stell doch mal eine Anfrage bei Rose, mal schauen, ob sie reagieren.
Alternativ mal die letzten Radsport-Magazine (TOUR, RennRad, Roadbike) wälzen, ob die nicht Kleidung von Rose getestet haben. Meist steht dort das Herstellungsland bei.
Werde kommenden Samstag mal nach Bocholt fahren. Dann sehe ich klarer, denke ich.

FPberg
04.04.2017, 22:10
https://www.rosebikes.de/artikel/rose-light-pro-kurzarm-trikot/aid:786213
https://www.rosebikes.de/artikel/line-trikot-kurzarm/aid:815232

habe ich im Gebrauch, liegen bei mir (180cm, 67kg) gut an, flattern bei hoher geschwindigkeit etwas, material mäßig sehr gut, die Taschen leiern nicht,