PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Freie Rolle: Tacs T1200 oder Elite Parabolic?



Sonne
13.12.2004, 18:55
Liebe Leute,
als Schönwetterfahrer habe ich mich zwangsläufig zum Kauf einer Rolle entschieden.
Fixierte Geschichten (Elite) habe ich bereits getestet, um es kurz zu machen: Ein Hoch auf das Rückgaberecht...
Soweit ich mich informieren konnte, dürfte der Kauf einer freien Rolle auf eines der beiden o.g. Fabrikate hinauslaufen.
Wer kann Hilfestellung geben? :confused:
Bin nicht unbedingt auf eines der Modelle fixiert und auch für andere Empfehlungen dankbar, okay?!
Sonnige Grüße

Sonne
14.12.2004, 13:44
Schade, wirklich keiner?? :confused:
Habe doch keine Ahnung und die Waage sagt: Wird Zeit! :rolleyes:

Luzbert
14.12.2004, 15:05
Ich bin seit 10 tagen stolzer besitzer der von Dir in Erwägung gezogenen Tacx Rolle.
Ich kann das Ding absolut weiterempfehlen. Nach ersten Versuchen im Türrahmen macht es inzwischen richtig Spass damit zu fahren. Der Rollwiderstand sagt mir bisher sehr zu und ich denke, dass ich damit noch eine Menge Freude haben werde.
Der einzige Nachteil ist meiner Meinung nach die Lautstärke. Ich habe nach der ersten Fahrt mal bei meinen Nachbarn unten drunter gefragt, ob sie was mitbekommen haben und wurde direkt enttäuscht. Abends nochmal richtig fahren kann ich vergessen, das Ding ist ganz gut laut...
Das Fahrgefühl ist richtig genial. Ich freue mich bereits auf den Tag an dem ich mich traue abseits der Wand und des Bettes zu fahren, sodass ich dabei fernsehen kann. Momentan habe ich noch Angst, dabei auf den Katzen zu landen.
Der Zusammenbau hat mich fast einen Finger gekostet, das liegt allerdings eindeutig an meiner Blödheit.

Powerschnecke
14.12.2004, 15:19
Kann man diese freien Rollen eigentlich bei Nichtbenutzung etwas verkleinern ?

Luzbert
14.12.2004, 15:42
Kann man diese freien Rollen eigentlich bei Nichtbenutzung etwas verkleinern ?

Die Rollen selbst kann man nicht verändern. Es gibt allerdings freie Rollen bei denen man das gesamte Gestell zusammenklappen kann. Im Moment dient die Rolle bei Nichtbenutzung als provisorischer Kleiderständer für meine Freundin :)

Powerschnecke
14.12.2004, 15:47
Die Rollen selbst kann man nicht verändern. Es gibt allerdings freie Rollen bei denen man das gesamte Gestell zusammenklappen kann. Im Moment dient die Rolle bei Nichtbenutzung als provisorischer Kleiderständer für meine Freundin :)

Meinte natürlich auch nicht die Rollen :rolleyes: sondern das Gestell. Von welcher Marke sind denn diese klappbaren, für Leute mit wenig Platz.
Als Kleiderständer :eek: na ich weiß nicht

pistensau
14.12.2004, 16:29
das Ding ist ganz gut laut...
genau DAS schreckt mich total ab. :ybel:
Damit müsste ich nämlich mit dem Ding auf den Dachboden, der direkt über mir ist, damit der Hausbewohner unter mir nicht gestört wird. Aber da oben ist es genau so kalt wie draußen. Also kann ich auch gleich raus, oder? :confused: hat vielleicht schon mal jemand eine Entkoppelungsmatten oder einzelne Fußplatten aus irgend solchem Material ausprobiert?

Kmann
14.12.2004, 18:33
Liebe Leute,
als Schönwetterfahrer habe ich mich zwangsläufig zum Kauf einer Rolle entschieden.
Fixierte Geschichten (Elite) habe ich bereits getestet, um es kurz zu machen: Ein Hoch auf das Rückgaberecht...
Soweit ich mich informieren konnte, dürfte der Kauf einer freien Rolle auf eines der beiden o.g. Fabrikate hinauslaufen.
Wer kann Hilfestellung geben? :confused:
Bin nicht unbedingt auf eines der Modelle fixiert und auch für andere Empfehlungen dankbar, okay?!
Sonnige Grüße

Auch noch eine Frage meinerseits: Wo kommt man den günstig an solche Rollen dran. Kennt da einer einen Geheimtip. Da ich nicht weiß, ob so ein Ding was für mich ist, will ich möglichst wenig investieren, damit es bei Nichtgefallen kein Millionengrab wird ;) !!!

ChrisH
15.12.2004, 00:50
Auch noch eine Frage meinerseits: Wo kommt man den günstig an solche Rollen dran. Kennt da einer einen Geheimtip. Da ich nicht weiß, ob so ein Ding was für mich ist, will ich möglichst wenig investieren, damit es bei Nichtgefallen kein Millionengrab wird ;) !!!

Ich hab meine damals gebraucht für ein paar Mark gekauft.
Hat sich absolut gelohnt. Manche verkaufen sie vielleicht wieder, weil sie mit dem Fahren nicht klar kommen.
Das ist auch nicht so ganz ohne. Wenn man nicht aufpaßt, kann man schon runterfahren. Ich fahr deshalb immer im Türrahmen, und zwar so, daß ich einfach nur die Ellenbogen abspreizen muß, um mich abzustützen. Das geht so gut, daß ich es wohl einfach so weitermachen werde.
Das ist wohl auch der Hintergedanke bei den Parabolic, daß man dadurch nicht mehr von der Rolle fahren kann. Sehr gute Idee, ich weiß aber nicht, ob es praktisch auch funktioniert.

ChrisH