PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keo cleat und Keo Grip cleat - Unterschiede Stärke / Spiel?



didi_n
14.04.2017, 22:17
Hallo allerseits,

ich fahre Keo Blade 2 Proteam Pedale und diese wurden mit Standard Keo Blade cleats ausgeliefert. Diese sitzen nach ca. 5000km an meinen Sidi Schuhen immer noch sehr straff und spielfrei im Pedal. Nun habe ich neue S-Works 6 Road Schuhe und im Laden auf die schnelle Look cleats mitgenommen, welche jedoch die Keo Grip cleats sind. Haben diese leicht andere Maße? Sie sitzen nämlich nicht so stramm von der Drehbewegung her her und haben auch ziemlich Spiel zwischen cleat und Pedal, so daß der Schuh knapp 1mm auf dem Pedal kippeln kann, und dies im Neuzustand. Sind diese Grip cleats nur für eine gewisse Type von Keo Pedalen geeignet? Ansonsten sind sie ja super, die normalen Keo cleats sind z.B. auf gefliesten Stiegen wie Glatteis...

Danke für euren Input und vorab frohe Eier,

Didi

Buggl
15.04.2017, 08:52
Die Grip haben nur Gummi zum Laufen. Die normalen haben Tefloneinlagen, was die Grip nicht haben. Deswegen knarzen die Grip auch gerne mal, die normalen nicht.
Ansonsten sind sie eigentlich baugleich. Vielleicht passen auch nur Schuh und Cleat nicht soooo optimal zusammen.

didi_n
15.04.2017, 10:48
Mir kommt vor als ob die normalen minimal länger wären.
Vom Schuh her darf da ja kein Unterschied sein oder? Der Schuh berührt das Pedal ja gar nicht, nur das cleat

Buggl
15.04.2017, 11:56
Schuhsohlen sind ja nie gleich. Zwischen SIDI und Specialized gibt es ja doch leichte Unterschiede.
BTW: Du hast nicht zufällig unbemerkt zwei unterschiedliche Paar Cleats bezüglich seitlichem Spiels gekauft?

didi_n
15.04.2017, 20:33
Hi,

nein, das ist bei Look auch recht schwierig zu verwechseln, schwarz, grau, rot...
Beides Standard Grau 4,5 Grad, nur die normale sitzt etwas straffer und nicht so klapprig wie die Grip, und hat so gut wie 0 Kippelspiel

Algera
15.04.2017, 21:01
Etwas Vergleichbares hatte ich bei den grauen Look Schuhplatten auch festgestellt. So funktionierte das Einklicken mit den Gripplatten bei Weitem nicht so gut wie bei den normalen Cleats. Deshalb habe ich das Antirutschzeugs einfach entfernt und nun sitzen die Platten wie ich es gewohnt bin und schätze.