PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabel zwingend ausbauen zum Kürzen?



pfalzbube
08.04.2017, 19:28
Spricht was dagegen, die Gabel in eingebautem Zustand zu kürzen? Würde einen alten Vorbau draufklemmen, die Gabelscheiden im Montageständer einspannen und dann am oberen Rand entlangsägen. Dann muss ich nicht die Bremse demontieren. Hat das schon jemand gemacht oder was spricht dagegen?

Mobi
08.04.2017, 19:32
Spricht was dagegen, die Gabel in eingebautem Zustand zu kürzen? Würde einen alten Vorbau draufklemmen, die Gabelscheiden im Montageständer einspannen und dann am oberen Rand entlangsägen. Dann muss ich nicht die Bremse demontieren. Hat das schon jemand gemacht oder was spricht dagegen?

Kein Problem. Schon häufig gemacht.

Ben.W
08.04.2017, 19:32
Hab ich neulich erst gemacht, kann man machen....

seankelly
08.04.2017, 19:42
Hab ich demnächst auch vor. An meinem Winterrad. Gibts was zu beachten? Braucht man ne Spezialsäge oder reicht so n Ding ausm Baumarkt?

3rad
08.04.2017, 19:45
es gilt zu beachten dass Carbon extrem gesundheitsschädigend ist wenn man es einatmet.

BerlinRR
08.04.2017, 19:51
ich hab immer bisschen Folie um Steuersatz usw gemacht, dass ich den Staub nicht überall habe.
Den Schnitt natürlich draußen.

Für einen gerade Schnitt habe ich einen alten Vorbau an dessen Oberkante ich schneide, das hat schon locker 10 mal hervorragend geklappt, da brauch ich weder Spezialwerkzeug noch eine ausgebaute Gabel.

RS1325
08.04.2017, 20:07
es gilt zu beachten dass Carbon extrem gesundheitsschädigend ist wenn man es einatmet.

Bitte keine Gerüchte ! Auch nicht schlimmer als andere Faserstoffe in der entsprechenden Partikelgröße.....ein Staubsauger hilft
https://www.komnet.nrw.de/_sitetools/dialog/13809

seankelly
08.04.2017, 20:10
Bitte keine Gerüchte ! Auch nicht sSchlimmer als andere Faserstoffe in der entsprechenden Partikelgröße.....ein Staubsauger hilft

Oder FFP2 Maske.

BerlinRR
08.04.2017, 21:12
ein Staubsauger hilft

...dabei die kleinen Fasern noch besser durch den Raum zu blasen.

Shiny
08.04.2017, 21:54
Spricht was dagegen, die Gabel in eingebautem Zustand zu kürzen? Würde einen alten Vorbau draufklemmen, die Gabelscheiden im Montageständer einspannen und dann am oberen Rand entlangsägen. Dann muss ich nicht die Bremse demontieren. Hat das schon jemand gemacht oder was spricht dagegen?

Warum denn Bremse demontieren? Es ist doch völlig ausreichend, den Bremszug zu lösen und den Feineinsteller an der Bremse runter zu ziehen, geht in max. 2 min und ist dann beim Sägen wesentlich komfortabler, als mit dem ganzen Rahmen rumzuhantieren. Aber jeder, wie er mag.

Capanolo
08.04.2017, 22:04
Kann nur bestätigen, dass der Staub sehr giftig ist. Auf der Haut hat er zur Reizung geführt. Der Staub ist extrem fein und verteilt sich dadurch sehr leicht überall im Raum. Er gelangt sehr schnell in die Lunge, da helfen keine FFP2 Masken bzw. wenn man nur eine Maske trägt, bringt das nichts.

Gute Erfahrung hab ich mit Staubsauger gemacht. Dadurch, dass die Staubteilchen sehr fein sind, werden sie auch gut aufgesaugt. Hab einen mit Filterbeutel und da kommt dann auch nichts raus.

Keita
08.04.2017, 22:32
Mit einem Haushaltssauger? Ich käme nicht auf die Idee, mit meinem Mobilsauger Carbonstaub abzusaugen, und er ist schon - bzw. in diesem Kontext nur - für Staubklasse L zertifiziert …

Capanolo
08.04.2017, 23:17
ja, normaler haushaltsstaubsauger. sicher nicht ideal, aber bis jetzt hats funktioniert.

BerlinRR
09.04.2017, 07:45
ja, normaler haushaltsstaubsauger. sicher nicht ideal, aber bis jetzt hats funktioniert.

Wie willst du das bewerten, die Teilchen sind wie gesagt sehr fein. Es hat funktioniert sie von der Schnittkante zu entfernen...

hate_your_enemy
09.04.2017, 08:07
... und danach homogen in der Raumluft zu verteilen.

BerlinRR
09.04.2017, 08:37
... und danach homogen in der Raumluft zu verteilen.

Danach hat man wenigstens noch richtig was davon. :)


Ich hab übrigens immer nasse Küchentücher untergelegt, dadurch klebt der ganze Mist dann direkt an den Tüchern und es kann direkt in den Müll wandern.

seankelly
09.04.2017, 08:45
Kann nur bestätigen, dass der Staub sehr giftig ist. Auf der Haut hat er zur Reizung geführt. Der Staub ist extrem fein und verteilt sich dadurch sehr leicht überall im Raum. Er gelangt sehr schnell in die Lunge, da helfen keine FFP2 Masken bzw. wenn man nur eine Maske trägt, bringt das nichts.

Dann nimmt halt Filterklasse FFP3. Mehr geht dann sowieso nicht.

Capanolo
09.04.2017, 09:09
Wie willst du das bewerten, die Teilchen sind wie gesagt sehr fein. Es hat funktioniert sie von der Schnittkante zu entfernen...

Es hat sich beim Saugen danach nirgendwo der schwarze Staub mehr niedergeschlagen. Wer da bedenken hat, kann die Gabel auch unter laufendem Wasser oder in einem Wassereimer schneiden. Damit werden die Partikel auch gebunden.
Oder man schneidet sie an der frischen Luft.


Dann nimmt halt Filterklasse FFP3. Mehr geht dann sowieso nicht.

Der Staub dringt nicht durch die Maske, sondern geht an den Seiten vorbei, weil diese FFP Masken nicht dicht genug um Nase und Mund abschließen. Was bringt einem außerdem die Maske, wenn der Staub sich im Raum verteilt.

BerlinRR
09.04.2017, 09:21
Es hat sich beim Saugen danach nirgendwo der schwarze Staub mehr niedergeschlagen.

Wie viele Gabeln hast du geschnitten, dass du nach der ordentlichen Verteilung vom Staubsauger irgendwo einen "Staubhaufen" sehen könntest? 300?

Ben.W
09.04.2017, 09:32
Und was macht Ihr jetzt mit Eurer Carbonstaub Diskussion wenn der TE einen schnöden Aluschaft absäbelt?

BerlinRR
09.04.2017, 09:34
Und was macht Ihr jetzt mit Eurer Carbonstaub Diskussion wenn der TE einen schnöden Aluschaft absäbelt?

Was ist "Alu" und wurden daraus früher mal Gabelschäfte gebaut? :eek:

seankelly
09.04.2017, 09:36
Alustaub ist nicht weniger gefährlich.

Capanolo
09.04.2017, 09:37
Wie viele Gabeln hast du geschnitten, dass du nach der ordentlichen Verteilung vom Staubsauger irgendwo einen "Staubhaufen" sehen könntest? 300?

Wie geschrieben, wenn man Bedenken hat, gibt es noch andere Möglichkeiten.

T-lo
09.04.2017, 09:56
Und was macht Ihr jetzt mit Eurer Carbonstaub Diskussion wenn der TE einen schnöden Aluschaft absäbelt?

Aluminium-Staub steht im Verdacht Alzheimer auszulösen: Leichtes Metall mit schweren Folgen (https://www.deutsche-alzheimer.de/unser-service/archiv-alzheimer-info/leichtes-metall-mit-schweren-folgen-aluminium-und-die-alzheimer-krankheit.html)


hate_your_enemy
09.04.2017, 10:26
Alustaub ist nicht weniger gefährlich.

nur sind das eher grobe Späne die beim Sägen entstehen

wäre eher dann eine Sache beim trockenen Polieren

seankelly
09.04.2017, 10:32
Das ist sowieso eher eine wissenschaftliche Debatte. In der Praxis dürfte 1xGabel-Kürzen mit sorgfältig angelegter P3 Maske ein verschwindend geringes Gesundheitsrisiko darstellen - in Relation zu anderen tagtäglichen Belastungen wie Rauchen/Feinstaub usw. usf.

Coloniago
09.04.2017, 11:38
Außerdem schneidet man Alu doch mit einem Rohrschneider :Angel:
Erst gestern gemacht, bei eingebauter Gabel :D

craze
09.04.2017, 12:28
Das ist sowieso eher eine wissenschaftliche Debatte. In der Praxis dürfte 1xGabel-Kürzen mit sorgfältig angelegter P3 Maske ein verschwindend geringes Gesundheitsrisiko darstellen - in Relation zu anderen tagtäglichen Belastungen wie Rauchen/Feinstaub usw. usf.

+1

Gerade wenn Raucher sich über Feinstaub und Umweltbelastung aufregen, kann ich nur herzlich lachen. Vor allem selbstdrehende Altgrüne :applaus:

Das mit dem Staubsauger halte ich trotzdem für eine schlechte Idee. Der Filter hält zwar die groben Partikel auf, aber die feinen alveolengängigen werden in die Raumluft geblasen.
Einfach einen nassen Lappen rumlegen und gut ist's.

Marsz
09.04.2017, 15:24
Ich mach das anders, es wird einfach abgeschnitten und fertig...das die Menschen immer so ein Aufstand machen müssen.

hate_your_enemy
09.04.2017, 16:04
ich leg die Gabel auch immer einfach nur in die Polar zum Ablängen – mit Rahmen

jonasonjan
09.04.2017, 21:52
es gilt zu beachten dass Carbon extrem gesundheitsschädigend ist wenn man es einatmet.

Merkste selber, oder?

ritzelsalat
09.04.2017, 22:20
Einfach ein paar Tropfen Wasser auf das Sägeblatt geben, dann gibt es gar keinen Staub. Ich baue die Gabel übrigens einfach aus. Finde ich irgendwie handlicher. :kweetnie: