PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Empfehlung Händler/Werkstatt für TubularMontage



Vordrängler
01.04.2017, 23:45
Wie es die Überschrift schon sagt:
ich habe hier ein Zipp 404 Hinterrad bei dem der Reifen durch ist.
Ich will aber selbst wegen einem einzigen Schlauchreifen-Laufradsatz in der Familie nicht tiefer ins Metier einsteigen und die Arbeit vom erfahrenen Fachmann durchführen lassen.
Vielleicht hat jemand noch ne Reifenempfehlung dazu:
Einsatz wird hauptsächlich für einen Triathlon mit flachem Streckenprofil, das Gewicht ist also nicht oberste Priorität, eher die Pannenresistenz. Vorne ist ein Conti Sprinter 25mm montiert, der verbrauchte Reifen hinten war ein Vittoria Corsa SC 25mm.Hatte ich gebraucht gekauft und ist bis jetzt alles gut gelaufen.

Mifri
02.04.2017, 06:44
Bzgl. Pannenschutz würde ich Conti Comp dann nehmen.

Bzgl. selber kleben, muss man nicht tief in die Materie einsteigen. Ich habe es mir damals von einem Mechaniker zeigen lassen und unter Aufsicht dann selber gemacht. Wir fahren nun seit 5 Jahren Schlauchreifen und sind glücklich damit.

Bzgl. Händler/Fachmann in deiner Nähe, wäre es natürlich hilfreich zu erwähnen, wo Du so ungefähr wohnst.

T-lo
02.04.2017, 07:19
Mein Senf wäre ein Vittoria Corsa CX und selber kleben.

Begründung:
Obwohl jede meiner Fahrten mitten in Berlin startet, habe ich bis dato noch keine Panne mit den Reifen gehabt. Irgendwann fangen sie an Steinchen zu sammeln, aber Probleme hat mir das nie bereitet - einfach vor der Fahrt mal checken und im Zweifel raus pulen.
Inzwischen seit etlichen tausend KM problemlos...

Selber kleben ist weder "Materie" noch Raketenwissenschaft. Eher eine Frage von Zeit. Zeit, die sich ein Mechaniker gut bezahlen lässt - irgendwo las ich mal was von ca. 40€/Reifen.
Am anstrengendsten ist es eigentlich, den alten Reifen runter zu holen und, je nachdem wie gut es der vorige Monteur mit dem Kleber gemeint hat, den alten Kleber von der Felge zu pulen.

Vordrängler
02.04.2017, 11:32
Bzgl. Pannenschutz würde ich Conti Comp dann nehmen.

Bzgl. selber kleben, muss man nicht tief in die Materie einsteigen. Ich habe es mir damals von einem Mechaniker zeigen lassen und unter Aufsicht dann selber gemacht. Wir fahren nun seit 5 Jahren Schlauchreifen und sind glücklich damit.

Bzgl. Händler/Fachmann in deiner Nähe, wäre es natürlich hilfreich zu erwähnen, wo Du so ungefähr wohnst.

Der Fachmann muss nicht in der Nähe sein. Ein Paket kostet in D überall gleich viel. Ich betreue halt schon 8 LRSätze in tubeless für unsere MTBs und will den Tubular auch aus Zeitgründen aussourcen. Und ich kann Kleber nicht leiden

Superhenni
02.04.2017, 13:06
meinst nicht, dass verpacken, zur Post etc. nicht unter Umständen mehr Zeit verschwendet, als man für die Montage verbraucht?? Mal abgesehen, von einer skurilen Umweltbilanz für eine doch solchen Banalität.

Hansi.Bierdo
02.04.2017, 13:48
meinst nicht, dass verpacken, zur Post etc. nicht unter Umständen mehr Zeit verschwendet, als man für die Montage verbraucht?? Mal abgesehen, von einer skurilen Umweltbilanz für eine doch solchen Banalität.

+1

Ist wirklich keine Raketentechnik. Ausserdem, was machste denn, wenn du unterwegs mal platt fährst? Dich dann in die Technik einarbeiten?

T-lo
02.04.2017, 14:45
Wohl auch kaum die Dose Kitt auspacken und in Seelenruhe, je nach Kleber, neuen Reifen und Felge einpinseln. :D


Wobei ich auch schonmal überlegt habe, ob für solche Fälle nicht der Magic Mastik von Vittoria quasi perfekt wäre?! Aber das ist hier halbwegs OT...

OCLV
02.04.2017, 15:01
Der Magic Mastik ist Mist. Schon getestet. Normaler "gelber" Conti Kitt bleibt für mich das Mittel der Wahl.
Wenn man nicht kleben will, kann man auch das Tufo-Band nehmen.

Vordrängler
02.04.2017, 15:21
ich wollte eigentlich nur.... eine Empfehlung......für einen Profi für Tubular. Hab wohl das falsche Forum erwischt :(

hate_your_enemy
02.04.2017, 18:26
im Grunde macht das Aufpappen jeder Rennradhändler der auch schrauben kann.

In welcher Stadt bist du denn evtl. hat jemand nen Tipp bzw. kannst du direkt Hilfe aus dem Forum bekommen.


mein Reifentipp:

gleicher wie vorne – also ein Sprinter mit 25mm

OCLV
02.04.2017, 19:55
Wenn du sie unbedingt von jemand anderem geklebt haben willst, schick sie mir. Versand/ räumliche Nähe scheint ja nicht das Problem zu sein. :) Hab sicher schon >200 Reifen aufgekittet. Bisher waren alle sehr zufrieden damit.
Kann bei Bedarf auch nach den Naben und der Zentrierung schauen.
Weiteres gerne per PN.

Vordrängler
03.04.2017, 17:53
im Grunde macht das Aufpappen jeder Rennradhändler der auch schrauben kann.

In welcher Stadt bist du denn evtl. hat jemand nen Tipp bzw. kannst du direkt Hilfe aus dem Forum bekommen.


mein Reifentipp:

gleicher wie vorne – also ein Sprinter mit 25mm

danke für den Reifentip, der Sprinter wirds werden.

Cubeteam
03.04.2017, 18:19
Kann OCLV für sämtliche Werkstattarbeiten nur empfehlen :gut:

Vordrängler
03.04.2017, 18:39
Kann OCLV für sämtliche Werkstattarbeiten nur empfehlen :gut:

danke, wie sind bereits in Kontakt :)