PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM Etap - welche Kassette&Kette



paoloest
02.05.2017, 13:31
Hallo zusammen,

habe am langen WE sehr viel gelesen und bin noch nicht final schlau geworden. Plane die Anschaffung meiner zweiten etap. Am tt funktionierts durch die Blips super, weil ich nicht die Maguras wegschmeißen muss um zwei Schaltpunkte zu haben.

Mein Cannondale SuSi Team hat nur externe Kabelverlegung, sonst hätte ich mir gern ne DI2 geholt, so wird es aber die Etap. Schaltlogik und Ergonomie finde ich super und bin ich bereits von meiner Red (10fach gewöhnt)

Frage ist jetzt, was die beste Schaltperformance liefert. Aufgrund der geringeren Lautstärke und des Smooth-Faktors bin ich bisher immer Ultegra/DA Kassetten und Ketten gefahren.

Womit habt ihr die besten Erfahrungen? Lieber eine SRAM Red kassette und sram kette nehmen oder ist die Schaltperformance auch mit DA top und zusätzlich der Antrieb leiser?

Danke und viele Grüße

marmeladenjosef
02.05.2017, 14:13
Ultegra Kasette + Kette!
Wenn Du zu mehr Geld bezahlen willst halt DA.

wissender
02.05.2017, 14:46
natürlich Red kassette, Kette je nach Lust.

+leicht
+keine einkerbung im rotor
+gute schaltperformance

cnyn
02.05.2017, 14:48
Nimm keine SRAM Kette. Ich fahre sowohl DA Kassette / DA Kette als auch SRAM Kassette (etwas leichter) und DA Kette ohne Probleme.

Mifri
02.05.2017, 17:59
Sram Kassette und DA oder Ultegra Kette je nachdem, was ich gerade so liegen habe bzgl. Ketten.