PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuersatz einstellen



Glücki
24.04.2017, 14:53
Der Steuersatz meines neu aufgebauten Rades ist entweder zu locker (Gabel hat Spiel) oder zu fest (Lenker schwergängig).

Hier die Fakten:
- Rahmen Müsing Twinroad Lite R mit Alu-Gabel und - Rahmen
- Ahead-Vorbau
- Semi-integriertes Steuerrohr 1 1/8
- Kralle
- Ziemlicher Spacer-Turm
- Zwischen oberem Ende Gabel und oberem Ende Vorbau sind ca. 5 mm Platz. Ich habe die Vorbaukappe abgeschraubt. Sie liegt nicht auf der Gabel auf.

Der Steuersatz war vormontiert. D.h. ich habe lediglich die Gabel von unten reingesteckt. Oben drauf dann eine Art Dichtung, dann die Spacer, dann der Vorbau.

Derzeit habe ich eine Art Kompromiss-Zustand: Das Lager hat fast kein Spiel mehr, aber die Lenkung ist zu schwergängig.

Hat jemand eine Idee?

Danke!

Ziggi Piff Paff
24.04.2017, 15:16
Der Steuersatz meines neu aufgebauten Rades ist entweder zu locker (Gabel hat Spiel) oder zu fest (Lenker schwergängig).

Hier die Fakten:
- Rahmen Müsing Twinroad Lite R mit Alu-Gabel und - Rahmen
- Ahead-Vorbau
- Semi-integriertes Steuerrohr 1 1/8
- Kralle
- Ziemlicher Spacer-Turm
- Zwischen oberem Ende Gabel und oberem Ende Vorbau sind ca. 5 mm Platz. Ich habe die Vorbaukappe abgeschraubt. Sie liegt nicht auf der Gabel auf.

Der Steuersatz war vormontiert. D.h. ich habe lediglich die Gabel von unten reingesteckt. Oben drauf dann eine Art Dichtung, dann die Spacer, dann der Vorbau.

Derzeit habe ich eine Art Kompromiss-Zustand: Das Lager hat fast kein Spiel mehr, aber die Lenkung ist zu schwergängig.

Hat jemand eine Idee?

Danke!

Es gibt so Microspacer zu kaufen. Die sorgen dafür das der obere Deckel (wie heißt das Teil das durch den Vorbau auf den Keilring gedrückt wird?) des Steuersatzes nicht am Rahmen schleift. Das war bei meinem Rad mal der Grund für die Symptome die schilderst.
Die kommen dann zwischen Steuersatzdeckel und Keilring.

prince67
24.04.2017, 17:26
... Der Steuersatz war vormontiert. D.h. ich habe lediglich die Gabel von unten reingesteckt. Oben drauf dann eine Art Dichtung, dann die Spacer, dann der Vorbau.

...
Hat jemand eine Idee?

Danke!

Oben hast du den Zentrierring verbaut?

Kees52
24.04.2017, 18:18
Entweder lauft der Gabelkrone gegen de Rahmen oder lauft das Deckel (oben) gegen der Rahmen.

at59
24.04.2017, 18:33
Kann man da irgendwo das Lager vergessen?
Johann

Pumare
24.04.2017, 18:47
Oben hast du den Zentrierring verbaut?

Und auf die Gabel ist der (richtige) Konus aufgeschlagen? :eek:

Bambini
24.04.2017, 20:39
Mach doch mal ein Foto...alles andere ist fischen im Trüben.

Müsing verbaut Acros Steuersätze... da gibt es oben ein Plastik Konusring. Vielleicht haste den vergessen?

Aber wie schon geschrieben, ein Foto muss her! :D

Thunderbolt
25.04.2017, 09:58
Hatte ich kürzlich auch.
Entweder locker oder schleifen.
Ergebnis war dass beim neuen Steuersatz die schleifende Gummidichtung in dem Übergangsteil unter den Spacern verdrückt war.
Hatte wohl schon jemand dran rumgefingert.
Steuersatz umgerauscht, alles gut.

Glücki
26.04.2017, 11:02
Mach doch mal ein Foto...alles andere ist fischen im Trüben.

Müsing verbaut Acros Steuersätze... da gibt es oben ein Plastik Konusring. Vielleicht haste den vergessen?

Aber wie schon geschrieben, ein Foto muss her! :D

Danke für die reiche Beteiligung hier.

Ja, es ist ein Acros Steuersatz. Es war ein Teil dabei, das ich noch nicht verbaut hatte, da mir dessen Funktion nicht klar war.

Das ist ein Plastik-Ring, ähnlich einer Dichtung, mit einem Schlitz. Anbei ein Foto davon.

Ist das der hier erwähnte Zentrierring? Kommt der oben auf das Lager, dann erst die Abdeckung und dann die Spacer?

Danke!

Pumare
26.04.2017, 11:06
...
Ist das der hier erwähnte Zentrierring? Kommt der oben auf das Lager, dann erst die Abdeckung und dann die Spacer?

...

So ist es!

prince67
26.04.2017, 11:10
Es kann auch sein, dass die Abdeckung zwischen Lager und Zentrierring kommt. Da muss aber der Abdeckung ganz flach sein.

Glücki
26.04.2017, 11:28
Ich habe noch eine Anleitung gefunden:

http://www.bikepool.it/mediafiles//Sonstiges/acros/headsets/Manual_serie-sterzo.pdf

Das Bild dort unter b) hilft mir glaube ich weiter.

Danke!

Thommy99
19.04.2019, 10:30
Es gibt so Microspacer zu kaufen. Die sorgen dafür das der obere Deckel (wie heißt das Teil das durch den Vorbau auf den Keilring gedrückt wird?) des Steuersatzes nicht am Rahmen schleift. Das war bei meinem Rad mal der Grund für die Symptome die schilderst.
Die kommen dann zwischen Steuersatzdeckel und Keilring.

JA! Microspacer sind die Lösung! Hat mir bei zwei Rennrädern geholfen!