PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale R500 Modell 2004



Jock
20.12.2004, 23:19
Könnte folgendes Rad für 600 EUR bekommen (ist für Freundin, die gerade mit dem RR angefangen hat, bisher auf altem Leihrad) - ist das Angebotsblabla (die gute Qualität des Rahmens bzw. die nicht so spitzenmäßige der Ausstattung ist mir bekannt):

Orig. Cannondale R 500 Triple, Modell 2004 in Rahmenhöhe 50cm, gemessen Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr. Oberrohrlänge 52,5cm. 76,3cm Überstandshöhe Mitte Oberrohr gemessen. Rad Rad ist fabrikneu und ungefahren, perfekt montiert und mit der Originalausstattung, wie ab Werk geliefert und auf der Cannondale Homepage nachzulesen. 3 x 9 Gänge, Shimano Tiagra Schaltung. Der Rahmen ist der legendäre Cannondale CAAD 4 Rahmen, in den USA handgefertigt mit wunderschönen glatten Schweißnähten. Superleicht und doch flatterfrei. Der CAAD 4 Rahmen war vor 4 Jahren noch Tour De France Profimaterial. Er ist es wert, in einigen Jahren mit teureren komponenten aufgerüstet zu werden. NP 999,-- €. Mit Rechnung von 11/2004 und Herstellergarantie. 9,5 Kg leicht.

Ist das Rad das Geld wert oder gibt es das anderweitig (in RH 50 !) noch billiger ? Wurde übrigens fälschlicherweise als Triple angegeben, ist natürlich nur zweifach.

Danke und Gruß ! :6bike2:

hokmann
21.12.2004, 08:00
Könnte folgendes Rad für 600 EUR bekommen (ist für Freundin, die gerade mit dem RR angefangen hat, bisher auf altem Leihrad) - ist das Angebotsblabla (die gute Qualität des Rahmens bzw. die nicht so spitzenmäßige der Ausstattung ist mir bekannt):

Orig. Cannondale R 500 Triple, Modell 2004 in Rahmenhöhe 50cm, gemessen Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr. Oberrohrlänge 52,5cm. 76,3cm Überstandshöhe Mitte Oberrohr gemessen. Rad Rad ist fabrikneu und ungefahren, perfekt montiert und mit der Originalausstattung, wie ab Werk geliefert und auf der Cannondale Homepage nachzulesen. 3 x 9 Gänge, Shimano Tiagra Schaltung. Der Rahmen ist der legendäre Cannondale CAAD 4 Rahmen, in den USA handgefertigt mit wunderschönen glatten Schweißnähten. Superleicht und doch flatterfrei. Der CAAD 4 Rahmen war vor 4 Jahren noch Tour De France Profimaterial. Er ist es wert, in einigen Jahren mit teureren komponenten aufgerüstet zu werden. NP 999,-- €. Mit Rechnung von 11/2004 und Herstellergarantie. 9,5 Kg leicht.

Ist das Rad das Geld wert oder gibt es das anderweitig (in RH 50 !) noch billiger ? Wurde übrigens fälschlicherweise als Triple angegeben, ist natürlich nur zweifach.

Danke und Gruß ! :6bike2:

Jock, da kannste nix falsch machen. Der Rahmen ist tatsächlich ne super Basis, um später mal aufzurüsten. Die Ausstattung für Anfänger ausreichend. Außerdem: Sieht doch schick aus!

black.lucky
21.12.2004, 08:04
..kaufen, fahren und später mit besseren Teilen bestücken !!

Gruss
Matthias

marco_lucky
21.12.2004, 10:59
hi,

ma ist der caad4 perfekt!

für das geld sofort zuschlagen.... das gleiche bike ging zb bei rosso in diesem jahr für 899 im blowout weg...

falls die so´n bock noch in RH 56 haben, schreib mich bitte an!

gruss
marc

Fireball
21.12.2004, 11:05
ich glaub der text is mir die tage mal beim E übern weg gelaufen...dachte noch: mensch was schwallt der drauf los :rolleyes:

Marco Gios
21.12.2004, 12:05
Er ist es wert, in einigen Jahren mit teureren komponenten aufgerüstet zu werden.

Ziemlich viel Lyrik, aber alles wahr. Die Ausstattung ist zwar nicht doll, funktioniert aber und ist "anfängergerecht" und das Zitat da oben kann man nur unterstreichen.Für 600 Taler sofort zuschlagen.

Fireball
21.12.2004, 12:08
Ziemlich viel Lyrik, aber alles wahr. Die Ausstattung ist zwar nicht doll, funktioniert aber und ist "anfängergerecht" und das Zitat da oben kann man nur unterstreichen.Für 600 Taler sofort zuschlagen.

ich würd nen schritt weiter gehen und sagen: wert, gleich aufgerüstet zu werden, solange die tiagra teile noch was bei ebay bringen...

Jackie Treehorn
21.12.2004, 12:34
Servus,

genauso habe ich es vor 2 Jahren mit meinem Rad gemacht. Habe bei Rosso im Blowout ein CAAD4 (R400) mit Sora/Tiagra für 700 Euros ersteigert. Von der Original-Ausstattung ist nur noch der Deda-Lenker übriggeblieben, den Rest habe ich abgeschraubt und einen Ultegra/DA-Mix, den ich günstig in den USA oder bei Ebay ersteigert habe, angebracht. Insgesamt habe ich für das Rad knapp 1300 Euros ausgegeben :)

Gruß,
Robert

Fireball
21.12.2004, 12:47
Servus,

genauso habe ich es vor 2 Jahren mit meinem Rad gemacht. Habe bei Rosso im Blowout ein CAAD4 (R400) mit Sora/Tiagra für 700 Euros ersteigert. Von der Original-Ausstattung ist nur noch der Deda-Lenker übriggeblieben, den Rest habe ich abgeschraubt und einen Ultegra/DA-Mix, den ich günstig in den USA oder bei Ebay ersteigert habe, angebracht. Insgesamt habe ich für das Rad knapp 1300 Euros ausgegeben :)

Gruß,
Robert

ohne pics glaub ich nix :D

zeigen!

Jackie Treehorn
21.12.2004, 12:51
ohne pics glaub ich nix :D

zeigen!

OK, damit kann ich aber erst morgen dienen. Werde sicherheitshalber nochmal alles zusammenrechnen - hoffentlich habe ich preislich den Mund nicht zu voll genommen :)

Fireball
21.12.2004, 12:57
der preis is schnuppe, ich will ein schönes rad sehen :)

Jackie Treehorn
21.12.2004, 13:08
ich habe meine Ausstattung gerade nochmals zusammengerechnet. Das sind die Sachen, die ich ausgetauscht habe:

C'dale R400 (CAAD4) - 700
DA STI - 160 (Ebay USA)
DA Umwerfer - 40
DA Schaltwerk - 70
Ult. Kurbel - 90 (Ebay)
Ult. Innenlager - 35
Ult. 9fach Kassette - 40
Ult. Kette - 15
Ult. Pedale - 60
Arione Sattel - 75
Thomson Elite Stütze- 50 (Ebay USA)

Insgesamt sollte das knapp 1350 Euro ergeben.

Marco Gios
21.12.2004, 13:29
ich würd nen schritt weiter gehen und sagen: wert, gleich aufgerüstet zu werden, solange die tiagra teile noch was bei ebay bringen...

Bei einem erfahrenen Rennradler hast du Recht, der weiß i.d.R. was er will. Bei einem Anfänger kann es aber nicht schaden erstmal Erfahrungen zu sammeln und erst später aufzurüsten.

october
21.12.2004, 13:37
fahre das 2001 Modell vom R500 (damals noch 2 TDM) und bin super zufrieden, ist aber noch mit Originalausstattung Tiagara.

Jetzt mal eine Nebiw Frage, die ist vielleicht am falschen Ort und ich werde ausgelacht (BTW: ich trolle nicht):
Was ist denn an der T. so falsch, m.a.W. wie macht sich eine höherpreisige Gruppen (ich hoffe man nennt das so), denn bemerkbar? Und wenn ich was reinstecken möchte, was würde man zuerst machen?

[LR habe ich schon geändert, demnächst drehen da Citecs ihre Runden]


october

Jackie Treehorn
21.12.2004, 13:46
fahre das 2001 Modell vom R500 (damals noch 2 TDM) und bin super zufrieden, ist aber noch mit Originalausstattung Tiagra.

Jetzt mal eine Nebiw Frage, die ist vielleicht am falschen Ort und ich werde ausgelacht (BTW: ich trolle nicht):
Was ist denn an der T. so falsch, m.a.W. wie macht sich eine höherpreisige Gruppen (ich hoffe man nennt das so), denn bemerkbar? Und wenn ich was reinstecken möchte, was würde man zuerst machen?

[LR habe ich schon geändert, demnächst drehen da Citecs ihre Runden]


october

Die Tiagra kannst Du bedenkenlos fahren. Generell wird gesagt, dass höherpreisige Gruppen widerstandsfähiger sind, aber keine Sorge, die Tiagra wirst Du nicht so schnell kaputt bekommen. Optik und Gewicht spielen natürlich auch eine Rolle.
Ich habe zum einen aufgerüstet, weil ich 9fach fahren wollte (bei mir war ursprünglich 8fach Sora dran), zum anderen weil ich das Gewicht von 9,5 kg drücken wollte.

Marco Gios
21.12.2004, 13:49
Lager mit feineren Oberflächen und besseren Dichtungen, ggf. im Oversize-Design (=steifer bei geringerem Gewicht), hübschere Oberflächenbehandlung, steifere Bremszangen, insgesamt geringeres Gewicht, höheres Prestige. Gelegentlich fängt man sich auch Nachteile ein. So sind z.B. viele höherwertige Alu-Legierungen korrosionsanfälliger, sind also im Winterbetrieb pflegebedürftiger.

Fireball
21.12.2004, 13:58
klar kommt man auch mit ner tiagra gut hin. ich fahr 105, und ehrlich gesagt: ich kann mir nicht vorstellen, dass ne DA soviel besser funktioniert. besser aussehen (bis auf die kurbeln) und weniger wiegen, ok. aber es gibt eigentlich, gerade bei verschleissteilen, nix was gegen die 105 spricht. und die gefiel mir halt deutlich besser als die tiagra.

Jock
21.12.2004, 14:02
Danke für die Resonanz :)

Das wollte ich hören, denn ehrlich gesagt habe ich den Bock schon bei Ebay (wie richtig erkannt wurde) für die Kohle ersteigert......erwischt... :rolleyes:

Aber wie das so ist, man will auch im Nachhinein wissen, ob man mit dem Preis gut lag. :ü

Mein Weib wird es freuen, egal wieviel die Möhre jetzt gekostet hat !!

:)

Fireball
21.12.2004, 14:04
Danke für die Resonanz :)

Das wollte ich hören, denn ehrlich gesagt habe ich den Bock schon bei Ebay (wie richtig erkannt wurde) für die Kohle ersteigert......erwischt... :rolleyes:

Aber wie das so ist, man will auch im Nachhinein wissen, ob man mit dem Preis gut lag. :ü

Mein Weib wird es freuen, egal wieviel die Möhre jetzt gekostet hat !!

:)

man nennt mich auch den marktbeobachter :D
ich guck öfters mal nach cannondales, von daher lief mir auch "deins" über den weg. viel spaß mit dem teil! ich fahr übrigens gern hinter meiner freundin, auch wenn dadurch der schnitt sinkt :D

Marco Gios
21.12.2004, 14:28
ich fahr übrigens gern hinter meiner freundin...


Der Spruch erinnert mich wieder an die Citecs! ;) http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=36933

Fireball
21.12.2004, 14:37
ich musste mich schwer beherrschen, dem verkäufer nicht ein paar fragen zu stellen :ä

Jackie Treehorn
21.12.2004, 21:01
der preis is schnuppe, ich will ein schönes rad sehen :)

Das Photo hier habe ich auf meiner Platte gefunden. Ist aber ziemlich unscharf.

Fireball
21.12.2004, 21:27
is doch schick! die taos fahr ich auch, abe rin schwarz ;) täuscht das, oder steht die sattelspitze doch recht stark nach oben?

Jackie Treehorn
21.12.2004, 21:31
is doch schick! die taos fahr ich auch, abe rin schwarz ;) täuscht das, oder steht die sattelspitze doch recht stark nach oben?

Findest Du ? Die Wasserwaage zeigte an, dass der Sattel waagerecht steht.

Fireball
21.12.2004, 21:37
na dann...egal, hauptsache deine kiste kommt mit klar :D
ich hab ja nur ein cannondale mtb...mal gucken, ob ich davon noch pics hab *OT*