PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompatibilität: Campa 2015 BB86 Lagerschalen + 2011 Kurbel?



cmus
12.05.2017, 19:36
Hallo Forum,

ich hab eine komplette Chorus 2011, mit Ausnahme der BB Cups für mein BB86 Gehäuse. Hab mir nun die aktuellen 2015er BB Cups bestellt. Dort ist kein Wellenring dabei. In allen Anleitungen für die 2011er Campa BB Installation ist ein Wellenring involviert.

Sind meine 2015er Lagerschalen vielleicht garnicht kompatibel mit der 2011er Kurbel? Brauch ich den Wellenring wirklich oder irre ich mich? Fehlt hier einfach nur der Wellenring oder was ist los?

Danke an alle!

Marco Gios
12.05.2017, 20:32
Alt/neu ist vollständig kompatibel, weil sich an den Schalen nicht verändert hat.
Den Wellenring brauchst du zwingend! Gehört zum Lieferumfang der Schalen genau wie die Klammer.
War die Packung original versiegelt oder vielleicht schon mal geöffnet?

cmus
13.05.2017, 10:46
Danke für die Antwort!

Die Packung war versiegelt, vom Händler und die beiden Schalen waren auch separat in Plastiktüten verschlossen....Pech gehabt. Leider liegt der Kauf schon ewig zurück, da ich mit meinen Aufbauten sehr faul bin. Ich hab noch 2011er BSA-Cups da, die sollten einen Wellenring haben.

Kann man den Wellenring auch separat kaufen?

Keita
13.05.2017, 10:57
Gibt's z.B. hier (https://www.bike-components.de/de/Campagnolo/Wellenscheibe-fuer-Ultra-Torque-Kurbeln-p34664/).

hahnru
13.05.2017, 10:58
Die Klammer hab ich gar nicht mehr eingebaut.
Wenn man einen Power2max angebaut hat, ist die Klammer schwer zu montieren.

cmus
13.05.2017, 11:24
Danke Freunde, Gefahr ist gebannt ;)

Das BSA-Lager, das ich grad nicht brauche, hat den Wellenring. Und wenn ich mal einen zweiten will, hab ich ja dank Keita jetzt eine Quelle dafür.

Danke für die schnelle Hilfe!

Marco Gios
13.05.2017, 13:33
Die Klammer hab ich gar nicht mehr eingebaut.
Wenn man einen Power2max angebaut hat, ist die Klammer schwer zu montieren.

Die Klammer ist an sich immer mehr oder weniger schwer zu montieren, aber sie ist ziemlich wichtig:

UT ist ein sog. "fest-lose-Lager": Rechts fest, weil durch die Klammer fixiert, links lose, dort gleich der Wellenring evtl. Toleranzen aus.
Man kann es sicher auch ohne diesen scheinbaren Kleinkram ausprobieren, darf sich dann aber nicht wundern, wenn die Lager vorzeitig/frühzeitig die Grätsche machen.