PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuersätze zum Ausgleich von 1" und 1 1/8" ?



meiner-einer
13.12.2004, 11:39
hallo, Ich brauch mal wieder eure Hilfe:
Ich habe mir ein gebrauchtes Rahmenset gekauft und möchte jetzt die Gabel austauschen. Der Schaftdurchmesser der alten Gabel ist 1 1/8". Die neue Gabel, die ich mir vorstelle hat aber nur einen 1" Schaft.
Nun die Frage:
Gibt es Steuersätze für 1" Gabeln in 1 1/8" Rahmen??
Funktionieren müsste das doch.
Kennt ihr da Hersteller / Modelle ?

Danke und Gruß
Falko

Fireball
13.12.2004, 11:40
nun ja, ausm kopf nicht, aber wieso nicht ne 1 1/8 nehmen? :confused:

meiner-einer
13.12.2004, 12:02
weil ich's mir bei 'ner Gebrauchten leider nicht aussuchen kann...
Und ich sonst wieder warten muss bis ich genau jenes Modell irgendwo finde.

widerporst
13.12.2004, 12:03
Das funzt mit den Reset Reducern von Reset-Racing (www.reset-racing.de). Mit den Teilen kannst Du von 1 1/8 Zoll auf die nächst kleinere Größe - in diesem Fall 1 Zoll - umrüsten.

Kette rechts - widerporst

arrakis
13.12.2004, 18:43
Es gibt noch den Chris King devolution Steuersatz (ca. 180,00 €), der das ganze reduziert. Allerdings kannst dir dann auch fast eine neue Gabel kaufen

ramirez65
13.12.2004, 19:43
Hallo!
Hab dieses Teil schon mal vorgestellt... preiswerter gehts nimmer...!

http://www.bikeimperium.de/product_info.php?cPath=59_111&products_id=753

Gruß
Ramirez!

meiner-einer
14.12.2004, 09:39
DANKE! :duimop: