PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Rennrad um 3000, gute Preis/Leistung



David_IBK
06.04.2017, 09:39
Hallo, ich suche ein neues Rennrad um die 3000 - max 4000, was meint ihr lohnt sich da am meisten?
Ich bin groß (196cm) daher auch recht schwer (82kg), also sollte was steifes/stabiles sein und trotzdem gut geeigbnet sein zum Klettern da ich am liebsten Berge fahre.

aktuelle tendiere ich zu diesem Rad: https://shop.bernhardkohl.at/supersix-evo-hm-dura-ace-2-black-2016?utm_source=biketool&utm_medium=bike&utm_term=Cannondale+SuperSix+EVO+Hi-MOD+Dura+Ace2+blk willes mir mal heute im Shop anschauen, ist gut reduziert, aber LR wohl nicht so gut, da sollte ich vermutlich andere dazu nehmen? Was halten ihr von dem Angebot?

Ansonsten schwanke ich auch noch stark zu Canyon...da gibt es ja in dem Preisbereich auch einig interessante sachen....bin daher offen für Empfehlungen, gerne auch was neues.

Mit Scheibenbremsen bin ich so am hadern, da die ja nicht für alle Rennen zugelassen sind....

Danke!

David_IBK
06.04.2017, 10:30
eben noch da drauf gestoßen: http://www.tour-magazin.de/raeder/rennraeder/test-wettkampfraeder-in-tour-32017/a43981/fotostrecke/3188899/3188832.html sehr interessant was aero so viel ausmacht, auch auf bergstrecke... Fährt hier jemand das Canyon Aeroad? Hab das bisher gar nicht in erwägung gezogen das es sehr nach einem TT rad aussieht,....ob man da auch gut 8h lang auf einer pässefahrt draufsitzen kann?
Zumindest teoretisch wäre ich ja allein wegen dem Rad schon beim Ötzi ca 10min schneller :D

Reisender
06.04.2017, 11:09
Aero Bikes sind kaum zum klettern gut. Selbst Pro Team fahren in Bergetappen eher die Leichtgeräte der Hersteller. zB. Scultura/Merida oder Ultimate CF/Canyon. Aeroad ist zum klettern suboptimal. Es gibt aber Ausnahmen zB bei Pinarello, die fahren IMMER ihr F10. :D

David_IBK
06.04.2017, 11:26
Aero Bikes sind kaum zum klettern gut. Selbst Pro Team fahren in Bergetappen eher die Leichtgeräte der Hersteller. zB. Scultura/Merida oder Ultimate CF/Canyon. Aeroad ist zum klettern suboptimal. Es gibt aber Ausnahmen zB bei Pinarello, die fahren IMMER ihr F10. :D

ja habs mir auch gedacht, im Test ist halt das Aero Rad trotzdem auch am Berg schneller....hab mir das aber genau angeschaut, im Test geht ja auch der cwA Dummy ein, also unterschiedliche Sitzpositionen was den größten unterschied ausmachen dürfe....

Also was wäre dann eher zu empfhelen? Der cannondale oben, canyon ultimate...gibt ja auch andere tolle räder, giant,...bin da grad etwas ahnungslos was die beste option ist

Melvin
06.04.2017, 11:44
Hallo, ich suche ein neues Rennrad um die 3000 - max 4000, was meint ihr lohnt sich da am meisten?
Ich bin groß (196cm) daher auch recht schwer (82kg), also sollte was steifes/stabiles sein und trotzdem gut geeigbnet sein zum Klettern da ich am liebsten Berge fahre.

aktuelle tendiere ich zu diesem Rad: https://shop.bernhardkohl.at/supersix-evo-hm-dura-ace-2-black-2016?utm_source=biketool&utm_medium=bike&utm_term=Cannondale+SuperSix+EVO+Hi-MOD+Dura+Ace2+blk willes mir mal heute im Shop anschauen, ist gut reduziert, aber LR wohl nicht so gut, da sollte ich vermutlich andere dazu nehmen? Was halten ihr von dem Angebot?

Ansonsten schwanke ich auch noch stark zu Canyon...da gibt es ja in dem Preisbereich auch einig interessante sachen....bin daher offen für Empfehlungen, gerne auch was neues.

Mit Scheibenbremsen bin ich so am hadern, da die ja nicht für alle Rennen zugelassen sind....

Danke!

Welcher Preis ist denn beim Bernie jetzt korrekt? Einmal stehen 3.699,- und weiter unten in der Beschreibung stehts mit 3.499,- drin...

Welche Anforderungen / Wünsche an die Rahmengeometrie hast denn?

Lg

David_IBK
06.04.2017, 11:52
Welcher Preis ist denn beim Bernie jetzt korrekt? Einmal stehen 3.699,- und weiter unten in der Beschreibung stehts mit 3.499,- drin...

Welche Anforderungen / Wünsche an die Rahmengeometrie hast denn?

Lg

vermute mal die 3499 im shop, und 3699 online? k.a. warum....zumindest steht es mal so drin. Was hälst du von dem Angebot? Meine Idee wäre mal versuchen bessere LR rauszuhandeln (vielleicht mit kleinem Aufpreis)...da wäre auch ein tipp hilfreich, sollte was solides, steifes, nicht zu schweres sein und evtl auch bissl aero, aber eben auch guter preis (was nicht "billlig" heißen soll)

Naja, puh Anforderungen/Wünsche...bin da kein experte, aber würde mal sagen es sollte schon eine sportliche sitzposition sein, aber eben auch so dass das ganze ÖRM geeignet ist.
Kriterien werde ich keine fahren, das ist nix für mich

tsnake
06.04.2017, 14:10
zwar andere farbe, aber dafür auch anderer preis...
https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/740/cannondale-supersix-evo-hi-mod-dura-ace-2-prime-modell-2016?number=C11186M6056

grüner Sphinx
06.04.2017, 14:18
zwar andere farbe, aber dafür auch anderer preis...
https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/740/cannondale-supersix-evo-hi-mod-dura-ace-2-prime-modell-2016?number=C11186M6056
Als Preisargument vielleicht hilfreich, als Alternative


Ich bin groß (196cm)

wohl eher nicht:Angel:

David_IBK
06.04.2017, 14:27
Als Preisargument vielleicht hilfreich, als Alternative



wohl eher nicht:Angel:

haha genau! Hab die Seite schon gesehen, deswegen hab ich ja auch hier mal vor im Laden mal noch bissl über den Preis zudiskutieren...

Andere sache wäre noch Giant, die Räder sehen ja auch gut aus, was haltet ihr davon?

Erix
06.04.2017, 15:18
Ich glaub, beim Kohl gibts die Pancho Wheels. Kosten zwar mehr als die Elite, aber bei den Rush 38 Tubulars sparst Du nochmal fast 400g.
Tubular muß man halt mögen.

cryptocat
06.04.2017, 15:19
Beim Cannondale kannst du nur beide Kettenblätter auf einmal tauschen und das ist ziemlich saftig, über 200 Euro.
Normale Kurbeln bieten da mehr und günstigere Verschleißteile.

Reisender
06.04.2017, 20:59
Andere sache wäre noch Giant, die Räder sehen ja auch gut aus, was haltet ihr davon?
Giant TCR haben nen guten Ruf als Klettermaschinen, Propel wäre ja, mal wieder Aero.
Könnte Dir noch Scultura empfehlen, ich bin mit meinem Vorgänger Modell jedenfalls hoch zu frieden.

David_IBK
07.04.2017, 09:06
Dafür soll die cannondale Kurbel ja mega geil sein nach den test was man so liest? (super steif und leicht)
Wie sieht es da eigentlich zu powermeter compatibilität aus?

Ich war gestern im Laden, leider erst recht spät, aber die sind da schon recht entgegen kommend was Sonderwünsche angeht wie auf compakt kurbel tauschen, Laufräder....und auch bezüglich Preis. Bezüglich LR brächte ich eben noch eine empfehlung zu was ganz steifen stabilen (bin groß und wiege 82kg) und nicht zu schweren für guten preis

Ist jetzt wohl die Frage ob ich mit dem Cannondale was falsch mache und ob nicht doch giant besser wäre (oder eben canyon).
Im test ist das cannondale ja ganz gut: http://www.bikeradar.com/road/gear/category/bikes/road/product/review-cannondale-supersix-evo-hi-mod-dura-ace-2-50313/

grüner Sphinx
07.04.2017, 09:56
Ist jetzt wohl die Frage ob ich mit dem Cannondale was falsch mache und ob nicht doch giant besser wäre (oder eben canyon).

Falsch machst Du m.E. mit dem C nichts. Insbesondere, wenn am Preis (zu dieser Jahreszeit!!!) noch was geht.
Im November wär's halt vermutlich billiger.

Wenn ich Deine Motivation richtig verstehe, solltest Du einzig auf den HabenWollen-Reflex warten. Wenn der sich bei dem C nicht einstellen will, solltest Du vielleicht noch etwas suchen.
Von den Rahmenproportionen kämen für mich die Giants und Canyons absolut nicht in Frage. Da können die Werte noch so gut sein.

Ferner unterstelle ich, dass es Dir nicht unbedingt auf 500 € ankommt, wenn das Ergebnis Dich glücklicher macht => s.o. (warte auf HabenWollen)

David_IBK
07.04.2017, 10:45
Falsch machst Du m.E. mit dem C nichts. Insbesondere, wenn am Preis (zu dieser Jahreszeit!!!) noch was geht.
Im November wär's halt vermutlich billiger.

Wenn ich Deine Motivation richtig verstehe, solltest Du einzig auf den HabenWollen-Reflex warten. Wenn der sich bei dem C nicht einstellen will, solltest Du vielleicht noch etwas suchen.
Von den Rahmenproportionen kämen für mich die Giants und Canyons absolut nicht in Frage. Da können die Werte noch so gut sein.

Ferner unterstelle ich, dass es Dir nicht unbedingt auf 500 € ankommt, wenn das Ergebnis Dich glücklicher macht => s.o. (warte auf HabenWollen)

also ich finde das C schon geil,...nur bei solchen entscheidungen bin ich mir immer unsicher und dann kommen so zweifel auf "vielleicht gibt es irgendwo etwas noch besseres (für den gleichen preis +-)"
Einzig die LR finde ich nicht so toll, aber eben da kann ich auch andere haben. Der Vorteil in dem Laden ist eben schon dass ich dafür auch ein bikefiting bekommen, also alles auf mich abgestimmt wird.

Viel warten kann ich eben nicht, mein jetziges Rad ist kaum mehr noch fahrbar (schaltheben ziehmlich im eimer, ....).

Warum gefallen dir nicht die Rahmenproportionen von Giant und Canyons?

kleinerblaumann
07.04.2017, 10:53
Dafür soll die cannondale Kurbel ja mega geil sein nach den test was man so liest? (super steif und leicht)
Wie sieht es da eigentlich zu powermeter compatibilität aus?


Stages und Power2Max.

grüner Sphinx
07.04.2017, 10:54
Warum gefallen dir nicht die Rahmenproportionen von Giant und Canyons?

Vor allem wegen der Unterrohre; wenn _ich_ mir die (vor allem von oben, also wenn ich draufsitze) ansehe, bekomme _ich_ einen Brechreiz.
Ich plädiere nur für: Schau' Dir die Dinger live an; wenn sie Dir gefallen, alles supi.

Wenn ich damals nur nach Fotos hätte aussuchen können, hätte ich mir seinerzeit ein Rad bestellt, das in natura für mich gar nicht geht.

Und Nachtrag:
Wenn Du gekauft hast, schau nicht mehr, ob es noch was attraktiveres/günstigeres gibt.
Glaub mir: gibt es, willst Du nicht wissen. :)

David_IBK
07.04.2017, 11:34
Stages und Power2Max.

hmmm, stages ist nur einseitig, aber habe gerade gesehen dass ich bei Power2Max nicht die tollen cannondale Kettenblätter verwenden kann :(
Wenn ich andere Kettenblätter dann nehmen muss, geht dann der vorteil der tollen cannondale kurbel verlohren?

kleinerblaumann
07.04.2017, 11:39
Je nach dem, was du so als Vorteil siehst. Die Kurbel selbst bleibt ja leicht, steif und schön. Diese OPI-Kettenblätter sind natürlich leichter. Dafür kann man bei herkömmlichen Kettenblättern auch ein einzelnes wechseln. Das kann ja durchaus sinnvoll sein, wenn man viel mehr auf den einen als auf dem anderen fährt.

BOW82
07.04.2017, 11:45
keine Lust drauf dir selbst eines zusammenzubauen?
bei 3k würd sichs jedenfalls lohnen

David_IBK
07.04.2017, 11:55
keine Lust drauf dir selbst eines zusammenzubauen?
bei 3k würd sichs jedenfalls lohnen

echt? was ich bisher gesehen hab kommen kompletträder deutlich günstiger, hast du ein vorschlag, rechnebeispiel auf die schnelle parat?

Die Ausgangssituation ist ja folgendes:
Habe ein cube lightning super hpc (glaub so 3-4 Jahre, ist aber noch gut) mit campa Chorus und Zonda LR.
Die Chorus ist deutlich älter und ziehmlich am Ende (Bremsen schwergängig, antrieb müsste komplett erneuert werde + eben auch noch ein schalthebel den geist aufgegeben, LR auch in die Jahre gekommen).
Also wäre das mindeste neue Gruppe + LR; das wären so ca 1500 wenn ich Ultegra/Force nehme (campa find ich schon geil, aber kommt halt doch zu teuer an verscheilsteilen, ich brauche alle 3-4000 neue Kette, alles pro jahr 3 Ketten, 1x ritzel + Kettenblätter und Powermeter ist dafür unbezahlbar).
Naja jedenfalls wäre das die hälfte vom neuen Rad daher dachte ich lohnt sich mehr ein neues

Achja fürs zusammenbauen bräuchte ich radladen, bzw sollte sich auch so wer finden der mir hilft.

relppurtsb
07.04.2017, 12:36
Der Rahmen ist ja anscheinend noch gut.
Gruppe austauschen geht simpel - sind nur ein paar Schrauben. Das schaffst Du selber. Kannst ja auch eine vom Neurad demontierte Gruppe nehmen, das gibt es hier häufiger und zu vernünftigen Preisen.
Laufradwechsel ist auch machbar.

Du hattest doch auch mal nach einem Powermeter gesucht mit evt. längerer Kurbel gesucht? Das täte beim Neurad für €3.500 alles noch on top kommen während beim eigenen Zusammenbau kaufst Du halt gleich die richtige Kurbellänge und gut ist es.

Du musst Dir nur noch eine Anschlussverwendung für das gesparte Geld suchen --> Zweitrad? :)

Hoffe ansonsten wieder auf Deinen Wetterservice beim Forumsötzi :)

BOW82
07.04.2017, 12:54
echt? was ich bisher gesehen hab kommen kompletträder deutlich günstiger, hast du ein vorschlag, rechnebeispiel auf die schnelle parat?

Die Ausgangssituation ist ja folgendes:
Habe ein cube lightning super hpc (glaub so 3-4 Jahre, ist aber noch gut) mit campa Chorus und Zonda LR.
Die Chorus ist deutlich älter und ziehmlich am Ende (Bremsen schwergängig, antrieb müsste komplett erneuert werde + eben auch noch ein schalthebel den geist aufgegeben, LR auch in die Jahre gekommen).
Also wäre das mindeste neue Gruppe + LR; das wären so ca 1500 wenn ich Ultegra/Force nehme (campa find ich schon geil, aber kommt halt doch zu teuer an verscheilsteilen, ich brauche alle 3-4000 neue Kette, alles pro jahr 3 Ketten, 1x ritzel + Kettenblätter und Powermeter ist dafür unbezahlbar).
Naja jedenfalls wäre das die hälfte vom neuen Rad daher dachte ich lohnt sich mehr ein neues

Achja fürs zusammenbauen bräuchte ich radladen, bzw sollte sich auch so wer finden der mir hilft.


das war ja meine eigentliche Idee falls du es selber kannst, aber sonst bist bei vielen Dingen eher aufgeschmissen
bin grad dabei ein weiteres S works Venge zusammenzustoppeln

Rahmen Venge 1300
Schaltung Ultegra 400
Laufräder DT Carbon ca 1000
Rest 3-500
sind dann gesamt auch nicht viel mehr
und bekommst mit einem Tarmac z.B. auch hin

Das Problem ist halt dass du das ganze nicht von Heut auf Morgen fertigbekommst

David_IBK
07.04.2017, 13:40
das war ja meine eigentliche Idee falls du es selber kannst, aber sonst bist bei vielen Dingen eher aufgeschmissen
bin grad dabei ein weiteres S works Venge zusammenzustoppeln

Rahmen Venge 1300
Schaltung Ultegra 400
Laufräder DT Carbon ca 1000
Rest 3-500
sind dann gesamt auch nicht viel mehr
und bekommst mit einem Tarmac z.B. auch hin

Das Problem ist halt dass du das ganze nicht von Heut auf Morgen fertigbekommst

ja ich brächte es ansich schon möglichs von heute auf Morgen, aber wenn sich das lohnt dann hab ich auch etwas geduld...

Nur von wo hast du deine Preise? Für den Rahmen sehe ich die günstigsten Angebote ab 2000 und Ultegra auch eher das doppelte von den 400....

Bambini
07.04.2017, 13:44
Das Votec VRC Evo hat im Tour Radtest ganz gut abgeschnitten... leicht. stabil, gute Ausstattung. Wenn's gefällt auch in einer üppigen Größe zu haben.

BOW82
07.04.2017, 13:48
ja ich brächte es ansich schon möglichs von heute auf Morgen, aber wenn sich das lohnt dann hab ich auch etwas geduld...

Nur von wo hast du deine Preise? Für den Rahmen sehe ich die günstigsten Angebote ab 2000 und Ultegra auch eher das doppelte von den 400....

das ist es ja, lange Suche für gute Teile
ne Ultegra vom Neurad bekommst um 400,-- hier im Forum
neuwertige Venge Rahmen von 1200-2500, alles schon gehabt
Laufräder nach belieben gibts auch wie sand am Meer
Ebay, Willhaben, Tour Forum, Bikeboard und CO ...da gibts oft gute Schnäppchen

BOW82
07.04.2017, 13:50
und der Kohl hat ein super Geschäft, war schon oft dort, jedoch nur zum Schauen
kaufen würd ich mir dort maximal Bekleidung, der Rest ist mir allersamt zu teuer, da hab ich lieber Geduld

rogma84
07.04.2017, 13:55
und wenn auch mal was anderes als der übliche Einheitsbrei sein darf schau mal da rein ....

https://www.salden.nl/nl/fietsen-en-frames/race/raceframes.html

keine Testsieger aber je nach Geschmack vielleicht was dabei das gefällt .

das da kostet auch keine 4000€ - halt auch kein Testsieger Bike.
Dafür ist auch nicht ein einziges Teil dran für das ich mich nicht entschieden hätte ;)

https://c1.staticflickr.com/4/3951/33506738260_fc51074b99_b.jpg (https://flic.kr/p/T3SMVN)Datei 07.04.17, 13 52 53 (https://flic.kr/p/T3SMVN) by Roman (https://www.flickr.com/photos/rogma/), auf Flickr


Oder einfach das da nehmen

https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/205/bmc-teammachine-slr02-dura-ace-modell-2015

David_IBK
07.04.2017, 14:23
das ist es ja, lange Suche für gute Teile
ne Ultegra vom Neurad bekommst um 400,-- hier im Forum
neuwertige Venge Rahmen von 1200-2500, alles schon gehabt
Laufräder nach belieben gibts auch wie sand am Meer
Ebay, Willhaben, Tour Forum, Bikeboard und CO ...da gibts oft gute Schnäppchen

du hast ja anscheinend erfahrung damit: wie lange dauert es bis man alles zusammen hat? Die sache ist ich brauch halt auch einen großen Rahmen (1.96m).

Hälst du das Angebot beim Kohl dennoch so schlecht? Ist Model vom letzten Jahr, 1200€ herabgesetzt und eben würde versuchen da noch etwas rauszuverhandeln (im anderen onlieshop gibt es das gleich sogar für 2900, aber eben leider nur in falscher größe).
LR hat er gemeint ich sollte die Ksyrium Elite nehmen für 300€ aufpreis (naja müsste man auch drüber reden). Aber grundsätzlich taugen die LR was?

David_IBK
07.04.2017, 14:27
und wenn auch mal was anderes als der übliche Einheitsbrei sein darf schau mal da rein ....

https://www.salden.nl/nl/fietsen-en-frames/race/raceframes.html

keine Testsieger aber je nach Geschmack vielleicht was dabei das gefällt .

das da kostet auch keine 4000€ - halt auch kein Testsieger Bike.
Dafür ist auch nicht ein einziges Teil dran für das ich mich nicht entschieden hätte ;)

https://c1.staticflickr.com/4/3951/33506738260_fc51074b99_b.jpg (https://flic.kr/p/T3SMVN)Datei 07.04.17, 13 52 53 (https://flic.kr/p/T3SMVN) by Roman (https://www.flickr.com/photos/rogma/), auf Flickr


Oder einfach das da nehmen

https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/205/bmc-teammachine-slr02-dura-ace-modell-2015

Was hat das rad gekostet? irgendwie ist die homepage von denen etwas chaotisch....liefern sie auch nach Österreich?

rogma84
07.04.2017, 14:29
Wer der Salden ? Von denen hab ich den Rahmen und mir habens den nach Wien geschickt ;)

Linkradquatrat ? Glaub ich ebenso .

David_IBK
07.04.2017, 14:40
Wer der Salden ? Von denen hab ich den Rahmen und mir habens den nach Wien geschickt ;)

Linkradquatrat ? Glaub ich ebenso .

achja, ich wohne jetzt seit einem Jahr auch in Wien... muss das mal im Profil updaten...

die sache ist halt das es eher recht dringen bei mir ist und keine monate lang warten kann (weil eben jetzt auch noch mein schalthebel hin geworden ist und kaum mehr damit schalten kann...)

pistolpitt
07.04.2017, 15:05
64 wird wohl zu groß sein und 58 zu klein
https://www.fahrrad-xxl.de/trek-emonda-sl-8-red-x0017703
mit Dura Ace noch günstiger:
https://www.fahrrad-xxl.de/trek-emonda-sl-8-x0022030

The Hun
07.04.2017, 20:46
Habe neben anderen Rädern (2 x Colnago, 1 x Scott) neuerdings auch ein Supersix und bin sehr zufrieden damit. Bin ca. 2,02 Meter und das 63er passt ziemlich perfekt. Fahre es sogar mit nem 120er Vorbau (normal immer 130). Die Sitzposition empfinde ich beim Supersix eher als "gemütlich" (1cm Spacer), es fährt sich aber dennoch sehr schnell und sprintet auch sehr gut.

Die Frage ist halt, ob dir ein 63er eventuell nicht doch zu groß ist (ich bin ja 6cm grösser als du). Ein Kumpel von mir ist ca. 1,95m und fährt ein Supersix sogar in RH58 - lieber nochmal abchecken.

Mit dem Rad kannst du definitiv nix falsch machen!

Ach ja, Laufräder: Meine Lieblingslaufräder sind Bora One 50 (Clincher) und Fulcrum Racing Zeros...

P.S. Habe kürzlich ein Rose Xeon CRS verkauft, sicherlich ein gutes Rad, aber der Funke ist bei mir einfach nicht übergesprungen. Beim SuSi schon :D

David_IBK
08.04.2017, 12:38
Ich war jetzt beim Kohl, sehr lange diskutiert, die sind da schon sehr hartnäckig. Bei LR wollten mir der Mitarbeiter nur den Einkaufspreis (300) entgegen rechnen und dann Normpreis für irgendwelche anderen (mavic). Also sehr ungutes Angebot...
Dann letztendlich haben wir ging doch was 3200€ mit den original Elite LR die drauf sind, mit Bike fitting/Anpassung und tauschen von semi kompakt auf richtige kompakt Übersetzung, da muss er aber Montag noch nachfragen wegen der Lieferzeit....
Ist das Angebot für den Preis ok? Bin kurz davor es zu nehmen

rogma84
08.04.2017, 12:58
Ist es für dich in Ordnung ?
Es gibt immer irgendwo irgendwas billigeres und ein noch tolleres Angebot .
Du hast einen Händler vor Ort das Rad sofort und ein fitting . Klingt vernünftig oder ?
Ob der eine oder andere Euro iwo noch billiger geht das ist doch geschenkt oder ?
Und für einen Tiroler in Wien passt semikompakt doch ?
Die zwei Zähne merkst nicht . Nicht bei den paar Hügeln .
Und da du ja was von powermeter geschrieben hast der dich ja auch interessiert wird ja auch ein bisserl Grundlage da sein für 36-28 oder so ;)

Melvin
08.04.2017, 13:16
Hast du dir jetzt eigentlich nur das C'dale beim Kohl angschaut, oder warst noch bei anderen Händlern? Gibt ja in Wien doch den ein oder anderen Radladen... Bikestore zB hätt ja markentechnisch auch noch Alternativen (wenn du dir beim C'dale trotzdem ned so ganz sicher bist... obwohl ich es vom Angebot eigtl. ned schlecht find)

Beaver
08.04.2017, 13:40
Ich war jetzt beim Kohl, sehr lange diskutiert, die sind da schon sehr hartnäckig. Bei LR wollten mir der Mitarbeiter nur den Einkaufspreis (300) entgegen rechnen und dann Normpreis für irgendwelche anderen (mavic). Also sehr ungutes Angebot...
Dann letztendlich haben wir ging doch was 3200€ mit den original Elite LR die drauf sind, mit Bike fitting/Anpassung und tauschen von semi kompakt auf richtige kompakt Übersetzung, da muss er aber Montag noch nachfragen wegen der Lieferzeit....
Ist das Angebot für den Preis ok? Bin kurz davor es zu nehmen

Für einen Händler ist der Preis schon ok, da geht nicht mehr viel, der will auch leben. Meiner tut sich mit Teile tauschen auch sehr schwer - die müssen die Sachen ja auch wieder in den Umlauf bekommen und bei den Versandhauspreisen geben nicht mehr viele gerne mehr im Laden aus.

Die Ksyrium Elite sind eben "der Standardsatz", also weder besonders leicht, aero oder stabil, aber auch nirgends schlecht. Damit Du wirklich einen Unterschied merkst, müsstest Du noch einmal etwas mehr Geld drauflegen oder später z.B. diesen nehmen: https://www.bike-components.de/de/bc/Flechtwerk-45-Evo-Road-Carbon-Laufradsatz-Modell-2017-p56206/

Der wird hier ja gerade parallel diskutiert. :D

Ansonsten kann man mit einem Evo nicht viel falsch machen, Geo und Fahrverhalten passen, Komfort ist ok, Gewicht und Steifigkeit top.

supertester
08.04.2017, 13:56
Das Problem an Teile Tauschen.

- Lohnkosten für Umbau unverhältnismäßig
- Verlust im Vergleich zum normalen Lieferumfang: Neuware gegen neuwertige B-Ware getauscht => zusätzlicher Aufwand
- Buchhaltung: Allein wenn man das sauber verbuchen wollte, ist man vermutlich dort im Laden einige Minuten beschäftigt.

David_IBK
08.04.2017, 19:37
die LR sehen interessant aus! gibt es tests?

Sui77
09.04.2017, 18:14
Ich würd mir das Dingen hier holen und einen anderen Radsatz reinstecken:

https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/205/bmc-teammachine-slr02-dura-ace-modell-2015?number=219676

rogma84
09.04.2017, 18:28
Hab ich ihm auch schon vorgeschlagen...
Gefällt anscheinend nicht .

The Hun
09.04.2017, 20:11
Wird mit RH48 aber bissl zu klein sein (sofern ich mich nicht verguckt habe) :rolleyes:

Nordwand
09.04.2017, 20:22
Ich würd mir das Dingen hier holen und einen anderen Radsatz reinstecken:

https://www.linkradquadrat.de/sonderangebote/205/bmc-teammachine-slr02-dura-ace-modell-2015?number=219676

schon lange ausverkauft.

evtl. das Giant (http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/epages/Store4_Shop38023.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop38023/Products/GTCRAPro12017/SubProducts/GTCRAPro12016-0004%5B2%5D) wenn verfügbar in deiner Größe, ansonsten nimm das vom Händler

Sui77
09.04.2017, 20:54
Wird mit RH48 aber bissl zu klein sein (sofern ich mich nicht verguckt habe) :rolleyes:


Sorry, mein Fehler.
Hatte 60cm ausgewählt, aber das ist dann auf 48er zurück gesprungen.

David_IBK
09.04.2017, 21:11
http://www.cannondale.com/en/USA/Bike/ProductDetail?Id=907ed598-9019-493b-b5c5-3b3d3b0d0827

Es wird nicht leichter....Jetzt hätte ich noch das spezielle Angebot, und zwar das Teil oben für 4400...
Die LR sagen mir halt gar nix, sind ja so Eigenprodukte...Kennt die jemand?
Die etap wäre ja wohl schon viel vorteilhafter als die Dura.ace, ...Aber schon eigentlich viel mehr Kohle als ich ausgeben wollte...

marathonisti
09.04.2017, 21:13
Der Preis ist Top und das Radel sowieso ;)
Würde es nehmen und die Farbe ist auch gut

David_IBK
10.04.2017, 07:02
wieso? schaltet die Dura.ace so schlecht?

Die Dura Ace schaltet sicher auch spitze....Nur ich bin kein so großer Shimano Fan....Aber eigentlich sind mir 4400 Euro auch zu viel

Marin
10.04.2017, 08:20
Dann nimm das vom Kohl :)

Oder wir bauen eins Custom auf! Brauchst nur einen Rahmen finden: https://www.salden.nl/nl/fietsen-en-frames/race/raceframes.html

Noch eine Idee: https://www.bianchistore.de/de/bianchi-infinito-cv-2017-campagnolo-potenza-11sp-celeste-glossy-bianchistore-edition?number=YMB22X-021

Don Crustie
10.04.2017, 08:50
Vor allem-kauf KEIN Aero-Rad, sonst müssen wir beim nächsten Forums-Ötzi hinter dir abkotzen :(
(von Sölden nach Ötz hinter einem tollwütig rasenden David hatte ich die höchsten Pulswerte der ganzen Runde :eek:)

David_IBK
10.04.2017, 11:08
Dann nimm das vom Kohl :)

Oder wir bauen eins Custom auf! Brauchst nur einen Rahmen finden: https://www.salden.nl/nl/fietsen-en-frames/race/raceframes.html

Noch eine Idee: https://www.bianchistore.de/de/bianchi-infinito-cv-2017-campagnolo-potenza-11sp-celeste-glossy-bianchistore-edition?number=YMB22X-021

https://www.salden.nl/nl/fietsen-en-frames/race/raceframes/kuota-kom-air-frameset.html taugt der was (steifigkeit!)? sieht ja zumindest optisch interessant aus, wo KOM drauf steht ist wohl sicher auch KOM drin? :D

sehe aber der ist schon recht alt (2013) ...

Grifoncino
10.04.2017, 12:01
Noch eine Idee: https://www.bianchistore.de/de/bianchi-infinito-cv-2017-campagnolo-potenza-11sp-celeste-glossy-bianchistore-edition?number=YMB22X-021

Das Infinito ist schon hot. Wurde das ​gestern nicht in der Ausstattung auf Eurosport während Paris roubaix für 2999€ beworben?

domane
10.04.2017, 12:10
ja und gibt es auf der Seite auch für den Preis. Sind dann aber andere LR

Marin
10.04.2017, 13:07
Das Infinito ist schon hot. Wurde das ​gestern nicht in der Ausstattung auf Eurosport während Paris roubaix für 2999€ beworben?

Genau, wegen der Werbung ist es mir auch eingefallen, ich hab nur auf die Fulcrum geklickt weil David noch Spielraum beim Preis hat =)

David_IBK
10.04.2017, 13:51
Genau, wegen der Werbung ist es mir auch eingefallen, ich hab nur auf die Fulcrum geklickt weil David noch Spielraum beim Preis hat =)

ist halt leider nichtmal die chorus gruppe....sonst wärs interessant

Grifoncino
10.04.2017, 18:08
Da ja Merida schon genannt wurde -
hier ein Scultura Rahmen aus 2015 http://www.bikehit.de/de/fahrradteile/rahmen/merida-scultura-7000-e-carbon-rahmen-gr-59-schwarz-blau-gabel-stutze-2015-7103653758915-29156.html
ich weiß nicht, ob da beim Preis noch was geht, vielleicht kann man sich ja per Anruf auf was rundes einigen. Oder Preisvorschlag bei ebay... http://www.ebay.de/itm/Merida-Scultura-7000-E-Carbon-Rahmen-Gr-59-schwarz-blau-Gabel-Stutze-2015-/311797850381?hash=item489899a10d:g:sE4AAOSwWxNYn3G U
Hier die Geo dazu
http://www.merida-bikes.com/de_de/bikes/road-fitness/race/2015/scultura-7000-e-2839.html
ob es passt kannst ja nur du wissen...
Obacht, es ist ein E-Rahmen, also vorbereitet für elektrische Schaltungen.
Wenn es gefällt und passt wäre das ne gute Basis.
Ich habe mir letztes Jahr bei diesem Händler ein Merida Scultura Rahmen aus 2013 gekauft (er hatte damals unzählig viele Modelle und Größen) und mit der elektrischen Ultegra aufgebaut. Ich war mega zufrieden mit Rad und Händler.

David_IBK
12.04.2017, 10:16
hmmmm also wenn ich das alles so durchdenke zweifel ich wieder ob ein neues rad wirklich her soll.

Habe ja den cube lightening super hpc rahmen der ja ansich noch gut ist. Die Chorus gruppe ist halt recht am ende und ein schalthebel kaputt. Wobei ich hier wen gefunden hab der den Hebel anscheinend reparieren kann.
Dennoch hat die Gruppe schon sehr viele km und schwergängig, besonders neue bremsen müssten her und antrieb gehört komplett getauscht. LR haben auch sehr viele km (die guten alten zondas).

Weiß echt nicht was die beste lösung ist....

Könnte ja einfach eine Rotor Wattkurbel kaufen und gucken dass ich die Gruppe wieder in schuss bekomme, oder eben neue Gruppe und bei den LR schauen was sich finden. Was meint ihr lohnt es sich ins alte Rad so viel geld zu investieren?
Die gruppe hat ca 7 Jahre/50 000km und eben läuft schon recht schwerfällig, Rahmen glaub ich ca 4 Jahre, Carbonlenker, syntace teile dran.

Wie groß wäre der unterschied von meinem Cube Rahmen zu einem neuen (z.b. eben den super six himod welchen ich im auge hab)? Geht mir hier nicht um paar Gramm sondern hauptsächlich um stabilität, fahrverhalten, steifigkeit...

Marin
12.04.2017, 10:42
Genau Null Unterschied. Carbon altert auch nicht.

RS1325
12.04.2017, 10:50
Da ja Merida schon genannt wurde -
hier ein Scultura Rahmen aus 2015 http://www.bikehit.de/de/fahrradteile/rahmen/merida-scultura-7000-e-carbon-rahmen-gr-59-schwarz-blau-gabel-stutze-2015-7103653758915-29156.html
http://www.ebay.de/itm/Merida-Scultura-7000-E-Carbon-Rahmen-Gr-59-schwarz-blau-Gabel-Stutze-2015-/311797850381?hash=item489899a10d:g:sE4AAOSwWxNYn3G U


Wobei der Rahmen nicht für 25er Reifen freigegeben ist. Hatte den auch im Focus und zum Glück nachgefragt....

David_IBK
12.04.2017, 10:53
Genau Null Unterschied. Carbon altert auch nicht.

ja das schon, aber carbon ist ja nicht gleich carbon, und gibt schon unterschiede zwischen den rahmen

Marin
12.04.2017, 13:23
Ja aber die werden aus Gründen stark überbewertet.

Grifoncino
12.04.2017, 14:21
hmmmm also wenn ich das alles so durchdenke zweifel ich wieder ob ein neues rad wirklich her soll.

Habe ja den cube lightening super hpc rahmen der ja ansich noch gut ist. Die Chorus gruppe ist halt recht am ende und ein schalthebel kaputt. Wobei ich hier wen gefunden hab der den Hebel anscheinend reparieren kann.
Dennoch hat die Gruppe schon sehr viele km und schwergängig, besonders neue bremsen müssten her und antrieb gehört komplett getauscht. LR haben auch sehr viele km (die guten alten zondas).

Weiß echt nicht was die beste lösung ist....

Könnte ja einfach eine Rotor Wattkurbel kaufen und gucken dass ich die Gruppe wieder in schuss bekomme, oder eben neue Gruppe und bei den LR schauen was sich finden. Was meint ihr lohnt es sich ins alte Rad so viel geld zu investieren?
Die gruppe hat ca 7 Jahre/50 000km und eben läuft schon recht schwerfällig, Rahmen glaub ich ca 4 Jahre, Carbonlenker, syntace teile dran.

Wie groß wäre der unterschied von meinem Cube Rahmen zu einem neuen (z.b. eben den super six himod welchen ich im auge hab)? Geht mir hier nicht um paar Gramm sondern hauptsächlich um stabilität, fahrverhalten, steifigkeit...

Naja, wenn der Rahmen noch cheesy ist, dann behalte den doch.
Wenn du den weg gibts bekommst ja nix mehr dafür.
Der litening Rahmen ist doch spitze.
Was heißt "viel Geld investieren" die Teile sind ja nicht weg.
Wenn ich das richtig lese, brauchst du einen neuen LRS? Den nimmst du, falls du das Rad wechselst, ja definitiv mit, oder?
Dann brauchst du wenigstens einen neuen Antrieb, Bremsen und evtl einen neuen ergo, oder eben Reparatur.
Kette, Ritzelpaket sind ohnehin Verschleiß Teile
Bremsen nach 50000km sind jetzt für 90€ (Chorus) nicht die Welt.
Die ergopower reparieren ist tatsächlich nicht die Welt. Das habe ich wohl auch schon mal gemacht. Wenn man weiß, was defekt ist einfach das neue Teil bestellen und reparieren und gut.
Was du mit der Kurbel machst, musst du selbst wissen.
Aber eine Wattmesserkurbel wirst du ja auch auf ein neues Rad mit nehmen...
Wenn nicht, wären es ja maximal die Kettenblätter, die erneuert werden müssten.
Und ein System Wechsel auf einen anderen Hersteller würde ich mir gut überlegen.
Mein Fall ist es nicht.
Ich habe es versucht, aber ich komme von Campa nicht weg. Lediglich zwei LRSe fahre ich inzwischen mit Shimano Freilauf auf Campa Gruppe...

Etwas neues hat natürlich immer seinen Reiz. Aber Geld sparen (hier viel) ist doch auch schön, vor allem, wenn das ausgeben noch nicht nötig ist.

Don Crustie
12.04.2017, 14:23
Genau so seh ich´s auch !! Hattest du ein unsicheres Gefühl bei Abfahrten ?
Ev. die Aluteile am Rahmen checken- die können nämlich korrodieren und/oder rissig werden...
Die Schwergängigkeit ist wohl in erster Linie ein Problem der alten Züge
und ev. trockener und mit dreck zugesetzter Schmierstellen (Bremsachsen, Schaltröllchen...)
Die Chorushebel auswechseln gegen leicht gebrauchte oder neue und die alten warten oder verkloppen,Antriebsstrang je nach Verschleißstand auswechseln, ev neue Lager an die Kurbel,viell. noch nen geilen Aerocarbonlenker
(Vorbau und Lenker aus Alu kann man nach 50000 km schon wechseln....)
und für´s gesparte Geld n paar geile 40 mm Campa/Fulcrums oder 303/404 Zippetten und du hast best performance

David_IBK
12.04.2017, 14:29
eben ich merke auch dass ich nur sehr schweren herzens von campa wegkommen würde....

welches powermeter nimmst du für campa her? So ein original campa teil kostet ja 1500 bei power2max :eek:

bei LR bin ich mir eben nicht sicher ob carbon oder doch lieber alu...ein feiner alu LRS wäre wohl nicht so schlecht.

Anbauteile, also lenker sattelstütze sind eh carbon und so ca 3,4 Jahre alt.

Sattel wäre halt auch fällig,....abenfalls schwere entscheidung was man da nehmen soll...

David_IBK
12.04.2017, 14:31
Genau so seh ich´s auch !! Hattest du ein unsicheres Gefühl bei Abfahrten ?
Ev. die Aluteile am Rahmen checken- die können nämlich korrodieren und/oder rissig werden...
Die Schwergängigkeit ist wohl in erster Linie ein Problem der alten Züge
und ev. trockener und mit dreck zugesetzter Schmierstellen (Bremsachsen, Schaltröllchen...)
Die Chorushebel auswechseln gegen leicht gebrauchte oder neue und die alten warten oder verkloppen,Antriebsstrang je nach Verschleißstand auswechseln, ev neue Lager an die Kurbel,viell. noch nen geilen Aerocarbonlenker
(Vorbau und Lenker aus Alu kann man nach 50000 km schon wechseln....)
und für´s gesparte Geld n paar geile 40 mm Campa/Fulcrums oder 303/404 Zippetten und du hast best performance

naja die zipp sind einfach viel zu schwer, da sind meine zondas schon um fast 200g leicher...

Grifoncino
12.04.2017, 14:54
naja die zipp sind einfach viel zu schwer, da sind meine zondas schon um fast 200g leicher...

Ja, die Zondas sind vom Gewicht her schon echt gute Dinger, vor allem für das Geld.
Ich hatte damals welche, dummerweise hergegeben, die haben echte 1485g gewogen und waren super.
Ich würde bei den LR vielleicht nicht unbedingt Richtung Carbon gehen. Da ist in erster Linie nur dann interessant, wenn du Tubular fährst. Dann sind auch die hohen schön leicht.
Ich persönlich würde mich an Alu richten, die Teile sind auch sehr leicht und können gut aussehen.
Siehe Ryde pulse css. Bei Slowbuild, ja ich weiß, anscheinend manchmal unbeständig in der Lieferzuverlässigkeit und wohl auch kommunikation, gibts ja einen Satz mit Bitex Naben, der bei 1300 respektive 1330g je nach Ausführung liegen soll.
Und da der auch in der Fastline Reihe läuft, sollte der auch schnell da sein. Und dazu halt ech unschlagbar günstig mit 450€ https://www.slowbuild.eu/deutsch/aluclincher/pulse-sprint-css-1290-gr/

Mit Powermetern kenne ich mich hingegen null aus.
Ich habe da aber Rotor irgendwie als relativ günstig auf dem Schirm und ich finde auch, dass die Kurbel so ziemlich mit allen kombinierbar ist. Aber da sollen lieber Leute mit Erfahrung ihre Meinung abgeben.

rogma84
12.04.2017, 15:01
Unschlagbar günstig und unschlagbar unzuverlässig .
Operativ wie Qualitativ.
Die Ryde reißen recht gerne .

David_IBK
12.04.2017, 15:02
Ja, die Zondas sind vom Gewicht her schon echt gute Dinger, vor allem für das Geld.
Ich hatte damals welche, dummerweise hergegeben, die haben echte 1485g gewogen und waren super.
Ich würde bei den LR vielleicht nicht unbedingt Richtung Carbon gehen. Da ist in erster Linie nur dann interessant, wenn du Tubular fährst. Dann sind auch die hohen schön leicht.
Ich persönlich würde mich an Alu richten, die Teile sind auch sehr leicht und können gut aussehen.
Siehe Ryde pulse css. Bei Slowbuild, ja ich weiß, anscheinend manchmal unbeständig in der Lieferzuverlässigkeit und wohl auch kommunikation, gibts ja einen Satz mit Bitex Naben, der bei 1300 respektive 1330g je nach Ausführung liegen soll.
Und da der auch in der Fastline Reihe läuft, sollte der auch schnell da sein. Und dazu halt ech unschlagbar günstig mit 450€ https://www.slowbuild.eu/deutsch/aluclincher/pulse-sprint-css-1290-gr/

Mit Powermetern kenne ich mich hingegen null aus.
Ich habe da aber Rotor irgendwie als relativ günstig auf dem Schirm und ich finde auch, dass die Kurbel so ziemlich mit allen kombinierbar ist. Aber da sollen lieber Leute mit Erfahrung ihre Meinung abgeben.

danke für den tipp. Muss hier betonen dass ich 82kg wiege und wenn ich da schon obergenze 90kg lese ist mir das einfach zu riskant.
Wichtig ist mir das die teile super stabil sind

Sui77
12.04.2017, 17:53
danke für den tipp. Muss hier betonen dass ich 82kg wiege und wenn ich da schon obergenze 90kg lese ist mir das einfach zu riskant.
Wichtig ist mir das die teile super stabil sind

Also erstens bist du mit 82kg auf 196cm nicht "schwer", weder absolut noch relativ.

Den Radsatz vom slowbuild habe ich, würde ich nicht noch einmal kaufen, da meine Hinterradfelge nach 1000km gerissen ist.

Nimm Zonda, die sind rock solid.

Wenn du mehr Geld investieren willst, würde ich mir einen Satz Dura Ace C24 kaufen.

Die 9000er gibt es für 900€, die 9100er für 1000€

Oder hier: http://www.ebay.de/itm/Shimano-Dura-Ace-WH-R9100-C24-CL-Laufradsatz-mit-Garantie-/322471182659?hash=item4b14c7c143:g:k8gAAOSwuLZY4PN 7

David_IBK
13.04.2017, 10:23
Also erstens bist du mit 82kg auf 196cm nicht "schwer", weder absolut noch relativ.

Den Radsatz vom slowbuild habe ich, würde ich nicht noch einmal kaufen, da meine Hinterradfelge nach 1000km gerissen ist.

Nimm Zonda, die sind rock solid.

Wenn du mehr Geld investieren willst, würde ich mir einen Satz Dura Ace C24 kaufen.

Die 9000er gibt es für 900€, die 9100er für 1000€

Oder hier: http://www.ebay.de/itm/Shimano-Dura-Ace-WH-R9100-C24-CL-Laufradsatz-mit-Garantie-/322471182659?hash=item4b14c7c143:g:k8gAAOSwuLZY4PN 7

gäbe es auch was vergleichbares von campa/fulcrum oder sind die Dura-Ace teile so spitze?

derluebarser
13.04.2017, 10:31
gäbe es auch was vergleichbares von campa/fulcrum oder sind die Dura-Ace teile so spitze?


ja....;)

Campa Shamal Ultra
Fulcrum Racing Zero

technisch weitestgehend identisch, wobei die Campa die G3 Einspeichung besitzen.....

Mit die besten System-Laufräder...und auch bei 90 Kg problemlos fahrbar

kaeptnepo
19.04.2017, 06:55
und der Kohl hat ein super Geschäft, war schon oft dort, jedoch nur zum Schauen
kaufen würd ich mir dort maximal Bekleidung, der Rest ist mir allersamt zu teuer, da hab ich lieber Geduld

Tja deswegen gibts bald keinen Einzelhandel mehr , weil alle in guten Geschäften nur schauen und dann im Internet kaufen. Ich gebe gerne mehr aus, wenn ich dafür einen guten Laden habe...

grüner Sphinx
19.04.2017, 08:46
https://shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad-Shop/Rennraeder/Rennrad/FOCUS-Izalco-Max-2-0-Compact-Rennrad-58-cm.html

wird in 58 wahrscheinlich zu klein sein...

...aber falls "Schnäppchen" doch höher auf der Prioliste steht (als bisher von mir vermutet), siehst Du, was preislich möglich ist, wenn man noch warten kann.

Ich sag's einfach nochmal: Warte auf "HabenWollen", dann ist die Entscheidung (für Dich) richtig.

John Wayne
19.04.2017, 12:11
Tja deswegen gibts bald keinen Einzelhandel mehr , weil alle in guten Geschäften nur schauen und dann im Internet kaufen. Ich gebe gerne mehr aus, wenn ich dafür einen guten Laden habe...
Diese Einstellung ist überaus löblich, wirklich. Gleichwohl muss man sich diese aber auch leisten können.

kaeptnepo
19.04.2017, 15:00
Diese Einstellung ist überaus löblich, wirklich. Gleichwohl muss man sich diese aber auch leisten können.

Ganz ehrlich, wenn sich einer ein Rad für 3000,- leistet, kann er auch noch 200 für den Laden drauflegen..
Natürlich muss der Händler vor Ort sich auch preislich im Rahmen bewegen, aber Aufpreis zum Internet ist meiner Meinung nach erlaubt