PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Veloflex Master nicht für Carbon Laufräder geeignet??



Kopernikus
02.06.2017, 09:50
Hey Forum,

ich wollte mir für meine Reynolds Strike Carbon-Clincher einen Satz Veloflex Master ordern.

Nun steht in der Produktbeschreibungen, das diese nicht auf Carbonelgen verwendet werden dürfen, da sonst die Gefahr durch Splitter besteht das der Reifen dadurch Schaden nimmt.

Ist das nur eine Absicherung seitens Hersteller oder gab es dazu einen konkreten Fall?

Gefühlt habe ich schon sehr oft Veloflex auf Carbonfelgen gesehen.

Danke für eure Infos! :-)

C.Umbot
02.06.2017, 10:07
fahre den corsa auf carbon. allerdings sind die felgen auch splitterfrei.^^

//edit
dazu muss man auch sagen, dass die boras kein felgenband oder aehnliches brauchen, da keine loecher fuer nippel vorhanden sind. ggf. bezieht sich der hinweiss auf den schlauch?

serum
02.06.2017, 10:25
Fahre den Master auf Zipp Clinchern, Warnhinweis ist mir nicht aufgefallen.

Letztes Jahr ist mir ein Latexsschlauch geplatzt und dabei gleich auch die Baumwollflanke aufgerissen. Hat mir gezeigt, wie empfindlich die Flanke ist. Hatte bestimmt einen 2 cm langen Riss. Zum Glück alles beim Anfahren.

Mr.MuluGulu
02.06.2017, 10:56
Meinem Radkollegen ist auch die Flanke bei Carbon-Clinchern (Aerycs) mit den Master aufgerissen.
Er war froh das ihm das nicht auf einer Abfahrt passiert ist.
Er fährt jetzt Vittoria ohne Probleme (Open Corsa CX III), ich auch...

Gruß
Der Mr.

M*A*S*H
02.06.2017, 11:08
Bin die Veloflex Master/Corsa lange und gerne gefahren, dann sind mir innerhalb eines Jahres auf verschiedenen Felgen
die Flanken am Felgenhorn durchgescheuert und der Schlauch ist dann geplatzt...einmal bei 45km/h.... , konnte ich gerade noch so abfangen.
Keine Ahnung was sich geändert hat, für mich reicht es die Dinger nie wieder aufzuziehen...

4labama
02.08.2018, 12:45
Geändert hat sich da nichts. Die Reifen sind einfach nicht für Carbon Clincher zugelassen (scharfe Kanten am Felgenhorn) Bei Alu gibt es diese Problematik nicht.

Marin
02.08.2018, 13:54
Alle Reifen mit dünner Flanke können auf scharfkantigen Felgenhörnern Schaden nehmen.

Wenn die Felge innen keine scharfe Kante hat, so wie die meisten modernen Carbonfelgen, gibt es kein Problem.

4labama
02.08.2018, 13:59
Wenn du das beurteilen kannst ist ja gut.

Marin
02.08.2018, 14:24
Bei meinen Felgen konnte ich das beurteilen, vor allem nachdem sie mir meine Turbo Cotton durchgesägt hatten.

Ich habe dann die Kante rundgeschliffen, nochmal beurteilt (!) und für gut befunden und fahre sie jetzt seit 2 Jahren wieder.

4labama
02.08.2018, 14:34
Okay, ich denke das Abschleifen von Felgenhörnern kommt für viele nicht in Frage. Ich hatte die Kanten nachdem ich mir die Flanken zerschnitten habe geprüft und hätte das für okay befunden. Was ich sagen will ist: Otto Normal verschätzt sich da vielleicht. Der Schaden den ich hatte ist plötzlich aufgetreten. Wäre die Tour etwas länger gewesen, wäre mir evtl der Hinterreifen geplatzt.

Im Zweifel einfach einen anderen Reifen bei Carbon Clinchern nehmen oder den Veloflex auf Alu fahren.

at59
03.08.2018, 10:37
Okay, ich denke das Abschleifen von Felgenhörnern kommt für viele nicht in Frage. Ich hatte die Kanten nachdem ich mir die Flanken zerschnitten habe geprüft und hätte das für okay befunden. Was ich sagen will ist: Otto Normal verschätzt sich da vielleicht. Der Schaden den ich hatte ist plötzlich aufgetreten. Wäre die Tour etwas länger gewesen, wäre mir evtl der Hinterreifen geplatzt.

Im Zweifel einfach einen anderen Reifen bei Carbon Clinchern nehmen oder den Veloflex auf Alu fahren.

Einmal mit feinem Schleifpapier die Kante brechen hat bei mir genügt!
@serum. Bei dir ist bestimmt erst die Flanke eingerissen und dann der Schlauch geplatzt! So war es zumindest bei mir! Ich konnte es genau sehen wie die Beule rauskam und dannn Peng:D
Übrigens, bei mir war es ein Challenge Criterium.

Mountainbiker
06.08.2018, 19:01
Übrigens, einen entsprechenden Warnhinweis vor scharfkantigen Felgenhörnern bei Carbonclincher findet sich inzwischen auch bei Conti Reifen... Also besser mal überprüfen und gegebenenfalls mit Schleifpapier nacharbeiten. Denn auch wenn bei anderen Reifenherstellern entsprechender Hinweis fehlt, heißt das nicht, daß es da nicht auch zu Problemen kommen könnte.

4labama
09.08.2018, 09:32
Übrigens, einen entsprechenden Warnhinweis vor scharfkantigen Felgenhörnern bei Carbonclincher findet sich inzwischen auch bei Conti Reifen... Also besser mal überprüfen und gegebenenfalls mit Schleifpapier nacharbeiten. Denn auch wenn bei anderen Reifenherstellern entsprechender Hinweis fehlt, heißt das nicht, daß es da nicht auch zu Problemen kommen könnte.

Daran habe ich auch schon gedacht. Werde ich machen. Sicher ist sicher.

Pedalierer
09.08.2018, 09:43
Bei den Preisen der Carbon-Clincher-Felgen ist es schon unfassbar dass die nicht in der Lage sind solche Sicherheitsmängel vor dem Verkauf abzustellen und es dem Kunden überlassen das scharfkantige Horn zu entgraten.

Voreifelradler
09.08.2018, 09:44
Bei den Preisen der Carbon-Clincher-Felgen ist es schon unfassbar dass die nicht in der Lage sind solche Sicherheitsmängel vor dem Verkauf abzustellen und es dem Kunden überlassen das scharfkantige Horn zu entgraten.

1+