PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Bremszug Rückrufaktion



Glandon
18.12.2004, 16:22
hi ihr,

falls ihr die tour nicht lest:
Shimano ruft alle Bremszüge zurück, die nach April 2003 bei Reparaturen verbaut wurden oder auch einzeln gekauft wurden.
Von den Zügen könnten die Nippel abreissen. Ist zwar noch nicht vergekommen, könnte aber.
Vorraussetzung ist die Kennzeichnug S an den Nippeln. Kennzeichen AE ist ungefährlich.
Der Umtausch beim Händler ist natürlich kostenlos.
Ich werd mein Rad nächste Woche hinbringen....vielleicht wär ich ja der erste bei dem der Nippel den Abgang macht....und das fänd ich nich lustig.

bis denne!
mk

Maulwurf
18.12.2004, 19:07
hab ich auch davon gehört, mal nachsehen. Und wenns doch passiert, dann muss die Schuhsohle dran leiden :eek: , obwohl bei Carbon bremst nicht viel :heulend:

ritzeldompteur
18.12.2004, 19:20
hab ich auch davon gehört, mal nachsehen. Und wenns doch passiert, dann muss die Schuhsohle dran leiden :eek: , obwohl bei Carbon bremst nicht viel :heulend:

es werden schon nicht gleich beide auf einmal reißen ;)

Fireball
18.12.2004, 19:38
es werden schon nicht gleich beide auf einmal reißen ;)

du kennst murphy wohl noch nicht! :D

Tristero
18.12.2004, 20:26
es werden schon nicht gleich beide auf einmal reißen ;)

Der vordere reicht und Du machst gegebenenfalls nen Abflug. Den Frad hatten wir übrigens schonmal. Müßt mal nach suchen, da ist nämlich ein guter Link zur Identifizierung der betroffenen Züge drin.

siggi
18.12.2004, 21:50
Ich stell mir grad die Schlagzeile vor.
"Zugunglück auf dem Radweg"