PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geometrie Frage - Welche Größe wählen? Bin etwas ratlos...



Herr Sondermann
02.04.2017, 11:53
Folgende Ausgangslage, sorry, wenn es mal wieder zu viel Text ist... :Angel:

Meine Frau fährt seit vielen Jahren Rennrad (also keine Einsteigerin!), derzeit ein Look 585 (das auch niemals verkauft wird!), aber nun soll was Neues her!

Das Look passt ihr, so wie es da steht, sehr gut. Allerdings hatte sie vor 2 Jahren einen Bandscheibenvorfall, der erfreulich gut ausgeheilt ist, so dass sie keine Probleme mehr auf und neben dem Rad hat.

Trotzdem dürfte es etwas aufrechter und vor allem kürzer sein.

Ein heißer Kandidat wäre ein Canyon Endurace, welches in manchen RH sogar direkt liefarbar wäre! :D

Als ich die Geotabelle bei Canyon durchstöberte, war mir eigentlich klar, dass sie das Endurace WMN in RH "S" wählen müsste, XS erschien mir vor allem im Vergleich zum jetzigen Look zu klein!

Die Vermessung und die Eingabe der Daten in den Größenrechner ergab jedoch eindfeutig XS! Ebenso steht ein Endurace bei den Kleinanzeigen zum Verkauf, das die Fahrerin mit der gleichen Körpergröße in XS hat und bei Youtube ist ein Video, wo eine Frau ihr Canyon in S vorstellt, die aber locker 8cm Größer ist als meine Frau.

Also doch XS???

Die Maße meiner Frau:

Größe: 168cm
Schrittlänge: 81,5 cm

Daraus ergibt sich eine Sitzhöhe von 72cm.
Überhöhung derzeit: 6cm. 1-2 cm mehr würden inzwischen vermutlich problemlos gehen, aber müssen nicht sein. Wie gesagt: Sie fühlt sich so auch auf längeren Strecken gut.


Hier mal ein Bild vom Look:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=603922&d=1491126130

Die Maße dazu (Größe M):
OR (virtuell waagrecht): 545
SR: 148
Sitzrohrwinkel: 73,75°
SR Winkel: 73°

Stack: 546
Reach: 395

Und hier zum Vergleich die Canyon Geo:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=603921&d=1491125857

Wie gesagt: Das neue Rad darf gerne kürzer sein, aber nicht wirklich mehr Überhöhung bringen (man sieht ja auch die Spacer beim 585)

Wenn ich die Geotabelle ansehe, entspricht das Endurace in S ja viel eher den Maßen des 585 und kommt den Anforderungen (=alles etwas kleiner Überhöhung etwa gleich) entgegen:

Stack: 546 (Look) zu 556 (Endurace Gr. S)
Reach: 395 (Look) zu 373 (Endurace Gr. S)

In der allseits empfohlenen Größe XS wäre es dann so:

Stack: 546 (Look) zu 541 (Endurace Gr. XS)
Reach: 395 (Look) zu 366 (Endurace Gr. XS)

Mir erscheint das zu klein!

Reach wäre ja okay, läßt sich anpassen. Aber der Stack??? Das wäre ja am Ende noch mehr Überhöhung als bisher, sprich, das Spacertürmchen würde wachsen - das soll nun nicht unbedingt sein!

Meine Frau meinte gestern noch, sie hätte ihr Leben lang ja eigentlich eher große Rahmen gefahren, die ganz ordentlich gepasst hätten und würde gerne mal eher eine Nummer kleiner gehen.

Aber mir erscheint XS ZU klein. Oder habe ich da irgendeinen Denkfehler drin??? Da ich mich bei meinen eigenen Rädern nier groß um Stack und Reach gekümmert habe, kann das gut sein!


Danke schon mal! :)

Hansi.Bierdo
02.04.2017, 12:12
Also ja, das XS ist viel kleiner als das Look. 3cm weniger Reach is a lot. Deshalb wenn das S, aber Canyon? Ich dachte da kommt noch was individuelleres? ;)

Was mir aber aufm Foto auffällt, was mir live bisher entgangen ist der Lenker. Durch die "alte" Form muss sie im Bremsgriff wieder viel weiter runter als im Oberlenker. Der Griff ist also lang und tief. Überlegt doch mal nen Compactlenker zu nehmen, und den weniger grade, sondern "modern" im Vorbauwinkel auszurichten, dann kann vllt. auch der Spacer raus. Ein Zentimeter im Vorbaubereich macht egal in welcher Richtung gut was aus.

rogma84
02.04.2017, 12:18
Kurz gesagt XS ;)

Deine Frau verliert ja durch den traditionellen Lenker und die daraus tiefe Ergoposition sicher 3-4cm Stack im
Gegensatz zu einem Ergo lenker wie er am Canyon montiert sind .
Zusätzlich kommen zum Rahmen stack bei canyon immer Minimum 16mm Steuersatzdeckel dazu .

ich finde die Rahmengröße des looks aus recht groß für die Körpergröße deiner Frau .
ich bin 175cm und fahre am liebsten 52er mit 535-540er Oberrohr. Stack zw. 525 und 535.
Ich vertrage Überhöhung aber gestreckt mag ich persönlich nicht.

Bei der Sitzhöhe und 168cm Größe sag ich mal eher Langbeiner ;)
Ich würde eher zum kleineren und kürzeren Rahmen tendieren.

lg Roman

jonasonjan
02.04.2017, 12:39
Eigentlich ist das aufrechte Sitzen bei Bandscheibenproblemen nicht so die Wurzel;)

Schnecke
02.04.2017, 12:47
Deine Frau hat praktisch die gleichen Maße wie ich (Größe: 168 cm, Innenbeinlänge: 81 cm, und Sitzhöhe ~72 cm).

Für mich würde ich bei dem Rad klar XS nehmen mit einem längeren Vorbau (100 oder 110 mm).

Herr Sondermann
02.04.2017, 13:06
...aber Canyon? Ich dachte da kommt noch was individuelleres? ;)n+1 halt. :D


Was mir aber aufm Foto auffällt, was mir live bisher entgangen ist der Lenker. Durch die "alte" Form muss sie im Bremsgriff wieder viel weiter runter als im Oberlenker. Der Griff ist also lang und tief.


Kurz gesagt XS ;)

Deine Frau verliert ja durch den traditionellen Lenker und die daraus tiefe Ergoposition sicher 3-4cm Stack im
Gegensatz zu einem Ergo lenker wie er am Canyon montiert sind .

Jau, dass der alte Syntace Lenker so abfällt, ist mir auch erst auf den Fotos so krass aufgefallen. Spricht ja für mich, dass es dem Herrn Bierdo auf gemeinsamen Fahrten nicht gleich ins Auge gesprungen ist, sonst hätte ich jetzt die große Eselskappe auf. :D

Allerdings mag meine Frau nach ihrer eigenen Aussage den zu den Ergos hin abfallenden Lenker. Aber kommt evtl. auch einfach auf einen Versuch mit Alternativen an.

@Schnecke: Ah prima! Einer mit ähnlichen Maßen! Das ist immer gut!:)

Voreifelradler
02.04.2017, 13:30
Eindeutig XS!
Ich habe eine SL von 79,3cm bei gleicher Körpergröße und meine Wohlfühl-Sitzhöhe beträgt 69,5cm.
Das Endurace würde ich ohne Spacer mit einer Überhöhung von etwa 6,5cm fahren. Wenn deiner Frau mit 1-2cm Spacern leben kann hat die ein tolles Rad.

Achso, darüber denke ich gerade nach:
https://www.rabe-bike.de/shop/centurion-hyperdrive-disc-4000-anthrazit-schwarz-rot-2016.html?fee=3&fep=5176&gclid=CIuqmcvVhdMCFcgp0wodIO8Jsw

Tom
02.04.2017, 13:40
Reach vom XS ist genau richtig.
Dann "fehlen" aber 1,5cm Stack (da würde das S passen)
Ich würde an Deiner Stelle wohl das XS mit Reserve für Spacer oder das S mit sehr kompaktem Lenker ausprobieren.
Wie besprochen: Dwer Sattel-Lenkerabstand muss zukünftig kürzer.

Herr Sondermann
02.04.2017, 13:46
Reach vom XS ist genau richtig.
Dann "fehlen" aber 1,5cm Stack (da würde das S passen)
Ich würde an Deiner Stelle wohl das XS mit Reserve für Spacer oder das S mit sehr kompaktem Lenker ausprobieren.
Wie besprochen: Dwer Sattel-Lenkerabstand muss zukünftig kürzer.

Schön, dass du dich meldest, hätte dich dazu eh auch noch angeschrieben. :Angel:
Du kennst ja die Geo vermutlich besser als ich, bzw. blickst da mehr durch. :)

Denkste auch, dass man das Look mit dem abfallen Lenker in puncto Stack mit dem Endurace in XS vergleichen kann, bzw. dass sich das angleicht? Könnte hinkommen, oder?

Herr Sondermann
02.04.2017, 14:47
Jetzt schreib ich selber mal OT in meinem eigenen Thread! :D

Welchen (Compct) Lenker, der zu den Ergos nicht so abfällt, könnt ihr denn als Alternative zum Syntace für das Look empfehlen?

Am besten ein eher günstigeres Modell zum Testen, falls es doch nicht taugt.

Optimal wäre dazu 26,0 Klemmung, da man dann den Vorbau erst mal lassen könnte, aber da wird es wohl nix geben?!

Kathrin
02.04.2017, 14:51
FSA?

Herr Sondermann
02.04.2017, 15:03
Hab grad bei Hibike einen günstigen Procraft gefunden, den bestell ich mal mit.

Sogar 26.0 Klemmung, das passt. :)

Hansi.Bierdo
02.04.2017, 15:16
Hab grad bei Hibike einen günstigen Procraft gefunden, den bestell ich mal mit.

Sogar 26.0 Klemmung, das passt. :)

Schau mal noch bei CNC rein, da hab ich für Petra einen Ritchey in 380mm für 15€ oder so gekriegt.

https://www.cnc-bike.de/index.php?cPath=34_242

Tom
02.04.2017, 15:47
https://c1.staticflickr.com/6/5804/22075420185_5bdb6d8df0_b.jpg (https://flic.kr/p/zCJijR)Major Cycles "Competizione Donna" test build (https://flic.kr/p/zCJijR) by picnicker74 (https://www.flickr.com/photos/skywalkers_photos/), auf Flickr

Soma Highway One

Tom
02.04.2017, 15:55
Denkste auch, dass man das Look mit dem abfallen Lenker in puncto Stack mit dem Endurace in XS vergleichen kann, bzw. dass sich das angleicht? Könnte hinkommen, oder?

Ich denke, wichtig wäre zunächst eine kürzere Sitzhaltung.
Dann würde ich eben ein paar Spacer vorhalten, um etwas taugliches zu finden.

jonasonjan
02.04.2017, 16:14
Deine Frau hat praktisch die gleichen Maße wie ich (Größe: 168 cm, Innenbeinlänge: 81 cm, und Sitzhöhe ~72 cm).


Komische Maße haben eure Frauen:confused: Meine hat 90-60-90:ä

Herr Sondermann
02.04.2017, 16:32
Meine hat 90-60-90:ä...und ein Ventil zum aufpusten?! :D:D:D

jonasonjan
02.04.2017, 16:57
...und ein Ventil zum aufpusten?! :D:D:D

Tzz, also wirklich:D

Schnecke
02.04.2017, 18:03
Komische Maße haben eure Frauen:confused: Meine hat 90-60-90:ä


...und ein Ventil zum aufpusten?! :D:D:D

:ligtdubbe

PAYE
02.04.2017, 18:41
...

Welchen (Compct) Lenker, der zu den Ergos nicht so abfällt, könnt ihr denn als Alternative zum Syntace für das Look empfehlen?

...

@Herr Sondermann:

bei mir hat der Wechsel vom klassischen 26,0 mm Syntace Racelite (Reach: 100 mm) zum Ritchey Evo Curve 31,8 mm (Reach: 83 mm) eine fühlbar kürzere Streckung in Bremsgriffhaltung (-17 mm) sowie Unterlenkerposition gebracht ohne dass der Oberlenker näher zum Körper kam. Bei gleichem Rahmen.
Bei mir war das willkommen. Neuer Vorbau musste allerdings dafür her.

plusminus
02.04.2017, 19:40
+ 1 für XS. Das Look ist ziemlich lang für die Körpermaße.

Herr Sondermann
02.04.2017, 19:51
+ 1 für XS. Das Look ist ziemlich lang für die Körpermaße.
Jo isses.

Das war damals bei Ebay als Look 585 Ultimate ausgeschrieben und da wäre es im OR 1,5 cm kürzer gewesen. Dann war es aber ein "normales" 585.
Als ich es aus dem Karton zog, hab ich auch gedacht, dass meine Frau damit möglicherweise nicht glücklich werden könnte. Aber sie meinte nach der ersten Ausfahrt, dass es ihr echt gut taugen würde.
Ist schon recht gestreckt.

Aber womöglich ist am Ende hier auch das Bessere des Guten Feind...

FlyingDutchman
02.04.2017, 23:36
Hab grad bei Hibike einen günstigen Procraft gefunden, den bestell ich mal mit.

Sogar 26.0 Klemmung, das passt. :)

Deda Piega in 26.0 ist bei bc mit 23€ noch ein bisschen preiswerter. Lenkerbreite außen-außen!
https://www.bike-components.de/de/DEDA/Piega-26-Lenker-p8099/schwarz-44-cm-o200038/

Den Soma hwy kann ich auch empfehlen, v.a. für Klassiker, weil es ihn auch in silber poliert gibt. Allerdings ist der deutlich teurer. Aber sehr schön verarbeitet.

Tristero
03.04.2017, 08:02
Der Deda weist entgegen der Beschreibung keine Zugführungen auf. Der Procraft hingegen zwei. Letzterer ist zudem top verarbeitet und recht leicht: gewogen 260g in 40cm M-M, 280g in 42cm. Finde den super. Guter Kompromiss aus Komfort und Steifigkeit.

Ansonsten: +1 für das XS!