PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenlager Werkzeug (Ausbau GXP Pressfit)



Blitzdings
11.07.2017, 09:43
Ich bin auf der Suche nach einem Werkzeug zur Demontage eines GXP-PF-Innenlagers.

Vor längerem habe mal dieses (http://www.superbiketool.com/prod4.asp?menu=3&cid=2&pid=345) angeschafft (TB-1927A), funktioniert auch gut, aber passt "nur" für BB86, BB90 und BB92. Die GXP-Lager haben ja auf einer Seite eine 22er Öffnung, dort passt der Austreiber nicht durch. :rolleyes:

Gefunden habe ich bis jetzt eines von Parktool (http://www.parktool.com/product/press-fit-bottom-bracket-bearing-tool-set-bbt-90-3), aber da würde ich gleich noch mal 50 EUR los. :(

Kennt jemand von Euch noch eine andere Lösung?

Ach, was war das früher mit BSA alles schön & einfach...

Hohiro
11.07.2017, 11:08
Moin
ich nutze so ein NoName Teil, wie das von Park Tool, für Shimano und GXP PressFit.

Da käme so etwas https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-demontagegeraet-fuer-press-fit-innenlager-459386/wg_id-4294
in Frage. Mit 21 mm Außendurchmesser dann auch für die 22 mm GXP passend.

Mein Werkzeug hat auch keine zusätzlichen Führungsringe und komme trotzdem damit klar.

marmeladenjosef
11.07.2017, 13:34
Ich habe dieses hier (http://www.ebay.de/itm/TOOL-FOR-REMOVING-BOTTOM-BRACKET-BB90-1625-2BB90-623085-UNIOR-Bike-Tools-/151979522258?hash=item2362af78d2) liegen aber noch nicht benutzt (werde ich aber bald müssen...:- )).
Mich hat überzeugt, dass man nichts hauen/schlagen muss sondern das Lager schonend herausgezogen wird (theoretisch).
War ein Tipp hier aus dem Forum, vielleicht können andere "User" mehr zur Funktionalität beitragen.

Markus B.
11.07.2017, 19:14
Ich habe dieses hier (http://www.ebay.de/itm/TOOL-FOR-REMOVING-BOTTOM-BRACKET-BB90-1625-2BB90-623085-UNIOR-Bike-Tools-/151979522258?hash=item2362af78d2) liegen aber noch nicht benutzt (werde ich aber bald müssen...:- )).
Mich hat überzeugt, dass man nichts hauen/schlagen muss sondern das Lager schonend herausgezogen wird (theoretisch).
War ein Tipp hier aus dem Forum, vielleicht können andere "User" mehr zur Funktionalität beitragen.

Der Nachteil solcher Konstruktionen ist, dass sie sich an der Stirnfläche des Tretlagergehäuses abstützen. Das funktioniert sicher gut bei Metallrahmen mit direkt eingepressten Kugellagern. Kann aber problematisch werden bei Carbonrahmen und / oder, wenn die Stirnfläche ganz oder teils von einer Lagerschale verdeckt ist.

Zudem muss der (Zug-)Anker zum Kugellager passen.

Ich vermute, bei SRAM GXP Presfit wird man um ein längs geschlitztes, aufgespreiztes Rohr nicht herum kommen, da nach meiner Erfahrung die integrierte Mittelhülse sehr schmal ist (d.h. Anker in Position bringen ist auch schwierig).

marmeladenjosef
12.07.2017, 00:26
Der Nachteil solcher Konstruktionen ist, dass sie sich an der Stirnfläche des Tretlagergehäuses abstützen. Das funktioniert sicher gut bei Metallrahmen mit direkt eingepressten Kugellagern. Kann aber problematisch werden bei Carbonrahmen und / oder, wenn die Stirnfläche ganz oder teils von einer Lagerschale verdeckt ist.

Zudem muss der (Zug-)Anker zum Kugellager passen.

Ich vermute, bei SRAM GXP Presfit wird man um ein längs geschlitztes, aufgespreiztes Rohr nicht herum kommen, da nach meiner Erfahrung die integrierte Mittelhülse sehr schmal ist (d.h. Anker in Position bringen ist auch schwierig).

Kann ich so nicht bestätigen. Das Teil kommt mit 2 Ankern (logisch weil GPX hat ja auch unterschiedliche Lager-Innenring-Durchmesser, ich glaube 22 + 24mm) die sehr gut in die Lager passen (hab ich getestet!).
Kann sein, dass es bei einigen Rahmen Probleme an der Stirnfläche geben kann, bei meinem Canyon habe ich mal angehalten und das sieht gut aus. Das Werkzeug hat übrigens an der Stirnfläche einen eingelassenen Kunststoffring um den Rahmen zu schonen...

Blitzdings
12.07.2017, 13:32
Vielen Dank für Eure Tipps! :gut:


[...] Da käme so etwas https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-demontagegeraet-fuer-press-fit-innenlager-459386/wg_id-4294
in Frage. Mit 21 mm Außendurchmesser dann auch für die 22 mm GXP passend. [...]

Das verlinkte hat aber doch 24 mm außen und käme somit nicht Frage für GXP?!


Ich habe dieses hier (http://www.ebay.de/itm/TOOL-FOR-REMOVING-BOTTOM-BRACKET-BB90-1625-2BB90-623085-UNIOR-Bike-Tools-/151979522258?hash=item2362af78d2) liegen aber noch nicht benutzt (werde ich aber bald müssen...:- )).
Mich hat überzeugt, dass man nichts hauen/schlagen muss sondern das Lager schonend herausgezogen wird (theoretisch).
War ein Tipp hier aus dem Forum, vielleicht können andere "User" mehr zur Funktionalität beitragen.

Das könnte was sein.
Kannst Du wohl mal gelegentlich eine Rückmeldung geben, wie sich das Werkzeug in der Praxis bewährt?

marmeladenjosef
12.07.2017, 14:06
kann ich machen nur weiss ich nicht wann. hab das neue innenlager (reset racing) hier schon liegen aber das sram teil (was bei vielen nur ein paar tausend km hält) will einfach nicht verrecken...
wenn es soweit ist, sage ich gerne bescheid. gibt aber auch andere hier die das werkzeug haben, vielleicht findet sich ja vorher noch ne brauchbare rückmeldung...

pirat
13.07.2017, 08:14
Ich hab mir mal sowas hier gekauft.

http://www.ebay.de/itm/9tlg-Sackloch-Grundloch-Innen-Abzieher-Gleithammer-Innenlager-Lager-Auszieher-/142248236642?hash=item211ea7d662:g:c~QAAOSwuq9ZZvq 0

Brauchte ich um Lager an LR /Naben zu demontieren.

Das müsste für GPX auch anwendbar sein.
In der Anwendung vielleicht nicht ganz so komfortabel wie manch andere Dinger aber funktionierte bei mir ohne schwierigkeiten.

Hohiro
13.07.2017, 08:56
Das verlinkte hat aber doch 24 mm außen und käme somit nicht Frage für GXP?!

Ich lese da folgendes in der Beschreibung:
Für Achsdurchmesser: 24mm
Länge: 240mm
Durchmesser: 21mm

Blitzdings
08.08.2017, 09:08
Das ist eindeutig richtig, habe ich irgendwie anders gelesen. :ü

@marmeladenjosef: Hast Du Deines schon mal testen können?

xprowl14
08.08.2017, 10:18
Habe vor einigen Tagen mein Sram GXP Pressfit Lager ersetzt. Dafür habe ich von Park Tool das BBT 90.3 Werkzeug benutzt (http://www.parktool.com/product/press-fit-bottom-bracket-bearing-tool-set-bbt-90-3). Hat auch alles gut geklappt, aber es war doch schwieriger als gedacht. Das Werkzeug schiebt man durch das Innenlager und spreitzt sich dann hinter dem Lager auf. Danach kann man mit einem Hammer die jeweilige Seite austreiben. Bei dem ersten Schlag löste sich auch die Plastikbuchse aus dem Rahmen (wie auch gewollt), beim zweiten Schlag aber flog das Lager alleine raus und die Plastikhülse steckte noch im Rahmen. Diese konnte ich dann auch mit einigen Hammerschlägen und dem Werkzeug ausschlagen, aber optimal war das nicht. Auf beiden Seiten das selbe Ergebnis.
Das Unior Bike Tool Werkzeug zum rausziehen kann ich überhaupt nicht empfehlen. Billig verarbeitet und ein wirkliches Gewürge da ein Lager auszubauen. Bin damit bei BB30 gescheitert. Da hat das Werkezug von Park Tool BBT 30 mit zwei Schlägen die Lager aus dem Rahmen geholt. Wirklich super easy.