PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Patronenpumpe welche?



austronom
19.12.2004, 23:11
Hallo!
sigma aero jet oder sks air champ pro welche würdet ihr kaufen?
ich glaube die sks ist besser zu handhaben da man sie besser ans ventil
stecken kann. wer hat erfahrung mit beiden?

snowdan
19.12.2004, 23:18
Hallo!
sigma aero jet oder sks air champ pro welche würdet ihr kaufen?
ich glaube die sks ist besser zu handhaben da man sie besser ans ventil
stecken kann. wer hat erfahrung mit beiden?

ich hab dieses extreme-teil von rose, identisch mit barbieri, zb bei decathlon. kann man auch als not-handpumpe verwenden und hat ein manometer. hat bisher getan was es sollte.

Kathrin
20.12.2004, 07:37
ich hab dieses extreme-teil von rose, identisch mit barbieri, zb bei decathlon. kann man auch als not-handpumpe verwenden und hat ein manometer. hat bisher getan was es sollte.
genau das Teil hab ich auch. :gut: paßt vor allem in die mittlere Topeaksatteltasche rein.

Cubeteam
20.12.2004, 07:56
Auf keinen Fall den SKS Combinator.
Ich hab den letztens um 8 uhr abends in der Dunkelheit so zum fünften mal benuzt, bekam aber irgen wie keinen Druck auf den Reifen.
Ich pump noch ein bisschen weiter, da hing plötzlich der Pumpenkopf am Ventil, und den Rest hatte ich lose in der Hand!!!

Dieter63
20.12.2004, 08:54
Hab´ die SKS Airgun, bin damit sehr zufrieden.

Dieter

ritzeldompteur
20.12.2004, 09:46
ich hab ne sks airchamp, paßt in die topeak aero wedgie medium gut rein ...

brauch ich aber nimmer, wenn sie jemand will ;)
5 ersatzpartonen hab ich auch noch ...