PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zu Schindelhauer Lotte



Deeserd
04.04.2017, 12:25
Hallo miteinander,

ich suche für meine Freundin ein zügiges Stadtrad, das so in die Richtung Schindelhauer Lotte (http://www.schindelhauerbikes.com/Modelle/2017/Lotte.html) geht, allerdings ist das Budget bei 900 Euro gedeckelt. Gerne Kette, Nabenschaltung wäre toll, weibliche Geometrie muss nicht sein.

Hauptsächlich geht es eigentlich ums Gewicht, da viele Räder dieser Art meist Stahlrahmen haben und mit mehr als 12kg zu schwer sind, um das Rad täglich bis in die 3. Etage zu tragen. Das Viva Bellissimo Damen (https://www.vivabikes.de/modelle-shop/bellissimo/) wäre eine Alternative, allerdings ist es noch ein wenig zu schwer und hat keine Nabenschaltung.

Habt ihr noch Ideen?

Danke und viele Grüße
Deeserd

Oposum
04.04.2017, 13:03
Ich würde einen klassischen Mixte Rahmen nehmen und eine Sachs 3g einbauen. Dann ist man mit Schutzblechen bei +-11kg

z.B.
https://www.marktplaats.nl/a/fietsen-en-brommers/fietsen-racefietsen/m1152008602-klassiek-mixte-raleigh-frame-en-vork.html?c=1f6123406d618e4dfc07bc3e0818a26e&previousPage=lr&pos=17

Kürzer
04.04.2017, 13:16
das Rad täglich bis in die 3. Etage zu tragen.
Für so was würde ich ein Brompton empfehlen. Nachteil: Das Budget reicht nicht.

tacoma
04.04.2017, 13:33
Maybe it helps!

CANYON Roadlite Woman!

https://www.canyon.com/fitness/roadlite/

Deeserd
04.04.2017, 14:20
CANYON Roadlite Woman!


Für so was würde ich ein Brompton empfehlen

Danke für die Vorschläge. Optisch soll es allerdings schon an den Look der anderen beiden Räder rankommen.