PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOUR 7/17



rumplex
14.06.2017, 10:53
Die Tour de France-Ausgabe ist unterwegs. Und alle Themen sind mit der Grand Boucle verbunden.

U.a:

Die Deutschen und die Tour de France
Eine Beziehungsgeschichte

Das schnellste Rad der Tour de France
Welcher der Favoriten fährt eigentlich das beste Rad?

Leichte Sommertrikots im Vergleich
Wenn’s richtig heiß hergeht

Räder einst und jetzt
Ein Rennrad von 1977 im Vergleich mit einer Profimaschine von heute

Inklusive großer Vorschau und einem 64-seitigen Extra mit allen Infos zu den Etappen, Favoriten usw..

velofix
16.06.2017, 12:56
An dieser Stelle mal ein Lob an die Tour, dass das TdF-Sonderheft ohne Extrakosten mit der laufenden Ausgabe kommt!
Ansonsten eine solide Ausgabe, wobei ich finde, dass aus dem Thema "die Deutschen und die Tour" noch mehr (Stories) herauszuholen wäre. Allein der Hype um Ullrich & Co. 1997 hat die seltsamsten Blüten getragen oder auch die Beziehung Tour de France - Deutsches Öffentlich-Rechtliches Fernsehen bietet ja einiges.
B.t.w. ich habe sogar noch eine Flasche 97er "Jan Ullrich Tour-Sieg Wein" aus Merdingen zuhause. Aber ob der noch geniessbar ist? :ü:D

PAYE
24.06.2017, 17:34
Man kann nur verwundert den Kopf schütteln wenn auf der selben Seite wie das Titelthema "So regenerieren Sie am besten" dann eine halbseitige Werbeanzeige zu einem zweifelhaften Medikament/Nahrungsergänzungsmittel? mit dem Slogan "Hol' alles aus Dir raus!" und "... vermindert den Regenerationsbedarf" platziert wird.

Vielleicht könnte man dann ja gleich mal einen Test mit diesen Wunderpräparaten machen?

seankelly
24.06.2017, 18:03
B.t.w. ich habe sogar noch eine Flasche 97er "Jan Ullrich Tour-Sieg Wein" aus Merdingen zuhause. Aber ob der noch geniessbar ist? :ü:D

Chateau d'Epo? ;)

Zeta
24.06.2017, 22:08
Chateau d'Epo? ;)


:Applaus:


Zeta



PS: Du bist böse :D

RS1325
25.06.2017, 18:31
Powermeter Test

die Aussage "die Fahrer kümmern sich weniger" fand ich schon recht interessant.....schwach fand ich dass Systeme die von Herstellern nicht bereitgestellt worden sind einfach nicht getestet wurden - das gibt mir doch zu denken.

expresionisti
25.06.2017, 19:04
Die Tour de France-Ausgabe ist unterwegs. Und alle Themen sind mit der Grand Boucle verbunden.

U.a:

Die Deutschen und die Tour de France
Eine Beziehungsgeschichte

Das schnellste Rad der Tour de France
Welcher der Favoriten fährt eigentlich das beste Rad?

Leichte Sommertrikots im Vergleich
Wenn’s richtig heiß hergeht

Räder einst und jetzt
Ein Rennrad von 1977 im Vergleich mit einer Profimaschine von heute

Inklusive großer Vorschau und einem 64-seitigen Extra mit allen Infos zu den Etappen, Favoriten usw..

Und kein Wort über die Campa Disc.

Ist und bleibt halt der verlängerte Arm von Paul Lange…

PAYE
25.06.2017, 19:10
Dafür ist doch auf der Innenseite des Titelblatts eine ganzseitige Anzeige zur Campa Disc.
Reicht doch für ein Nischenprodukt, oder? ;)

expresionisti
25.06.2017, 19:18
Dafür ist doch auf der Innenseite des Titelblatts eine ganzseitige Anzeige zur Campa Disc.
Reicht doch für ein Nischenprodukt, oder? ;)
Rennräder sind generell Nische und trotzdem gibt es das Magazin im normalen Zeitschriftenhandel.

Eher peinlich für ein sog. Fachmagazin oder sollte ich Schmierenblatt sagen…

Was ist eigentlich derzeit angesagt? STW, Aero, Komfort… vielleicht sogar Disc und dann schreibt man nicht wenn was neues kommt. Das ist doch peinlich!

PAYE
25.06.2017, 19:24
Sind die Campa Disc Dinger denn schon lieferbar?
Oder erst in Planung?

Evt. ist ja in der "Vorschau Neuheiten 2018" im nächsten Heft was darüber drin...

Wobei es dann schon einen größeren Artikel bräuchte, um die Campa mechanisch/hydraulisch/EPS sowie den neuen Disc Laufrädern gebührend darzustellen und ggf. auch zu testen.
Ich denke mal das hat aber noch genauso viel Zeit wie die Ultegra Disc Teile vorzustellen.
Auch Dura Ace Disc ist ja noch nicht wirklich im Markt verfügbar.

expresionisti
25.06.2017, 19:57
Sind die Campa Disc Dinger denn schon lieferbar?
Oder erst in Planung?

Evt. ist ja in der "Vorschau Neuheiten 2018" im nächsten Heft was darüber drin...

Wobei es dann schon einen größeren Artikel bräuchte, um die Campa mechanisch/hydraulisch/EPS sowie den neuen Disc Laufrädern gebührend darzustellen und ggf. auch zu testen.
Ich denke mal das hat aber noch genauso viel Zeit wie die Ultegra Disc Teile vorzustellen.
Auch Dura Ace Disc ist ja noch nicht wirklich im Markt verfügbar.

Hier gibt es die Campa H11 und Potenza Disc schon:
http://www.ubyk.co.uk/m/product_list.php?CG_ID=2&CS_ID=26&CSS_ID=35

avis
25.06.2017, 22:27
Wobei es dann schon einen größeren Artikel bräuchte, um die Campa mechanisch/hydraulisch/EPS sowie den neuen Disc Laufrädern gebührend darzustellen und ggf. auch zu testen.
Ich denke mal das hat aber noch genauso viel Zeit wie die Ultegra Disc Teile vorzustellen.
Auch Dura Ace Disc ist ja noch nicht wirklich im Markt verfügbar.

In der Hinsicht hat sich die Tour eh merkwürdig entwickelt.
Die mechanische r9100 Dura Ace wurde bis heute nicht wirklich getestet, nichtmal ein umfangreicher Fahrbericht war drin.
Immerhin die Gruppe, deren Genetik in den kommenden Jahren quasi an 90% aller Rädern zu finden sein dürfte.
Früher gab es immer einen umfangreichen Labor-Test.
Bei der neuen Ultegra bin ich mal gespannt...

@ Redaktion....:confused:

la devinette
26.06.2017, 20:13
Und kein Wort über die Campa Disc.

Ist und bleibt halt der verlängerte Arm von Paul Lange…


Rennräder sind generell Nische und trotzdem gibt es das Magazin im normalen Zeitschriftenhandel.

Eher peinlich für ein sog. Fachmagazin oder sollte ich Schmierenblatt sagen…

Was ist eigentlich derzeit angesagt? STW, Aero, Komfort… vielleicht sogar Disc und dann schreibt man nicht wenn was neues kommt. Das ist doch peinlich!

Na? Sitzt der Aluhut mal mal wieder etwas stramm?

expresionisti
27.06.2017, 00:50
In einem Land wo nach Strich und Faden bei Abgastests und Autotests getrickst wurde ist es glaube ich nicht so abwegig das auch im Radlmagazin "geschönt" wird.

Thomas
27.06.2017, 15:24
Werte Gemeinde,

die Vorhaltungen sind so nicht ganz richtig, abgesehen davon, dass die Einseitigkeits- bzw. Schummelvorwürfe durch Wiederholung auch nicht wahr werden. Einen ausführlichen Fahrbericht (zumindest der Testmöglichkeit angemessen) der neuen mechanischen Dura-Ace hatten wir schon in TOUR 10/16. Den findet man auch auf der TOUR-Website. Ein ausführlicher Test der Di2-Variante (mit Felgenbremsen) stand in TOUR 4/17. Was uns von weiterer ausführlicher Beschäftigung mit den Produkten, insbesondere den neuen Scheibenbremsen, abhält, ist die Verfügbarkeit (die diesbezüglichen Probleme bei Shimano waren in dem Artikel im April auch schon Thema).

Herr Sondermann
27.06.2017, 18:16
Für mich war diese Ausgabe die Beste seit ich wieder das Abo hab (und auch da waren schon viele sehr gute Hefte dabei!).

Das TdF Sonderheft finde ich Klasse! Und auch im Heft war viel Interessantes zu lesen! Sehr schön....

avis
27.06.2017, 18:25
Werte Gemeinde,

die Vorhaltungen sind so nicht ganz richtig, abgesehen davon, dass die Einseitigkeits- bzw. Schummelvorwürfe durch Wiederholung auch nicht wahr werden. Einen ausführlichen Fahrbericht (zumindest der Testmöglichkeit angemessen) der neuen mechanischen Dura-Ace hatten wir schon in TOUR 10/16. Den findet man auch auf der TOUR-Website. Ein ausführlicher Test der Di2-Variante (mit Felgenbremsen) stand in TOUR 4/17. Was uns von weiterer ausführlicher Beschäftigung mit den Produkten, insbesondere den neuen Scheibenbremsen, abhält, ist die Verfügbarkeit (die diesbezüglichen Probleme bei Shimano waren in dem Artikel im April auch schon Thema).


Nur damit das zweifelsfrei klar wird, von den hier vorgebrachten Vorwürfen und Unterstellungen der Parteilichkeit und Voreingenommenheit möchte ich mich ausdrücklich distanzieren, das schreiben andere!

Ich finde nur, dass ein so kurzer und oberflächlicher Bericht wie über die Dura Ace in Ausgabe 10/16 etwas sehr mager war.
Etwa eine Seite Text, kurz und knapp "ja schaltet exzellent, kein Quantensprung, aber weitere Ergebnisse sind abzuwarten(da wurde ja
eigentlich auf einen ausführlichen kommenden Test verwiesen?!)...." das ist für das größte Fachmagazin Europas wirklich etwas dünn.
Ich schrieb das schonmal; da hatte fast jeder unbedeutende Blogger und jedes kleine online Magazin deutlich mehr Infos und Auseinandersetzung mit der Gruppe vorzuweisen.
Man hätte ja einen ausführlichen Test in den folgenden Monaten ohne weiteres nachholen könnne, eben dann wenn Exemplare verfügbar gewesen wären.
Zumal wenn es wiegsagt, ein Gegenstand ist der in den kommenden Jahren den allergrößten Teil der Fahrer unmittelbar tangieren wird.
(der aktuelle Bericht über die neue Ultegra ist immerhin schon deutlich ausführlicher!)
Früher gab es von jeder neuen Gruppe einen ausführlichen Labortest über viele Seiten und ich denke gerade diese validen, objektiven Testverfahren haben Euch immer vom Rest abgehoben - das ist doch eine der Säulen der Tour.

Die aktuelle Ausagbe gefällt mir übrigens ausgesprochen gut, schönes Interview mit Porte, der Test der Sommertrikots war interessant (hier wäre eine echte Messung der Kühlung wie bei den Helmtests natürlich noch toll gewesen), der Tour-Teil war informativ und der Artikel über die verschiedenen Räder der Profis sowie Effekte von Gewicht und Aerodynamik + Teutenberg Interview waren top! :)

la devinette
09.07.2017, 14:14
Wollte auch noch mal etwas schreiben, bevor in 14 Tagen ja schon die neue Ausgabe erscheint.

Irgendwie zuviel Tour. Fast jedes Thema mit Tour-Bezug ist einfach ein wenig über das Ziel hinausgeschossen und deswegen sind auch manche Themen etwas zu knapp behandelt.
Der Vergleich der Pro-Räder. Warum hat jetzt Shimano als Laufradsponor nur drei Sterne, Bintrager und Roval aber fünf? Ich kann mich an keinen Test der neuen 9100er Laufräder von Shimano erinnern. Auch nicht im Vergleich mit den Roval oder Bontrager.
Und einfach ein altes und ein neues Rennrad abbilden und schreiben, wo jetzt die Unterschiede liegen, ist etwas wenig. Testet die doch wenigstens auf einem Rundkurs über 100-150km mit >1000Hm. Bei der alten Jolle Pedalpowermeter dran (sollten sogar noch passen) und dann gib ihm. Dann kann man ja auch ihn Zahlen (neben weniger kg und mehr Gänge) ausdrücken, wo jetzt der Entwicklungssprung liegt.

Beim Trikottest hätte ich mir bei jedem Trikot eine angabe des LSF gewünscht (kann ja auch relativ leicht gemessen werden). Grade bei so dünnem Stoff und in der Rückenpartie ist die Sonnenbrandgefahr nicht zu unterschätzen.

Das beim Testcenter alle Produkte diesmal "super" sind, gut. Schwamm drüber.

Der Powermeter Test ist auch etwas dünn. Schlechte Datenqualität. Aha. Heißt was? Ist die immer so, oder nur in Verbindung mit der schlechten Funkverbindung? Mit welcher Headunit getestet? Habt ihr bei jedem Modell sowohl mit Bluetooth LE als auch mit ANT+ getestet wenn vorhanden? Verschiedene Headunits im Test?
Fragt doch mal beim DCRainmaker nach ob der nicht mal einen großen Powermeter-Test für euch macht. In einer 300 Seiten Sonderbeilage oder so. :D

Gironachlese ist wie immer zu mager. Ein paar Allgemeinplätze zum Giro im Vergleich zur Tour und in einem kleinen Fenster dann der Rennbericht. Supi.

Zentralmassiv ist nett. Achja, weiß einer in der Redaktion, was für ein Rad der abgebildete Fahrer fährt? Disc Renner/Crosser/Gravel mit Mono vorne, soweit klar. Aber von wem ist der Rahmen?

Und bitte, BITTE!! Kaufe doch mal jemand dem armen Mann das Gios Aly/Carbon aus den Kleinanzeigen auf Seite 90 ab! Der steht nun schon gefühlt seit Jahren in der Sonne. Der Trainingsanzug, den er gratis mitgeben will, ist bestimmt auch schon ausgebleicht.:5bike:

Herr Sondermann
09.07.2017, 19:59
Was uns von weiterer ausführlicher Beschäftigung mit den Produkten, insbesondere den neuen Scheibenbremsen, abhält, ist die Verfügbarkeit (die diesbezüglichen Probleme bei Shimano waren in dem Artikel im April auch schon Thema).

Habe mir gestern am Kiosk aufgrund einer Bahnfahrt die aktuelle Ausgabe der "Rennrad" gekauft, ein Magazin, das ich bisher eher weniger beachtet habe, zukünftig aber sicher öfter kaufen werde.

Siehe da: Ein Fahrbericht der neuen Disc Gruppen von Campa. Kein Test zwar, aber mal die ersten Eindrücke! Geht doch. ;)
Und noch die Vorstellung der wiederbelebten Centaur Gruppe - auch davon habe ich noch keinen Ton in der Tour gelesen.

In der Richtung sollte die Tour m.E. schon besser aufgestellt sein. Wenn es Neuigkeiten dieses Kalibers gibt, würde ich davon gerne was bei euch lesen! Vielleicht kommt´s ja noch! :)

Herr Sondermann
09.07.2017, 20:00
Und bitte, BITTE!! Kaufe doch mal jemand dem armen Mann das Gios Aly/Carbon aus den Kleinanzeigen auf Seite 90 ab! Der steht nun schon gefühlt seit Jahren in der Sonne. Der Trainingsanzug, den er gratis mitgeben will, ist bestimmt auch schon ausgebleicht.:5bike:

:Applaus::Applaus::Applaus:

rumplex
09.07.2017, 20:08
Siehe da: Ein Fahrbericht der neuen Disc Gruppen von Campa. Kein Test zwar, aber mal die ersten Eindrücke! Geht doch. ;)
Und noch die Vorstellung der wiederbelebten Centaur Gruppe - auch davon habe ich noch keinen Ton in der Tour gelesen.


In der TOUR online:

http://www.tour-magazin.de/komponenten/komplettgruppen/campagnolo-neuheiten/a44483.html

http://www.tour-magazin.de/komponenten/komplettgruppen/hydraulische-scheibenbremsen-fuer-mechanische-schaltgruppen-und-eps/a44481.html

Wurden Mitte Mai vorgestellt, für einen wirklichen Test auch im Labor usw. dürfte die Zeit zu kurz gewesen sein, um es ins Heft zu schaffen. Dann lieber etwas zeitverzögert, dafür aber mit relevanten Ergebnissen, anstatt einem kurzen Fahreindruck.

Herr Sondermann
09.07.2017, 20:28
Dann lieber etwas zeitverzögert, dafür aber mit relevanten Ergebnissen, anstatt einem kurzen Fahreindruck.

Am besten beides. :ä

Kurztests oder kleine Produktvorstellungen in größerer Zahl fänd ich gut, um auf dem Laufenden zu bleiben. Da ich nicht (mehr) so viel im Internet und auch seltener hier unterwegs bin, ist die Tour für mich auch eine Quelle, um zumindest einen groben Überblick zu behalten, was sich so tut auf dem Rennradmarkt. Da sind oft schon Kurzinfos hilfreich.

Voreifelradler
10.07.2017, 15:46
Habe mir gestern am Kiosk aufgrund einer Bahnfahrt die aktuelle Ausgabe der "Rennrad" gekauft, ein Magazin, das ich bisher eher weniger beachtet habe, zukünftig aber sicher öfter kaufen werde.

Siehe da: Ein Fahrbericht der neuen Disc Gruppen von Campa. Kein Test zwar, aber mal die ersten Eindrücke! Geht doch. ;)
Und noch die Vorstellung der wiederbelebten Centaur Gruppe - auch davon habe ich noch keinen Ton in der Tour gelesen.

In der Richtung sollte die Tour m.E. schon besser aufgestellt sein. Wenn es Neuigkeiten dieses Kalibers gibt, würde ich davon gerne was bei euch lesen! Vielleicht kommt´s ja noch! :)

Richtig!:Applaus:

Und nicht wieder eine Vorstellung des Pinas. Das wird gefühlt Jahr vor der TdF im Heft vorgestellt und getestet.

marathonisti
29.07.2017, 15:31
Heute war die tour 08/2017 im Postkasten.

dito:D

la devinette
29.07.2017, 16:10
Ich habe die gestern beim lokalen Zeitschriftenfachhändler jekooft.

Schöne Ausgabe.

expresionisti
29.07.2017, 17:41
Werte Gemeinde,

die Vorhaltungen sind so nicht ganz richtig, abgesehen davon, dass die Einseitigkeits- bzw. Schummelvorwürfe durch Wiederholung auch nicht wahr werden. Einen ausführlichen Fahrbericht (zumindest der Testmöglichkeit angemessen) der neuen mechanischen Dura-Ace hatten wir schon in TOUR 10/16. Den findet man auch auf der TOUR-Website. Ein ausführlicher Test der Di2-Variante (mit Felgenbremsen) stand in TOUR 4/17. Was uns von weiterer ausführlicher Beschäftigung mit den Produkten, insbesondere den neuen Scheibenbremsen, abhält, ist die Verfügbarkeit (die diesbezüglichen Probleme bei Shimano waren in dem Artikel im April auch schon Thema).



Ja, Ja und der Diesel ist sauber😏

la devinette
29.07.2017, 17:45
Ja, Ja und der Diesel ist sauber😏

Oh, der Betreuer hat wieder den Computer ohne Aufsicht gelassen. *gähn*

PAYE
15.08.2017, 20:14
Nachlese Heft 07/2017:

habe mir heute mal den Artikel "Durchs Feuerland" über die Region um Aurillac, also den Südwesten des Cantal, interessiert näher angeschaut.
Auf der 1:200.000er Michelin Karte sind die meisten der beschriebenen Straßen nicht grün markiert, also nicht als landschaftlich besonders attraktiv markiert. Vermutlich sind sie aber trotzdem nicht übel zum Spazierenfahren! :D
Es gibt dort noch deutlich mehr Möglichkeiten für Tagestouren ab Aurillac als die 4 Tourenvorschläge! Insofern ist das ein guter Standort für sicherlich mindestens 7+ Touren.
Aurillac ist auch groß genug dass alles vorhanden ist was man braucht (außer Airport natürlich), ein Camping Municipal ist auch da.

Da ich schon länger mal in diese Region wollte habe ich die Touren also mal fest eingeplant für 2018 bei einem Besuch (Mai/Juni?), evt. schau ich mir dann auch die Region um Rodez sowie um Cahors (Departement Lot, Artikel "Das kleine Wunder" in tour 11/2016) im Anschluß gleich mal näher an. Ist ja nicht weit weg.

*freu*
So hat sich die Lektüre doch gelohnt. :)

Gärtner
15.08.2017, 21:58
Nachlese Heft 07/2017:


ein Camping Municipal ist auch da.


Der übrigens sehr zu empfehlen ist!