PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CAMPAGNOLO/AMERICAN CLASSIC Laufradsatz Laufräder 1460g



Müsing
20.12.2004, 22:06
Hallo!
Habe das gerade bei ebay gefunden. Hat jemand eine Meinung dazu?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77586&item=7121418050&rd=1&ssPageName=WDVW

Felgen:

Campagnolo Omega - Classic, 28-Loch, 28-Zoll: Die Kultfelge der 90er im neuen Design, schwarz anodisiert, silberne Campagnolo-Aufschrift, mittelhohes V-Profil, für Drahtreifen

Naben:

American Classic 2005 Naben
- VR-Nabe: American-Classic-Micro: ca. 58(!)g, kostet in den USA ca. 100 $

- HR-Nabe: American-Classic-Rear mit Shimano-Freilauf (Campa-Freilauf ab Feb. auch möglich), für 8-,9-,10-fach: ca.220(!)g, kostet in den USA ca. 220 $

Die Naben sind z.Zt. mit die leichtesten, edelsten und besten (und schönsten!) auf dem Rennradmarkt (Kenner und Freaks wissen, wovon ich rede). Sie sind sehr einfach zu zerlegen und damit zu warten. Zum Vergleich: die aktuellen Dura-Ace Naben (7800) wiegen 264g(HR) und 129g(VR)

Wer sich über die Naben näher informieren will, kann das unter amclassic.com/Road_Hubs.html tun.


Speichen:

ultraleichte DT-Revolution 2.0/1.5mm (top-end-Bereich von DT-Swiss) schwarz, 3-fach gekreuzt, silberne Alu-Nippel, Gesamtpreis der Speichen ca. 40,-- Euro

- Gesamtgewicht VR: 650(!) g
- Gesamtgewicht HR: 810(!) g
- Gesamtgewicht des Laufradsatzes: 1460(!)g

Mit einem Gewicht von 1460g kommt dieser Leichtbaulaufradsatz an das Gewicht des High-End-Laufradsatzes "RR 1450" von DT-Swiss heran, den ich für 680 Euro anbiete, und liegt deutlich unter dem Gewicht eines Mavic Ksyrium Elite (ca.1715g) Laufradsatzes.

Fireball
20.12.2004, 22:38
wenn man den meinungen hier glauben schenken darf (den meisten), gibt's mit den naben sehr oft probleme.
und revolution am hinterrad, bei 28 loch und ner relativ flachen felge...ich weiß nicht, ob das für leute über 70 kg so empfehlenswert ist. ich mein die meisten machen hinten revo und rechts comp, und das is bei vielen noch nicht das gelbe vom ei. aber komplett revo am hinterrad...

snowdan
20.12.2004, 22:40
wenn man den meinungen hier glauben schenken darf (den meisten), gibt's mit den naben sehr oft probleme.
und revolution am hinterrad, bei 28 loch und ner relativ flachen felge...ich weiß nicht, ob das für leute über 70 kg so empfehlenswert ist. ich mein die meisten machen hinten revo und rechts comp, und das is bei vielen noch nicht das gelbe vom ei. aber komplett revo am hinterrad...

das ist ein LRS nach dem motto: hauptsache 14xx gramm!

die felge sieht klasse aus.

Cubeteam
20.12.2004, 22:44
Sind die Felgen eine Neu-Auflage?
Sehen geil aus, so vom Design her

Müsing
20.12.2004, 22:47
die Felgen gefallen mir auch am besten.

die silbernen naben gefallen mir nicht so.

ich wieg unter 70kg ;)

floh
21.12.2004, 08:56
die felge ist super schön. nur leider wird sie das grade mal 40km lang sein, dann sind die flanken abgeschliffen und das auch noch ungleichmässig.

Fireball
21.12.2004, 10:44
die felge ist super schön. nur leider wird sie das grade mal 40km lang sein, dann sind die flanken abgeschliffen und das auch noch ungleichmässig.

wie meinen? :confused:

floh
21.12.2004, 10:50
wie meinen? :confused:

naja, die felge hat eben anodisierte flanken. das ist zwar sehr schön, bloss bremsen die sich leider sehr schnell weg und werden silbern. dies aber eben nicht gleichmässig, sondern an der einen stelle mehr als an der andern. ist aber ein rein optisches problem.

fausto-coppi
21.12.2004, 13:57
naja, die felge hat eben anodisierte flanken. das ist zwar sehr schön, bloss bremsen die sich leider sehr schnell weg und werden silbern. dies aber eben nicht gleichmässig, sondern an der einen stelle mehr als an der andern. ist aber ein rein optisches problem.
das hängt aber durchaus davon ab, wie dick die eloxal-schicht ist, wenn sie ausreichend dick ist, passiert es nicht so schnell, daß das blanke aluminium wieder durchkommt. wie es jetzt allerdings bei diesen felgen im speziellen ist, weiß ich schlichtweg nicht.

Fireball
21.12.2004, 13:59
is doch auch wurscht...irgendwann is jede "farbe" also farbige flanke blank gebremst. wär für mich kein argument gegen die felge. bloß den kompletten satz wollt ich so wie gezeigt nicht haben.

palzgang
21.12.2004, 15:22
weiß jemand wo es diese felgen gibt? und was sie kosten?
ich war immer begeistert von campafelgen.

christianfast
21.12.2004, 15:27
Hallo!
Habe das gerade bei ebay gefunden. Hat jemand eine Meinung dazu?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77586&item=7121418050&rd=1&ssPageName=WDVW

Felgen:

Campagnolo Omega - Classic, 28-Loch, 28-Zoll: Die Kultfelge der 90er im neuen Design, schwarz anodisiert, silberne Campagnolo-Aufschrift, mittelhohes V-Profil, für Drahtreifen

Naben:

American Classic 2005 Naben
- VR-Nabe: American-Classic-Micro: ca. 58(!)g, kostet in den USA ca. 100 $

- HR-Nabe: American-Classic-Rear mit Shimano-Freilauf (Campa-Freilauf ab Feb. auch möglich), für 8-,9-,10-fach: ca.220(!)g, kostet in den USA ca. 220 $

Die Naben sind z.Zt. mit die leichtesten, edelsten und besten (und schönsten!) auf dem Rennradmarkt (Kenner und Freaks wissen, wovon ich rede). Sie sind sehr einfach zu zerlegen und damit zu warten. Zum Vergleich: die aktuellen Dura-Ace Naben (7800) wiegen 264g(HR) und 129g(VR)

Wer sich über die Naben näher informieren will, kann das unter amclassic.com/Road_Hubs.html tun.


Speichen:

ultraleichte DT-Revolution 2.0/1.5mm (top-end-Bereich von DT-Swiss) schwarz, 3-fach gekreuzt, silberne Alu-Nippel, Gesamtpreis der Speichen ca. 40,-- Euro

- Gesamtgewicht VR: 650(!) g
- Gesamtgewicht HR: 810(!) g
- Gesamtgewicht des Laufradsatzes: 1460(!)g

Mit einem Gewicht von 1460g kommt dieser Leichtbaulaufradsatz an das Gewicht des High-End-Laufradsatzes "RR 1450" von DT-Swiss heran, den ich für 680 Euro anbiete, und liegt deutlich unter dem Gewicht eines Mavic Ksyrium Elite (ca.1715g) Laufradsatzes.


Meiner Meinung nach total überteuert wenn mann ein bisschen einspeichen kann:
die günstigsten angebote die ich finden konnte:
micro vorderradnabe: ¬ 26
hinterradnabe; ¬ 96
die felgen gibst als satz bei ebay meist um ¬ 40
speichen: je nach geschmack und Geldbeutel

Mfg chris

Fireball
21.12.2004, 15:33
die felgen werden in der tat öfters bei ebay für um die 20 verkauft...
revolutions beim rose, und die amcl bei light-bikes oder wie die heißen...

floh
21.12.2004, 15:51
is doch auch wurscht...irgendwann is jede "farbe" also farbige flanke blank gebremst. wär für mich kein argument gegen die felge. bloß den kompletten satz wollt ich so wie gezeigt nicht haben.

also meine mavic ceramis hat mittlerweile um die 40tkm runter und ist immer noch schwarz wie die nacht...

Tobias
21.12.2004, 15:57
also meine mavic ceramis hat mittlerweile um die 40tkm runter und ist immer noch schwarz wie die nacht...

...da hast du glück gehabt...meine sehen eher perforiert aus [schnieff]

fausto-coppi
21.12.2004, 17:51
weiß jemand wo es diese felgen gibt? und was sie kosten?
ich war immer begeistert von campafelgen.
die gibt's hier (http://www.bike-exclusiv.de/). einfach unter sonderangebote auf campagnolo klicken.