PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Potenza Ergopower mit Shimano Bremsen?



bulz
10.04.2017, 10:14
Hallo,
ich plane ein Update für mein Rad:

Neu - Potenza Ergopower
Neu - Potenza Schaltwerk
Neu - Shimano Kassette 11 Fach

anstelle der bisherigen Shimano Komponenten.

Soweit sollte alles funktionieren.

Wie sieht es aber mit den Bremsen aus?
Kann ich meine Shimano Bremsen weiter benutzen oder passen die Hebel nicht zu den Bremsen?
Wer hat Erfahrungen mit den Gruppenmix!

Gruß Bulz

Abstrampler
10.04.2017, 11:08
Keine Ahnung.
Wüsste nicht, warum es nicht funktionieren sollte. Zur Not spielt man eben etwas mit dem Abstand der Bremsschuhe zur Flanke.

Allerdings sind die Potenza Bremsen lt. TOUR-Test so ziemlich das Beste, was man am Rad haben kann. Insofern wurde ich die einfach mit austauschen.

Reisender
10.04.2017, 11:13
Besser als die viel gerühmte Dura Ace Bremse?

Abstrampler
10.04.2017, 12:09
Uh, weiß gar nicht, ob es die 9100er beim Test schon gab.
Zumindest braucht man sich keine Gedanken über eine eventuelle Verschlechterung der Bremsleistung zu machen wenn man tauscht.

Pedalierer
10.04.2017, 12:27
Die Potenza Bremse ist auch nicht anders als die Skelleton Bremsen zuvor. Da wurde maximal am Belag was gemacht.

Reisender
10.04.2017, 12:27
Die 9100 Bremse ist auch nur Aero optimiert. Im Grunde das selbe wie 9000.

Abstrampler
10.04.2017, 12:29
Die Potenza Bremse ist auch nicht anders als die Skelleton Bremsen zuvor. Da wurde maximal am Belag was gemacht.

Richtig. Mit überzeugendem Ergebnis.

FlyingDutchman
10.04.2017, 12:40
Die Potenza Bremse ist auch nicht anders als die Skelleton Bremsen zuvor. Da wurde maximal am Belag was gemacht.

Irgendwie bin ich zu unsensibel. Ich merke ohnehin nur Unterschiede bei verschiedenen Belag- Felgenkombinationen. Bei mir bremsen alle Zangen, egal ob Veloce, Chorus, Record oder Ultegra. Einziger Unterschied ist für mich, dass die Single Pivot am HR feiner zu dosieren ist.

Pedalierer
10.04.2017, 13:07
Richtig. Mit überzeugendem Ergebnis.

Wer vorher schon Swiss-Stop oder Koolstop gefahren ist, dem kann das egal sein.

avis
10.04.2017, 16:44
Die Potenza Bremse ist auch nicht anders als die Skelleton Bremsen zuvor. Da wurde maximal am Belag was gemacht.

1+

Abstrampler
10.04.2017, 18:01
Wer vorher schon Swiss-Stop oder Koolstop gefahren ist, dem kann das egal sein.

Noch mal: es ging darum, dass er, wenn er tauscht, sich von der Bremsleistung und Dosierbarkeit her, höchstwahrscheinlich nicht verschlechtert. Wenn es um den Anschaffungspreis geht, kann er es ja mit den Shimano probieren. Wird vermutlich funktionieren.

Pedalierer
10.04.2017, 19:22
hier gehts um eine Budget Lösung. Also ausprobieren und testen.

Ein Paar Campa-Bremsen findet man auch im Netz fürn Fuffi wenn nicht taugt.

PAYE
10.04.2017, 19:32
Noch mal: es ging darum, dass er, wenn er tauscht, sich von der Bremsleistung und Dosierbarkeit her, höchstwahrscheinlich nicht verschlechtert. Wenn es um den Anschaffungspreis geht, kann er es ja mit den Shimano probieren. Wird vermutlich funktionieren.


Auf jeden Fall kann er dann seine Bremsen gaaaaaanz weit aufmachen, zuerst am Ergopower und dann auch noch am Exzenter der Shimano Bremskörper. :)

OCLV
10.04.2017, 19:34
hier gehts um eine Budget Lösung. Also ausprobieren und testen.

Ein Paar Campa-Bremsen findet man auch im Netz fürn Fuffi wenn nicht taugt.

+1

Abstrampler
10.04.2017, 20:46
Auf jeden Fall kann er dann seine Bremsen gaaaaaanz weit aufmachen, zuerst am Ergopower und dann auch noch am Exzenter der Shimano Bremskörper. :)

Genau. Er hat dann die Qual der Wahl. :D

@Pedalierer: das vermuten wir nur. Vielleicht geht es ihm auch um den einfacheren Tausch der Beläge oder es hat sonstwelche Gründe.

Was mich aber seit Beginn des Fadens viel mehr interessiert ist die Frage, ob der Shimano Umwerfer mit der Potenza ordentlich funktioniert.
So aus dem Bauch heraus vermute ich da eher Probleme als bei den Bremsen.

bulz
10.04.2017, 21:01
Hallo,
ich bin mit meinen Bremsen und der Verzögerung zu 100% zufrieden.

Daher stellt sich die Frage: Warum tauschen?

Ich werde also, wie vorgeschlagen, das Paket Campa Ergopower/Shimano Bremsen einfach testen.

Zum Umwerfer, ich habe einen 10 fach Campa Umwerfer. Aktuell schalte ich mit Shimano STI /Campa Umwerfer problemlos. Ich denke, er wird auch die 11 fach packen, wenn nicht dann ..............

Zur Motivation:
Eigentlich wollte ich die Ultegra Schaltheben kaufen, plus Schaltwerk und Kassette. Dann habe ich gelesen, daß der Potenza Ergopower leichter ist.

Potenza Ultegra
Schalthebel 370 gr 420 gr
Schaltwerk 211 gr 196 gr
Summe 581 gr 616 gr

Also spare ich 36 gr und zusätzlich sind die Campa Teile günstiger :ft:.

Gruss

Pedalierer
10.04.2017, 21:09
Sachen gibts. Für 36 g würde ich keinen Systemwechsel wagen. Vorsicht: nachher kommst Du bei Campa noch auf den Geschmack und nach 2 Jahren ist die komplette Record montiert. Da ist dann Ende mit günstiger.;)

Grifoncino
10.04.2017, 21:13
Hallo,
ich bin mit meinen Bremsen und der Verzögerung zu 100% zufrieden.

Daher stellt sich die Frage: Warum tauschen?

Ich werde also, wie vorgeschlagen, das Paket Campa Ergopower/Shimano Bremsen einfach testen.

Zum Umwerfer, ich habe einen 10 fach Campa Umwerfer. Aktuell schalte ich mit Shimano STI /Campa Umwerfer problemlos. Ich denke, er wird auch die 11 fach packen, wenn nicht dann ..............

Zur Motivation:
Eigentlich wollte ich die Ultegra Schaltheben kaufen, plus Schaltwerk und Kassette. Dann habe ich gelesen, daß der Potenza Ergopower leichter ist.

Potenza Ultegra
Schalthebel 370 gr 420 gr
Schaltwerk 211 gr 196 gr
Summe 581 gr 616 gr

Also spare ich 36 gr und zusätzlich sind die Campa Teile günstiger :ft:.

Gruss

Wird das mit dem alten Campa Umwerfer klappen?
Laut Campagnolo funktionieren die 2015er Ergos nur mit den 2015er Umwerfern.
Aber Versuch macht auch klug. Vielleicht kannst du berichten. :D

bulz
10.04.2017, 21:21
Eigentlich will ich eine 11 fach Schaltung ausprobieren, aber ich ob ich die tatsächlich brauche???????

Campa habe ich früher gefahren, jetzt verkaufe ich gerade meine alten Campa Teile in der Bucht.

Mich erstaunt, daß die Campa Teile (selektiv) günstiger sind als die Shimano Teile.

Schalthebel
Potenza 140 €
Ultegra 230 €

Warum nicht mal wieder Campa testen?