PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifenbreite auf Scheibenrad



krabbenmäx
04.05.2017, 12:35
Was würdet ihr auf einem Scheibenrad (Corima) mit 20mm Dicke für eine Reifenbreite fahren.
Hab einen 22 und 23mm Schlauchreifen liegen, oder soll ich mir einen 19er besorgen.

C.Umbot
04.05.2017, 12:54
da eine scheibe ja eher nicht beim relaxten fahren und langstrecke zum einsatz kommt, wuerde ich hier aero den vorzug geben und hier wohl den 22er aufziehen. auf der bahn habe ich mich sogar fuer 20er hinten bzw. 19er vorn entschieden.

Dukesim
05.05.2017, 18:12
Am Hinterrad ist der Kompromiss aus Aero/Komfort/Rollwiderstand im Gegensatz zu Vorderrad etwas weniger aero-lastig. Das liegt daran, dass die Anströmung deutlich weniger sauber ist und der Druckabfall durch die Beine und den Rahmen bereits zu einem Teil angefallen ist ("Windschatten"). Außerdem ist vorne die optimale Strömung auch für die Seitenwindanfälligkeit relevant.
D.h. es ist "nicht so schlimm" bzw. "es macht fast nichts aus", wenn man auf 22mm oder 23mm geht. Optimum bei guter Fahrbahn und entsprechendem Druck sind 20mm. Wie immer muss man aber das individuelle Komfortbedürfnis und den Komfort anderer Komponenten bei der Reifenwahl mit berücksichtigen.
An meiner Zipp 900 (http://www.zipp.com/wheels/900-tubular/#) habe ich 20mm Schlauchreifen dran, das ist mein bester Kompromiss.