PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein blauer Bergschreck ist fertig



DerBergschreck
14.12.2004, 15:14
Habe gestern meinen neuen Renner abgeholt. Nichts spektakuläres - es sollte ein solides Gebrauchsrad für Training und Touren sein. Wiegt sogar knapp unter 9 kg, das hätte ich nicht gedacht.

Kinesis Superlight Rahmen 62 cm, Ultegra 2005 3x10, Mavic CXP33 Felgen, der Rest übliche Anbauteile von Ritchey. (Flaschenhalter ist provisorisch, da kommen noch zwei andere dran).

Den Blauton hat die Digitalkamera nicht richtig hinbekommen. Es ist der Farbton RAL5002 Ultramarinblau - ein dunkles Blau mit einem leichten Stich ins violette.

Nun habe ich endlich das neue Rad, draußen scheint die Sonne und ich sitze mit Erkältung und Halsschmerzen in der Wohnung und ab Donnerstag soll es regnen - ich hätt's mir fast denken können...

Aber danach wird trainiert, denn im August geht's Alpenbrevet in die Schweiz! (lechz)

espresso
14.12.2004, 15:18
Hey, sehr schön, ein Rad ohne "Rallyeaufkleber"... :)

Hast du die abgemacht oder bekommt man das so?

snowdan
14.12.2004, 15:45
Habe gestern meinen neuen Renner abgeholt. Nichts spektakuläres - es sollte ein solides Gebrauchsrad für Training und Touren sein. Wiegt sogar knapp unter 9 kg, das hätte ich nicht gedacht.

Kinesis Superlight Rahmen 62 cm, Ultegra 2005 3x10, Mavic CXP33 Felgen, der Rest übliche Anbauteile von Ritchey. (Flaschenhalter ist provisorisch, da kommen noch zwei andere dran).

Den Blauton hat die Digitalkamera nicht richtig hinbekommen. Es ist der Farbton RAL5002 Ultramarinblau - ein dunkles Blau mit einem leichten Stich ins violette.

Nun habe ich endlich das neue Rad, draußen scheint die Sonne und ich sitze mit Erkältung und Halsschmerzen in der Wohnung und ab Donnerstag soll es regnen - ich hätt's mir fast denken können...

Aber danach wird trainiert, denn im August geht's Alpenbrevet in die Schweiz! (lechz)


könntest du vielleicht mal den q-faktor der Kurbeln messen?

ritzeldompteur
14.12.2004, 15:47
nicht schlecht ... sowas steht bei mir auch im frühling an ... billiger alu-rahmen, standard-lrs und so (ne 9fach ultegra liegt bald rum) ...

snowdan
14.12.2004, 15:56
nicht schlecht ... sowas steht bei mir auch im frühling an ... billiger alu-rahmen, standard-lrs und so (ne 9fach ultegra liegt bald rum) ...

hast du nciht schon nen billigen alurahmen? ;)

ritzeldompteur
14.12.2004, 15:58
hast du nciht schon nen billigen alurahmen? ;)

:boosonwee

;)

Hedleg
14.12.2004, 16:18
Es lebe das understatement!
Ich fahre seit 2 Jahren denselben Rahmen, allerdings mit Ksyriums und einer Kinesis Alu-Gabel und bin hochfrieden.
Der Rahmen ist ausgezeichnet verarbeitet, sehr verwindungssteif, allerdings kein leichtgewicht. Dafür ist der Preis mehr als ok.
Viele schöne touren!

Kingtom
14.12.2004, 16:25
... denn im August geht's Alpenbrevet in die Schweiz! (lechz)

:gut: gut, dann bin ich schon mal nicht alleine ;)

tourist
14.12.2004, 18:05
Es lebe das understatement!
Ich fahre seit 2 Jahren denselben Rahmen, allerdings mit Ksyriums und einer Kinesis Alu-Gabel und bin hochfrieden.
Der Rahmen ist ausgezeichnet verarbeitet, sehr verwindungssteif, allerdings kein leichtgewicht. Dafür ist der Preis mehr als ok.
Viele schöne touren!

jetzt bin ich neugierig, kannst Du mal Preis, Gewicht und Bezugsqelle für Rahmen und Gabel nennen, gibts die Gabel auch in Rahmenfarbe?
Danke

snowdan
14.12.2004, 18:09
:gut: gut, dann bin ich schon mal nicht alleine ;)
spätestens am letzten pass bist du doch eh alleine...

JulianAY
14.12.2004, 19:39
Tach zusammen,
bekomme im März ja auch neues Bike mit ner 10-fach Ultegra 05.
Mal ne Frage zu den Shiftern. Wie verläuft nun der Weg beim schalten??? kommen sie wirklich etwas nicht hinten... laufen also oval???

Danke
Jay

Karoo
14.12.2004, 20:00
Zitat von JulianAY
Mal ne Frage zu den Shiftern. Wie verläuft nun der Weg beim schalten??? kommen sie wirklich etwas nicht hinten... laufen also oval???

versteh ich nicht, kann mal jemand übersetzen? :confused:

ritzeldompteur
14.12.2004, 20:03
ich verstehs zwar auch nicht, vermuten würd ich mal, daß er wissen will, ob der große hebel beim schalten auch nen kreis beschreibt wie bei der neuen DA, also sozusagen den fingern folgt ... bisher schwenkte der hebel ja senkrecht einfach raus.

espresso
14.12.2004, 20:04
versteh ich nicht, kann mal jemand übersetzen? :confused:

ich nehme mal an, er meint, welchen Weg der Bremshebel beim Schaltvorgang nimmt, zum Lenker hin, oder mit gleichbleibendem Abstand...

DerBergschreck
14.12.2004, 20:04
Hey, sehr schön, ein Rad ohne "Rallyeaufkleber"... :)

Hast du die abgemacht oder bekommt man das so?

Nö, das konnte ich beim Händler so bekommen.
Wr übrigens der Radladen in Bad Oeynhausen - falls einer Interesse hat.

Edit: Ich konnte die Rahmenfarbe aus ca. 200 RAL-Farbtönen aussuchen.

DerBergschreck
14.12.2004, 20:06
Es lebe das understatement!
Ich fahre seit 2 Jahren denselben Rahmen, allerdings mit Ksyriums und einer Kinesis Alu-Gabel und bin hochfrieden.
Der Rahmen ist ausgezeichnet verarbeitet, sehr verwindungssteif, allerdings kein leichtgewicht. Dafür ist der Preis mehr als ok.
Viele schöne touren!

Danke. Die Gabel ist übrigens Alu, kein Carbon.

DerBergschreck
14.12.2004, 20:13
Tach zusammen,
bekomme im März ja auch neues Bike mit ner 10-fach Ultegra 05.
Mal ne Frage zu den Shiftern. Wie verläuft nun der Weg beim schalten??? kommen sie wirklich etwas nicht hinten... laufen also oval???

Danke
Jay

Der rechte für's Schaltwerk schwenkt bei maximalem Weg (also über drei Zahnkränze) auf einer Kreisbahn etwa 2,5 - 3 cm nach innen. Der linke für den Umwerfer macht das interessanterweise nicht - naja, man schaltet ja auch selten über drei Kettenblätter in einem Rutsch.

DerBergschreck
14.12.2004, 20:57
Hey, sehr schön, ein Rad ohne "Rallyeaufkleber"... :)

Hast du die abgemacht oder bekommt man das so?

Vielleicht lasse ich mir noch eine Beschriftung machen. Wie findet ihr die?

Kingtom
14.12.2004, 21:06
spätestens am letzten pass bist du doch eh alleine...

wäre ich vollkommen einverstanden. wenn wir das schon mal so vereinbaren könnten. ich schick dir dann gleich mal den notar vorbei ;)

HeikoP
14.12.2004, 21:09
Hi.

Was kostet denn der nackte Rahmen bei deinem Händler. Das würd mich auch mal interessieren.

Ansonsten sehr schön. Ähnelt irgendwie dem Gios-blau.
Hab mich letztes Jahr für "Royalblau-metallic (RAL 5011) entschieden. Sieht man den Dreck nicht so :fluiten:

Gruss
Heiko

ritzeldompteur
14.12.2004, 21:09
Vielleicht lasse ich mir noch eine Beschriftung machen. Wie findet ihr die?

gut individuell ...

@chris:
warum umdrehen? wg der optik?
es geht darum, daß ER mit dem rad fahren will und es nicht an die wand hängt ... und dann muß es passen, egal wie es aussieht.

snowdan
14.12.2004, 21:23
wäre ich vollkommen einverstanden. wenn wir das schon mal so vereinbaren könnten. ich schick dir dann gleich mal den notar vorbei ;)

ich bin jurist (am werden dran...), werde das in die wege leiten ;)

DerBergschreck
14.12.2004, 22:06
Hi.

Was kostet denn der nackte Rahmen bei deinem Händler. Das würd mich auch mal interessieren.

Ansonsten sehr schön. Ähnelt irgendwie dem Gios-blau.
Hab mich letztes Jahr für "Royalblau-metallic (RAL 5011) entschieden. Sieht man den Dreck nicht so :fluiten:

Gruss
Heiko

Frag doch selbst mal nach:

-- Radladen GmbH -- Herforder Str. 80 -- 32545 Bad Oeynhausen --
-- Tel.05731/259255 -- Fax: 05731/259248 -- www.radladen.com --

Hedleg
14.12.2004, 22:19
jetzt bin ich neugierig, kannst Du mal Preis, Gewicht und Bezugsqelle für Rahmen und Gabel nennen, gibts die Gabel auch in Rahmenfarbe?
Danke
Habe mein Rad ursprünglich als Komplettrad beim örtlichen Fachhändler in Schwerte gekauft und dann nach und nach umgerüstet.
Der Rahmen hat mit Gabel insg. so ca. 1800 gramm und kostet incl. Gabel (Alu 11/8 Zoll rd. 350,00 Euro. (z.B. bei bike-diskount, dort im Angebot sogar oft noch preiswerter)
und ist dort individuell farblich abgestimmt lieferbar.
Ein anderer Tip: Fort-Rahmen, fahren viele im Freundeskreis: kommt aus Tschechien, ist ähnlich steif, ebenfalls kein Leichtgewicht aber sehr gut verarbeitet und unkaputtbar.

snowdan
14.12.2004, 22:29
Habe mein Rad ursprünglich als Komplettrad beim örtlichen Fachhändler in Schwerte gekauft und dann nach und nach umgerüstet.
Der Rahmen hat mit Gabel insg. so ca. 1800 gramm und kostet incl. Gabel (Alu 11/8 Zoll rd. 350,00 Euro. (z.B. bei bike-diskount, dort im Angebot sogar oft noch preiswerter)
und ist dort individuell farblich abgestimmt lieferbar.
Ein anderer Tip: Fort-Rahmen, fahren viele im Freundeskreis: kommt aus Tschechien, ist ähnlich steif, ebenfalls kein Leichtgewicht aber sehr gut verarbeitet und unkaputtbar.

stimmt. hab den billigsten und selbst der ist OK. der ro.alex zb. ist ziemlich leicht und für unter 400 zu haben. ist halt sloping...

Richie392
15.12.2004, 08:57
Huiuiui, hab mir die Seite von dem Alpenbrevet mal angeschaut. Sieht ja reichlich interessant aus. Fahrt ihr Challange oder Classic. Challange ist ja schon ein bißchen... :D

Ciao,
Richie

espresso
15.12.2004, 08:57
Vielleicht lasse ich mir noch eine Beschriftung machen. Wie findet ihr die?

eine individuelle Beschriftung wie "der Bergschreck" finde ich gut. Ich würde es allerdings etwas kleiner machen und über den Font kann man auch streiten.

So etwas wie "Kinesis" draufzuschreiben ist doch totaler Quatsch und hat was Manta-Quattro-mäßiges.... :D

REXC
15.12.2004, 08:59
Habe gestern meinen neuen Renner abgeholt. Nichts spektakuläres - es sollte ein solides Gebrauchsrad für Training und Touren sein. Wiegt sogar knapp unter 9 kg, das hätte ich nicht gedacht.
(lechz)


BERG-GAG wär wohl angemessener...... :ybel:

Prometeo
15.12.2004, 09:34
Vielleicht lasse ich mir noch eine Beschriftung machen. Wie findet ihr die?

Ein Rad wo Der Bergschreck drauf steht sollte schon unter 8kg haben - ich mach auf meinen Clio 1.2 auch keine vodafone Kleber...

:Bluesbrot

DerBergschreck
15.12.2004, 09:48
Huiuiui, hab mir die Seite von dem Alpenbrevet mal angeschaut. Sieht ja reichlich interessant aus. Fahrt ihr Challange oder Classic. Challange ist ja schon ein bißchen... :D


Habe mich für Classic angemeldet. Werde es aber ruhig angehen lassen. Und wenn ich nach Überschreitung des Zeitlimits auf die Junior-Strecke umgeleitet werde, kehre ich eben im Belvedere am Furka-Paß auf einen Kaffee ein. Die Alpen sind einfach zu schön um dort einfach schnell durchzuhecheln.

Wegen der Steigungen wird der Durchschnitt sowieso sehr niedrig sein, da will ich dann wenigstens meinen Spaß haben...

DerBergschreck
15.12.2004, 09:50
BERG-GAG wär wohl angemessener...... :ybel:

Ah, endlich mal einer aus der "Barbiemobil"-Fraktion. Klar, daß das Rad dann nicht gefällt.

DerBergschreck
15.12.2004, 09:52
Ein Rad wo Der Bergschreck drauf steht sollte schon unter 8kg haben - ich mach auf meinen Clio 1.2 auch keine vodafone Kleber...

:Bluesbrot

Ist doch alles nur mit 'nem Augenzwinkern gemeint. Lies mal http://www.der-bergschreck.de/legende_vom_bergschreck.html, dann bist Du auf dem laufenden ;-)

Kingtom
15.12.2004, 10:01
Huiuiui, hab mir die Seite von dem Alpenbrevet mal angeschaut. Sieht ja reichlich interessant aus. Fahrt ihr Challange oder Classic. Challange ist ja schon ein bißchen... :D

Ciao,
Richie

du musst natürlich schon die challenge-strecke wählen. nur so bekommst du wirklich die volle dröhnung.

... und eben, der lukmanier ist wunderschön zu fahren. wäre ein verlust, diese gegend nicht gesehen zu haben ;)

Gerolf
15.12.2004, 10:49
Ah, endlich mal einer aus der "Barbiemobil"-Fraktion. Klar, daß das Rad dann nicht gefällt.

Moment mal, die Barbiemobil-Fraktion bin aber ich und der Genosse da gehört definitiv nicht dazu. Laß den Quengler quengeln und viel Spaß mit dem Rad. Schriftzug würd ich mit anderem Schrifttyp machen.

Gerolf - ohne Waage glücklich

pezi
15.12.2004, 11:10
Ist doch alles nur mit 'nem Augenzwinkern gemeint. Lies mal http://www.der-bergschreck.de/legende_vom_bergschreck.html, dann bist Du auf dem laufenden ;-)

Schöne Webpage - schöner Bericht! :)

Macht Spass zu Lesen ;)

Gruss

Peter

REXC
15.12.2004, 11:37
Unter 8 Kilo??? ein echter "BERSCHRECK" sollte schon unter 6,8 Kilo liegen....

snowdan
15.12.2004, 11:39
Unter 8 Kilo??? ein echter "BERSCHRECK" sollte schon unter 6,8 Kilo liegen....

oder ersatzweise bmi unter 21. das ist billiger...

Prometeo
15.12.2004, 11:50
Ist doch alles nur mit 'nem Augenzwinkern gemeint. Lies mal http://www.der-bergschreck.de/legende_vom_bergschreck.html, dann bist Du auf dem laufenden ;-)


Gut geschrieben! :Applaus:

DerBergschreck
15.12.2004, 12:01
Unter 8 Kilo??? ein echter "BERSCHRECK" sollte schon unter 6,8 Kilo liegen....

Ach so, wußte ich gar nicht.
In welcher Vorschrift steht das nochmal?

DerBergschreck
15.12.2004, 12:04
Es lebe das understatement!
Ich fahre seit 2 Jahren denselben Rahmen, allerdings mit Ksyriums und einer Kinesis Alu-Gabel und bin hochfrieden.
Der Rahmen ist ausgezeichnet verarbeitet, sehr verwindungssteif, allerdings kein leichtgewicht. Dafür ist der Preis mehr als ok.
Viele schöne touren!

Daß der Rahmen nicht so "superlight" ist, wie draufsteht, wußte ich und dachte, daß das Rad bei ca. 9,5 kg liegen würde. Daß es nun doch knapp unter 9 kg liegt, hilft mir im Alltag zwar auch nicht weiter, ist am Berg aber als Placebo eine gute Hilfe.

cuore sportivo
15.12.2004, 12:07
Hey, sehr schön, ein Rad ohne "Rallyeaufkleber"... :)

Hast du die abgemacht oder bekommt man das so?

finde den Rahmen so ganz ohne Beschriftung und einfarbig schon etwas langweilig... ok. bekenne mich offiziell als Mitglied der Rallyeaufkleber und GT-Streifen Fraktion ;)

DerBergschreck
15.12.2004, 12:10
eine individuelle Beschriftung wie "der Bergschreck" finde ich gut. Ich würde es allerdings etwas kleiner machen und über den Font kann man auch streiten.

Ich dachte eher, daß die Schrift so immer noch zu klein sei.
Der Font ist hier in der Gruppe 'ne Art Insiderwitz. Die Schrift wurde früher in etlichen Edgar-Wallace-Filmen und wohl auch in einigen Filmen mit dem legendären Luis Trenker benutzt - das war der Hintergrund des Namens.


So etwas wie "Kinesis" draufzuschreiben ist doch totaler Quatsch und hat was Manta-Quattro-mäßiges.... :D

Finde ich auch. Oben am Sattelrohr ist ja der kleine Kinesis-Aufkleber dran (den ich eigentlich ganz hübsch finde) - das reicht.

espresso
15.12.2004, 12:12
finde den Rahmen so ganz ohne Beschriftung und einfarbig schon etwas langweilig... ok. bekenne mich offiziell als Mitglied der Rallyeaufkleber und GT-Streifen Fraktion ;)

Wieso? Immerhin gefällt mir dein Klein auch! :) Klasse Farbe! :) Das "Attitude" ist genau die richtige Größe und das "Klein", naja, ist ja auch nur klein geschrieben.... ;)

cuore sportivo
15.12.2004, 12:29
Wieso? Immerhin gefällt mir dein Klein auch! :) Klasse Farbe! :) Das "Attitude" ist genau die richtige Größe und das "Klein", naja, ist ja auch nur klein geschrieben.... ;)

Danke :) Lebe meine Neigung zum Rallyedekor eben nur versteckt aus... ;)

REXC
15.12.2004, 15:18
Ach so, wußte ich gar nicht.
In welcher Vorschrift steht das nochmal?

In meiner.....

zzr2
15.12.2004, 19:21
Habe gestern meinen neuen Renner abgeholt. Nichts spektakuläres - es sollte ein solides Gebrauchsrad für Training und Touren sein. Wiegt sogar knapp unter 9 kg, das hätte ich nicht gedacht.

Kinesis Superlight Rahmen 62 cm, Ultegra 2005 3x10, Mavic CXP33 Felgen, der Rest übliche Anbauteile von Ritchey. (Flaschenhalter ist provisorisch, da kommen noch zwei andere dran).

Den Blauton hat die Digitalkamera nicht richtig hinbekommen. Es ist der Farbton RAL5002 Ultramarinblau - ein dunkles Blau mit einem leichten Stich ins violette.

Nun habe ich endlich das neue Rad, draußen scheint die Sonne und ich sitze mit Erkältung und Halsschmerzen in der Wohnung und ab Donnerstag soll es regnen - ich hätt's mir fast denken können...

Aber danach wird trainiert, denn im August geht's Alpenbrevet in die Schweiz! (lechz)
Ein klasses Radl schaut super aus :piano: